Retten

Beiträge zum Thema Retten

Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Verwenden statt verschwenden
Mit ein paar Handgriffen Lebensmittel vor der Mülltonne bewaren.

Weiche Tomaten, zu viel Suppengrün, angeschlagenes reifes Obst was nun??? Ab im Biomüll ? NEIN ... Alles wurde zum Verzehr produziert und nicht das es im Müll landert. 36 Prozent aller Lebensmittel die im Müll landen produziert der Endverbraucher. Verwenden statt verschwenden ist hier das Zauberwort. Mit ein paar einfachen Handgriffe, etwas Fantasie und ein paar alten Schraubgläser (die auch recycelt wurden) kann man Marmelade und eingelegtes herstellen. Ohne Konservierungstoffe oder...

  • Kamen
  • 15.01.20
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Mülltonne eines Einzelhandels.
7 Bilder

Lebensmittel retten für den Klimaschutz
Foodsharing Bezirk Kamen, Bergkamen und Unna retten Lebensmittel um wertvolle Resourcen zu schonen.

Mach jetzt etwas und nicht erst Morgen. Klimawandel geht uns alle an und jeder kann helfen.Lebensmittel zu retten und somit wertvolle Resourcen zu schonen. Alleine ein Apfel benötigt ca 70 Liter Wasser bis er prall und knackig im verkauf kommt. Außerdem die Produktionskosten und Energiekosten.  Die Europäische Nachhaltigkeitswochen  sind vom 30.5 bis zum 5.6    unter den Motto Glückstaten www.tatenfuermorgen. de gibt es drei Aktionen.  Am 1.6 in Unna foodsharing wie funktioniert eine...

  • Kamen
  • 30.05.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Foodsharing Infostand auf dem Frühlingsmarkt
Am 27.4 von 10-18Uhr findet in Kamen der Frühlingsmarkt statt. Die Foodsharinginitiative der Bezirke Unna,Kamen/Bergkamen haben dort ein Informationsstand.

Dieses Jahr haben wir auf dem Frühlingsmarkt in Kamen am 27.4 .2019  von 10-18Uhr einen Informations Stand mit vielen Überraschungen und Information. Wo gibt es Fairteiler im Bezirk? Wie kann ich mich beteiligen? Was ist überhaupt Foodsharing? All diese Fragen beantworten wir Euch gerne. Des Weiterne könnt ihr eure  nicht mehr gewollten Lebensmittel zu unseren Stand bringen,bevor ihr sie im Müll landen.Wir verteilen sie weiter.

  • Kamen
  • 24.04.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Nächster Foodsharingstand auf dem Frühlingsmarkt
Auf dem Frühlingsmarkt könnt Ihr Eure nicht mehr gewollten Lebensmittel zu uns bringen.

Am 27.4.2019 findet in der Kamener Innenstadt der Frühlingsmarkt statt. Wir von Foodsharing haben dort einen Infostand .Wir stehen in der Marktstraße in der Nähe von Blumen Risse. Über 18Mio. Tonnen Lebensmittel landen Jährlich im Müll. Wir sind eine Initiative, die sich gegen Lebensmittelverschwendung engagiert. Wir “retten” ungewollte und überproduzierte Lebensmittel in privaten Haushalten sowie von kleinen und großen Betrieben. Auf dem Frühlingsmarkt habt ihr die Möglichkeit uns...

  • Kamen
  • 11.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
21 Bilder

Foodsharing Infotreffen mit gemeinsamen Kochen aus geretteten Lebensmittel.
Gemeinsam mit den Freizeitkreis Mensch ärgere mich nicht haben wir von Foodsharing nach einer Infoveranstaltung lecker gekocht aus geretteten Lebensmittel

Am heutigen Sonntag um 10Uhr fand wieder ein Infotreffen von Foodsharing der Bezirke Kamen/Bergkamen und Unna statt. Nachdem neue Lebensmittelretter und Interessierte Leute aufgeklärt würden und einige Sachen besprochen würden.Die für die Zukunft anstehen , ging es in die tolle Küche des FZ Kamen. Dort wurden erst Mal die geretteten Leben sortiert . Ein Überblick verschafft und losgelegt. Mit viel Spaß und Erfahrung wurden mehrere leckere Sachen gekocht und gebaken. Pizza,Kinschy,Salate...

  • Kamen
  • 24.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Foodsharing Monatstreffen war gut besucht
informationstreffen Treffen von Foodsharing Bezirk Kamen/Bergkamen und Unna letzten Sonntag war gut besucht.

1x im Monat findet ein Foodsharing-Treffen statt - vergangenen Sonntag war dieses bei Grobe in Kamen Diese Treffen dienen dazu interessierte Leute über das Thema Foodsharing aufzuklären und zu erläutern, wie dieses funktioniert. Des weiteren sind schon aktive Foodsaver (Lebensmittelretter) beim Treffen, um weitere Aktionen zu planen, bei welchen über die Lebensmittelverschwendung informiert und aufgeklärt werden soll. Auch wird bei diesen Treffen geklärt, welche weiteren Kooperationen wir...

  • Kamen
  • 28.02.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Foodsharingortsgruppe Kamen Bergkamen sucht Leute die Lust haben Lebensmittel zu retten.
Leute die Lebensmittelretten gesucht, Unterstützung

Foodsharing heißt:Lebensmittel vor der Mülltonne retten und diese fair teilen. Seit fast zwei Jahren gibt es die Ortsgruppe Kamen/Bergkamen. Rund 20000kg Lebensmittel haben wir bisher gerettet.Und noch viel mehr. Es gibt 100Lebensmittelretter die helfen . Wir habe schon einiges gerettet,aber das ist noch nicht genug.Täglich landen Lebensmittel,die noch genießbar sind im Müll.Wir wollen das nicht. Deshalb suchen wir Unterstützung. Hast du ein bis zwei mal die Woche etwas Zeit? Dann mach...

  • Kamen
  • 24.01.19
  •  2
Überregionales
Auch eine Menschenkette wurde letztes Jahr gebildet.

Förderverein der Ermelingschule und Bürgerinitiative protestieren am 5. Juli

Bönen. Am Donnerstag (5. Juli) will der Gemeinderat mit der SPD-Mehrheitsfraktion das Ende der Ermelingschule in Bönen beschließen. Dagegen wollen sich der Förderverein der Schule und die Bürgerinitiative (BI) „pro Ermelingschule“ wehren und lädt zur Protestveranstaltung am Donnerstag um 17.30 Uhr vor dem Marie-Curie -Gymnasium ein. Danach gehen alle gemeinsam in die Öffentliche Ratssitzung um 18 Uhr im Gymnasium. „In unserer Anwesenheit, in Angesicht zu Angesicht mit uns sollen die...

  • Bönen
  • 29.06.12
Überregionales
Die 14 Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr haben gezeigt, dass sie im Notfall wissen, wie si vorgehen müssen, um Leben zu retten.

Richtig retten will gelernt sein!

Insgesamt 14 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr haben ihre Grundausbildung erfolgreich abschließen können - darunter auch vier aus Bönen. Die 160 Stunden umfassende Modulausbildung verlangt den ausnahmslos jungen Ehrenamtlichen große Freizeitanteile ab - die Wochenenden der letzten drei Monate verbrachten sie überwiegend damit, die Grundlagen des Feuerwehrdienstes zu erlernen. Ab sofort können sie jederzeit bei realen Einsätzen eingesetzt werden. Doch die meisten von ihnen kommen aus der...

  • Kamen
  • 27.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.