Raimon Weber

Beiträge zum Thema Raimon Weber

Kultur
Viel Beifall erhielt der Film "Real" jetzt bei einer Pre-View. Hier stellt sich das Film-Team um Katharina Dolle (5.v.l.)vor.
5 Bilder

Nach Erfolg mit "Zweimal Wir" - Schülerin dreht Horror-Kurzfilm
Nach Erfolg bei Pre-View: Katharina Dolle stellt "Real" beim Christian-Tasche-Preis vor

Der Erfolg beim Christian Tasche-Filmpreis 2018 (Publikumspreis) gab Katharina Dolle (17) Rückenwind. Jetzt drehte die PGU-Abiturientin ihren zweiten Film.  „Real“ greift die Sehnsucht Jugendlicher nach dem Blick in die „Welt hinter dem Tod“ auf. Den Horror-Kurzfilm drehte sie mit dem Team ihres ersten Streifen und erhielt bei einer Pre-View viel Lob für den Kurzfilm. Auf den ersten Blick scheint der Aufwand für 7 Min, 24 Sek unfassbar groß. Im April 2018 starteten die Arbeiten zum Drehbuch,...

  • Unna
  • 31.03.19
Kultur
Finja (11) gefällt de rneue Literaturpfad in Kamen, besonders das Zitat von Marion Gräfin Dönhoff, 1909–2002, deutsche Publizistin, Chefredakteurin „Die Zeit“, neben der Maibrücke, am Übergang zum Sesekepark: Wer keine Grenzen kennt, kennt keine Freiheit.
8 Bilder

Gedanken zur Freiheit
Kamener Künstler über den Literaturpfad des Kulturkreises

Auf mehreren Stelen präsentiert der Kulturkreis Kamen Zitate zum Thema Freiheit. Wir haben Kamener Künstler gefragt, was sie von der Idee halten. In auffälligem Orange springen sie sofort ins Auge: acht Stelen, die entlang der Seseke von der Brücke von Montreuil-Juigné im Osten Kamens bis Bankgruppe kurz vor dem Eilater Weg im Westen verschiedene Zitate berühmter Persönlichkeiten aus drei Jahrtausenden zum Thema Freiheit präsentieren. Auf die Idee kamen Klaus Holzer und seine Frau Thea, die...

  • Kamen
  • 07.01.19
  • 1
Kultur
Über eine gelungene Hörspielpremiere auf der Santa Monika II freuen konnten sich (v.l.) Lars Schmidtke (Paul), Autor Raimon Weber, Ann-Kathrin Hinz (Alexia),   Beate Barth, Produzentin von der Pit & Land GmbH, Daniel Rothaug (Finn) und Uwe Büscher von der Dortmunder Hafen AG.
4 Bilder

Dortmund-Detektive ermitteln im Hafen: Neue Hörspielreihe feiert gelungene Premiere

Ein gruseliges Schiff, drei junge Detektive und der Dortmunder Hafen: Das sind die Zutaten für das Hörspiel „Die letzte Fahrt des Geisterschiffs“, dem ersten Fall der Dortmund-Detektive. Ein geheimnisvolles Schiff läuft abends auf eine Spundwand im Dortmunder Hafen auf. Die Jugendlichen Alexia, Finn und Paul, die das ganze beobachtet haben, untersuchen das Schiff und stellen fest, dass es menschenleer ist – und über 100 Jahre alt zu sein scheint. Aber das soll nicht das einzige Geheimnis...

  • Dortmund-City
  • 27.10.18
Kultur
Das B-Team ermittelt in der neuesten Folge im Umfeld des "Starlight Express".
3 Bilder

Drei Junior-Detektive ermitteln beim Starlight-Express: Kamener Autor Raimon Weber schreibt für Hörspielserie „B-Team“

„Der flüsternde Nebel“ heißt der neueste Fall des B-Team, dreier junger Detektive aus Bochum. Geschrieben hat die Folge erneut der Kamener Autor Raimon Weber. Diesmal dreht sich alles um das Musical „Starlight Express“. Das B-Team, bestehend aus Alina, Ben und Oskar, bekommen es diesmal mit dem titelgebenden flüsternden Nebel zu tun, der plötzlich auf dem Gelände des „Starlight Express“ auftaucht. Handys funktionieren nicht mehr, Fahrzeuge bleiben plötzlich stehen. Der Mitarbeiter Quinton...

  • Kamen
  • 30.08.18
  • 1
Kultur
Der Kamener Autor Raimon Weber hat einen neuen Krimi geschrieben.
7 Bilder

Ein Mord während der Wende: Raimon Webers neuer Roman „Blutmauer“ ist erschienen

Ein Mord kurz nach dem Mauerfall: In seinem neuesten Krimi „Blutmauer“ widmet sich der Kamener Autor Raimon Weber einem Fall in der sich auflösenden DDR. „Blutmauer“ spielt in Potsdam im Dezember 1989. Die Mauer ist seit wenigen Tagen geöffnet und die Bürger der DDR zieht es in den Westen. Trotz der zerfallenden Strukturen der DDR versucht Martin Keil, Hauptmann der Kriminalpolizei, in einem Mordfall zu ermitteln. Am Potsdamer Jungfernsee wird die nackte Leiche eines hochrangigen...

  • Kamen
  • 09.12.16
Kultur
YoutuberJulian Weisbach, alias Julez, badete förmlich in seiner begeisterten  Fangemeinde und gab mehr Selfies als Autogramme. Vor allem berichtete er aber über Gefahren im Internet und Möglichkeiten, selbst kreativ zu werden.
4 Bilder

Krimis auf Youtube - Mord am Hellweg für Jugendliche

Aus den Kinderschuhen ist die Krimi-Biennale Mord am Hellweg längst heraus und um so mehr konzentrieren sich die Akteure jetzt auf die Jugend als künftige Krimileser. Das Gratis-Videoportal Youtube nutzt Autor Raimon Weber und lässt erstmals eine Krimihandlung durch Schüler in einen professionell gedrehten Film umsetzen. Am Pestalozzi-Gymnasium fuhr das Team aus bekannten Profis der Branche mit dem Kultur-Bus des Kreis Unna vor und stellte das Mord am Hellweg-Projekt "Lichtlos" vor. "Die ältere...

  • Holzwickede
  • 06.10.16
Kultur
Bärbel Elanié und  Martin Adamczewski freuen sich mit  Raimon Weber auf einen spannenden Krimi-Abend
14 Bilder

Café Mailin - Krimi-Dinner-Lesung mit Raimon Weber

Freitag, 09. September 2016 „Bangemachen im Cafe“ Wir freuen uns zum Start in unseren Kultur-Herbst heute den Bestseller-Autor aus Unna Raimon Weber hier bei uns zu haben, so Martin Adamczewski bei der Begrüßung. Mit einem 3 Gang-Menü vor der um 20:00 Uhr beginnenden Krimi-Lesung, waren die Gäste bestens auf diesen spannenden Abend eingestimmt. Ich sitze nicht im „Kabuff“ und denke mir hier meine Geschichten aus, stellte Raimon Weber sofort am Anfang der Lesung klar. Ich habe für meine...

  • Unna
  • 12.09.16
  • 1
  • 2
Überregionales
Bester Vorleser: Fabian Wirtz vom PGU.

Fabian ist bester Vorleser

Unna. Die weiterführenden Schulen des Kreises Unna schickten ihre besten Vorleser ins Rennen der Schulsieger. Unter 28 Schülern der sechsten Klassen wurden die beiden Besten aus dem Kreis Unna ermittelt, um den Nord- und den Südkreis Unna im April in Bochum im Bezirkswettbewerb zu vertreten. Die Texte konnten unterschiedlicher nicht sein: Von Oscar Wilde „Der eigensüchtige Riese“ über Gregs Tagebücher, Harry Potter oder der spannenden Gruselgeschichte „House of Fear“ von Patrick McGinley war...

  • Unna
  • 07.03.13
Kultur
Einen informativen Vorgeschmack auf literarische Morde gab das Crime-Special Faszination Verbrechen im Bestattunghaus Groß an der Massener Straße.
4 Bilder

Morde in der Trauerhalle: Erste Spuren zum Krimi-Festival Mord am Hellweg

Einen informativen Vorgeschmack auf literarische Morde gab das Crime-Special Faszination Verbrechen im Bestattunghaus Groß an der Massener Straße. Im Vorfeld der Eröffnungsnacht zur Biennale Mord am Hellweg am kommenden Samstag lenkten zwischen Särgen und Grablichtern der Kamener Krimiautor Raimon Weber und Michael Sacher von der Buchhandlung Hornung den Blick auf Autoren und Werke, die zum Basiswissen der Krimifans zählen dürfen. Von Top-Krimischreiber Adler Olsen bis Stephan Ludwig, dessen...

  • Holzwickede
  • 07.09.12
Überregionales

Jetzt anmelden und mitmachen: Bürgerreporter sind bei "Mord am Hellweg" mit dabei

Vom 15. September an geht das größte internationale Krimifestival Europas in die sechste Runde, wenn bei „Mord am Hellweg“ wieder nach Herzenslust gemordet wird. Nur literarisch - versteht sich. Vom 15. September bis zum 10. November wird sich erneut die Spitze nationaler und internationaler Krimi­autoren in der Hellweg-­Region versammeln. Doch noch vor dem offiziellen Beginn am 15. September ist das Bestattungshaus Groß an der Massener Straße 130 in Unna am 6. September ab 20 Uhr Schauplatz...

  • Unna
  • 30.08.12
  • 1
Kultur

Nachts in der Kirche...

Pfingsten: Fünfte Nacht der offenen Kirchen Zum fünften Mal laden evangelische Gemeinden in Westfalen und Lippe zu einer Nacht der offenen Kirchen ein: In der Nacht von Pfingstsonntag auf den Pfingstmontag (27./28. Mai) werden über 200 Kirchen zwischen 20 Uhr und Mitternacht oder länger geöffnet sein. Sie laden ein zu Kunst, Kultur und Kulinarischem, zu Musik und meditativer Stille, zu biblischen Geschichten, Literatur oder Filmvorführungen. Das Programm, das die Gemeinden auf die Beine...

  • Kamen
  • 14.05.12
  • 2
Überregionales
Im Kulturzentrum Lindenbrauerei an der Massener Straße in Unna finden die Hörspiel-Workshops statt.

Wer möchte mitmachen bei Hörspiel-Produktionen?

Unna. „Neun Finger gegen Unna“ heißt das Hörspiel, das im Kulturzentrum Lindenbrauerei in einem Kooperationsprojekt u.a. mit dem MedienKunstRaum produziert wird. Der Text stammt aus der Feder des Unnaer Autors Raimon Weber, der zugleich auch Leiter des Projekts ist. Die Mitwirkenden sind mit Ausnahme von Christian Tasche keine Profis. Das Hörspiel wird am 24. Februar im Rahmen einer Hörspielnacht im Kühlschiff vorgestellt. Aufgrund der großen Resonanz auf dieses Projekt soll das Thema Hörspiel...

  • Unna
  • 14.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.