Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Ratgeber
Der Innenraum der Mintarder Pfarrkirche wird derzeit saniert.

Gottesdienste in St. Laurentius Mintard frühestens wieder zu Ostern
Wegen Sanierung geschlossen

Seit Montag, 18. Januar, wird der Innanraum der Kirche St. Laurentius in Mintard saniert.  Darum finden Gottesdienste, eucharistische Anbetung und Messen in St. Peter am Münzenbergerplatz statt. Zu den Gottesdiensten am Samstag und Sonntag muss man sich bis freitags, 12 Uhr unter Tel. 02054/4418 oder per Mail an pfarramt@stpeter-und-laurentius.de anmelden. Der Pfarrsaal an der August-Thyssen-Straße scheidet aufgrund der Abstandsregeln als Andachtsraum aus. Das Oktogon der Kirche bleibt für...

  • Essen-Kettwig
  • 19.01.21
Sport
Nach der Vertragsunterzeichnung mit dem Generalunternehmer Bührer+Wehling Projekt GmbH, v.l. Wolfgang Wenning (Bührer+Wehling), Jochen Fricke und Stefan Kaul (Triple Z AG), Christian Kahmen (Bührer+Wehling).

Neue Büro- und Produktionshalle für Unternehmen
Essener Gründungs- und Unternehmenszentrum Triple Z wächst weiter

Das Essener Gründungs- und Unternehmenszentrum Triple Z wird um eine Büro- und Produktionshalle erweitert. Ab dem kommenden Frühjahr wird gebaut; voraussichtlich im Spätsommer 2021 können Startups und Unternehmen den 1.600 Quadratmeter großen Neubau beziehen. Die Halle wird mehrere Produktionsflächen bieten, die ebenerdig befahrbar sind und um Büros erweitert werden können. Das Triple Z investiert rund 1,7 Millionen Euro. „Mit dem Neubau reagieren wir auf den Bedarf unserer Unternehmen, die im...

  • Essen-Borbeck
  • 22.12.20
Politik
Die 1950 eröffnete Ruhrbrücke ist stark sanierungsbedürftig.

Sitzung der Bezirksvertretung IX
Sanierungsfall Kettwiger Ruhrbrücke

Reparaturen sind nicht mehr sinnvoll, deshalb müsse die Ruhrbrücke in naher Zukunft einem teilweisen Neubau weichen. Das geht aus einer Stellungnahme der Verwaltung hervor. Um Auskunft hatte die Bezirksvertretung bereits im September 2018 gebeten. Bei der jüngsten Untersuchung hatte ein Ingenieurbüro Korrosionsschäden festgestellt. Das Amt für Straßen und Verkehr hat die Schäden in der Fahrbahn und im Gehweg sowie an den Fugen im Mai 2019 beheben lassen. An einer Neuplanung der Brückenplatte...

  • Essen-Kettwig
  • 18.06.19
Natur + Garten
Beliebt, aber geschlossen: das Gradierwerk im Grugapark.

Grün und Gruga stellt Sanierungsplan vor
Gradierwerk im Grugapark soll 2020 wieder in Betrieb gehen

Nicht so schlimm wie zunächst befürchtet sind die Schäden am Gradierwerk im Grugapark. Das berichtet die Stadtverwaltung Essen. Das beliebte Gradierwerk mit seiner gesundheitsfördernden, solehaltigen Atemluft musste im Frühjahr 2018 abgestellt und gesperrt werden. Äußerliche Schäden am Holz und Korrosionsschäden an den Verbindungen am Turm und am oberen Wartungsgang hatte man festgestellt. Zunächst war von Abriss die Rede, doch inzwischen hat Grün und Gruga mit der Unterstützung von Experten...

  • Essen-Süd
  • 18.11.18
  • 1
Ratgeber
Südlich der Anschlussstelle Rüttenscheid wurde die A52 bereits aufwändig saniert. Jetzt starten die ersten Arbeiten für den Abschnitt bis Essen-Ost.

A52: Nächste Großbaustelle in Vorbereitung

Von Süden kommen ist die Autobahn 52 bis Essen-Rüttenscheid zuletzt saniert worden. Doch die nächste Großbaustelle kündigt sich an. "Der zweite Bauabschnitt führt von der Anschlussstelle Essen-Rüttenscheid bis zum Autobahndreieck Essen-Ost", erläutert der zuständige Landesbetrieb Straßen.NRW. Der Baubeginn ist für Ende 2018 angesetzt, das Ende der Arbeiten für den Jahresschluss 2021 anberaumt. Start für Ende 2018 geplant Wie schon im Abschnitt südlich davon baut Straßen.NRW lärmmindernden...

  • Essen-Süd
  • 27.09.18
Ratgeber
Das Parken vor den Geschäften (linke Seite) wird es nach den Umbauten so nicht mehr geben, weil der Fußweg auf der gegenüberliegenden Seite verbreitert wird. Fotos: Heuer
2 Bilder

Neugestaltung Freiligrathplatz

Bauarbeiten sollen im August beginnen  Die Neugestaltung des Freiligrathplatzes und die Erneuerung umliegender Straßen soll voraussichtlich im August 2018 beginnen. Das teilte die Stadtverwaltung auf Nachfrage mit. Der Bereich der Baumaßnahme umfasst auch die Bereiche Schulstraße/Corneliusstraße sowie Haupt- und Ruhrstraße. In welcher Reihenfolge wie was gebaut wird, steht noch nicht fest. Nach Angaben der Pressestelle müsse ein detaillierter Bauablaufplan noch erarbeitet werden. "Unter...

  • Essen-Kettwig
  • 29.01.18
Politik
Die Außen- wie Innensanierung des Kettwiger Rathaus bleibt ein Bauerthema derBezirksvertetung IX.

Sanierung des Kettwiger Rathauses diskutiert

Die Politiker der Bezirksvertretung IX kritisieren unisono die schleppende Sanierung des Kettwiger Rathauses. Einzig der Nachbau der Turmhaube und die Installation im Dezember sei positiv zu betrachten. Die Fassade hingegen bleibe weiter eingerüstet. Die davor angebrachten Tuffsteine seien mit rostendem Stahl verankert und die Fugen ausgewaschen. Das führe nach Angaben der Verwaltung dazu, dass die Steine nicht mehr sicher mit dem dahinter liegenden Ziegelmauerwerk verbunden sind. Die Platten...

  • Essen-Kettwig
  • 21.12.16
Ratgeber
Die Baken wurden in den letzten Tagen schon aufgestellt, die Fahrbahnverschwenkung angekündigt. Am heutigen Samstag sollen die Arbeiten auf der A52 beginnen.

Samstag startet der nächste Abschnitt der großen A52-Sanierung

Die A52 ohne Baustelle ist meist nur ein relativ kurzzeitiges Vergnügen, von dem wir uns auch jetzt wieder verabschieden müssen. Denn am heutigen Samstag, 11. Juni, beginnt der Landesbetrieb Straßen.NRW eine Erhaltungsmaßnahme, die erst Ende 2020 fertig sein dürfte. Betroffen ist zunächst der Abschnitt zwischen den Ausfahrten Kettwig und Rüttenscheid, weiter geht es danach bis zum Kreuz Essen-Ost. Und betroffen sind jeweils beide Fahrtrichtungen. Dass man als Autofahrer die A52 erfahrungsmäßig...

  • Essen-Süd
  • 09.06.16
  • 1
Politik

Vom „Schlaglochparcours“ zur „Rennstrecke“ Aus der BV: Die Anwohner der Landsberger Straße werden zur Kasse gebeten

Die Anwohner der Landsberger Straße sehen es mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Einerseits wird endlich der schon berüchtigte „Schlaglochparcours“ ein Ende haben. Der Zustand hatte sich immer weiter verschlechtert, gefährdete Autos und Fußgänger. Andererseits werden die Anlieger nun zur Kasse gebeten. Nach Abschluss der Kanalbaumaßnahme der Stadtwerke soll nun die Fahrbahndecke der Landsberger Straße von der August-Thyssen-Straße bis zur Arndtstraße wiederhergestellt werden. Im Zuge...

  • Essen-Kettwig
  • 28.01.16
Ratgeber
Zu Beginn der kommenden Saison soll das Freibad wieder voll funktionsfähig sein.

1,1 Millionen Euro: Große Lösung für Schwimmbecken

Kettwig. Für rund 1,1 Millionen Euro saniert die Stadt das Schwimmerbecken des Kettwiger Freibades. Die Finanzierung ist gesichert und soll nach Saisonende im Herbst beginnen. Die frohe Kunde zum Schwimmbad überbrachte Kurt Uhlendahl von den Sport- und Bäderbetrieben den Mitgliedern der Bezirksvertretung IX. Die tagten am Dienstagnachmittag im Kettwiger Rathaus. Eine frühzeitige Sanierung vor Beginn der Saison scheiterte, weil man das Leck zu spät lokalisierte, so Uhlendahl. Es lag rund 50...

  • Essen-Kettwig
  • 26.06.15
Politik
Auch die Tuffsteine, die als Verkleidung am Rathaus angebracht wurden, sind zumindest im oberen Teil möglicherweise nicht mehr fest verankert.

Rathausturm: Weitere Schäden endeckt

Kettwig. Die Schäden am Kettwiger Rathausturm sind größer als zunächst angenommen. Das erklärte Ingo Penkwitt, Leiter des Amtes für Immobilienwirtschaft, am Dienstag gegenüber der Bezirksvertretung IX. Im Zuge des Turmabbaues stellte die Verwaltung weitere Schäden fest. Zumindest im Turmbereich sind die Tuffsteinplatten, die den Turm verblenden, nicht mehr optimal verankert. „Die rund acht Zentimeter dicken Platten sind mit Mörtel und je zwei Metallhaken verankernt“, sagte Penkwitt. Bei der...

  • Essen-Kettwig
  • 26.06.15
Ratgeber
Auf den BAU-TAGEN der Kreishandwerkerschaft ist selbst der Trockenbau kein trockenes Thema, das zeigte letztes Jahr in der Ausstellung der Baugewerbe-Innung ein Fachberater, der wohl einen durchaus unterhaltsamen Weg fand, um fachlich und kompetent zu beraten.
3 Bilder

BAU-TAGE: Essener Handwerk hat Hand und Fuß

Erstmals können für die BAU-TAGE der Kreishandwerkerschaft Essen individuelle Termine vorab unter www.bau-tage-essen.de vereinbart werden Am 8. und 9. Mai kann man wieder „Mit dem Handwerk rechnen“, denn auch in diesem Jahr finden die BAU-TAGE des Essener Handwerks statt. Als Veranstalter der BAU-TAGE sind, neben der Baugewerbe-Innung und der Fachgruppe Fliesen, die Innungen der Tischler, Maler und Lackierer, Dachdecker sowie die Elektro-Innung, die Innung für Sanitär- und Heizungstechnik und...

  • Essen-Nord
  • 30.04.15
Politik
Wenn auch Parkflächen und Gehwege neu gemacht werden, können Anwohnerbeiträge anfallen.
3 Bilder

Landsberger Straße vor Sanierung

Die Planungen zur Sanierung der Landsberger Straße beginnen Anfang kommenden Jahres. Zusätzlich stehen gestalterische Maßnahmen an. „Die Sanierung der Landsberger Straße steht im Haushaltsplan für 2015.“ Das erklärte Stefan Schultze vom städtischen Presseamt auf Nachfrage des Kettwig Kuriers. Neben der reinen Asphaltierung plane das Tiefbauamt auch gestalterische Maßnahmen. Anfang kommenden Jahres begönnen die Planungen. Am Ende des Frühjahres gingen sie dann in die Ausschüsse. Nach Genehmigung...

  • Essen-Kettwig
  • 17.12.14
Kultur
2 Bilder

Balanceakt zwischen gestern, heute und morgen - Sanierung der Alten Direction

Zum Tag des offenen Denkmals lud die Kettwiger Grundstücksgesellschaft (KGG) zur Baustellenführung ins ehemalige Verwaltungsgebäude der Scheidtschen Tuchfabrik ein. In der „Alten Direction“, wie das Gebäude jetzt heißt, wurde die Baustelle aufgeräumt und gefegt - und dann kamen jede Menge Besucher... Mit so viel Interesse hatte Heinz Schnetger, Geschäftsführer der KGG, nicht gerechnet - gut, dass er sowie Architekt Frank Ahlbrecht - gleich drei Führungen anberaumt hatten... Und es gab jede...

  • Essen-Kettwig
  • 13.09.13
Politik
2 Bilder

Die Sanierung läuft !

Die Sanierung läuft. Die Sanierung der Bahnstrecke S6 läuft auf Hochtouren. Die Gerätschaft und der Schienenzug sind gewaltig. Aufnahme, Transport, Reinigung und erneute Verfüllung in einer Aneinanderreihung von Waggons mit Sonderfunktionen. Neben den automatischen Abläufen ist der Mensch nicht überflüssig geworden. Messen und Kontrollieren, Korrekturen eingeben und Störungsbeseitigung und das alles bei fast 30° und mit viel Maschinenlärm verbunden. Die Sanierung läuft, leider zu einem...

  • Essen-Kettwig
  • 25.07.13
Politik
Dieter Schmitz, Fachbereichsleiter des Amtes für Straßen und Verkehr und Simone Raskob vom Geschäftsbereichsvorstand Umwelt und Bauen zeigen Umleitungsempfehlungen, die mit der Sperrung der Alfredstraße einhergehen.
3 Bilder

Alfredstraße wird abschnittsweise gesperrt und Fahrbahndecke erneuert

Der Zeitpunkt scheint nicht glücklich gewählt, obwohl er in den Sommerferien liegt: Die Brückensanierung der Ruhrtalbrücke auf der A52, die Sperrung der S-Bahnstrecke S6 - viel ist los auf den Hauptverkehrswegen im Essener Süden und Umgebung. Dennoch soll nun auch noch die ­Alfredstraße saniert werden, deren Fahrbahnbelag schon recht betagt ist. Auf circa 20 Jahre schätzt Dieter Schmitz, Fachbereichsleiter des Amtes für Straßen und Verkehr, das Alter der Fahrbahndecke. Höchste Zeit also für...

  • Essen-Nord
  • 15.07.13
  • 1
Überregionales
Es gibt noch einiges zu tun! Christiane Wittenschläger und Frank Wieczorek in der Kapelle.

Helfer gesucht - Kapelle im evangelischen Seniorenzentrum

Die Kapelle in der Grünanlage des evangelischen Seniorenzentrums ist auf ihrem Weg zum „Raum der Stille“ einige Schritte vorangekommen. Fliesen wurden abgeschlagen, der alte Putz abgetragen, das Mauerwerk neu verputzt, das Gebälk freigelegt und ergänzt, zwei schöne alte Sandstein-Säulen zum Vorschein gebracht, die alten Bleifenster vorsichtig restauriert, der störende Carport entfernt, das Dach repariert, neue Dachrinnen angebracht und und und. Die komplette Sanierung der Kapelle wird...

  • Essen-Kettwig
  • 11.07.13
Ratgeber
2 Bilder

Ruhrtalbrücke: A52 wird Richtung Essen drei Monate gesperrt

Erst vor acht Jahren sorgte eine Großbaustelle auf der Ruhrtalbrücke für Staus auf der A52, jetzt steht das nächste Großprojekt bevor: Ab dem 1. Juli werden die Brückenübergänge saniert, dafür muss die Brücke in eine Richtung für drei Monate gesperrt werden. 2005 hoffte man bei der Instandsetzung der Brücke noch, dass die Übergänge bis 2020 halten, doch sie sind bereits jetzt zu angegriffen. Die neuen Übergänge sollen wasserdicht sein und außerdem den Autolärm reduzieren. Die 14,7 Meter langen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.04.13
Überregionales
Das Team der fleißigen Kapellen-Sanierer mit v.l. Frank Wieczorek, Jürgen Maas, Lars Thom, Imre Dezsery, Christian Hündlings, Christiane Wittenschläger und Friedrich Gräbe stellt sich in voller Bauarbeiter-Montur dem Fotografen.

Krach für den „Raum der Stille“

Die Kapelle in der Grünanlage des evangelischen Seniorenzentrums hat lange genug ein Schattendasein gefristet. Nun packen Kettwiger Bürger an, um aus dem arg herunter gekommenen ehemaligen Gotteshaus, welches zuletzt als Leichenhalle diente, wieder ein Ort für lebendige Menschen zu machen. Ein „Raum der Stille“ soll es werden - doch dafür muss zunächst kräftig Krach gemacht werden! Am ersten Aktionstag geht es brachial her. Der Stemmhammer hackt in die hässlich geflieste Wandfläche, die...

  • Essen-Kettwig
  • 05.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.