Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Vereine + Ehrenamt
Bitte mitmachen

Helfen muss Schule machen!
Flutkatastrophe: Tolle Aktion für Schüler

Ein paar engagierte Menschen in meinem Heimatdorf Villiprott haben eine tolle Aktion ins Leben gerufen, um insbesondere vom Hochwasser betroffenen Schülern und Schülerinnen zu helfen. Sie sammeln noch fleißig, um Schülern und Schülerinnen zu helfen. Mit der Aktion "Helfen muss Schüle machen, sollen möglichst viele Schulranzen und Rucksäcke gefüllt werden, damit die Kinder aus den Katastrophengebieten nach den Sommerferien mit einem Lächeln zur Schule gehen können und den betroffenen Eltern...

  • Düsseldorf
  • 01.08.21
  • 2
  • 2
Politik

In zu vielen Düsseldorfer Schulen sind auch nach den Sommerferien Lüften und Masketragen die Corona-Antwort der Verwaltung

In der letzten Ratsversammlung hat Ratsherr und Geschäftsführer Torsten Lemmer, Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER, rund um das Thema Schule, Schüler und Deckenlüfter der Verwaltung folgende Frage gestellt: „Da bestellte und an die Stadt Düsseldorf gelieferte Deckenlüfter bisher in vielen Grundschulen noch nicht eingebaut worden sind, frage ich unter Berücksichtigung der BAFA-Pressemitteilung vom 10. Juni 2021, wie die Stadtverwaltung Düsseldorf sich zu der Überlegung verhält, die hier...

  • Düsseldorf
  • 04.07.21
Politik

Petition in vier Bundesländern eingereicht
Legalisierung von Homeschooling

Homeschooling-Petition - Homeschooling Legalisieren NRW - Düsseldorf haben Eltern  im Mai 2020 den Antrag im Landtag - beim Petitionsausschuss für die „Legalisierung von Homeschooling“ eingereicht. Homeschooling ist in anderen europäischen Ländern legal und das schon sehr lange. In Deutschland, auch in NRW, ist Homeschooling -Es nennt sich neuerding Distanzlernen- nicht erlaubt (nur wenn das Schulministerium das erlaubt) , meistens mit der Begründung, dass Kinder, die zu Hause beschult werden,...

  • Düsseldorf
  • 13.05.21
Ratgeber
Bezirsregierung Düsseldorf: Auch wenn im zurückliegenden Schulhalbjahr vieles nicht so war wie sonst, eines bleibt: Anlässlich der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 29. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an.

Service der Bezirksregierung Düsseldorf
Zeugnis-Telefon für Eltern und Schüler

Auch wenn im zurückliegenden Schulhalbjahr vieles nicht so war wie sonst, eines bleibt: Anlässlich der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse an weiterführenden Schulen am Freitag, 29. Januar, bietet die Bezirksregierung Düsseldorf ‒ neben den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen ‒ wieder das Zeugnis-Telefon an. Dort können Eltern sowie Schüler vor allem rechtliche Fragen klären, zum Beispiel, wenn sie die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren Schullaufbahn haben....

  • Essen
  • 27.01.21
Kultur
Düsseldorf: Nach den Sommerferien an den Einschulungstagen am 12. und 13. August können sich rund 5.800 Düsseldorfer Kinder (5.700) – in Klammern die Vorjahreszahlen – auf ihren ersten Schultag freuen.

Düsseldorf: 5.800 Kinder werden in Düsseldorf eingeschult
Mehr als 50 Prozent aller Schüler wechseln von der Grundschule zum Gymnasium

Nach den Sommerferien an den Einschulungstagen am 12. und 13. August können sich rund 5.800 Düsseldorfer Kinder (5.700) – in Klammern die Vorjahreszahlen – auf ihren ersten Schultag freuen. Etwa 5.400 (5.300) i-Dötzchen werden dann eine städtische Grundschule in Düsseldorf besuchen; rund 350 (320) sind an nichtstädtischen Grundschulen in Düsseldorf (zum Beispiel die Japanische Schule, Griechische Schule, Waldorfschule, Internationale Schule) sowie an Schulen außerhalb Düsseldorfs angemeldet...

  • Düsseldorf
  • 11.08.20
Ratgeber
NRW: Sicherer Schulweg - ADAC Nordrhein gibt vor Schulstart in NRW Tipps für Eltern

Sicherer Schulweg: ADAC Nordrhein gibt vor Schulstart in NRW Tipps für Eltern
Am 12. und 13. August werden in NRW Tausende Kinder eingeschult

Am 12. und 13. August werden in Nordrhein-Westfalen Tausende Kinder eingeschult. Die Erstklässler stehen dann auch vor der Herausforderung, sich selbstständig im Straßenverkehr zu bewegen. Der ADAC Nordrhein rät Eltern, den Schulweg vorab mit den Kindern zu üben. „Dazu eignen sich am besten die restlichen Tage der Sommerferien. So können sich die Kinder in Ruhe an die neue Situation herantasten“, sagt Verkehrsexperte Prof. Dr. Roman Suthold. Der Schulweg sollte mehrfach unter realen Bedingungen...

  • Essen-Borbeck
  • 04.08.20
Ratgeber
In gut sechs Wochen ist es soweit: Das neue Schuljahr startet und für über 5.700 Düsseldorfer Erstklässler beginnt ihr Schulleben. Der neue Schulweg ist dabei eine der größten Herausforderungen für die "I-Dötzchen".

Verkehrswacht Düsseldorf informiert:
Vorbereitung auf den sicheren Schulweg: Frühzeitig üben!

In gut sechs Wochen ist es soweit: Das neue Schuljahr startet und für über5.700 Düsseldorfer Erstklässler beginnt ihr Schulleben. Der neue Schulweg ist dabei eine der größten Herausforderungen für die "I-Dötzchen". Eltern sollten spätestens jetzt den besten Weg zur Schule ermitteln - am Besten anhand des jeweiligen Kinderverkehrsstadtplans der Landeshauptstadt Düsseldorf, der allen Erstklässlern über die Schulen kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Der sicherste Weg ist nicht immer der...

  • Düsseldorf
  • 26.06.20
Kultur
Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in diesem Jahr wieder den Service eines Zeugnis-Telefons für Fragen zu den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundar¬ und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg an.

Service der Bezirksregierung Düsseldorf:
Zeugnis-Telefon für Eltern und Schüler

Auch wenn durch die Corona-Pandemie das Schulhalbjahr 2020 so ganz anders war als sonst: Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in diesem Jahr wieder den Service eines Zeugnis-Telefons für Fragen zu den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundar¬ und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg an. Am Freitag, 26. Juni, werden die Jahreszeugnisse ausgegeben. Grundschüler bekommen ihre Zeugnisse bereits im Laufe dieser Woche.Eltern und Schüler können dort vor allem rechtliche Fragen...

  • Essen
  • 24.06.20
Ratgeber
Noel Brakaj (17) vom Oberhausener Elsa-Brändström-Gymnasium fühlt sich im Vergleich zu anderen Abiturjahrgängen benachteiligt.
3 Bilder

Sechs Schüler schildern ihre Erfahrungen am Tag eins nach der Corona-Pause
Angst sitzt mit im Unterricht

Nach sechs Wochen Corona-Pause können Abiturienten seit Donnerstag wieder zur Schule gehen. Wie kommen die Prüflinge mit dem Lernen unter erschwerten Bedingungen zurecht? Wir haben nachgefragt. "Ich persönlich sehe einfach ein zu großes Risiko bei der Ansteckungsgefahr für uns Schüler, für die Lehrer, aber auch für meine Familie, der ich das Virus übertragen könnte", sagt Sina Kuhn. Die 18-Jährige macht in diesem Jahr ihr Abitur an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Oberhausen und hat wenig...

  • Oberhausen
  • 24.04.20
  • 1
  • 3
Ratgeber
Die Stühle bleiben auf den Tischen: In Nordrhein-Westfalen findet wegen der Corona-Gefährdung in der kommenden Woche kein Unterricht mehr statt. Foto: pixabay

Corona legt NRW lahm
Schulen schließen in der kommenden Woche

Das Corona-Virus legt das Schulsystem in Nordrhein-Westfalen lahm: Ab Montag werden landesweit Schulen geschlossen. Auch in Kitas und bei Tagesmüttern sollen Kinder ab Montag nicht mehr betreut werden.  Unterricht findet ab Montag nicht mehr statt. Am Montag und Dienstag sind Schulen noch geöffnet, um die notfallmäßige Betreuung von Schülern zu gewährleisten. 2,5 Millionen Schüler sind betroffen. Es sei keine Option, die Kinder von den Großeltern betreuen zu lassen, sagte Ministerpräsident...

  • Velbert
  • 13.03.20
  • 7
  • 3
Kultur
Frohe Gesichter bei der Musikschule Subito: Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ räumten 14 junge Pianisten vier 1. Preise, neun 2. Preise und einen 3. Platz ab. Charlotte Liersch darf ihr Können beim Landeswettbewerb im März zeigen.

Nase vorn bei „Jugend musiziert“
Musikschule Subito räumte 14 Preise beim Regionalwettbewerb ab

Einen erfolgreicheren Start ins Jahr 2020 hätte sich die Musikschule Subito kaum wünschen können. Beim 57. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ hatten 14 Schülerinnen und Schüler von Marina Kheifets, Anna Yarovaya und Ellina Perlin am Klavier die Nase vorn und brachten vier 1. Preise, neun 2. Preise und einen 3. Preis mit nach Hause. „Ganz besonders gratulieren möchten wir Charlotte Liersch, die nun beim Landeswettbewerb im März ihr Können zeigen darf“, freut sich die Konzertpianistin und...

  • Düsseldorf
  • 10.02.20
Ratgeber
Ab dem kommenden Sonntag, 9. Februar, und  der Nacht zum Montag, 10. Februar, erwartet der Deutsche Wetterdienst eine bundesweite Sturmlage. Ab dem kommenden Sonntag, 9. Februar, und  der Nacht zum Montag, 10. Februar, erwartet der Deutsche Wetterdienst eine bundesweite Sturmlage.

Düsseldorf: Orkanwarnung - Eltern können entscheiden, ob sie ihre Kinder am Montag zur Schule schicken
Extreme Witterungsverhältnissen am 10. und 11. Februar erwartet

Ab dem kommenden Sonntag, 9. Februar, und  der Nacht zum Montag, 10. Februar, erwartet der Deutsche Wetterdienst eine bundesweite Sturmlage. Aus dem Hinweis des DWD ergibt sich, dass noch keine regionalen Vorhersagen getätigt werden können. Vor diesem Hintergrund weist die Bezirksregierung Düsseldorf Eltern und Schüler auf folgendes hin: 1. Bei extremen Witterungsverhältnissen entscheiden die Eltern selbst, ob der Weg zur Schule zumutbar ist, und informieren die Schule unverzüglich darüber,...

  • Düsseldorf
  • 07.02.20
  • 7
  • 2
Politik

Anfrage: Schüler ohne Schulabschluss – wie kann besser geholfen werden?

Düsseldorf, 29. Januar 2020 Leider gibt es jedes Jahr noch immer junge Menschen, die die Schule ohne Abschluss verlassen. Das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf bietet eine Kommunale Koordinierung an. „Trotz des guten Zieles, „Kein Abschluss ohne Anschluss“, gibt es leider junge Menschen, die das Ziel aus unterschiedlichsten Gründen nicht erreichen“, stellt Fraktionsvorsitzende Chomicha Mohaya fest und fährt fort: „Deshalb fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der...

  • Düsseldorf
  • 29.01.20
Politik

Schulschwänzen in Düsseldorf mit am günstigsten

Die Fridays for Future-Demonstrationen haben weltweit millionenfachen Zulauf und auch in Deutschland sind Rekordzahlen bei der Beteiligung zu verzeichnen. Leider bleibt der Einsatz so mancher Schüler und Schülerinnen nicht überall ungeahndet. Berliner Eleven müssen im Durchschnitt mit 254 Euro Bußgeld pro Fehltag fürs unentschuldigte Fehlen rechnen – Höchstsatz in Deutschland! In Düsseldorf hingegen sind es 10 Euro und somit müssten sie nicht ganz so tief in die Tasche greifen. Im bundesweiten...

  • Düsseldorf
  • 26.09.19
LK-Gemeinschaft

Kürzungen beim Schokoticket
Eure Meinung ist gefragt

Die Stadt Oberhausen hat die Zuschüsse zum Schokoticket für viele Schüler gekürzt. Das betrifft jeden 7. Schüler. Die Wegstrecken werden im Internet ermittelt. Grundschüler die mehr als zwei Kilometer von der nächstgelegenen Schule wohnen, bekommen die Vergünstigung weiterhin. Für Schüler der Sekundarstufe eins wurde eine Entfernung von 3,5 km und für  Schüler der Oberstufe 5 km als angemessen festgelegt. Statt der ermäßigten zwölf Euro müssen Eltern jetzt 36,70 Euro für das Ticket zahlen. Für...

  • Düsseldorf
  • 06.09.19
  • 12
  • 2
Politik

Komissarin fordert Strafrecht für Lehrer
Was ist los an unseren Schulen?

Komissarin fordert Strafrecht für Lehrer Diese Überschrift stand gestern fett über einem Artikel in der Rheinischen Post. Ein Schüler hat seinen Lehrer mit den Worten bedroht: "Eye Alter, ich steche alle Lehrer ab". Er steht deshalb vor Gericht. Tenor des Artikels war, das Lehrer gezielt in ihrer Ausbildung erfahren müssen, wie sie mit Bedrohungslagen umgehen sollten. Oft wird die Polizei gar nicht informiert. Mobbing gilt als jursitisch geringfügiges Vergehen! Da muss sich etwas ändern in...

  • Düsseldorf
  • 03.09.19
  • 15
  • 4
Politik
Leider hatte ich kein passendes Foto und habe ein Werbefeuerwehrauto zurecht geschnippelt.

Allerorten
Nachwuchsmangel

Heute las ich in der Tageszeitung, dass in Düsseldorf 30 Feuerwehrleute fehlen. Diese Schlagzeilen bereiten mir große Sorgen. Es ist erschreckend, wohin ich auch schaue, überall mangelt es an Nachwuchs. Bei der Polizei, der Pflege, im Kindergarten, bei den Handwerkern, überall wird händeringend nach Nachwuchs gesucht. Ganz gravierend ist auch der Mangel an Nachfolgern bei Bauern oder Meistern im Handwerk. Woran liegt es?  An der langen Schulzeit? Zu meiner Schulzeit wurde meist bereits mit 14...

  • Düsseldorf
  • 21.08.19
  • 12
  • 3
Ratgeber
4 Bilder

Fridays for Future in Düsseldorf
Klimastreik geht in die 25. Woche

Heute haben wieder weltweit junge Menschen für Klimaschutz und eine verantwortungsvollere Klimapolitik gestreikt. Auch in Düsseldorf gingen viele junge Menschen auf die Straße und machten sich für das Klima stark. Nach dem Großstreik zur Europawahl vergangene Woche, bei dem bundesweit mehr als 320 000 Streikende anwesend waren, kamen heute allein in Düsseldorf wieder über 700 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zusammen. Das Statement der jungen Menschen war ein sogenanntes „Die-In“, bei...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bei SingPong werden Singen und Tischtennis verbunden.

Premiere
SingPong-Premiere in der Merkur Spiel-Arena

Am 5. Juni findet die Premiere von Borussia Düsseldorfs neuem Projekt „SingPong“ statt. Schauplatz der großen Auftaktveranstaltung ist die Merkur Spiel-Arena, bevor SingPong auf Tour durch Nordrhein-Westfalen geht. Im Rahmen einer Pressekonferenz, die im Hinblick auf das Event extra im Düsseldorfer Fußballstadion abgehalten wurde, wurde das Geheimnis gelüftet, was sich hinter SingPong verbirgt. Der Begriff steht für SingPause und Ping Pong und verbindet Musik, Singen, Tanzen und Tischtennis auf...

  • Düsseldorf
  • 22.05.19
Kultur
3 Bilder

Düsseldorf-Kaiserswerth
Begeisterte Zuschauer beim drittes SoundsFair-Konzert am Suitbertus-Gymnasium

Bereits zum dritten Mal fand kürzlich ein Benefizkonzert der Fairtrade-AG in Zusammenarbeit mit dem Schülerchor des Suitbertus-Gymnasium in Kaiserswerth statt. Bereits drei Stunden vor dem Konzert liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Stuhlreihen stellen, Kabel verlegen, den Getränke- und Brezelstand für die Pause aufbauen, Soundcheck, letzte Probe der Moderation… Dann konnte es endlich losgehen. Für den guten Zweck In einem vielfältigen Programm zeigten Schülerinnen und Schüler aller...

  • Düsseldorf
  • 12.04.19
Ratgeber
Max Schulte (14), Emile Hansmaennel (18), Martin Gottschald (12), Julian Meyer (16), Johannes Handke (17) und Jan Korte (16) (v. l. n. r.) nehmen in diesem Jahr am Nachwuchswettbewerb Jugend forscht teil.
4 Bilder

Nachwuchswettbewerb
Düsseldorfer Schüler nehmen an Jugend forscht teil

Jugend forscht ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb. Ziel ist es, Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Auch sechs Schüler des Theodor-Fliedner-Gymnasium aus dem Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth nehmen an dem Wettbewerb teil. 35 Projekte aus der Umgebung rund um Düsseldorf gehen beim Regionalwettbewerb an den Start. Neben dem Theodor-Fliedner-Gymnasium in Kaiserswerth nehmen noch drei weitere Düsseldorfer Schulen an dem Projekt...

  • Düsseldorf
  • 15.02.19
Politik

Heute ab 11 Uhr - Schul- und Unistreik für das Klima in Düsseldorf

Gleich geht es los: Auch diesen Freitag, 15. Februar, gehen Schüler und Studenten für ein besseres Klima auf die Straße.  Gemeinsam mit vielen anderen Jugendlichen auf der ganzen Welt zeigen junge Düsseldorfer der Politik die rote Karte und fordern JETZT klare politische Entscheidungen für eine lebenswerte Zukunft.Mit dabei ist diesmal der Liedermacher Gerd Schinkel. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Düsseldorfer Rathaus. Der Demozug zum Landtag startet gegen 11.15 Uhr. Hier findet auch die...

  • Düsseldorf
  • 15.02.19
Kultur
Asmaa El Bakali (12), Zeyneb Samdanli (11) (vorne, v. l. n. r.), Lina Had-Daui (11), Lorena Buttkus (12), Lilly Meurer (11) und Harin Pektas (11) vom Team "The tasty donots".
9 Bilder

Mobilitätsspiel
110 Schüler treten in Schnitzeljagd gegeneinander an

Im Straßenverkehr ist Aufmerksamkeit gefragt - das gilt vor allem für Kinder. Daher nahmen 110 Schüler der Joseph-Beuys-Gesamtschule in Düsseldorf an einem Mobilitätsspiel teil, bei dem es darum ging, acht Lehrer zu finden, die sich im gesamten Düsseldorfer Stadtgebiet versteckten. Um zu wissen, wo sich der jeweilige Lehrer gerade aufhält, wurde eine Telefonzentrale in der Schule eingerichtet. Lehrer und Eltern informierten die Kinder dann über den aktuellen Standort des Lehrers. Es ist 8.30...

  • Düsseldorf
  • 14.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.