Radabstellanlage

Beiträge zum Thema Radabstellanlage

Politik

Überfüllte Radstation am Bochumer Hauptbahnhof
Endlich sollen mehr Radabstellplätze geschaffen werden

Überall in der Innenstadt, besonders am Hauptbahnhof, fehlen in Bochum Abstellmöglichkeiten für Fahrräder, die Fahrradstation ist überfüllt. Bisher waren Verwaltung und Politik nicht bereit, das Problem zu lösen, doch jetzt scheint sich etwas zu bewegen. Bereits im Juli 2019 beklagte die Fraktion “FDP & Die STADTGESTALTER” im Anschluss an eine Ortsbegehung mit dem Betreiber VIA in einer Anfrage (20192026), dass die Radstation am Bochumer Hauptbahnhof stark überlastet sei und die Station...

  • Bochum
  • 02.08.20
  •  1
Politik

Stärkung des Radverkehrs in Haltern: Bezirksregierung bewilligt Fördermittel

Haltern. Die Bezirksregierung Münster lässt die Radabstellanlage an der Mühlenstraße erweitern. Für die Erweiterung um 24 neue Fahrradbügel werden 18.400 Euro bewilligt. Der Bau weiterer Fahrradständer soll den Radverkehr stärken und dazu beitragen, den PKW-Verkehr in der Innenstadt Halterns zu entlasten. Im Zuge des Förderprogramms Nahmobilität 2018 werden Fuß- und Radwege in ganz Nordrhein-Westfalen auf den neusten Stand gebracht. Die Landesregierung sieht in der Nahmobilität den...

  • Haltern
  • 10.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.