Rheurdt

Beiträge zum Thema Rheurdt

Vereine + Ehrenamt
Stolz nahmen Peter Bolten, Matthias Rickers, Markus Jansen, Frank Diepers, Markus Gehrmann und Simon Galka (v.l.) von der Freiwilligen Feuerwehr Rheurdt eine Spende in Höhe von 870 Euro vom Team des Islandpferdehofs Niederrhein entgegen. Mit der Spende dankte das Team den Feuerwehrmännern für ihren Einsatz am 21. November. Dafür zollt den Aktiven - neben dem Geld - großer Respekt. Foto: Heike Cervellera

Feuerwehr Rheurdt sowie die Drehleiter der Feuerwehr Neukirchen-Vluyn retteten Pferde
Pferde fast versunken

Islandpferdehof ehrt Rettungseinsatz mit einem Spendenritt Es war der 21. November 2019, als die gesamte Feuerwehr Rheurdt sowie die Drehleiter der Feuerwehr Neukirchen-Vluyn zu einer außergewöhnlichen Tierrettung auf den Bergdahlsweg in Rheurdt gerufen wurde. Am dortigen "Islandpferdehof Niederrhein" waren insgesamt elf Pferde ausgebüxt und in eine ausgetrocknete "Kull" galoppiert (das Wochen-Magazin berichtete). Damit begann der Polizeibericht, der sich anhörte, als ob er aus einem...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.01.20
Sport
Auf dem Bild, von links: Roberto Sonfeld (2. Bundesliga und Deutscher Vizemeister Männer 45), Michael Sonfeld (Aufstieg 2. Bundesliga, 5. Platz Deutsche Meisterschaften U16), Florian Sonfeld (1. Bundesliga mit Hagen, 2. Bundesliga, 5. Platz Deutsche Meisterschaft U16), Simon Sonfeld (Jugend U10).

Faustball Veteran Michael Sonfeld muss seine aktive Karriere beenden
Rückzug mit Wehmut

Als vor gut 45 Jahren die Söhne von Arno Lemke und Vinzent Sonfeld, Edwin und Michael mit ihren Freunden Winfried Lux und Hasko Schlichter ebenfalls anfingen diese in Schaephuysen neuen Sport Faustball zu erlernen, konnte keiner ahnen, welche Erfolgsgeschichte sich daraus in den Jahrzehnten entwickeln würde. Schaephuysener Faustballer konnte in den Jahren nicht nur in den Rheinlandligen sondern auch in der 2. Bundesliga und auf Deutschen Jugendmeisterschaften einen guten Namen hinterlassen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.01.20
Natur + Garten
Teilnehmer des Runden Tisches Biologische Vielfalt Rheurdt bei der gemeinsamen Pflanzaktion.

Gemeinsame Pflanzaktion von Landwirten und Aktionsgruppe
Mehr Ginster auf dem Höhenzug

Für das Projekt „Artenreiche Gärten im Ökodorf“ wurden die Arbeitsgruppe und der Verein für Gartenkultur und Heimatpflege Schaephuysen im März 2019 mit dem Umweltpreis der Bienenkunde der Landwirtschaftskammer NRW ausgezeichnet. Dafür erhielten die Akteure ein Preisgeld von 750 Euro. Dieser Betrag wurde vom Ortsbauernverband Rheurdt-Schaephuysen um 200 Euro aufgestockt. Das Geld sollte für die weitere Verbesserung des Lebensraumes für Insekten ausgegeben werden. Ältere Bürger der Gemeinde...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.01.20
Reisen + Entdecken
St. Michaelturm auf den Schaephuysener Höhen.

Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“
Goldmedaille für Schaephuysen

Nach den Erfolgen auf Landesebene haben die beiden Dörfer Schaephuysen und Louisendorf aus dem Kreis Kleve nun auch beim Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ abgeräumt: Wie die Jury am heutigen Donnerstag bekannt gab wurde Schaephuysen mit Gold ausgezeichnet, Louisendorf errang die Bonzemedaille. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks, die Ende vergangenen Jahres beide Dörfer besucht hatte und sich von den Dorfgemeinschaften ihre Konzepte erläutern ließ, freut sich mit den...

  • Rheurdt
  • 12.07.19
  •  1
Natur + Garten
Wolfgang Roth (Vorsitzender des LaGa-Fördervereins), Brigitte und Herbert Zenz sowie Heinrich Sperling (Geschäftsführer der Laga) vor dem Countdown-Zähler. Foto: Imma Schmidt, Landesgartenschau

Mehr als 7.000 Dauerkarten verkauft
Vorfreude auf die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort

Mehr als 7.000 werden öfter kommen! Für die Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 wurden nun die Dauerkarten Nummern 7.000 und 7.001 verkauft.  Brigitte und Herbert Zenz wohnen ganz in der Nähe des Wandelweges - jetzt kauften sie sich während der Frühlingsaktion im Kamp-Lintforter Rathaus ihre Laga-Dauerkarten und setzten damit eine eindrucksvolle Marke. „Wir wohnen fast im Gelände“, sagt Brigitte Zenz und lächelt. „Wir lieben den Garten, Bäume und Sträucher - und wir wollen sehen, was sich...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.05.19
Natur + Garten
Landwehrbach Schaephuysen

Dorfspaziergang zum Thema „Gewässer und Kuhlen in Rheurdt“

Mit der Unterstützung von zwei Wasserwirtschaftsexperten der LINEG führen die Rheurdter Grünen am Samstag, 27. Oktober, erstmalig einen Dorfspaziergang zum Thema „Gewässer und Kuhlen in Rheurdt“ durch. Hauptsächlich geht es dabei um deren Zustand und der weiteren zukünftigen Entwicklung. Bei der Wanderung geben die beiden Experten Erläuterungen zu den Fließgewässern und den Kuhlen. Auch Maßnahmen der LINEG werden erläutert. „Ich bin nicht nur neugierig auf die Ausführungen der Experten, sondern...

  • Rheurdt
  • 23.10.18
Überregionales
2 Bilder

Wer möchte als Redaktionsassistent/in in unserer Lokalredaktion arbeiten?

Von der Kreißsaalbesichtigung bis zum Polizeibericht, vom Bürgermeistergespräch bis zur Obdachlosenhilfe, vom Nachbarschaftsstreit bis zur Hochzeitsmesse, vom Terminkalender bis zur Straßensperrung – die Themenbereiche in einer Lokalredaktion sind so vielfältig wie das Leben. Persönlich, telefonisch, aber überwiegend per E-Mail werden all diese Informationen an die Lokalredaktion herangetragen. Und jedes Anliegen ist für den, der es veröffentlicht haben möchte, aktuell das wichtigste....

  • Moers
  • 10.10.18
Politik
2020 wird der Restmüll nach einem neuen System abgeholt. Foto: Archiv

Mitsprache beim Müll - Änderungen bei der Abfuhr

Ab Januar 2020 wird das System der Restmüllabfuhr in Neukirchen-Vluyn umgestellt. Die bisherige Zählung der Abholungen pro Tonne wird durch eine 14-tägige Abholung abgelöst. So hat es der Rat beschlossen. Jeder Haushalt kann nun für sich entscheiden, ob die eigene Restmülltonne alle zwei oder vier Wochen geleert werden soll. Dies entspricht 26 beziehungsweise 13 Leerungen im Jahr. Das neue System soll Kosteneinsparungen mit sich bringen, die zur Stabilisierung der Abfallgebühren beitragen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.09.18
Sport
Die Oldies aus Schaephuysen (von vorn): Frank Reuter, Thomas Wojtas, Gerald Feldgen, Ralf Vollmann, Dirk Reuter und Roberto Sonfeld.

Schaephuysener Faustball-Trio zur DM

Seit einigen Jahren ist es im Faustball möglich, über ein sogenanntes Zweitstartrecht neben der Leistungsklasse für seinen eigenen Verein auch in Altersklassen für einen anderen Verein zu starten. Drei Schaephuysener Faustballer haben mit ihren jeweiligen Zweitvereinen die Qualifikation zur Deutschen Feldfaustball-Meisterschaft im Seniorenbereich geschafft. Peter Kawaters spielt für den TSV Bayer Leverkusen in der Altersklasse 55, Ralf Vollmann und Roberto Sonfeld spielen in der Altersklasse 45...

  • Rheurdt
  • 01.08.18
Ratgeber

Waldbrandgefahr: Grillen in Grünanlagen verboten

Wegen der langanhaltenden Trockenheit verbietet die Stadt Moers vorübergehend das Grillen in allen öffentlichen Grünlagen. „Die Rasenflächen und auch das Laub der Bäume sind derzeit extrem trocken. Solange sich die Wetterlage nicht grundlegend ändert, ist die Gefahr eines Flächenbrandes bei offenem Feuer einfach zu groß“, begründet Beigeordneter Thorsten Kamp, u.a. zuständig für Grünflächen und Gefahrenabwehr, die Maßnahme. Derzeit meldet der Deutsche Wetterdienst sowohl beim Waldbrand-Index...

  • Moers
  • 17.07.18
Überregionales

Wettkampf der Jugendfeuerwehren in Rheurdt

Die Freiwillige Feuerwehr Rheurdt ist am Samstag, 30. Juni, Gastgeber der sogenannten "Jugendfeuerwehr Leistungsspange NRW" und wird 28 Gruppen aus Nordrhein-Westfalen begrüßen. Im Rahmen dieser jährlichen Veranstaltung werden die Jugendfeuerwehrgruppen, die aus neun Kameraden bestehen, die mindestens ein Jahr einer Jugendfeuerwehr angehören, in fünf verschiedenen Disziplinen geprüft. Bei erfolgreicher Prüfung wird ihnen das Leistungsspangenabzeichen der Deutschen Jugendfeuerwehr verliehen. ...

  • Rheurdt
  • 28.06.18
Politik
Freuen sich: (v.li) Simone Kaspar, Vizepräsidentin der Gemeindeprüfungsanstalt (GPA), Bürgermeister Klaus Kleinenkuhnen und Prüfgruppenleiterin Birgit Cramer-Görtz 
Foto: gpa NRW

Rheurdt ist vorbildlich: Prüfung durch Gemeindeprüfungsanstalt (gpa) Nordrhein-Westfalen

Die Gemeinde Rheurdt ist vorbildlich in Sachen sparsamer und vorausschauender Haushaltsführung! Dies bescheinigte die gpa (Gemeindeprüfungsanstalt) Nordrhein-Westfalen als Teil der staatlichen Aufsicht des Landes über die Kommunen dem Ökodorf nach einer Prüfung. „Wir freuen uns mit Rheurdt eine Kommune vorzufinden, die sich durch wenig Verbindlichkeiten und eine hohe Selbstfinanzierungskraft auszeichnet. Durch ihre sparsame und vorausschauende Haushaltsführung hebt sich Rheurdt damit...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 17.05.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
In den Osterferien wird eine Tanz-Freizeit für Teens angeboten - seid dabei. Foto: privat

Ostern kann auch rocken - Dance-Week in den Osterferien am St. Michaelturm

Ostern kann auch mal anders sein: In der ersten Woche der Osterferien bietet die Jugendbildungsstätte St.Michaelturm in Rheurdt eine Tanz-Freizeit für Teens an. Vom 10. bis zum 13. April sind alle Tanzbegeisterten im Alter von elf bis 15 Jahren zur „Dance-Week“ nach Schaephuysen eingeladen. Jeden Tag werden verschiedene Tanz-Workshops angeboten, vom Streetdance über Bollywood, Latin oder Breakdance – erfahrene Trainer zeigen wie es geht und jeder entscheidet für sich, was er ausprobieren...

  • Moers
  • 18.03.17
  •  1
Überregionales
Die Grünen Rheurdt veranstalteten den Kurs bei der VHS in Geldern. Foto: privat

Nerd für Rheurdt - Vhs Computereinsteigerkurs für Senioren erfolgreich beendet

In Zeiten der Diskussion über Glasfaseranschluss und Internetnutzung konnten die Rheurdter Grünen interessierten Senioren den Umgang mit Computer und Internet näherbringen. Einen Computerkurs für Anfänger konnten einige Senioren in Rheurdt erfolgreich abschließen. Fünf Wochen lang haben sich die Senioren montags nachmittags jeweils über zwei Stunden mit der Computermaterie auseinander gesetzt. Manchem fiel das Lernen nicht ganz leicht, doch alle haben durch erfüllte Hausaufgaben schwierige...

  • Moers
  • 04.03.17
Natur + Garten
29 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 18/2016

Uiuiui. Diesmal bin ich spät dran. Aber Wanderteufel zu treffen und Vorgänge am JSG hatten diese Woche Priorität. Dabei war doch vollkommen klar welchen und wessen Weg ich hier heute empfehlen möchte. Denn es gibt einen neuen Rundwanderweg am Niederrhein. Entstanden über einige Jahre mit viel privatem Engagement. Ich habe sogar die Chance genutzt und war zur öffentlichen Übergabe an die Bevölkerung dabei. Mit allem Zipp und Zapp. Mit Bürgermeister, Pfarrer und Vorsitz der...

  • Rheurdt
  • 30.04.16
  •  4
  •  8
Natur + Garten
2 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 52/2015

Ohne lange Vorrede. Um den Weihnachtskopf mal etwas zu lüften, geht es auf einen Berg. Oh ja. Den Windberg. Damit man mal den Tannennadelduft aus den Haaren bekommt. Aussichten gibt es auch. All zu lang ist er auch nicht. Genau das richtige für einen Verdauungsspaziergang. Dieses Wochenende also auf nach:Rheurdt-Schaephyusen – Auf A3 über den Windberg Niederrhein wohin man schaut Parkplatz:47509 Rheurdt-Schaephuysen, Lind 49 Typ: Rund Länge: 3,0 km Schwierigkeit: Leicht Höhenmeter:...

  • Rheurdt
  • 24.12.15
  •  4
  •  7
Natur + Garten
Seit einem Jahr leitet Nadine Soth die Jugendbildungsstätte St. Michaelturm. Fotos: Heike Cervellera
4 Bilder

Erlebnis pur in uriger Atmosphäre

Von der trubeligen Metropole Barcelona in das idyllische Rheurdt: Nadine Soth heißt die neue Leiterin der Jugendbildungsstätte St. Michaelturm in Schaephuysen. Für die 31-Jährige ist der Job, umgeben von Feldern, Wäldern und Wiesen, alles andere als eine „Strafversetzung“: „Ich genieße es, in der Idylle zu arbeiten, aus der Stadt raus“, sagt die gebürtige Duisburgerin. Sechs Jahre hat sie eine Jugendeinrichtung im spanischen Sant Pol de Mar geleitet: „Volle Power, hohe Belastung“, sagt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.03.15
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Martinsmarkt in Rheurdt

Heiße Getränke zum Warmwerden waren nicht nötig beim Martinsmarkt in Rheurdt, der mit viel Handwerkskunst und kulinarischen Köstlichkeiten für Stimmung sorgte. Neben vielen bunten Aktionen konnten sich die Besucher gegen eine Spende auf einer großen Weltkarte verewigen. Beides kommt dem Hilfswerk action medeor aus Tönisvorst zugute, das in diesem Jahr 50. Geburtstag feiert. Fotos: Heike Cervellera

  • Moers
  • 14.11.14
Kultur
18 Bilder

Feuerzauber aus der Littard

Vom 7. - 9. November 2014 fand wieder der beliebte Landmarkt in der Littard statt. Bestes Altweibersommerwetter lockte auch in diesem Jahr wieder viele Besucher in das Waldgebiet zwischen Rheurdt und Neukirchen-Vluyn.

  • Kamp-Lintfort
  • 09.11.14
  •  2
  •  2
Natur + Garten
11 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 42/2014

Willi (Wilfried) Proboll hat es wieder getan. Zum zweiten Mal entschied er quasi darüber, welcher Wanderweg für das Wochenende ausgewählt wurde. Mit seinem Mühlenrätsel. Dessen Lösung fand ich nämlich in meinem eigenen Blog. Und da das Wetter klasse wird, macht es auch nichts, wenn die Tour mal wieder etwas länger ist. Es geht über einen Höhenzug mit weiten Ausblicken, durch bunten Wald, vorbei an Seen die zu dieser Jahreszeit ein wenig an Skandinavien erinnern und nicht zuletzt streift man...

  • Rheurdt
  • 16.10.14
  •  3
  •  8
Ratgeber
Bürgermeister Klaus Kleinenkuhnen (rechts) und RWE-Kommunalbetreuer Dirk Krämer bestücken den neuen Bücherschrank mit einer Auswahl von Büchern für Erwachsene und Kinder.Foto: privat

Literatur für jedermann: Erster öffentlicher Bücherschrank in Rheurdt eröffnet

„Schock deine Eltern, lies ein Buch!“ Mit diesem Slogan warb vor einigen Jahren eine Buchhandelskette um Kunden. Mitmenschen auf einfache Art und Weise zum Lesen anregen: Das ist die Idee, die hinter der Installation von öffentlichen Bücherschränken steckt. Die Bürger von Rheurdt-Schaephuysen können dank einer Initiative von RWE Deutschland ab sofort auch einen solchen Schrank nutzen. Er ist gegenüber der Bücherei in der Grünstraße aufgestellt und wurde jetzt von Bürgermeister Klaus...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.10.14
Vereine + Ehrenamt
Hier vergnügen sich Lucas, Jannis, Mario, Justus, Marius und Dominik auf der Minigolf-Anlage Wolters.
4 Bilder

Tolle Ferien ohne Urlaub

Dass Kinder aus Neukirchen-Vluyn, die nicht mit ihren Familien in den Urlaub fahren, trotzdem tolle Ferien verbringen, dafür legen sich jedes Jahr die Mitarbeiterinnen vom Treff 55 des Diakonischen Werkes ins Zeug. Zwei Wochen lang stehen für die Kinder und Jugendlichen viele abwechslungsreiche Ausflüge auf dem Programm. Finanziert werden die Ferienspiele von der Stadt Neukirchen-Vluyn und durch weitere Zuschüsse. Ein Team aus pädagogischen Fachkräften des Treff 55 leitet die Ferienspiele. ...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.07.14
  •  1
  •  1
Natur + Garten
14 Bilder

Schloss Leyenburg - Schlosspark

Bei meinem Besuch anlässlich des 11. Rosenfestes auf Schloss Leyenburg letzten Monats hatte ich nicht nur unzählige Rosen, sondern auch einige Fotos von der gepflegten Parkanlage geschossen. Vorab aber noch ein paar Worte zum Schloss: Schloss Leyenburg ist ein Herrensitz und ehemaliger Landsitz der Familie von der Leyen in Rheurdt an der Grenze zu Neukirchen-Vluyn. Nach einer wechselvollen Geschichte wurde die Schlossanlage im Jahre 2001 von der Familie van Tienhoven/Atock gekauft. Zu dem...

  • Rheurdt
  • 07.07.14
  •  17
  •  17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.