rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

Politik
Modern und belebt: So soll das neue Rathaus von Schwelm aussehen und bereits 2020 errichtet sein.
2 Bilder

Das neue Rathaus in Schwelm
Eins für 33 Millionen

Sportlich ist das Vorhaben der Stadt, das neue Rathaus nur innerhalb von zwei Jahren entstehen lassen zu wollen. Der Startschuss zu diesem Unterfangen fiel jetzt. Das Rennen um den Fertigstellungstermin ist damit eröffnet. von Nina Sikora Die Bauanträge sind eingereicht, für das Rathaus als Baubeginn der September 2020 anvisiert. Das in der Nähe geplante Kulturzentrum kommt dem Rathausneubau sogar zuvor und startet voraussichtlich bereits im Juni 2020. Im Kulturzentrum werden sich, wenn...

  • Schwelm
  • 07.12.19
Natur + Garten
Es ist die Geste, die zählt: Gabriele Grollmann gießt einen Baum vorm Rathaus. Foto: Stadt

Bäume lechzen nach Wasser

Die anhaltende Hitzewelle setzt Mensch und Natur spürbar zu. Alle benötigen dringend Wasser. Bürgermeisterin Gabriele Grollmann wird nahezu jeden Tag von Bürgerinnen und Bürgern angesprochen, die den Bäumen in der eigenen Umgebung etwa Gutes tun möchten. Gabriele Grollmann selbst gießt mehrere durstige Bäume in ihrem Umfeld während der heißen Tage regelmäßig: „Auch wenn große Bäume mehrere hundert Liter Wasser pro Tag benötigen, so zählt doch auch die kleine Geste sehr. Ich bin davon...

  • Schwelm
  • 09.08.18
  •  1
Überregionales
Die "karnevalistischen Bürgerrechte auf Lebenszeit" wurden gestern Nachmittag im Rathaus verliehen.^Foto: Britta Kruse

"Gelau"-Empfang für die Prinzessin im Gevelsberger Ratssaal

Gevelsberg. Bereits seit zwei Jahren lebt Prinzessin Melina I. in Gevelsberg, eine Einladung zum Neubürgerempfang indes blieb bislang aus. Deshalb lautete die These des Prinzenpaares: Bürgermeister Claus Jacobi muss Prinzessin Melina I. und Prinz Jan I. sowie eine Abordnung der Ka.Ge. Grün- Weiß ins Rathaus einladen und einen standesgemäßen Neubürgerempfang ausrichten. Dies gelang gestern: Vom Familienratgeber über gelbe Säcke, Parkscheibe bis hin zu Sekt und Würstchen war an alles gedacht. ...

  • Gevelsberg
  • 13.02.18
Politik
Knüpften das Praxisnetz: Bürgermeisterin Gabriele Grollmann, Dr. Maria Gilhaus (Gynäkologin), Ingrid Bruder (Fachberatung Kita und OGS Stadt Schwelm), Yasemin Doganay-Domnik (Netzwerkkoordination Frühe Hilfen Stadt Schwelm), Kerstin Kolodziej (Fachbereichsleitung DRK Kindertageseinrichtungen), Olaf Menke (Jugendamtsleiter), Peter Albers (AWO Interdisziplinäre Frühförderstelle), Nadine Berg (Fachberatung Tagespflege Stadt Schwelm), Dr. Andreas Leven (Helios-Klinik, Chefarzt für Frauenheilkunde und Geburtshil

"Praxisnetz" für Kinder knüpfen

Zum Wohle junger Menschen soll in Schwelm ein Praxisnetz für Kinder geknüpft werden. In einem ersten Schritt wurde dazu jetzt im Schwelmer Rathaus ein Runder Tisch gegründet. Schwelm. Die Initialzündung ist von Yasemin Doganay-Domnik ausgegangen, die den wichtigen Aufgabenbereich der „Frühen Hilfen“ im Fachbereich Jugend, Familie und Soziales der Stadt Schwelm vertritt. „Frühe Hilfen“ bilden lokale und regionale Unterstützungssysteme mit koordinierten Hilfsangeboten für Eltern und Kinder...

  • Schwelm
  • 29.11.17
Politik
Bürgermeisterin Gabriele Grollmann begrüßte knapp 200 Neubürger im Schwelmer Rathaus. Foto: Stadt Schwelm

Stadt lud Neubürger ins Schwelmer Rathaus ein

Stadt lud Neubürger ins Schwelmer Rathaus ein Knapp 200 Frauen, Männer und Kinder nahmen jetzt am Neubürger-Empfang im Rathaus teil, den die Stadt Schwelm seit 2009 einmal im Jahr ausrichtet. Herzlich begrüßte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann die Neu-Schwelmer, die aus Deutschland und weiteren 52 Ländern in die Kreisstadt des Ennepe-Ruhr-Kreises gezogen sind. Für die einen gaben berufliche Gründe oder die Liebe den Ausschlag, andere entschieden sich für den neuen Lebensmittelpunkt...

  • Schwelm
  • 08.10.17
Überregionales
Bürgermeisterin Gabriele Grollmann mit Jan Kinner und Dominik Eisenhardt. 
Foto: Stadt Schwelm

Auf der Walz: Handwerker besuchten Schwlemer Bürgermeisterin

Wer klopft denn da? Mit Dominik Eisenhardt und Jan Kinner sprachen jetzt im Büro von Bürgermeisterin Gabriele Grollmann zwei Handwerksgesellen auf der Walz vor. Gewandt und – wie dies Sitte ist - in gereimter Form trugen sie ihr Anliegen vor, einen Stempel für ihr Wanderbuch und eine kleine Unterstützung zu erhalten. Selbstverständlich wurde ihnen beides vom Stadtoberhaupt gerne gewährt. Nach erfolgreich abgeschlossener Lehre sind Gesellen, die sich für die Wanderschaft entscheiden,...

  • Schwelm
  • 23.04.17
Kultur
Reges Treiben bei der Ausstellung zu Ehren des Michalcik- Ehepaares. Viele künstlerisch interessierte Bürger ließen sich diese Veranstaltung nicht entgehen.Foto: Stadt

Gedenkausstellung im Rathaus Gevelsberg

Rund 70 kunstinteressierte Besucher fanden sich jetzt zur Eröffnung der Gedenkausstellung an das Gevelsberger Künstlerehepaar Annegret und Hans G. Michalcik im Rathaus ein und waren begeistert von der Zusammenstellung der ausgewählten Werke. Zur Eröffnungsfeier sprach Bürgermeister Claus Jacobi über das langjährige Wirken der beiden, die sowohl in Büchern als auch durch Kunst am Bau ihre Spuren in Gevelsberg hinterlassen haben. Da das Künstlerehepaar gerne Jazzkonzerte besucht hatte, hatte...

  • Gevelsberg
  • 21.04.17
LK-Gemeinschaft
Die Närrinnen und Narren zogen für kurze Zeit ins Rathaus ein.
14 Bilder

Narren übernahmen Zepter im Rathaus

Eine kurze, aber fröhliche Regentschaft übernahmen Fabian I. und Kerstin I. am Montag im Rathaus. Sie hatten große Pläne im Gepäck: Der Rathaus-Neubau werde sich zwar angesichts der Brachen an Brauerei und der Gustav-Heinemann-Schule weiterhin verzögern, dafür könne das Freibad schon mal überdacht und zu einem Ganzjahresbad umgebaut werden. Helau! Fotos (11): Sebastian Jarych

  • Schwelm
  • 28.02.17
LK-Gemeinschaft
Das "falsche Prinzenpaar", Annette I. (Bußmann) und Claus I. (Jacobi) begrüßte die Närrinnen und Narren.
17 Bilder

Jubel, Trubel, Heiterkeit

Es war noch nicht einmal 11.11 Uhr, als die Gevelsberger Narrenschar unter Beteiligung zahlreicher Schaulustiger am Montag das Rathaus stürmten. Das Dreigerstirn Prinz Dirk I., Jungfrau Larissa und Bauer Michael vom Hippendorf entrissen zielsicher Annette I. (Bußmann) und Claus I. (Jacobi) die Schlüssel. Als "falsches Prinzenpaar" hatten das Stadtoberhaupt und die stellvertretende Bürgermeisterin damit eine der jecken Thesen erfüllt und waren bei der Übernahme machtlos. Unter musikalischer...

  • Gevelsberg
  • 28.02.17
Kultur
Volles Haus: Schwelms stellvertretende Bürgermeisterin Christiane Sartor konnte zur Eröffnung der Ausstellung „Familien der Lebenshilfe“ im Rathaus zahlreiche Besucherinnen und Besucher begrüßen, darunter auch einige fotografierte Familien.

Neue Rathaus-Ausstellung eröffnet

Wer gute Fotos betrachtet, der vertritt häufig die Ansicht: „Das kann ich genauso gut!“ Gerade das Smartphone erleichtere ja das alltägliche Abbilden von allem und jedem. Die weit überwiegende Zahl dieser Bilder wird anschließend aber nicht mehr angesehen. Anders sei dies mit den meisterhaften Arbeiten von Bernd Carell. Mit diesen Worten betonte Rainer Bücher, der Geschäftsführer der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr / Hagen, die Qualität der 25 Fotos der Ausstellung „Familien der Lebenshilfe“, die jetzt...

  • Schwelm
  • 21.02.17
Ratgeber
Die Telekom startet in Schwelm den Glasfaserausbau. Zum Ortstermin trafen sich Vertreter der Stadt, der Telekom und der ausführenden Firmen.

Schnelleres Internet kommt in die Kreisstadt

Die Planungen für das schnelle Internet in Schwelm im Stadtteil Mitte sind abgeschlossen, jetzt wird gebaut. Das beschleunigt das Surfen im Vorwahlbereich 02336: Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Das hohe Tempo hat allerdings seinen Preis: Das Verlegen von Glasfaser kostet die Telekom rund 70.000 Euro pro Kilometer. Das neue Netz wird so leistungsstark sein, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen...

  • Schwelm
  • 20.02.17
Politik

Schwelmer Rathaus doch in die "Mitte"?

Das könnte die Entwicklung der "Neuen Mitte" auf dem Brauereigelände noch einmal komplett ändern. In der Ratssitzung am Donnerstagabend haben die Fraktionen SPD, CDU, Die Bürger, Bündnis 90/Die Grünen sowie SWG/Bfs gemeinsam (mit den Stimmen der Linken und gegen die der FDP) beantragt, die Fläche der historischen Brauerei als zentralisierten Standort der Verwaltung zu prüfen. Hatte der ehemalige Eigentümer noch konkrete Pläne für die Erschließung der Brauereifläche, so scheint der...

  • Schwelm
  • 06.02.17
Kultur

Rathausausstellung zeigt Kunst aus Schwelms Hauptschule: Picasso, Miró und Co.

Zu einer besonderen Ausstellung begrüßte Bürgermeisterin Gabriele Grollmann die Gäste im Rathaus in der Hauptstraße. Dort sind in den nächsten drei Monaten im Treppenhaus und in den Fluren Bilder zu sehen, die Schülerinnen und Schüler der nun für immer geschlossenen Gustav-Heinemann-Schule in den zurückliegenden Jahren gemalt haben. „Alle Bilder werden Ihnen aus gutem Grunde bekannt vorkommen, es handelt sich um Nachgestaltungen von Kunstwerken der Moderne“, so Gabriele Grollmann. Da bis zur...

  • Schwelm
  • 05.07.16
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Jecken im Schwelmer Rathaus

Die Jecken des Kolpingkarnevals besetzten Rosenmontag das Rathaus. Prinz Christian von 2014 legte dem amtierenden Hausherrn seine „Bewerbung“ auf den Tisch und erläuterte, wie er sich den Schwelmer Stadtrat vorstellt: Sieben Mitglieder sollen der KFP angehören, der Kolpingfreibierpartei, sieben weitere der Konkurrenz von der SUP, der Sonderurlaubspartei. Bürgermeister Jochen Stobbe hielt schlagfertig und in Versform dagegen. Für den einen Tag überließ er seinem Konkurrenten das Rathaus...

  • Schwelm
  • 17.02.15
  •  1
Politik
Beigeordneter und Kämmerer Ralf Schweinsberg, Marion Mollenkott, Leiterin des Fachbereichs Finanzen, und Bürgermeister Jochen Stobbe sehen keinen Grund zur Entspannung.Foto: Stadt

Mammutaufgabe für den Rat in Schwelm

Wir sind froh und glücklich, die Genehmigung für den Haushalt 2014 erhalten zu haben“, so Bürgermeister Jochen Stobbe zur Entscheidung der Bezirksregierung. Dies sei aber kein Grund zur Entspannung. „Es steht außer Frage, dass wir alle Maßnahmen, die im Haushaltssanierungsplan stehen, strikt umsetzen müssen. Gerade vor dem Hintergrund der Haushaltsberatungen des Jahres 2015 kommt hier auf den neu gewählten Rat eine Mammutaufgabe zu. Es ist sicher hilfreich, wenn wir alle uns bei diesem für...

  • Schwelm
  • 06.06.14
Überregionales

Alarm im Gevelsberger Rathaus

Am heutigen Sonntag, 22. Dezember, 1.38 Uhr, nahmen Polizeibeamte während ihrer Streifenfahrt einen optischen und akustischen Alarm am Rathausgebäude wahr. Durch die alarmierte Feuerwehr wurde festgestellt, dass es im ersten Obergeschoss in einem Büro zu einem Schwelbrand gekommen war. Dieser wurde augenscheinlich durch eine abgebrannte Kerze eines Adventskranzes ausgelöst, der auf einem Schreibtisch stand. Der Brand wurde mit Wasser gelöscht. Auf dem Schreibtisch entstand geringer...

  • Gevelsberg
  • 22.12.13
Politik
6 Bilder

Aktionswoche für Zivilcourage läuft in Gevelsberg

Seit Montag läuft in Gevelsberg die Aktionswoche für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt. Den Auftakt bildete der Jugendaktionstag „Respekt! Kein Platz für Rassismus!“ der IG Metall Gevelsberg-Hattingen. Der Ortsjugendausschuss der IG Metall verurteilt jedwede Benachteiligung - etwa aufgrund ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, wegen einer Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung. Um in die Diskussion mit den Auszubildenden zum Thema „Respekt“ zu kommen und...

  • Gevelsberg
  • 05.11.13
Überregionales
Box-Profi Alex Born mit  seinem Großvater Alexander Born und Bürgermeister Wilhlem Wiggenhagen. Foto: Schneidersmann

Boxprofi Alex Born zu Besuch im Ennepetaler Rathaus

Sportlich wurde es jetzt im Ennepetaler Rathaus: Profi-Boxer Alex Born besuchte gemeinsam mit seinem Großvater Alexander Bürgermeister Wilhelm Wiggenhagen. Alex Born, geboren in Kasachstan, kam im Alter von einem Jahr mit seiner Familie nach Deutschland. Im Jahr 2005 wurde sein Vater Pastor der Freikirchlichen Gemeinde in Ennepetal und die Familie ließ sich hier nieder. Im Alter von 13 Jahren begann Alex Born beim VfL Gevelsberg mit dem Boxsport, bevor er mit 16 Jahren in eine höhere...

  • Ennepetal
  • 10.08.13
Kultur

Ausstellung im Rathaus Schwelm zeigt Gesichter der Lebenshilfe

Die Ausstellung „Bilder der Lebenshilfe“ wurde heute im Schwelmer Rathaus eröffnet. Zu sehen sind ausdrucksstarke Portraits, fotografiert von Bernd Carell. Gezeigt werden Menschen unterschiedlichen Alters, die in den Wohngruppen der Lebenshilfe leben und dort ihren Alltag verbringen, ihrer Arbeit in Werkstätten nachgehen, wie eine große Familie unter einem Dach leben. „Nicht die Behinderung der fotografierten Menschen steht im Vordergrund, sondern der mit den Händen greifbare unverwechselbare...

  • Schwelm
  • 28.06.13
Überregionales

Ausstellung "einzigARTig" im Schwelmer Rathaus

Unter dem Titel „einzigARTig“ stellen Teilnehmerinnen der Mal- und Zeichenkurse der Schwelmer Künstlerin Christa Wolff ab sofort im Schwelmer Rathaus aus. Zu sehen sind Werke von Renate Bangert, Annegret Berg, Inge Dönch, Renate Elsner, Bärbel Feider, Margarete Heß, Regina Kesper, Cornelia Koch, Irmtraud Krenz, Maren Kroeske-Heitling, Theresa Printz, Renate Seitz, Brigitte Vaupel, Sabine Vaupel und Barbara Werner. Die Malschülerinnen zeigen überwiegend gegenständliche Motive. Auch sind Bilder...

  • Gevelsberg
  • 04.12.12
Kultur

Ausstellung "anders? - cool!" im Gevelsberger Rathaus

„anders? - cool!“ - die Wanderausstellung zur Integration junger Migrantinnen und Migranten macht bis einschließlich 12. November im Foyer des Gevelsberger Rathauses Station. Die multimediale Wanderausstellung spiegelt die Sorgen, Freuden und Hoffnungen der Jugendlichen wider und möchte einen Beitrag gegen Vorurteile und Fremdenfeindlichkeit leisten. Zugleich zeigt „anders? - cool!“ Angebote und Integrationshilfen der Jugendmigrationsdienste, JMD. Präsentiert wird die Ausstellung in Gevelsberg...

  • Gevelsberg
  • 06.11.12
Kultur

Kunst, Literatur und Musik zum Thema Afrika

Um Kunst, Literatur und Musik geht es beim Afrika-Projekt, das noch bis Ende März in Schwelm läuft. Zum Projekt gehört die Ausstellung mit dem Titel „Nur im Vorwärtsgehen gelangt man ans Ende der Reise“ im Schwelmer Rathaus. Parallel dazu läuft in der Stadtbücherei an der Hauptstraße die Buchaustellung „Rund um Afrika“. In der Stadtbücherei stehen außerdem eine Vorlesung am 14. März und zwei Vorträge am 16. und 20. März auf dem Programm. Am 24. März findet in der Städtischen Musikschule ein...

  • Schwelm
  • 06.03.12
Kultur
18 Bilder

Karnevalisten stürmten das Schwelmer Rathaus

Mit kleiner zeitlicher Verzögerung stürmte am Rosenmontag - gegen 12 Uhr - das Prinzenpaar der Kolpingsfamilie Schwelm Richard Christopher III. und Katrin I. mit Gefolge lautstark das Schwelmer Rathaus. Natürlich wurde die Übernahme des Rathausschlüssels von allen Beteiligten kräftig gefeiert. Zuvor hatte Bürgermeister Jochen Stobbe allerdings Richard Christopher III. die Aufgabe gestellt, den aktuellen städtischen Haushalt schnellstmöglich in Ordnung zu bringen. Nun - die Stimmung beim...

  • Gevelsberg
  • 20.02.12
Politik
Bürgermeister Jochen Stobbe informierte die Öffentlichkeit.

Bekommt Schwelm ein neues Rathaus?

Quasi auf dem Silbertablett präsentiert bekommt Schwelm eine betriebswirtschaftliche Studie ihrer Verwaltungsimmobilien an den Standorten Haupt- und Moltkestraße. Zudem sollen die Räumlichkeiten der Musikschule, der Bücherei und der GSWS in die Untersuchung einbezogen werden. Das Beste: Die klamme Kommune muss dafür keinen Cent ausgeben, denn das Land NRW übernimmt die Kosten dafür. Wohl nicht nur deshalb stimmten alle Fraktionen im nichtöffentlichen Teil der Ratssitzung am Donnerstag zu....

  • Schwelm
  • 19.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.