Schwimmvereine

Beiträge zum Thema Schwimmvereine

Sport
Die Dortmunder Politik befasst sich damit, Kinder zu Schwimmern zu machen. In Kursen, wie hier beim SV Westfalen, und gemeinsam mit der Schulklasse lernten viele Kinder vor der Pandemie schwimmen. Doch Bäder schlossen, Angebote von Vereinen und Unterricht fielen in der Corona-Krise aus.
3 Bilder

In Workshops wird Bedarf für die Zukunft der Dortmunder Bäder entwickelt
Schwimmunterricht fehlt

Seit Monaten fallen Schwimmunterricht und Schwimmkurse aus, Hallenbäder sind geschlossen. Viele Schulkinder haben nicht schwimmen gelernt. Da jedes Kind, das nicht schwimmen lernt, ein Kind ist, das ertrinken könnte, befasste sich der Schulausschuss auf Antrag der FDP/Bürgerliste mit dem Problem, wie der ausgefallene Unterricht in Kleingruppen schnellstmöglich nachgeholt werden kann. Als Standard wird das "Seepferdchen" abgefragt, für das Kinder ins Becken springen und 25 Meter schwimmen. Das...

  • Dortmund-City
  • 03.05.21
Politik
GFL-Fraktion und Gäste diskutierten während ihrer Klausur- und Informationstagung in Harsewinkel wichtige Themen für Lünen. Das Team brachte einige Impulse zur positiven Entwicklung der Stadt mit.
3 Bilder

Klausur- und Informationstagung
GFL bringt für Lünen neue Impulse ein

In Brambauer soll eine Zweigstelle der Stadtverwaltung eröffnen – möglichst an zentraler Stelle im Ortsteil. Mit diesem Vorschlag und weiteren Ideen kehrte die GFL-Fraktion von ihrer Klausur- und Informationstagung aus Harsewinkel im Kreis Gütersloh zurück. Zwei Tage lang tauschten sich Ratsmitglieder und Gäste der Wählergemeinschaft über Entwicklungsimpulse für die Lippestadt aus. Als zentrales Anliegen formulierte die Fraktion die Optimierung der Lebens- und Wohnqualität in allen Stadtteilen....

  • Lünen
  • 19.02.19
Sport
Städt. Hallenbad am Badeweiher

Schwimmzeit im städt. Hallenbad am Badeweiher Marl endet am Samstag um 12 Uhr

Die öffentliche Schwimmzeit im Hallenbad am Badeweiher endet am Samstag (28.11.) bereits um 12 Uhr. Grund dafür ist ein neu ins Leben gerufener Wettkampf für Kinder aller Marler Schwimmvereine, der am Nachmittag stattfindet. Letzter Einlass für Bürger ist an diesem Tag um 11 Uhr. Hinweis: Die öffentlichen Schwimmzeiten im Hallenbad am Badeweiher sind dienstags und donnerstags von 7 bis 8 Uhr für Frühschwimmer, und samstags von 9 bis 14 Uhr.

  • Marl
  • 26.11.15
  • 3
Sport
4 Bilder

Schwimmtage im Seilerseebad

Kinder und Jugendliche sind zu den beiden Schwimmtagen ins Seilerseebad eingeladen. Zum Auftakt am Freitag, 8. November, wird ab 18 Uhr eine Pool-Party mit einem DJ beginnen. Alkoholfreie Getränke werden vom „Continue“-Mitarbeiterinnen angeboten. Gutscheine fürs Schnupperschwimmen Sportlich geht es am Samstag, 9. November, ab 14 Uhr weiter. Spaß und Spiel sollen jene sechs Stationen ausmachen, an denen der sportliche Ehrgeiz „ausgetobt“ werden kann. Mit einer Laufkarte, die von den...

  • Iserlohn
  • 06.11.13
Überregionales
12 Bilder

Schwimmverein hat Weltrekord vor der Brust

100 Jahre WASPO! 27. Oktober: 100 Kilometer Schwimmen in drei Stunden im Essen-Wester Friedrichsbad! Eine einzigartige Wasser-Jubel-Fete mit vollem Körpereinsatz… Er wird es schaffen! Gemeint ist Detlef Winnacker. Er liebt die Nullen. Klar, ne Zahl muss schon davor stehen. Dabei ist der Grundschullehrer keineswegs eine Null. Im Gegenteil: Ein Könner, Kenner, ein klasse Kerl, der als 1. Vorsitzender brennt für WASPO Essen 1912 e.V. Jetzt, zum Jahrhundert-Jubel-Fest hat er ein Ziel. 100 Personen...

  • Essen-West
  • 18.10.12
Politik
Die Teilnehmer am "Runden Wassertisch" am Dienstagnachmittag im Iserlohner Rathaus.
2 Bilder

Den Hallenbad-Standort in Letmathe erhalten

Eingeladen waren Letmather Schulvertreter sowie die Vereine, die bislang das Aquamathe genutzt haben. Einlader war Dimitrios Axourgos als Vorsitzender des Sportausschusses. Anwesend war auch Axourgos-Stellvertreter Fabian Tigges. Es ging am Dienstagnachmittag darum, bei den Beteiligten zu hinterfragen, was denn in einem vermutlich neuen Bad in Letmathe, für das sich der Iserlohner Rat in seiner letzten Sitzung einstimmig ausgesprochen hat, alles "so drin sein muss". Wichtig war den Anwesenden,...

  • Iserlohn-Letmathe
  • 05.06.12
Sport
Ein letzter Blick in das Stadtbad Lünen Mitte - eins der vier Hallenbäder, welches durch den Beschluss der SPD/CDU geschlossen und abgerissen werden soll.

Fehlentscheidung der SPD und CDU bei Lüner Hallenbädern - Rund 50 Prozent der Badkapazitäten für Nichtschwimmer fallen weg!

Mit den Stimmen der SPD und CDU wird nun leider die Schließung der vier bekannten Lüner Hallenbäder durchgesetzt und das trotz der berechtigt vorgetragenen Bedenken der Schwimmer und Oppositionspolitiker der GFL im Lüner Rat. Die Hallenbäder in Lünen-Mitte an der Dortmunder Straße und in Altlünen sowie die Kleinschwimmhallen in Horstmar und Brambauer sind nun für immer geschlossen. Die Fraktion der Wählergemeinschaft GFL (Gemeinsam Für Lünen) hatte schon sehr frühzeitig (bereits im Jahr 2008)...

  • Lünen
  • 06.08.11
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.