Schulen

Beiträge zum Thema Schulen

Ratgeber
Im vergangenen Jahr konnten sich die Unternehmen noch persönlich bei den Schulen vorstellen - das geht wegen der Corona-Pandemie nun nicht mehr. Foto: Archiv

Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet mit neuem Konzept
Digital zum Ausbildungsplatz

Verspäteter Start für die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet: Eigentlich wollte das Talkshow-Format seit Mitte März durch weiterführende Schulen des Ruhrgebiets touren, doch der Corona-Ausbruch machte vorerst alle Pläne zunichte. Ab Ende August werden die teilnehmenden Unternehmen Deichmann, thyssenkrupp, Evonik Industries, Stadt Essen, FOM Hochschule für Oekonomie & Management und die opta data Gruppe mit ihren aktuellen Azubis trotzdem 16 weiterführenden Schulen im Ruhrgebiet ihre...

  • Gladbeck
  • 31.07.20
Politik
Ein Ziel des LWL: Menschen mit Behinderungen sollen auch dank der Förderungen so selbstbestimmt wie möglich am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. (Symbolbild)

LWL unterstützt Kreis mit über 346 Millionen Euro
Finanzhilfen für ein selbstbestimmtes Leben

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat im Jahr 2019 rund 346,6 Millionen Euro (2018: rund 333 Euro) im Kreis Recklinghausen ausgegeben. Der Kreis Recklinghausen als LWL-Mitglied zahlte im selben Jahr einen Mitgliedsbeitrag von rund 164,5 Millionen Euro (2018: 167,2 Millionen Euro) an den Kommunalverband. Die Differenz zwischen Ausgaben und Einzahlung stammt im Wesentlichen aus zusätzlichen Bundes- und Landesmitteln. Im vergangenen Jahr unterstützte der LWL mit dem größten Teil des...

  • Gladbeck
  • 22.07.20
Politik
Geschäfte öffnen ab Montag, Schulen und Kitas später: Ministerpräsident Armin Laschet stellte am Mittwochabend in Düsseldorf die gemeinsamen Entscheidungen von Bund und Ländern zur Lockerung der Corona-Maßnahmen vor. Foto: Land NRW/Uta Wagner

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 20. April - Laschet stellt Bund-Länder-Beschluss vor
Update: Kleine Geschäfte und Buchläden öffnen wieder, Schulen und Kitas erst ab 4. Mai

Bund und Länder lockern die Corona-Maßnahmen: Bereits am Montag nach den Osterferien dürfen in NRW viele Geschäfte wieder öffnen. Dafür gelten allerdings strenge Abstands- und Hygieneregeln. Das Kontaktverbot und die Reiseeinschränkungen bleiben dagegen weiter bestehen. NRW-Ministerpräsident Armin Lascht (CDU) stellte die von Bund und Ländern gemeinsam getroffenen Entscheidungen am Mittwochabend in Düsseldorf vor. Danach dürfen Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern ab...

  • Essen-Süd
  • 15.04.20
  • 24
Politik
Kinderbetreuung findet derzeit in den meisten Familien zu Hause statt. Daher zieht die Stadt Gladbeck auch keine entsprechenden Gebühren für den Monat April ein.

Keine Beiträge für Eltern in der Coronakrise
Gladbeck: Kindergartengebühren für April werden erlassen

Die Beiträge für OGS, Kita und Kindertagespflege werden für den Monat April nicht abgebucht. Dies hat Bürgermeister Ulrich Roland in Abstimmung mit den Fraktionen des Rates auf den Weg gebracht. Da seit dem 16. März Kindertagesstäten und Schulen geschlossen sind, findet bis auf die Notbetreuung keine Betreuung mehr statt. Die Stadt Gladbeck verzichtet daher auf den vollen Monatsbeitrag für April, insgesamt rund 240.000 Euro. Die Landesregierung hat angekündigt, den Kommunen davon 50 Prozent...

  • Gladbeck
  • 08.04.20
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Buntes Treiben auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus
Spiel- und Familienfest lockte viele Gladbecker an

Zu einer Tradition geworden ist in den vergangenen Jahren das "Spiel- und Familienfest", zu dem das "Gladbecker Bündnis für Familie - Erziehung, Bildung, Zukunft" mit Unterstützung durch das Amt für Bildung und Erziehung der Stadt Gladbeck anlässlich des "Weltkindertages" wieder eingeladen hatte. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten sich auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus wieder Vereine, Verbände, Schulen und auch Dienstleister. Auf der eigens errichteten Bühne herrschte...

  • Gladbeck
  • 23.09.19
Kultur

Schule
Die Freie Waldorfschule Gladbeck hat noch Kapazitäten frei

Aufgrund der starken Nachfrage richtet die Waldorfschule an der Horster Str. im nächsten Schuljahr eine neue, zusätzliche 5. Klasse ein. In dieser Klasse sind noch einige Plätze frei. Nähere Informationen und die Möglichkeit einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren erteilt das Schulbüro unter 02043 - 2972-0. Die Schule legt großen Wert auf die individuelle Förderung jedes einzelnen Schülers und ist mit ihrem besonderen pädagogischen Konzept seit fast 40 Jahren ein wichtiger...

  • Gladbeck
  • 06.09.19
Vereine + Ehrenamt
Im Beisein weiterer "VGW"-Vorstandsmitglieder nahm der Vereinsvorsitzende Ulrich Marl die Spendenübergabe vor. Foto: Kariger

Willkommenes Geld für junge Naturwissenschaftler
Gladbeck: 10.000 Euro-Förderung für den MINT-Nachwuchs

Über eine Spende in der stolzen Höhe von 10.000 Euro freuen durfte sich jetzt der Verein "zdi-Zentrum I+I=Z". Das Geld stammt vom "Verein Gladbecker Wirtschaft" (VGW) und wird der Förderung des MINT-Nachwuchses an neun Gladbecker Schulen Verwendung finden. Denn mit Hilfe des Geldes kann für das Rats-, Riesener- und Heisenberg-Gymnasium, die Werner-von-Siemens- und Erich Kästner-Realschule, die Erich-Fried-Schule, die Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule, die Waldorfschule als auch für das...

  • Gladbeck
  • 21.12.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Schon rund 1.500 Helfer haben sich für die diesjährige Aktion "Gladbeck putzt!" am Samstag, 14. April, angemeldet. Ob die Rekordzahl an Helfern aus dem Jahr 2017 noch "geknackt" wird? Unser Foto entstand in 2017 und zeigt Helfer von den "Wittringer Rittern", die im Rathauspark im Einsatz waren.

"Gladbeck putzt" am 14. April: Schon 1.500 Helfer haben sich gemeldet

Gladbeck. Auf die Gladbecker ist Verlass - zumindest wenn es um die tatkräftige Unterstützung der Aktion "Gladbeck putzt" geht: Für den diesjährigen "Frühjahrsputz", der in dieser Form zum 16. Male stattfindet, haben sich bereits rund 1.500 freiwillige "Saubermänner" angemeldet. Das ist zwar noch kein neuer Rekordwert, doch beim "Zentralen Betriebshof Gladbeck" (ZBG) zeigt man sich optimistisch, dass man in den nächsten vier Wochen noch weitere Anmeldungen erhalten wird, denn "Gladbeck...

  • Gladbeck
  • 18.03.18
  • 1
Politik
7.060.360 Euro bekommt die Stadt Gladbeck zur Sanierung seiner Schulen zugewiesen. (Symbolbild)

Gladbeck: Sieben Millionen Euro für Schulsanierung

Gladbeck erhält rund sieben Millionen Euro vom Land NRW. Mit dem Geld aus dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz sollen Schulen saniert und modernisiert werden. Wie das Geld ausgeben wird, darf die Stadt dabei selbst entscheiden. Von den insgesamt 1,12 Milliarden Euro, die das Land NRW zusätzlich mit dem zweiten Kapitel des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes (KInvFG) vom Bund für Investitionen in sanierungsbedürftige Schulen erhält, fließen 175,6 Millionen Euro in den Regierungsbezirk...

  • Gladbeck
  • 23.01.18
  • 9
  • 1
Kultur
Zweckel lädt wieder zum gemütlichen Beisammensein in der Vorweihnachtszeit ein.

4. Zweckeler Adventsmarkt

Gladbeck. Für den 4. Zweckeler Adventsmarkt am 25. November können noch einige wenige Stände gebucht werden. Nach den großen Erfolgen der letzten drei Jahre wollen die Organisatoren wieder einen Weihnachtsbaum im Zweckeler Kreisverkehr aufstellen und zum vierten Mal auch einen Adventsmarkt organisieren. In diesem Jahr werden der Förderverein Kotten Nie, Knappenverein Glückauf Gladbeck, Freiwillige Feuerwehr Löschzug Zweckel und SPD Ortsverein Zweckel erneut einen Weihnachtsbaum...

  • Gladbeck
  • 11.10.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.