Seniorenbüro Eving

Beiträge zum Thema Seniorenbüro Eving

Ratgeber
Meik Hibbeln informiert in Sachen Bestattungsvorsorge.

Seniorenbüro Eving lädt zu zwei Terminen in die Bücherei ein
"Triff Vorsorge!"

Das Seniorenbüro Eving lädt für den 3. und 5. Februar interessierte Senior*innen und deren Angehörige zu zwei Veranstaltungen im Rahmen der Vortragsreihe „Triff Vorsorge!“ in die Stadtbibliothek Eving, August-Wagner-Platz 2-4, in Eving ein. Am Montag, 3.2., um 16 Uhr informieren die Mitarbeiter*innen des Seniorenbüro zunächst zum Thema "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung". Zwei Tage später, am Mittwoch, 5.2., um 16 Uhr steht die "Bestattungsvorsorge" im Mittelpunkt: Meik Hibbeln vom...

  • Dortmund-Nord
  • 24.01.20
Ratgeber
Das Seniorenbüro Eving ist untergebracht im Hause der Bezirksverwaltungsstelle Eving am August-Wagner-Platz 2-4.

Sanierung abgeschlossen
Seniorenbüro Eving am August-Wagner-Platz ab sofort wieder geöffnet

Die Renovierung des Seniorenbüros Eving ist beendet. Ab sofort sind die Räumlichkeiten in der Bezirksverwaltungsstelle Eving am August-Wagner-Platz 2-4 in Eving wieder geöffnet: montags bis freitags von 10 bis 12 Uhr sowie nach Vereinbarung. Die zwölf Büros beraten in allen Stadtbezirken u.a. zu Hilfen im Alltag, Pflege, wohnortnahe Kooperation z.B. mit Ärzten, Pflegediensten oder Pflegekassen, Unterstützung für pflegende Angehörige, Wohnen im Alter, bürgerschaftliches Engagement,...

  • Dortmund-Nord
  • 20.01.20
Ratgeber
Seniorenbüro, Seniorennetzwerk und Stadtbezirksmarketing Eving planen die Herausgabe eines Senioren-Wegweisers für den Stadtbezirk.

Dienstleister sind aufgerufen mitzuhelfen bei der Erstellung eines Senioren-Wegweisers
Gut versorgt im Stadtbezirk Eving

Das Seniorenbüro Eving, das Evinger Seniorennetzwerk und das Stadtbezirksmarketing Eving planen, einen Seniorenwegweiser „Gut versorgt im Stadtbezirk Eving“ rund um die Altenhilfe herauszubringen. Alle Dienstleister im Stadtbezirk ruft man deshalb zur Mithilfe auf. Ermöglicht durch vom Stadtbezirksmarketing zur Verfügung gestellte Gelder hätte man dann erstmalig ein praktisches, kostenloses Nachschlagewerk für den Stadtbezirk Eving. Alle interessierten Dienstleister sollten sich deshalb bis...

  • Dortmund-Nord
  • 06.01.20
Ratgeber
Im Seniorenbegegnungszentrum Eving an der Deutschen Straße finden die Mitarbeiter des Seniorenbüros für den Stadtbezirk vorübergehend Unterschlupf.

Vom August-Wagner-Platz an die Deutsche Straße
Seniorenbüro Eving zieht vorübergehend um ins Begegnungszentrum

Die Räume des Seniorenbüros Eving am August-Wagner-Platz 2-4 werden renoviert. So zieht das Büro am Montag, 12. August, vorübergehend um in die Räumlichkeiten des städtischen Begegnungszentrums, Deutsche Str. 27. Das Begegnungszentrum ist barrierefrei und unter Tel. 0231/50-29660 zu erreichen. Nach Ende der Renovierungsarbeiten erfolge der Rückzug an den gewohnten Standort.

  • Dortmund-Nord
  • 08.08.19
Ratgeber
Vertreter des Seniorenbüros und des Evinger Senioren-Netzwerks stellten jetzt das Programm des 12. Evinger Senioren- und Gesundheitstages am Evinger Platz vor: Im und am Sanitätshaus MA an der Minister-Stein-Allee 2 in Eving dreht sich am Samstag, 6. Juli, ab 11 Uhr alles ums Thema "Sicher älter werden".
2 Bilder

12. Evinger Senioren- und Gesundheitstag am 6. Juli im Sanitätshaus MA
„Sicherheit mit und durch Hilfsmittel“

Das Dutzend ist voll: Zum 12. Evinger Senioren- und Gesundheitstag lädt das städtische Seniorenbüro Eving in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Senioren, Bezirk Eving, für Samstag, 6. Juli, von 11 bis 16 Uhr in das Sanitätshaus MA, Minister-Stein-Allee 2, in Eving ein. Zum Schwerpunktthema „Sicherheit mit und durch Hilfsmittel“ gibt es dort dann zahlreiche Informationen, aber auch Unterhaltsames über Hilfsmittel, das heißt: diverse Vorträge, Aktionen und Ausstellungen rund um das „Sicher Älter...

  • Dortmund-Nord
  • 28.06.19
Politik
Am Süggelweg, an der Zuwegung zu Süggelwald und Damwild-Gehege, stellten Seniorenbeirat und Seniorenbüro Eving, Tiefbauamt und Bezirksvertretung eine der ersten neuen Kurz-Sitzgelegenheiten für Senioren vor.

Pilotprojekt "BeSitzbare Stadt" im Bezirk Eving gestartet
Zehn Kurz-Sitzmöglichkeiten für müde Senioren werden aufgestellt

Auch im Stadtbezirk Eving ist der demografische Wandel seit Jahren sichtbar: Die Evinger sind fest mit der Bergbau-Historie im Stadtbezirk verwurzelt, es gibt besondere Wohnsiedlungen, in denen - seit Jahrzehnten - überdurchschnittlich viele Seniorinnen und Senioren leben. Sie versuchen ihr Leben trotz der Einschränkungen des Alters selbstständig aufrecht zu erhalten. Neue Kurz-Sitzplätze helfen ihnen jetzt dabei. Dem Seniorenbeirat und dem Seniorenbüro Eving ist in den letzten Jahren die...

  • Dortmund-Nord
  • 02.01.19
  •  1
Ratgeber
Der offene Seniorentreff und das Fußpflege-Angebot des aktuell geschlossenen Begegnungszentrums Eving können im Ausweichraum in der Bezirksverwaltungsstelle Eving (Eingang an der Rückseite) fortgeführt werden.

Nach Wasserschaden im Begegnungszentrum: Ausweich-Treffpunkt für Evinger Senioren gefunden

Eine erfreuliche Nachricht für die Evinger Senioren: Für das seit dem 12. April infolge eines Wasserschaden vorübergehend geschlossene Begegnungszentrum Eving in der Deutschen Straße 27 haben der städtische Fachdienst für Senioren und das Seniorenbüro Eving einen Ausweichraum gefunden. Der Evinger Allgemeinmediziner Dr. Anders-Hoepgen stellt freundlicherweise einen großen Raum im Gebäude der Bezirksverwaltungsstelle Eving, August-Wagner-Platz 2-4, kostenfrei zur Verfügung. Der extra...

  • Dortmund-Nord
  • 18.04.18
Ratgeber
Das Städtische Seniorenbegegnungszentrum Eving an der Deutschen Straße 27 bleibt wegen eines Wasserschadens etwa vier Wochen geschlossen.

Wasserschaden: Städtisches Seniorenbegegnungszentrum Eving schließt für rund vier Wochen

Aufgrund eines Wasserschadens muss das Städtische Begegnungszentrum Eving in der Deutschen Straße 27 ab dem morgigen Donnerstag für rund vier Wochen geschlossen werden. Der Fachbereich Senioren bittet alle Stammgäste, Besucherinnen und Besucher um Verständnis für diese unumgängliche Maßnahme. Alle beteiligten Stellen werden die Dauer der Reparaturarbeiten so kurz wie möglich gestalten, teilte die Stadtpressestelle heute Mittag (11.4.) mit. Bereits erworbene Veranstaltungskarten behalten...

  • Dortmund-Nord
  • 11.04.18
Politik
Gemeinsam mit Rolli-Fahrerin Marianne Kern und den beiden Seniorenbeiratsmitgliedern Helmut Adden und Hans-Jürgen Unterkötter freuten sich beim Präsentationstermin vor der Evinger Bezirksverwaltungsstelle am August-Wagner-Platz 2-4 auch Reinhard Pohlmann, Bereichsleiter für Senioren im Sozialamt, die beiden Evinger Seniorenbüro-Mitarbeiter Peter Fischer und Isabell Strunk sowie Nadina Bürhaus, Vertreterin der Sparkasse Dortmund.
2 Bilder

Behindertengerechter Eingang fürs Seniorenbüro Eving realisiert

Nur leicht drückt Marianne Kern auf den Schalter und schon öffnet sich automatisch die schwere Eingangstür und die Rollstuhlfahrerin kann hinein in die Bezirksverwaltungsstelle zum Seniorenbüro Eving fahren. Endlich benötigt sie keine fremde Hilfe mehr dafür.  Denn ab sofort ist der Zugang zum Seniorenbüro Eving für Besucherinnen und Besucher barrierefrei möglich. Dank einer Spende der Sparkasse Dortmund in Höhe von 10.000 Euro konnte eine behindertengerechte Eingangstür installiert werden....

  • Dortmund-Nord
  • 21.12.17
Ratgeber

Entlastung für Angehörige in Eving durch die Diakonische Pflege // Noch Plätze frei

Dreimal in der Woche werden demenziell erkrankte Menschen in Eving durch die Diakonische Pflege Dortmund betreut. Jeden Montag, Dienstag und Mittwoch können sie im Pavillon an der Bergstraße 10a von 11 bis 16 Uhr mit geschulten Helfern ein paar gesellige Stunden verleben. Es sind noch Plätze frei. In der Gruppe wird gespielt, gesungen, erzählt sowie gemeinsam gegessen und getrunken. Angehörigen von Demenzerkrankten bietet dies eine spürbare Entlastung. Die Diakonische Pflege lädt...

  • Dortmund-Nord
  • 04.08.17
Ratgeber
Jürgen Berner, Helmut Kuck, Cordula von Koenen, Helmut Adden und Hans-Jürgen Unterkötter (v.l.).

"Tipps gegen Tricks“ – Sicherheit für Senioren

„Tipps gegen Tricks“ - so hieß die Aktion des Seniorenbüro Eving und der Seniorenbeiräte, die gemeinsam mit der Polizei Eving für mehr Sicherheit von Senioren im Stadtbezirk sorgen soll. Gerade ältere Menschen haben die Befürchtung, Opfer von Trickbetrügern oder anderen Straftaten zu werden. Sie wissen oft nicht welche Einrichtungen und Hilfsangebote es in ihrer Nachbarschaft gibt. Zusammen mit der Polizei in Eving gab das Seniorenbüro Auskunft zu Hilfsmöglichkeiten im Stadtbezirk. An...

  • Dortmund-Nord
  • 29.12.16
Ratgeber
Bei den unterschiedlichen Ausstellern konnten die Besucher viel Wissenswertes erfahren.
2 Bilder

Gesundheitstag in Eving: "Zeigt her eure Füße"

Trotz miserablen Wetters fanden zahlreiche Besucher den Weg zum Evinger Senioren- und Gesundheitstag. Das Seniorenbüro Eving hatte unterschiedliche Aussteller eingeladen, die am Hallenbad rund ums Thema Fußgesundheit informierten. In Vorträgen erfuhren die Zuhörer Wissenswertes über Fußkrankheiten und über Orthopädie-Schuhtechnik. Für den unterhaltsamen Teil war die Showtanzgruppe der Kirchlinder Funken zuständig

  • Dortmund-Nord
  • 07.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.