Provida-Fahrzeug

Beiträge zum Thema Provida-Fahrzeug

Blaulicht
Bild Schepers / Text Polizei

Hamminkeln- Betäubungsmittel und keinen Führerschein
Motorradfahrer aus dem Verkehr gezogen

 Hamminkeln: Laut Polizeibericht, fiel am Montagabend gegen 19.20 Uhr Polizeibeamten ein 21-jähriger Isselburger Motorradfahrer auf, der die Hüttemannstraße im rasantem Tempo befuhr. Obwohl die Hüttemannstraße durch lang gezogene Kurven und dadurch nur spät einsehbare Einmündungen geprägt ist, konnten die Beamten den Mann mit mehr als 140 km/h messen. Erlaubt sind dort nur 70 km/h. Die Sorge um den Verlust des Führerscheins beunruhigte den 21-Jährige auf jeden Fall nicht: Diesen hat der...

  • Hamminkeln
  • 26.05.20
Blaulicht

Mit 180 kmh über die Landstraße
Motorrad im Tiefflug unterwegs

Hamminkeln: Am Mittwochabend gegen 19.20 Uhr verwechselte ein 23-jähriger Hamminkelner mit einem Motorrad die heimischen Straßen mit einer Rennstrecke. Laut Polizeibericht, überschritt der Mann auf der Weberstraße zwischen Dingden und Ringenberg die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h um ca. 80 km/h. Das Motorrad beschleunigte dabei derart schnell, dass selbst das hochmotorisierte Videofahrzeug der Polizei, trotz Fahrens am Leistungslimit, Probleme bei der Verfolgung...

  • Hamminkeln
  • 07.05.20
Blaulicht

Raser aus Bocholt
33-jähriger Kradfahrer erheblich zu schnell unterwegs

Hamminkeln: Jede Woche teilt die Polizei, die Messstellen im Kreisgebiet Wesel mit und weist darauf hin, dass im Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen zu rechnen ist. Das Ziel dieser Kontrollen ist, Fahrzeugführer daran zu erinnern, vorsichtig zu fahren, denn schließlich spielt überhöhte Geschwindigkeit immer noch eine Hauptrolle bei Unfällen. Am Dienstag fiel den Kolleginnen und Kollegen der Verkehrsunfallbekämpfung ein Motorradfahrer ins Auge. Beide waren mit dem sogenannten...

  • Hamminkeln
  • 16.10.19
Überregionales

Motorradfahrer mit Tempo 163 km/h auf der B 504 erwischt

Auf der Bundesstraße 504 in Kranenburg führten Beamte des Verkehrsdienstes am Dienstag (6. Januar 2015) Geschwindigkeitskontrollen mit einem ProViDa - Fahrzeug durch. Dabei wurde ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Kranenburg durch diese Videotechnik festgestellt, der zu schnell in Fahrtrichtung Goch unterwegs war. Er fuhr mit einer Geschwindigkeit von 163 Stundenkilometern, wo 100 km/h erlaubt waren. Es erwartet den jungen Fahrer für diese Geschwindigkeitsüberschreitung ein Bußgeld in Höhe von...

  • Kranenburg
  • 07.01.15
Überregionales

Autofahrer musste zur Blutprobe

Am Freitag waren Polizeibeamte mit dem Provida-Fahrzeug auf der B 67 zwischen Reeser Rheinbrücke und Appeldorn unterwegs. Dabei fiel den Beamten ein Autofahrer auf, der offensichtlich den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug deutlich unterschritt. Bei einer gemessenen Geschwindigkeit von 87 km/h hielt der Fahrer lediglich einen Sicherheitsabstand von 10 m ein. Für diese deutliche Unterschreitung wird nun ein saftiges Bußgeld verbunden mit drei Punkten in Flensburg fällig. Zudem...

  • Kalkar
  • 31.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.