Sauerlandlinie

Beiträge zum Thema Sauerlandlinie

Blaulicht
Die Autobahn Westfalen führt Sanierungsarbeiten auf der A45 bei Hagen-Süd durch.

Baustelle
A45: Auffahrt Hagen-Süd in Fahrtrichtung Dortmund wegen Sanierungsarbeiten nachts gesperrt

Die Autobahn Westfalen führt Sanierungsarbeiten auf der A45 bei Hagen-Süd durch. Deswegen wird die Auffahrt der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Dortmund in der Nacht von Montag, 12. Juli, auf Dienstag, 13. Juli,  in der Zeit von 20 bis 6 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist eingerichtet. Sie führt über die Umleitungsstrecke U43 zur Anschlussstelle Hagen-Hohenlimburg.

  • Hagen
  • 09.07.21
Ratgeber

A45
Ab Mittwoch Brückenprüfung zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord

Ab Mittwoch (25. November) wird durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord eine neue Baustelle eingerichtet. Eine Woche wird der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen in zwei eingeengten Fahrstreifen nach innen gedrückt um den Standstreifen sowie die rechte Fahrspur zu sperren. Hier wird mit einem Brückenuntersichtgerät die Talbrücke "Eichelnbleck" kontrolliert.

  • Hagen
  • 23.11.20
Ratgeber
Ein Brückenneubau auf der A45 zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord erfordert Einschränkungen im Verkehr.

Brücke "Rumscheid-Bölling"
Auf der A45: Brückenneubau erfordert Einschränkungen im Verkehr

Ab Donnerstag (7.5.) wird durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord eine Brückenbaustelle eingerichtet. Für den Neubau der Brücke "Rumscheid-Bölling" stehen dem Verkehr auf der A45 in Fahrtrichtung Dortmund zwei eingeengte und in Fahrtrichtung Frankfurt drei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straße "Nimmertal" ist im Bereich der Baustelle nur noch einstreifig befahrbar, der Verkehr wird durch eine Ampel...

  • Hagen
  • 05.05.20
Ratgeber
Achtung Staugefahr: Ab Freitagabend, 5. Juli, um 21 Uhr ist auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd in Fahrtrichtung Dortmund nur noch ein Fahrstreifen frei.

Zwischen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd Richtung Dortmund
Mit Stau ist zu rechnen: Große Verkehrsbehinderung auf der A45

Ab Freitagabend, 5. Juli, um 21 Uhr ist auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd in Fahrtrichtung Dortmund nur noch ein Fahrstreifen frei. An der Talbrücke Brunsbecke ist ein Fahrbahnübergang gebrochen. Diese Konstruktionen zwischen Fahrbahn und Brücke dienen der Ausdehnung der Brücke, je nach Umgebungstemperatur. Gesperrt bleibt der rechte Fahrstreifen bis Sonntagmorgen 7. Juli um 6 Uhr. Mit Stau ist zu rechnen.

  • Hagen
  • 04.07.19
Ratgeber

A45
Baustelle zwischen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd ist fertig

Die Brückenbauarbeiten auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Lüdenscheid-Nord und Hagen-Süd sind fertig. Seit Ende August vergangenen Jahres hatte die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm an den Talbrücken Brunsbecke, Eichelnbeck und Sürenhagen in Fahrtrichtung Dortmund die im Standstreifen und der rechten Spur liegenden Fahrbahnübergangskonstruktionen ertüchtigt. Fahrbahnübergänge gleichen die Längenänderungen aus, denen eine Brücke bei warmen oder kalten Temperaturen ausgesetzt ist....

  • Hagen
  • 08.03.19
Ratgeber

A45: Neue Baustelle zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord

Am heutigen Montag (27. August) wird die Autobahnniederlassung Hamm auf der A45 zwischen den Anschlussstellen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord eine neue Baustelle einrichten. Für den Verkehr stehen in beiden Fahrtrichtungen zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. An den Talbrücken Brunsbecke, Eichelnbeck und Sürenhagen werden in Fahrtrichtung Dortmund die im Standstreifen und der rechten Spur liegenden Fahrbahnübergangskonstruktionen ertüchtigt. Diese Konstruktionen zwischen Fahrbahn und...

  • Hagen
  • 27.08.18
Ratgeber

Verkehrs-Chaos am Freitag rund ums Hagener Kreuz

Zu einem regelrechten Verkehrschaos hat sich die Situation am Freitag Nachmittag rund ums Hagener Kreuz entwickelt. Eine Sperrung in der Autobahnbaustelle der A46 bei Hohenlimburg und ein Unfall auf der Sauerlandlinie überlasteten die Nebenstrecken völlig. Auch zum Leid vieler Iserlohner Pendler.

  • Iserlohn
  • 20.01.17
Ratgeber

Autobahn-Baustellen zum Ferienbeginn: "Sauerlandlinie" ist besonders betroffen

Auf gut ein Dutzend größere Baustellen müssen sich die Autofahrer auf den westfälischen Autobahnen zu Beginn der Sommerferien einstellen. Besonders betroffen ist mit der A45 eine wichtige Nord-Süd-Achse. Hier finden laut Auskunft des Landesbetriebs Straßenbau NRW gleich an mehreren Stellen Brückenarbeiten statt. Auf der "Sauerlandlinie" kann es aus diesem Grund zwischen Schwerte-Ergste und Kreuz Hagen, zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Süd sowie zwischen Siegen und Siegen-Süd zu Behinderungen...

  • Hagen
  • 01.07.16
Ratgeber
Was bringt ein Tempolimit? Das wird auf der A45 im Dortmunder Südwesten modellhaft untersucht. Ab Montag gilt ein Jahr lang Tempo 100.
2 Bilder

Fuß vom Gas: Ab Montag gilt Tempo 100 auf der A45 im Dortmunder Südwesten

Der „Modellversuch Tempolimit“ auf einem Teilstück der A 45 im Dortmunder Südwesten geht in die zweite Phase. Ab Montag (17.2.) gilt dort ein Jahr lang Tempo 100. Unter den hierdurch veränderten Bedingungen folgen nun weitere Lärmmessungen – wiederum flankiert von einer systematischen Anwohnerbefragung, teilt das Regierungspräsidium Arnsberg weiter mit. Der Modellversuch soll klären, inwiefern Tempolimits Lärmemissionen samt der Lärmpegelspitzen reduzieren können. Die wissenschaftliche...

  • Dortmund-West
  • 13.02.14
Ratgeber
Nichts geht mehr: Bis voraussichtlich Mitte nächster Woche ist A45 ist zwischen Do-Süd und dem Kreuz Dortmund-Witten in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Bergschäden: Autobahn A 45 weiter gesperrt - Kilometerlange Staus

Kilometerlange Staus auf den Bundesstraßen B 1, B 54 und B 236 - die Folgen der Sperrung der A 45 bekommt der gesamte Dortmunder Südwesten zu spüren. Voraussichtlich noch eine Woche lang bleibe die Autobahn A 45 zwischen den Autobahnkreuzen Dortmund-Süd und Dortmund/Witten wegen eines plötzlich aufgetretenen Tagesbruches in beiden Richtungen gesperrt, teilte der Landesbetrieb straßen.nrw am Dienstag (17.1.) mit. Der Tagesbruch befinde sich im Mittelstreifen. Die sofort eingeleitete Untersuchung...

  • Dortmund-West
  • 17.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.