Rettungshubschrauber

Beiträge zum Thema Rettungshubschrauber

Blaulicht
Nach einem schweren Unfall in Kapellen brachte ein Rettungshubschrauber die Verletzte in eine Unfallklinik. Foto: Polizei

Moers: Schwerer Unfall in Kapellen
LKW erfasst Fußgängerin

In Moers kam es kürzlich zu einem Unfall mit einer Schwerverletzten, die per Rettungshubschrauber in die Unfallklinik geflogen werden musste. Am Freitag, 19. März, kam es um 13.25 Uhr im Ortsteil Kapellen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Sattezugfahrer aus Lamspringe befuhr die Bahnhofstraße in Richtung Industriestraße. In Höhe der Hausnummer 25 hielt er sein Fahrzeug verkehrsbedingt an, da ein am rechten Fahrbahnrand abgestelltes Paketauslieferungsfahrzeug die rechte...

  • Moers
  • 22.03.21
Blaulicht
Schonende Rettung des Fahrers über das Heck des Fahrzeugs nach Entfernen des Dachs.

73-jährige Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen
Feuerwehr befreit Mann aus Unfallwagen

Am Montagnachmittag kam es auf der Geldernschen Straße zwischen den Einmündungen zur Moerser und zur Kamper Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 73-jährige Fahrer eines PKW (Fabrikat Opel Corsa) fuhr mit seinem Fahrzeug aus Richtung Neukirchen-Vluyn kommend über die L474. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Opel zwischen Moerser Straße und Kamper Straße von der Fahrbahn ab, fuhr über den Grünstreifen, kollidierte schließlich mit einem Baum am Straßenrand und kam...

  • Rheurdt
  • 06.10.20
Blaulicht
Ein Bus und ein PKW sind zusammen gestoßen.  Eine 58-Jährige wurde schwer verletzt.

58-Jährige wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen behandelt
Schwerer Verkehrsunfall mit Kraftomnibus

Am Montag, 31. August, gegen 09:58 Uhr, beabsichtigte eine 58-jährige PKW-Führerin aus Duisburg nach links von der BAB-Abfahrt A57 (Ausfahrt Kamp-Lintfort) auf die Kamper Straße (L287) in Fahrtrichtung Moers  abzubiegen. Ein 61-jähriger Mann aus Duisburg befuhr die Kamper Straße aus Moers  kommend in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort mit einem Kraftomnibus ohne Fahrgäste. Im  Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Pkw der  Frau in die Böschung neben der Fahrbahn...

  • Moers
  • 01.09.20
Blaulicht
Obwohl die Rettungskräfte und auch ein Rettungshubschrauber schnell am Einsatzort waren, verstarb der Arbeiter im Krankenhaus.

Tragischer Unfalltod eines Bauarbeiters erschüttert ENNI
Unfallursache ist noch nicht geklärt

Der tragische Unfalltod eines Bauarbeiters an einer großen Kanalbaustelle an der Straße am Jostenhof hat bei der ENNI Stadt & Service (ENNI) tiefe Betroffenheit ausgelöst. Der Mitarbeiter eines durch ENNI beauftragten Moerser Tiefbauunternehmens war bei Arbeiten an der Baustelle zur Sanierung der Hauptkanalisation am gestrigen Dienstagmorgen gegen 9 Uhr verunglückt. Obwohl die Rettungskräfte und auch ein Rettungshubschrauber schnell am Einsatzort waren, verstarb der Arbeiter im Krankenhaus....

  • Moers
  • 18.08.20
Blaulicht

18 Monate altes Kleinkind 8 Meter tief gefallen
Rheinberg: Kind stürzt aus Fenster

Am Samstagmorgen gegen 11.06 Uhr ereignete sich ein tragischerUnglücksfall in einem Mehrfamilienhaus in Rheinberg: Ein 18 Monate altes Kleinkind kletterte auf die Fensterbank und fiel aus dem geöffneten Fenster des 2. Obergeschosses etwa 8 Meter tief auf die dortige Rasenfläche. Mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht Dabei zog es sich schwere Verletzungen zu. Nach notärztlicherErstversorgung wurde das Kind mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik geflogen. Die Ermittlungen der...

  • Rheinberg
  • 09.08.20
Blaulicht

Polizei sperrt Essenberger Straße in Moers
Zwei Schwerverletzte nach Hausexplosion

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Freitagmorgen, 20. März,  gegen8.35 Uhr zu einer Explosion in einer Doppelhaushälfte an der Essenberger Straße in Moers. Hierbei verletzten sich zwei Frauen im Alter von 58 und 90 Jahren derart schwer, dass ein Rettungshubschrauber sie in Krankenhäuser flog. Für beide Moerserinnen besteht zurzeit Lebensgefahr. Ein ebenfalls im Haus befindlicher 59-jährige Mann verletzte sich bei dem Unglück leicht. Er konnte nach ambulanter Behandlung wieder aus dem...

  • Moers
  • 20.03.20
Blaulicht

Schwerverletzter wird per Rettungshubschrauber in Klinik geflogen
Kradfahrer stürzt nach Zusammenstoß mit PKW

Ein 28-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn befuhr am Donnerstagnachmittag, 19. Dezember, gegen 15.40 Uhr mit seinem PKW die Krefelder Straße in Richtung Venloer Straße in Moers. In Höhe der Kranichstraße bog er nach links auf einen Parkplatz ab und übersah dabei einen entgegenkommenden Kradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer, ein 49-jähriger Mann aus Moers, stürzte und verletzte sich schwer. Er wurde mittels eines Rettungshubschraubers in eine Düsseldorfer Klinik...

  • Moers
  • 20.12.19
Blaulicht

Rettungshubschrauber war im Einsatz
Tödlich verletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall

Am Montag, 9. September, gegen 16:26 Uhr, befuhr ein 81 Jahre alter Radfahrer aus Rheurdt die Straße "AmHoschenhof" in Neukirchen-Vluyn und wollte an der Einmündung mit der Neufelder Straße diese Überqueren, um auf der gegenüberliegenden Seite den Radweg zu erreichen. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt eines 39 Jahre alten Pkw Fahrers aus Rheurdt, der die Neufelder  Straße in Richtung Tönisberg befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum  Zusammenstoß. Dabei wurde der Radfahrer so schwer...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.09.19
Blaulicht
Aus diesem Mazda wurden die beiden eingeklemmten Personen von der Feuerwehr befreit.

Rettungshubschrauber in Rheurdt im Einsatz
Autofahrer und Beifahrerin im Mazda eingeklemmt

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstag, 4. Juli, in Rheurdt wurde ein 89-jähriger Mazda-Fahrer in seinem Auto eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber "Christoph 9" ins Duisburger Klinikum geflogen wurde. Auch seine 85-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt.  Gegen 15.50 Uhr befuhren die beiden Senioren mit ihrem Mazda aus Richtung Kerken kommend eine Gemeindestraße in Richtung Rheurdt. In Höhe einer Gaststätte in Saelhuysen wollten sie die Landstraße...

  • Rheurdt
  • 05.07.19
Überregionales

Rheinberg: Pkw überschlug sich - Rentnerin verlor die Kontrolle "aufgrund einer medizinischer Ursache"

Am Freitagabend gegen 19.50 Uhr befuhr eine 73-jährige Frau aus Alpen mit ihrem Pkw die Straße An der Rheinberger Heide aus Richtung Millingen kommend. Im Bereich der Messe Niederrhein fuhr sie links an einer Verkehrsinsel vorbei, touchierte die Leitplanke und überschlug sich. Die Frau war zunächst eingeklemmt und nicht ansprechbar. Sie wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und von einem Notarzt behandelt. Ein Rettungshubschrauber befand sich im Anflug. Im Zuge der Ermittlungen...

  • Rheinberg
  • 18.06.18
Überregionales

Arbeitsunfall bei Edeka auf Chemnitzer Straße: Es besteht Lebensgefahr

Am heutigen Donnerstag kam es gegen 14 Uhr auf dem Edeka-Betriebsgelände an der Chemnitzer Straße in Moers zu einem Arbeitsunfall. Bei Ladearbeiten geriet ein 61-jähriger Mann aus Mülheim zwischen zwei Lkw und wurde eingeklemmt. Der schwer verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber einem Duisburger Krankenhaus zugeführt. Es besteht Lebensgefahr. Um den 36-jährigen Lkw-Fahrer kümmerte sich ein Notfallseelsorger.

  • Moers
  • 02.11.17
Überregionales
Hier passierte das Unglück. Foto: pst

Badeunfall im Solimare: Kind wiederbelebt

Regungslos trieb ein Sechsjähriger heute um 16 Uhr auf der Wasseroberfläche des Nichtschwimmerbereiches im Freibad Solimare. Junge konnte reanimiert werden Der sechsjährige Junge aus Moers, der sich in Begleitung seiner Mutter im Bad aufhielt, wurde von Rettungsschwimmern des Freibades entdeckt, er wurde reanimiert, wodurch das Kind wieder zu Bewusstsein kam. Zwischenzeitlich landete ein angeforderter Rettungshubschrauber mit einem Notarzt auf einer nahegelegenen Wiese. Zur weiteren...

  • Moers
  • 15.07.17
Natur + Garten

Reichswaldstraße: Pkw-Fahrer und Tochter schwer verletzt nach Kollision mit Straßenbaum

Am 5. Juni (Pfingstmontag) um 16:48 Uhr kam es auf der Reichswaldstraße in Sonsbeck zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 47-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn befuhr mit seinem PKW die Reichswaldstraße aus Richtung der Balberger Straße in Fahrtrichtung St.-Annen-Weg. Im Polizeibericht heißt es: Nach ungefähr 500 Metern auf der Reichswaldstraße kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Der PKW prallte hier gegen einen Baum....

  • Sonsbeck
  • 05.06.17
Überregionales

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind

Moers - Am Donnerstag gegen 17:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Römerstraße in Moers. Rettungshubschrauber bringt 4-Jährige in Klinik Zwei 4-jährige Mädchen aus Moers wollten die stark befahrene Römerstraße in Höhe der Franz-Haniel-Straße überqueren. Dabei wurde ein Mädchen vom Pkw einer 48-jährigen Frau aus Moers erfasst, die die Römerstraße in Richtung Rheinberg befuhr. Das Mädchen wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Duisburger...

  • Moers
  • 23.03.17
Überregionales

Update: Tödlicher Verkehrsunfall am Moersbach - Ersthelferin gefunden

Eine 51-jährige Frau aus Moers befuhr am Freitagnachmittag, 3. Februar, gegen 14.20 Uhr mit ihrem Pkw die Verbandsstraße in Richtung Hoher Weg. In Höhe Schürkampsweg verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und kam über einen Grünstreifen nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam kopfüber im Moersbach zum Stillstand. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle. Die Verbandstraße wurde für etwa zwei Stunden gesperrt. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert. Dringend gesucht:...

  • Moers
  • 06.02.17
Kultur

Polizei-Einsätze an Silvester - Nächtliche Suche mit Hubschrauber in Rheinberg

In der Nacht von Silvester, 18.00 Uhr, bis zum Neujahrsmorgen, 06.00 Uhr, hatte die Polizei im Kreis Wesel 230 (200 im Vorjahr) Einsätze zu bearbeiten. Der Schwerpunkt der polizeilichen Arbeit lag auf der Verfolgung von 12 (19) Körperverletzungsdelikten sowie der Unterbindung von 18 (23) Ruhestörungen. Zudem kam es zu 12 (13) Sachbeschädigungen und 6 (17) Bränden ohne nennenswerte Folgen, die vermutlich durch pyrotechnische Gegenstände verursacht wurden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern...

  • Wesel
  • 01.01.15
Überregionales
9 Bilder

Rettungshubschraubereinsatz in Kamp-Lintfort

Am Nachmittag des 22.03.2014 kam es zum Einsatz eines Rettungshubschraubers in Kamp-Lintfort am Hallenbad. Nachdem Notarzt, Rettungswagen und Polizei schon vor Ort waren, wurde doch noch der Rettungshubschrauber angefordert. Nach längerer Vorbereitungszeit wurde dann eine Person mit diesem weggeflogen. Genauere Einzelheiten wurden bisher nicht bekannt gegeben. Sobald mehr bekannt wird, wird der Bericht erweitert.

  • Kamp-Lintfort
  • 22.03.14
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.