Schiedsamt Essen

Beiträge zum Thema Schiedsamt Essen

Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Schiedsamt Essen
Ausstellung "140 Jahre Schiedsamt in Essen" verlängert

Die Ausstellung der VHS-Essen über die 140-jährige Geschichte des Essener Schiedsamtes wurde bis zum Jahresende verlängert! Darüber freut sich die Bezirksvereinigung Essen im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen. Die Ausstellung informiert über die wechselvolle Geschichte des Schiedsamtes und Schiedspersonen seit Einführung der "Preußischen Schiedsmannsordnung" von 1879 in Essen. Im Rahmen der Ausstellung findet am 10. Oktober, 18.45 Uhr, eine Veranstaltung in der 1. Etage der...

  • Essen-Ruhr
  • 02.10.19
Vereine + Ehrenamt
Heinrich Bauer

Schiedsamt Essen
Schiedsmann a.D. gestorben

Die Bezirksvereinigung Essen im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. -BDS- trauert um den ehemaligen Altendorfer Schiedsmann Heinrich Bauer, welcher im 98. Lebensjahr verstorben ist. Heinrich Bauer begann seine Tätigkeit als Schiedsmann für Altendorf im Jahre 1977. Neben politischen und weiteren Ehrenämtern versah er den Dienst als Schiedsmann 35 Jahre lang. Kaum eine Essener Schiedsperson war länger im Dienst als Heinrich Bauer. Für sein ehrenamtliches Engagement wurde er...

  • Essen-Ruhr
  • 09.07.19
Vereine + Ehrenamt

Essener Westen
Schiedsfrau wiedergewählt

Brigitte Schumann, Schiedsfrau in Borbeck-Mitte, Gerschede, Bedingrade und Schönebeck, wurde durch die Bezirksvertretung IV für weitere fünf Jahre gewählt. Sie schlichtet bereits seit 1999 Streitigkeiten zwischen Nachbarn in ihrem Bezirk und freut sich auf ihre weitere Amtszeit. Wer die Hilfe der Schiedsfrau benötigt, kann sie telefonisch erreichen unter 680198 oder schriftlich an Ackerstr. 87a in 45357 Essen.

  • Essen-Ruhr
  • 09.05.19
Vereine + Ehrenamt
Szenische Darstellung einer Schlichtungsverhandlung, um 1864
2 Bilder

Schiedsamt Essen
140 Jahre ehrenamtliche Streitschlichtung - Ausstellung in Vorbereitung

Bereits seit 1879 gibt es in Essen (in Teilen des ehemaligen Preußens seit 1827) ehrenamtliche Streitschlichter: 16 Schiedsfrauen und Schiedsmänner schlichten heute in 18 Schiedsamtsbezirken. Was einmal mit acht Schiedsmännern begann, entwickelte sich zu einer Größe von bis zu 44 Schiedsmänner und ebensovielen Stellvertretern. Bis ende der 1990'er Jahre wurden die Bezirke auf 18 reduziert. Ausstellung vom 2.9. bis 10.10.2019 Die bewegte Geschichte veranlasst die Bezirksvereinigung Essen im...

  • Essen-Ruhr
  • 17.04.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Schiedsamt Essen
Neuer Streitschlichter im Bezirk Essen-Bochold und Bergeborbeck

Alfons Rüther ist neuer Schiedsmann für den Amtsbezirk 8/IV, Bochold/Bergeborbeck. Der Vorgänger, Manfred Albersmeyer, war bereits vor zwei Jahren ausgeschieden. Erfahrung Rüther rückt in das Team der Schiedsfrauen und -männer nach und verfügt als ausgebildeter Mediator über Kompetenzen zur Konfliktlösung. Die Kompetenz als Mediator will er in das Ehrenamt einbringen und so den Bocholdern und Bergeborbeckern helfen, gute Lösungen bei ihren Konflikten zu finden. In der Mediation gilt die...

  • Essen-Ruhr
  • 04.04.19
Vereine + Ehrenamt
Schiedsfrau Brigitte Sauerbrey

Wechsel im Ehrenamt
Essens neue Schiedsfrau

Brigitte Sauerbrey ist Essens neue Schiedsfrau.  Die Nachfolgerin von Schiedsmann Martin Hallebach wurde von der Bezirksvertretung VIII für die Stadtteile Heisingen, Überruhr, Byfang, Kupferdreh und Burgaltendorf gewählt und durch das Amtsgericht Essen bestätigt und vereidigt. Martin Hallebach trat aus Altersgründen (90 Jahre) nach 30-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit nicht zur Wiederwahl an. Frau Sauerbrey ist eine von derzeit 15 Schiedspersonen, welche bei Nachbarschaftsstreitigkeiten oder...

  • Essen-Ruhr
  • 13.01.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Empfang in der 22. Rathausetage
Tag des Ehrenamtes: Einladung des Oberbürgermeisters

Essen Am Vorabend des Internationalen "Tag des Ehrenamtes" hatte Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen 50 Essener Ehrenamtliche zu einem Empfang in die 22. Etage des Rathauses eingeladen. Eingeladen war auch ein Mitglied der Interessenvereinigung der Essener Schiedspersonen. In seiner Begrüßungsrede bedankte Kufen sich für die hohe Zahl der Menschen, welche sich für unsere Stadt in den vielfältigsten Bereichen betätigen und verdeutlichte, dass deren Engagement auch Einfluss auf Familie,...

  • Essen-Ruhr
  • 04.12.18
  •  1
Ratgeber

Essener Süden: Schiedsmann vereidigt

Das Amtsgericht Essen hat den neugewählten Schiedsmann Günter Strootmann vereidigt.  Schiedsmann Strootmann ist zuständig für die Stadtteile Bredeney, Werden, Kettwig, Schuir, Heidhausen und Fischlaken. Die Neuwahl wurde erforderlich, nachdem der langjährige Schiedsmann Klaus Scharenberg  aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl zur Verfügung stand. Zur Person: Günter Strootmann ist als Bauingenieur an der Planungsprojektleitung vieler auch allgemein bekannter Großbauvorhaben...

  • Essen-Ruhr
  • 30.10.18
  •  1
Ratgeber

Streitfall Videoüberwachung

Schiedsamt Essen Eine Videokamera an der eigenen Hauswand welche das Grundstück überwacht und per Bewegungsmelder aktiviert wird um die Meldung des Geschehens an das Smartphone des Eigentümers zu übertragen. Dieser kann nun das Geschehen auf seinem Handy verfolgen und über das Smartphone per Lautsprecher den vermeintlichen Einbrecher direkt ansprechen und wenn möglich vertreiben! Keine Fiktion sondern längst technische Realität. So weit, so gut, so erschreckend aber auch!...

  • Essen-Ruhr
  • 16.10.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Schiedsamt Essen: Zahl der durchschnittlichen Schlichtungsverfahren deutlich höher als Landesdurchschnitt

Essen Die Zahl der 2017 in Essen durchgeführten Schlichtungsverfahren durch Schiedsfrauen und Schiedsmänner liegt deutlich über dem Landesdurchschnitt! Während in NRW im Vergleichszeitraum die Quote der Schlichtungsverfahren 4,45 Fälle pro Schiedsperson betrug, hatten die Essener Schiedspersonen eine Quote von 10,57 Fälle je Schiedsperson zu verzeichnen. Arbeitsaufwand wesentlich höher Die Zahl der Anträge, bzw. Anfragen, auf Durchführung eines Schlichtungsverfahrens liegt jedoch...

  • Essen-Ruhr
  • 11.09.18
Überregionales
Schiedsfrau Claudia Marks

Schiedsfrau auf dem 1. Feierabendmarkt in Karnap

Altenessen-Nord, Karnap, Vogelheim. Claudia Marks, Schiedsfrau für die vorgenannten Essener Stadtteile, ist nun seit geraumer Zeit in ihrem Amt als vorgerichtliche Streitschlichterin tätig. Wer Frau Marks persönlich kennenlernen möchte, kann sie auf dem 1. Feierabendmarkt dort am  12. September 2018 ab 15 Uhr antreffen.

  • Essen-Ruhr
  • 05.09.18
Ratgeber
Posse aus den 1860'er Jahren

Wenn zwei sich streiten freut sich...

...das Schiedsamt Essen nicht!  Sich streiten bedeutet Verlust an Lebensqualität, Zeit und oftmals Geld. Wenn Nachbarn sich streiten, sei es um den "Knallerbsenstrauch im Maschendrahtzaun", das nicht geputzte Treppenhaus oder musizieren während der Mittagsruhe, ist auch der friedlichste Mensch irgendwann mit den Nerven fertig. Oftmals bestimmt der Streit nicht nur das Leben der direkten Kontrahenten, sondern ist auch Thema innerhalb der eigenen Familie oder des Freundeskreises, der...

  • Essen-Ruhr
  • 08.05.18
Überregionales
Schiedsmann Herrmann Neuhaus.                                 Bild: BDS-Essen

Schonnebeck/Katernberg: Schiedsmann wiedergewählt

Schiedsamt Essen: Der Katernberger Schiedsmann Hermann Neuhaus wurde erneut für eine weitere Amtszeit von fünf Jahre durch die Bezirksvertretung VI gewählt. Das Amtsgericht Essen hat die Wiederwahl bestätigt. Hermann Neuhaus betreut den Bezirk Schonnebeck und Katernberg-Ost bereits seit 1998. Wer die Hilfe des Schiedsmanns in Anspruch nehmen möchte, kann ihn erreichen unter Telefon: 30 88 62. Weitere Informationen über das Schiedsamt Essen erhält man unter www.bds-essen.de.

  • Essen-Ruhr
  • 20.04.18
Überregionales

Drei Fragen an Schiedsfrau Manuela Molitor

Manuela Molitor ist ehrenamtlich unter anderem als Schiedsfrau in Altenessen-Süd und kommissarisch auch für Altenessen-Nord, Vogelheim und Karnap zuständig. "Frau Molitor, wir Menschen wägen oft den „Kosten-Nutzen-Aspekt“ einer Sache ab. Wie sehen Sie diesen Aspekt für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit?" "Ein Nutzen muss nicht immer finanzieller Art sein. Das Schiedsamt ist ein Ehrenamt und es soll mir zur Ehre gereichen. Jeder sollte sich in einer Form für die Allgemeinheit einbringen. Ganz...

  • Essen-Ruhr
  • 20.06.17
Überregionales
Dr. Helmut Krautschneider

Drei Fragen an Schiedsmann Dr. Helmut Krautschneider

Dr. Helmut Krautschneider hat mehrere Ehrenämter. Der Pensionär ist Schiedsmann für den Essener Stadtkern, West-, nord- und Ostviertel sowie kommissarischfür die Stadtteile Südostviertel, Südviertel, Huttrop und Frillendorf und damit z.Zt. Schiedsmann für den gesamten Stadtbezirk I. Er ist Mitglied der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk I. Mehrere Male im Jahr führt er Wanderungen in Essen und der näheren Umgebung. Jeden Monat gestaltet er in einem Seniorenheim einen musikalischen...

  • Essen-Ruhr
  • 13.03.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.