Rettungswagen

Beiträge zum Thema Rettungswagen

Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Pedelec-Fahrer in eine Krankenhaus.

Nach Sturz ins Krankenhaus
Pedelec-Fahrer verletzte sich in Xanten schwer

Wie die Polizei mitteilt, gab es am Dienstagabend, 5. Mai, in Xanten einen Unfall, bei dem ein Pedelec-Fahrer stürzte. Dabei verletzte er sich schwer.   Am Dienstagabend, gegen 22.05 Uhr, war ein 60-jähriger Mann aus Xanten mit einem Speed-Pedelec unterwegs. Zur Erklärung: Ein Speed-Pedelec zeichnet sich in erster Linie dadurch aus, dass es den Fahrer bis zu 45 km/h mit dem Elektromotor unterstützt. Der 60-Jährige befuhr damit den Geh- und Radweg der Rheinberger Straße aus Fahrtrichtung Birten...

  • Xanten
  • 06.05.20
Blaulicht

Unfall hat eine kurzfristige Sperrung der Balberger Straße zur Folge
Autofahrer gerät in den Gegenverkehr: Drei Verletzte

Sonsbeck. Einen Verkehrsunfall, der zu einer Vollsperrung führte, meldet die Polizei. Zu dem Verkehrsunfall kam es  am Dienstag, 15. Oktober, gegen 15.20 Uhr auf der Balberger Straße. Hierbei verletzten sich drei Menschen leicht. Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Sonsbeck befuhr die Balberger Straße aus Richtung Kervenheim in Richtung Sonsbeck. In Höhe der Einmündung zur Reichswaldstraße geriet der 56-Jährige mit dem Auto aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem...

  • Xanten
  • 16.10.19
Blaulicht
Den Helfern bot sich beim Unfall an der Kreuzung Weseler Straße / Rheinberger Straße in Xanten ein Bild der Verwüstung.

Polizei und Feuerwehr im Einsatz: schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Xanten
Beim Abbiegen entgegenkommendes Auto übersehen

Xanten.  Wie die Polizei mitteilt, kam es am Donnerstag, 15. August, gegen 22:31 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden. Eine 54-jährige Frau aus Hünxe fuhr mit ihrem PKW über die Rheinberger Straße (B57), aus Richtung Xanten kommend, in Fahrtrichtung Alpen-Menzelen. Im Kreuzungsbereich Rheinberger Straße / Weseler Straße (L460) beabsichtigte sie nach links auf die Weseler Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden PKW einer...

  • Xanten
  • 16.08.19
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Rettungswagen
Trotz Blaulicht und Martinshorn hat es gerummst

Alpen.  Am Mittwoch, 10. Juli, gegen 17:53 Uhr kam es in Alpen zu einem schweren Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Rettungswagens. Ein 74-jähriger Mann aus Rheinberg befuhr mit seinem Pkw die Xantener Straße aus Richtung Rheinberg kommend in Richtung Xanten. An der Kreuzung Xantener Straße/Weseler Straße fuhr er bei Grünlicht zeigender Lichtzeichenanlage geradeaus weiter. Hierbei achtete er nicht auf einen mit Blaulicht und Martinshorn von links kommenden Rettungswagen, der von Alpen die...

  • Alpen
  • 11.07.19
Blaulicht

Motorradfahrer und Pedelecfahrerin kollidieren und verletzen sich
Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus

Xanten. Am Freitag, 5. Juli, gegen 16:55 Uhr befuhr eine 76-jährige Frau aus Xanten mit ihrem Pedelec den Holzweg von der Poststraße kommend in Fahrtrichtung Heinrich-Lensing-Straße. Zwischen den Einmündungen Am Leegen Berg und In der Delle beabsichtigte sie auf den linksseitigen Parkstreifen zu fahren. Ein 40-jähriger Motorradfahrer aus Xanten befuhr den Holzweg in gleicher Richtung und überholte die Pedelec-Fahrerin als diese nach links abbiegen wollte. Hierdurch kollidierten die...

  • Xanten
  • 08.07.19
Blaulicht
Schwer beschädigt wurde dieser LKW bei einem Unfall. Das Fahrzeug war von der Straße abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt.

Schwerer Verkehrsunfall: LKW prallt in Xanten gegen Baum
Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht

Xanten. Wie die Xantener Feuerwehr mitteilt, kam es am Montagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf dem Trajanring. Um 11.36 Uhr kam aus bislang ungeklärter Ursache  der Fahrer eines 7,5t LKW zunächst von der Fahrbahn ab und prallte anschließend gegen einen Straßenbaum.Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kofferaufbau vollständig zerstört. Die gesamte Ladung (Stückgut) wurde über eine Strecke von ca. 50 Metern auf der Fahrbahn verteilt. Desweiteren liefen Öl sowie Kraftstoff aus dem...

  • Xanten
  • 24.06.19
Blaulicht

Zwei Personen werden bei einem Auffahrunfall in Alpen verletzt
Auf dem Strohweg hat es gekracht

Alpen. Wie die Kreispolizeibehörde mitteilt, ereignete sich am Mittwoch, 13. März, um 14.26 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.  Ein 20-jähriger Mann aus Uedem befuhr mit einem Kleintransporter die Straße Hamber Dyck in Fahrtrichtung Alpen. An der Kreuzung mit der Straße Strohweg verlangsamte er seine Fahrt und bog nach links in den Strohweg ein. Ein nachfolgender 26-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem PKW auf den Transporter auf....

  • Alpen
  • 14.03.19
Politik
Wenn Menschen Hilfe benötigen, kommt es auf jede Sekunde an. Die Neuplanung des Rettungsdienstbedarfes wird daher sehr emotional diskutiert. Auch in Xanten regt sich gegen die Pläne Widerstand. Foto: privat

Rettungsdienst-Änderung im Kreis Wesel: Wo es auf Sekunden ankommt

Die aktuelle Rettungsdienstbedarfsplanung des Kreises Wesel ist ein Thema, das die Bürgerinnen und Bürger aktuell aufgrund der umfangreichen Medienberichterstattung beschäftigt. Die Reaktionen sind mitunter emotional. „Das ist verständlich, denn schließlich ist ein Rettungseinsatz ein Ereignis, das jede oder jeden von uns betreffen könnte“, so Vorstandsmitglied Dr. Lars Rentmeister. Grund genug, um einen Überblick zum aktuellen Sachstand der Bedarfsplanung zu geben: Ein unabhängiger Gutachter...

  • Xanten
  • 04.10.18
Überregionales

Wesel: Polizei sucht nach Unfall Lkw-Fahrer

Nach einem Verkehrsunfall mit Rettungswagen werden nun Zeugen gesucht.  Wesel: Wie die Polizei bereits berichtete, kam es am Dienstag um 10.50 Uhr auf der B 58 zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Rettungswagen. Hierbei erlitten fünf Personen leichte und schwere Verletzungen. Die Polizei sucht nun einen Lkw-Fahrer, der auf der B 58 in Richtung Alpen unterwegs war und an der Ampel zum Unfallzeitpunkt wartete. Der Fahrer sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei...

  • Xanten
  • 20.09.17
Ratgeber

Radfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Alpen. Die Polizei teilt mit, dass am Dienstag, 10. Januar, gegen 6.45 Uhr ein 20-jähriger Rheinberger mit einem Fahrrad auf dem Radweg an der Xantener Straße fuhr. Er war aus Richtung Borth unterwegs und überquerte anschließend die Drüpter Straße in Richtung Alpen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 46-jährigen Rheinbergerin, die von Borth aus kommend die Xantener Straße überquerte und ihre Fahrt geradeaus in Fahrtrichtung Alpen fortsetzen wollte. Ausweichmanöver Der Radfahrer...

  • Xanten
  • 10.01.17
Ratgeber

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Alpen. Am Dienstag, 12. April, gegen 07.35 befuhr eine 39-jährige Frau aus Alpen mit einem PKW Opel die B 57 in Fahrtrichtung Rheinberg. In Höhe der Einmündung Rillerweg beabsichtigte sie, nach links in diesen abzubiegen. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden PKW VW Polo einer 19-jährigen Straelenerin. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Wagen der Straelenerin anschließend gegen eine Hauswand. Die 19-Jährige sowie ihr 20-jähriger Beifahrer aus Rheinberg verletzten...

  • Xanten
  • 12.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.