Bäder

Beiträge zum Thema Bäder

Ratgeber

Geänderte Schwimmzeiten an Allerheiligen
Öffnung der Hallenbäder

Aufgrund des Feiertags ändert das Friedrich-Wennmann-Bad am Montag, 1. November, seine Öffnungszeiten und lädt von 7 bis 20 Uhr zum Schwimmen ein. Das Hallenbad Süd steht den Badegästen an diesem Tag in der Zeit von 8 bis 15 Uhr zur Verfügung. Am Samstag, 6. November, veranstaltet der Tauch-Sport-Club Mülheim/Ruhr das Unterwasserrugbyturnier „RWW-Cup Kampf um den goldenen Ball“ im Hallenbad Süd. Daher ist die Einrichtung an diesem Samstag für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.10.21
Politik
Sehr lange Wartezeiten von über einem Jahr für Schwimmkurse gaben Dortmunder bei einer Befragung zum Baden und Schwimmen in Dortmund an. Auch Baby- und Kleinkind-Kurse sind gefragt. Dezentral wünschen sich die Schwimmer die Bäder. Was fehle seien große Familienumkleiden, Sportwasserflächen und ein Spaß- und Freizeitbad. Weitere Wünsche: Ein umfangreicheres Wellness- und Saunaangebot, ausgeweitete Öffnungszeiten, die Öffnung der Hallenbäder in den Ferien  und den Erhalt des Freibades Stockheide.
2 Bilder

Zukunfts-Konzept für Frei- und Hallenbäder in Dortmund: mehr Lehrschwimmbecken und Freizeitbäder für Familien
Rat entscheidet über das Baden und Schwimmen

Mehr warme Lehrschwimmbecken für Kinder und Senioren und familienfreundlichere Bäder wünschen sich die Dortmunder sowie Vereine und Schulen. Ein Bäderkonzept mit dem der Rat am 18. November die Sanierung und Modernisierung und auch Neu- und Ausbau der Dortmunder Bäderlandschaft auf den Weg bringen soll, sieht auch den kurzfristigen Auftrag für eine Machbarkeitsstudie vor. Hier bestehe besonderer Handlungsbedarf, um den Erhalt / Ausbau der Wasserflächen des stark sanierungsbedrüftigen Nordbades...

  • Dortmund-City
  • 07.10.21
Politik

Grundsatzentscheidung für Bochumer Bäderkonzept
Aus Nostalgie die alten Schwimmbäder erhalten oder neue bauen um mehr Besucher zu gewinnen

Das Bochumer Bäderkonzept liegt vor. Jetzt muss der Stadtrat entscheiden, will er der alten Zeiten willen, die bestehenden Schwimmbäder aufgrund des Erinnerungswertes erhalten oder wollen die Mitglieder des Stadtrates mit zentralen neuen Bädern mehr Besucher*innen für die Bäder gewinnen. Viel zu lange hat es gedauert bis jetzt die Wasserwelten endlich das Bäderkonzept vorgelegt haben. Die Erstellung des vorliegenden Konzepts hätten eigentlich maximal sechs Monate ausreichen müssen, die Stadt...

  • Bochum
  • 05.09.21
  • 1
Sport
Wegen steigender Inzidenzen wurden die Lockerungen in den Herner Bädern zurück genommen.

Rücknahme von Lockerungen in Herner Bäder
Steigende Inzidenzwerte sorgen für Veränderungen

Alle Herner Bäder (LAGO, Wananas und Südpool) sind verpflichtet, Lockerungen zurück zu nehmen – ab sofort gilt wieder die Test- und Nachweispflicht für Sauna- und Badbesuche. Da der Südpool zwischenzeitlich in einen Kombibetrieb umgestellt wurde (Außenbecken und zusätzliche Hallennutzung mit Umkleiden und Duschen), gelten diese Regelungen auch dort vollumfänglich. Seit Montag, 26. Juli, hat die landesweite Inzidenzstufe 1 wieder Gültigkeit. Mit Bezug auf die neue Coronaschutzverordnung des...

  • Herne
  • 26.07.21
Sport
 Hallenbäder der Sportwelt Dortmund sind wieder geöffnet.

Dortmunder Hallenbäder bieten Kurse an
Drinnen schwimmen

Durch die Corona-Pandemie gab es lange Zeit keine Möglichkeiten für Kinder, das Schwimmen zu erlernen. Schwimmkurse in den Ferien Nachdem das Hallenbad Brackel bereits am 28. Juni wieder seine Türen geöffnet hat, folgen pünktlich zum Ferienbeginn am 5. Juli die Hallenbäder Lütgendortmund und Mengede. Tickets können online über die Website der Sportwelt Dortmund gebucht werden. Im Unterschied zu den Freibädern werden hier Timeslots angeboten. An den Wochentagen kann jeweils von 12.30 bis 14.30...

  • Dortmund-City
  • 17.07.21
Sport
4 Bilder

Neues von der DJK TuS Ruhrtal e. V.
Rehasport im Wasser - wir haben ein neues Bad mit Treppe

Es gibt sie wieder, die begehrten freien Rehasport-Plätze im warmen Wasser mit Treppe. Nachdem das Marienhospital uns Ende letzten Jahres mitgeteilt hat, dass das Bewegungsbad renovierungsbedürftig ist und nicht mehr öffnen wird, fehlten uns fünf Wasserzeiten im  warmen Wasser und mit Treppe. Unsere intensive Suche nach Ersatz hat positive Ergebnisse gebracht: Im Juli starten wir mit zwei Gruppen bei Paulikat in der Parksauna in Witten. Diese Zeiten sind denen vorbehalten, die mit der Leiter in...

  • Witten
  • 27.06.21
Politik

Stadtfinanzen 2021 deutlich schlechter

In der heutigen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses hat die Kämmerin Dorothée Schneider den Controllingbericht zur haushalts- und personalwirtschaftlichen Lage zum 30.04.2021 vorgestellt. Das für 2021 erwartetes Jahresergebnis verschlechtert sich um 29,9 Mio. Euro auf -103,9 Mio. Euro. Die coronabedingten ausgegrenzten Beträge erhöhen sich um 48,5 Mio. Euro auf nunmehr 384,0 Mio. Euro. Die für 2021 erwartete Gewerbesteuereinnahmen in Höhe von 778,5 Mio. Euro bewegen sich auf dem erwarteten...

  • Düsseldorf
  • 21.06.21
Sport
3 Bilder

Neues von der DJK TuS Ruhrtal e. V.
Lungensport im Wasser? Ja! Bei uns!

Die Pandemie-Lage entspannt sich deutlich und die Inzidenz geht überall in Deutschland immer weiter zurück. Mit den neuesten Lockerungen in Nordrhein-Westfalen und im Ennepe-Ruhrkreis dürfen wir nun wieder in den Schwimm- und Sporthallen mit dem Rehabilitationssport starten. Besonders stolz sind wir auf unser neues Angebot: Reha-Sport für die Lunge im Wasser Rehabilitationssport ist nicht neu und existiert schon seit über 50 Jahren. Seit 2001 haben die Versicherten hierauf einen Rechtsanspruch,...

  • Witten
  • 13.06.21
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Neues von der DJK TuS Ruhrtal e. V.
Rehasport im Wasser - wir starten!

Die Pandemie-Lage entspannt sich deutlich und die Inzidenz geht überall in Deutschland immer weiter zurück. Mit den neuesten Lockerungen in Nordrhein-Westfalen und im Ennepe-Ruhrkreis dürfen wir nun wieder in den Schwimm- und Sporthallen mit dem Rehabilitationssport starten. Rehabilitationssport ist nicht neu und existiert schon seit über 50 Jahren. Seit 2001 haben die Versicherten hierauf einen Rechtsanspruch, die Leistung ist nicht mehr nur eine Ermessensentscheidung der Kostenträger....

  • Witten
  • 13.06.21
Sport
Durch die sinkenden Infektionszahlen können die Schwimmer in den Bädern wieder ihre Bahnen ziehen.

ENNI öffnet auch das Hallenbad im Moerser Norden wieder
Frühschwimmen im Sportpark

Die Wetterprognosen sind gut – am Samstag startet bei angekündigten sommerlichen 25 Grad Celsius im Moerser Naturbad Bettenkamper Meer und im Solimare die diesjährige Freibadesaison. Noch früher können Badegäste nun im Hallenbad des ENNI Sportparks Rheinkamp ins kühle Nass springen. Das hat die ENNI Sport & Bäder Niederrhein (Enni) nach weiter sinkenden Inzidenzzahlen im Kreis Wesel ab sofort wieder geöffnet. Wie Geschäftsführer Lutz Hormes mitteilte, stünde zudem auch das Freizeitbad...

  • Moers
  • 11.06.21
Ratgeber
Angesichts der in Dortmund gesunkenen 7-Tagesinzidenz unter 100 können alle, die nach einem Coronatest, hier das Testzentrum an den Westfalenhallen, einen negatives Ergebnis haben, 48 statt bislang 24 Stunden danach Angebote der Außengastronomie nutzen und in Geschäften einkaufen.
4 Bilder

Öffnungen und Lockerungen ab Donnerstag in Dortmund beim Inzidenzwert unter 100
Ende der Notbremse absehbar

Bleibt in Dortmund der Corona-Inzidenzwert stabil unter 100 ist stadtweit das Ende der „Notbremse“ in Sicht. Denn dann fallen ab Donnerstag, 27. Mai, die bundeseinheitlichen Einschränkungen aus dem Infektionsschutzgesetz weg und es gilt die  Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW. Die bevorstehenden Lockerungen und Öffnungen betreffen folgende Bereiche: Die Ausgangsbeschränkung von 22 Uhr bis 5 Uhr morgens entfällt.Kontaktbeschränkungen im privaten Bereich entfallen. Im öffentlichen Raum ist...

  • Dortmund-City
  • 25.05.21
Ratgeber
In der Duisburger Stadtverwaltung ist der Freitag nach Christi Himmelfahrt ein "Brückentag".
Foto: Hannes Kirchner

Wichtige Informationen zur Erreichbarkeit der Stadt Duisburg
Brückentag nach Christi Himmelfahrt

Die Stadtverwaltung Duisburg ist am Freitag, 14. Mai (Brückentag nach Christi Himmelfahrt), nur eingeschränkt erreichbar. Einzelne Dienststellen sind von dieser Regelung ausgenommen, wie beispielsweise der Notruf der Feuerwehr, der wie gewohnt erreichbar ist. Das telefonische Servicecenter Call Duisburg ist nur mit einem eingeschränkten Notdienst besetzt. Die Bürgerservicestationen, das Amt für Soziales und Wohnen, das Amt für Rechnungswesen und Steuern, das Amt für Baurecht und betrieblichen...

  • Duisburg
  • 08.05.21
  • 1
  • 1
Sport
Die künftige Planung der Dortmunder Bäderlandschaft steht im Mittelpunkt von Workshops, deren Ziel ein Handlungsleitfaden für die Politik ist.
2 Bilder

Wie soll die Dortmunder Bäderlandschaft künftig aussehen?
Zukunft der Bäder

Wie die Bäderlandschaft in den nächsten Jahrzehnten aussehen soll, will die Stadt jetzt herausfinden und startete einen umfangreichen Informations- und Beteiligungsprozess. Das Ziel ist eine gesamtstädtische Bäderleitplanung. Sie soll Basis für alle weiteren Entscheidungen der Politik sein, um Standorte oder Sanierungen. Am Ende soll eine Bäderlandschaft stehen, die sich an Bedürfnissen und Ansprüchen der unterschiedlichen Nutzer ausrichtet, die attraktiv, nachhaltig und zukunftsfähig ist....

  • Dortmund-City
  • 29.04.21
Politik
Abriss Schwimmbad im Südpark, Höntrop
2 Bilder

Zukunft der Bochumer Bäder
Bochum steht vor Trümmerhaufen

Bis spätestens zum 31.12.20 sollte das “Zukunftskonzept” für die Bochumer Schwimmbäder dem Stadtrat vorgelegt werden (Vorlage 10171235/1). So hatte es der Rat 2017 beschlossen. Nichts liegt vor. Die Bäder verrotten weiter. Die Zukunft der Bäder ist weiter ungewiss. Es darf spekuliert werden, welches Bochumer Bad muss wegen technischem Defekt als nächstes für immer schließen. Das fehlende Bäderkonzept in Bochum ist leider ein weiteres Beispiel dafür, dass sich die mit entsprechenden Aufgaben...

  • Bochum
  • 10.04.21
  • 2
LK-Gemeinschaft

Sonderregelungen an Allerheiligen
Bäder Sonntag noch auf

Am Allerheiligen-Sonntag öffnen die Bäder in Mülheim wie folgt: Das Hallenbad Süd steht den Badegästen von 8 bis 11 Uhr und von 11.30 bis 15 Uhr zur Verfügung, das Friedrich-Wennmann-Bad in der Zeit von 7 bis 9.30 Uhr, von 10 bis 15 Uhr und von 16 bis 20 Uhr. Die Öffnungszeiten in den Bädern werden in verschiedene Zeitblöcke eingeteilt. Die Schließzeiten zwischen den Zeitblöcken werden dazu genutzt, die notwendigen Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten durchzuführen. Nach derzeitigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.20
Politik
Moers: Die Streiks im Öffentlichen Dienst der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sorgen auch in dieser Woche wieder für Einschränkungen im Alltag der Bürger – auch am Niederrhein. Am morgigen Dienstag trifft es dabei erneut auch die Sport- und Freizeiteinrichtungen der ENNI.

Moers: Bäder und Eishalle zu, Papiertonnen bleiben stehen
Ver.di bestreikt erneut auch Einrichtungen der ENNI

Die Streiks im Öffentlichen Dienst der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sorgen auch in dieser Woche wieder für Einschränkungen im Alltag der Bürger – auch am Niederrhein. Am morgigen Dienstag trifft es dabei erneut auch die Sport- und Freizeiteinrichtungen der ENNI. Laut Vorstand Lutz Hormes bleiben die Moerser Bäder im Solimare und im ENNI Sportpark Rheinkamp für den Vereinssport, für Kurse und auch zu den öffentlichen Schwimmzeiten geschlossen. Auch Kufenflitzer stehen in der Moerser...

  • Moers
  • 19.10.20
Politik
Foto: Hannes Kirchner

Mitteilung der Stadt Duisburg
Warnstreik am 14. Oktober betrifft auch städtische Einrichtungen

Im Rahmen der laufenden Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften alle Tarifbeschäftigten der Stadt Duisburg am morgigen Tag zum Warnstreik aufgerufen. Aus diesem Grund können potentiell alle Bereiche der Stadtverwaltung betroffen sein. Mit Beeinträchtigungen, vor allem bei Ämtern mit Publikumsverkehr, ist zu rechnen. Weiter heißt es in der städtischen Mitteilung: Ganztägig geschlossen bleibt nach jetzigem Kenntnisstand die Zulassungsbehörde des Straßenverkehrsamtes...

  • Duisburg
  • 13.10.20
Politik
Auch die FABIDO-Kitas in Dortmund sind am Donnerstag von den sich ausweitenden Warnstreiks im öffentlichen Dienst betroffen.

Dortmunder Fabido-Kitas am Donnerstag vom Warnstreik betroffen
Auch Sport-, Kulturbetriebe, Jobcenter und Arbeitsagentur betroffen

Ausgeweitet werden in dieser Woche die Warnstreiks im Öffentlichen Dienst.  Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) in Westfalen ruft weitere Beschäftigte zu ganztägigen betriebsnahen Warnstreiks auf. Der Schwerpunkt liegt am 1. und 2. Oktober auf Dortmunder  Einrichtungen und Verwaltungen. Für den Verdi Bezirk werden nachdem heute Busse und Stadtbahnen sowie die Müllabfuhr betroffen sind folgende Betriebe am Donnerstag, 1. Oktober, in den ganztägigen Warnstreik gerufen:   ...

  • Dortmund-City
  • 29.09.20
Sport

Corona-Krisenmanagement
Hallenbad Horst - SchwimmerInnen immer noch vor geschlossenen Türen

Monika Gärtner-Engel, Kandidatin für AUF Gelsenkirchen in Horst Nord schreibt dazu:  Landauf landab haben die Hallenbäder, ja sogar Saunen wieder geöffnet. Nur nicht das Hallenbad Horst! Warum nicht? Viele gute Gründe sprechen dafür, es mit einem guten Hygienekonzept wieder aufzumachen: für viele Frühschwimmer ist es das Lebenselixier. Schule hat wieder begonnen und wohl dosierter Schwimmunterricht ist jetzt genau das Richtige, gerade als Ausgleich zu dem anstrengenden Unterricht mit Masken....

  • Gelsenkirchen
  • 19.08.20
Politik
Thomas Zweier, sportpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

Pressemitteilung – 3. Juni 2020
LINKE & PIRATEN für Wiedereröffnung der Bäder

Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN spricht sich für eine schnelle Wiedereröffnung der Bäder in Dortmund aus – allerdings mit Augenmaß. Und die Fraktion begrüßt auch die geplanten städtischen Zuschüsse für die anfallenden Mehrkosten. Freibäder dürfen nach der letzten Erlasslage der Landesregierung seit dem 29. Mai und Hallenbäder seit dem 30. Mai wieder öffnen. Eine Wiedereröffnung der Bäder ist allerdings an strenge Auflagen geknüpft. Das bedeutet für die Badbetreiber einen größeren personellen...

  • Dortmund
  • 03.06.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Mülheim schließt ab Montag Schulen, Kultureinrichtungen, Bäder und Sporteinrichtungen
Das öffentliche Leben steht still

Am Freitagnachmittag verkündete NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, dass landesweit in den Schulen der Unterricht ab Montag nicht mehr stattfindet. Am Montag und Dienstag sind Schulen allerdings noch geöffnet, um die notfallmäßige Betreuung von Schülern zu gewährleisten, deren Eltern sich noch organisieren. Die Lehrer sollen an diesen beiden Tagen noch anwesend sein. 2,5 Millionen Schüler sind in NRW betroffen. Ab Mittwoch werden dann die Schulferien vorgezogen. Bis zum 19. April bleiben die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.03.20
  • 1
Politik

Am Sonntag von 17 bis 19 Uhr
Andreas Mildner am GFL-Bürgertelefon

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 1. März, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Mildner erreichbar. Der Ratsherr aus Brambauer kümmert sich schwerpunktmäßig um die Themengebiete Bildung und Sport – hier insbesondere um die Bäder- und Schwimmsituation in Lünen. Andreas Mildner freut sich am Sonntag aber auch über Anrufe zu allen anderen Themen, die Lünen bewegen. Die GFL ist per E-Mail unter buero@gfl-luenen.de erreichbar und im...

  • Lünen
  • 28.02.20
Politik

Duschbus für Obdachlose in Düsseldorf

Düsseldorf, 18. Dezember 2019 In der nächsten Ratsversammlung stellt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER den Antrag, die Verwaltung zu beauftragen, so schnell wie möglich einen ausrangierten Linienbus zu einem Duschbus für Obdachlose umzubauen. Ratsherr Dr. Ulrich Wlecke, Fraktion Tierschutz FREIE WÄHLER „Düsseldorf baut einen ausrangierten Linienbus zu einem Duschbus für Obdachlose um. Dieser sollte dann auch drei komplett ausgestattete Bäder haben, mindestens eines behindertengerecht und...

  • Düsseldorf
  • 18.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.