Seidel

Beiträge zum Thema Seidel

Politik

Volksbank schließt Filialen in Gelsenkirchen – Sutum und Schaffrath. SPD- Bezirksverordnete Dirk Schikorr und Hans- Jürgen Seidel bedauern diese Entscheidung.

Im September 2013 gab die Volksbank Ruhr Mitte bekannt das sie bis Ende 2014 sieben kleine Filialen in Gelsenkirchen schließen zu wollen. Weiter Teilten sie mit, das kein Personal abgebaut würde, aber durch die Schließungen der kleinen Filialen ab 2015 eine Sachkostenreduzierung in Höhe von 500.000 Euro pro Jahr erzielt würden. Bereits in diesem Jahr würden die Zweigstellen in Herten – Berlich sowie in Gladbeck Mitte – Ost an der Voßstraße geschlossen, die Kunden sollen künftig in die...

  • Gelsenkirchen
  • 25.11.13
Politik
Frank Ruffing, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Kleverland, Hans Geurts, Aufsichtsratsvorsitzender  und Vorstandsmitglied Severin-Peter Seidel zeigen sich mit der geschäftsentwicklung der Bank zufrieden.

Volksbank Kleverland: Mit der Entwicklung zufrieden

„Wir sind mit der Entwicklung der Volksbank Kleverland insgesamt zufrieden“ – so lautet das Fazit, das der Aufsichtsrat der Volksbank Kleverland aus der Bilanz der vergangenen Geschäftsjahres zog. Aufsichtsratsvorsitzender, Hans Geurts: „Die Vertreterversammlung ist der für uns wichtigste Abend. Die Volksbank Kleverland zählt 12 000 Mitglieder – pro 75 Mitgliedern wird ein Vertreter benannt.“ Gemeinsam mit Vorstand und Aufsichtsrat steuere die Vertreterversammlung die Geschicke der...

  • Kleve
  • 03.07.13
WirtschaftAnzeige
Viele Wohnungen halten noch einige Schätze parat: Karin Seidel und ihr Mann Uli laden neugierige Augen ein, zum Stöbern nach Brauck zu kommen.
2 Bilder

"STS": Wo andere flüchten, legen die Profis los

Brauck. Keine Wohnung, kein Keller, Garage oder Dachstuhl der von den Entsorgungsprofis von STS (Seidel-Transport-Service), Brauckstraße 26-28, nicht geräumt werden kann. „Wohnungsauflösungen sind unser Steckenpferd,“ erklären Karin und Ulrich Seidel, die seit 2007 Möbel entsorgen, entrümpeln und verkaufen. Ob Recyclingbares, Altmöbliar oder Elektroschrott. „Waschmaschinen, Elektroherde und sämtlicher Schrott stehen bei uns an der Tagesordnung.“ Selbstverständlich gehören dazu auch...

  • Gladbeck
  • 18.07.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.