Rosinenbomber

Beiträge zum Thema Rosinenbomber

Vereine + Ehrenamt
Wie gingen BRD und DDR mit der Erinnerung an die gemeinsame Geschichte um? Hier zeigt Norbert Müller das Motiv der BRD-Gedenkmünze mit 500. Todestag von Johannes Gutenberg.
3 Bilder

Ausstellung im Geldmuseum Wardt zeigt bedeutende Ereignisse deutscher Geschichte
Die Einheit der Münzen

Es waren die runden Geburtstage von Mauerfall und Luftbrücke, die das Team des Wardter Geldmuseums dazu brachten, hierzu eine Sonderaustellung zu konzipieren. Nach der Eröffnung am Samstag, 9. November, ist die Ausstellung ab Sonntag, 10. November, zu den Öffnungszeiten des Museum zu sehen. Von Christoph Pries Wardt. Ein Teil der Ausstellung hängt an der Decke. Kleine Fallschirme, an denen etwa Schokolade hängt sowie Abbildungen der Flugzeuge, die vor 70 Jahren die Luftbrücke nach...

  • Xanten
  • 29.10.19
Reisen + Entdecken
Die Legendäre Dakota DC-3 startet wieder ab Airport Weeze zu Rundflügen. Foto: privat

Ein Klassiker kommt zum Airport Weeze
Flug mit dem Rosinenbomber

Ein Klassiker kommt zum Airport Weeze: Die frühere Regierungsmaschine der Niederlanden, eine Dakota DC-3 hebt erneut vom Niederrhein zu Rundflügen ab. WEEZE. Die Plätze im historischen Rosinenbomber-Modell sind ab sofort buchbar: Am Samstag, 13. Juli, gibt es noch freie Sitze für die Rundflüge ab 12 und ab 14 Uhr; für Sonntag, 14. Juli, sind noch Tickets für 13 und 15 Uhr zu haben. Die Rundflüge dauern mit Start und Landung jeweils etwa 30 Minuten und bieten den Passagieren einen...

  • Weeze
  • 05.07.19
LK-Gemeinschaft
Nicolai von Pronay flog über sein Elternhaus in Merklinde. Fotos (2): Foto: Andreas von Pronay
2 Bilder

Nicolai von Pronay aus Alaska flog mit historischer Maschine übers Elternhaus
Mit dem Rosinenbomber über Merklinde

Eine DC3 am Himmel von Castrop-Rauxel? Ja, wer die historische Maschine, besser bekannt als Rosinenbomber aus der Zeit der Berliner Luftbrücke, am Montagnachmittag um 16.10 Uhr über der Stadt erblickte, hatte nicht geträumt. Pilot der Maschine war Nicolai von Pronay, vor 42 Jahren in Castrop-Rauxel geboren. Von PETER MERING "Schon als Junge interessierte sich Nicolai fürs Fliegen und für alte Flugzeuge", erzählt Vater Andreas von Pronay (70). Seit 20 Jahren lebt Nicolai schon in...

  • Castrop-Rauxel
  • 22.06.19
Politik
2 Bilder

Tag der Bundeswehr
Rosinenbomber

Heute, so gegen 15.30 Uhr hörte ich ein etwas außergewöhnliches Flugzeuggeräusch. Schnell zückte ich meinen kleinen Knipstomaten und hoffte das Propellermaschinen einzufangen. Eine offene Stelle am Himmel konnte ich erhaschen. Eine weitere Vergrößerung war nicht möglich, war sich zu weit entfernt. Eine Bundeswehrgroßveranstaltung in Faßberg war heute zum 70 Jahrestag der Luftbrücke über Berlin.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.06.19
  • 5
Natur + Garten
Vogelhaus leer gefressen?
3 Bilder

Gut zu Vögeln

Frühstück war früher einmal eine Sache zwischen Mann und Frau. Seit Anfang des Jahres jedoch ist ein DRITTER im Spiel. Rocky, der freche Jungvogel, der sich durch ein paar Rosinen korrumpieren lässt! Auch seine Kumpels machen dem Begriff "Rosinenbomber " alle Ehre. Zugegeben, mein "Frühstück" , siehe Wecker, fällt auch weiterhin nicht schlecht aus!

  • Hagen
  • 22.02.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Unter dem Motto „Weltreise“ stand die diesjährige „Stadtranderholung“ des Caritasverbandes. In der letzten Ferienwoche landete schließlich sogar ein „Bonbon-Ferienfliegerr“  mit Bürgermeister Ulrich Roland als Pilot im Gemeindezentrum „Heilig Kreuz“ in Butendorf.
2 Bilder

Bürgermeister übte sich als Pilot des "Bonbon-Ferienfliegers"

Traditionell organisierte der Caritasverband Gladbeck auch in diesem Jahr wieder Stadtranderholungsmaßnahmen für daheimgebliebene Ferienkinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren. Bei den drei jeweils zweiwöchigen Maßnahmen, Kostenpunkt pro Kind 190 Euro, konnten insgesamt 110 teilnehmende Jungen und Mädchen begrüßt werden. Nachdem in den vergangenen Jahren die Stadtranderholung stets auf dem „Hof Zeller“ im Norden Gladbecks an der Grenze zwischen Rentfort und Zweckel stattfand, wurde...

  • Gladbeck
  • 08.08.15
Vereine + Ehrenamt
191 Bilder

Tante Ju zu Besuch auf dem FAM Flugplatz Arnsberg Menden

Tante Ju zu Besuch auf dem FAM Flugplatz Arnsberg Menden 2.Juni 2011/ Tante JU ein Oldtimer der Lüfte war am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) auf dem Flugplatz FAM Arnsberg Menden zu Gast. Das alte Passagierflugzeug war schon am Mittwoch angereist. Wer mochte konnte einen Rundflug über die Region des Sauerlandes Buchen. Viele kleine Flugzeuge machten in Echthausen eine Zwischenlandung. LSC Arnberg e.V., Verkehrslandeplatz Arnsberg-Menden, Zum Flugplatz 1, 59759 Arnberg Infos gibt es...

  • Arnsberg-Neheim
  • 02.06.11
  • 6
Kultur
42 Bilder

Die JU 52 zu Besuch beim Flugtag in Echthausen

Bilder von der JU 52 beim Flugtag in Arnsberg-Echthausen.Die JU 52 auch bekannt als Rosinenbomber. Infos gibt es unter: http://www.ju-air.com LSC Arnberg e.V., Verkehrslandeplatz Arnsberg-Menden, Zum Flugplatz 1, 59759 Arnberg Infos gibt es unter: http://www.lsc-arnsberg-ev.de

  • Menden (Sauerland)
  • 06.08.10
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.