Seniorenheim

Beiträge zum Thema Seniorenheim

Kultur
Hein Mulders, Intendant des Aalto-Musiktheaters, der Essener Philharmoniker und der Philharmonie Essen.
2 Bilder

NRW fördert Programm „Neue Wege“ in den kommenden drei Spielzeiten mit insgesamt 500.640 Euro.
„AaltoMobil“ bringt Musik aus den Konzerthäusern in Heime oder Krankenhäuser

Theater und Philharmonie Essen bietet Musik außerhalb von Konzerthaus und Theater an Menschen in Krankenhäusern, Seniorenheimen und Hospizen sollen profitieren, aber auch Schulkinder in den Randgebieten des Ruhrgebiets. Und sogar Insassen von Justizvollzugsanstalten können mit dabei sein: Mit der neuen Initiative „AaltoMobil“ möchte die Theater und Philharmonie Essen (TUP) ein Publikum erreichen, das aufgrund seiner Lebenssituation viele Kulturangebote nicht aus eigener Kraft wahrnehmen kann....

  • Essen-Borbeck
  • 19.06.20
Kultur
Gertraud Rossbach aus dem Marie-Juchacz-Haus der AWO beim Beschriften einer Karte an ihre Angehörigen, die die Mitarbeiter danach per Post verschickten.
2 Bilder

99-Jährige hilft beim Nähen
Solidarität und gegenseitige Unterstützung im Marie-Juchacz-Haus der AWO

In Corona-Zeiten sind Solidarität und gegenseitige Unterstützung wichtig. Dies gilt auch für die Seniorenheime der AWO, dort stehen sie ganz oben auf der Tagesordnung. Auch im Haarzopfer Marie-Juchacz-Haus sind Bewohner aktiv und Mitarbeiter kreativ. So vertreibt sich ein Teil der Bewohner die schwere Zeit der Kontaktsperre mit der zeitaufwendigen Herstellung von Schutzkleidung. So beispielsweise auch Ottilie Nordmann, 99 Jahre alt und gelernte Schneiderin. Sie zieht jeden Tag mit viel...

  • Essen-Süd
  • 16.04.20
Ratgeber

292 Essenerinnen und Essener positiv auf das Coronavirus getestet
Corona: Weiterer Todesfall in Essen

Ein weiterer Todesfall nach Corona-Infizierung ist in Essen zu beklagen: Ein 84-jähriger Bewohner aus dem Caritas-Stift Lambertus ist am Freitag, 27. März, mit akuter Atemnot in das Universitätsklinikum Essen eingeliefert worden. Zuvor war bei ihm im Rahmen einer umfassenden Umfeldanalyse in dem Pflegheim das Virus festgestellt worden. Aufgrund seiner Vorerkrankungen hat sich der Gesundheitszustand innerhalb kurzer Zeit verschlechtert, so dass ein palliatives Therapiekonzept abgestimmt wurde....

  • Essen-West
  • 23.03.20
  • 1
Natur + Garten
Beim VKJ helfen auch die kleinen mal mit in der Küche, vor allem schwingen aber die großen Köche die Kochlöffel und zaubern jeden Mittag eine ausgewogene Mahlzeit für alle Kids.

Einfach gut für Essen...
VKJ setzt auf gesunde Ernährung!

Die Sparkasse Essen verdoppelt in diesen Tagen alle Spenden, die für Projekt auf der Spendenplattform www.gut-fuer-essen.de unterstützt werden und sich um die gesunde Ernährung drehen. Stadt Essen, NOWEDA-Stiftung, Essener Landwirte und die Sparkasse Essen haben sich zusammengetan und stellen 33.333,33 Euro zur Verfügung. "Noch sind rund 29.000 Euro zum verdoppeln verfügbar", freut sich Vera Luber, Geschäftsführerin des VKJ, Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten...

  • Essen-Süd
  • 03.04.19
  • 1
Überregionales
Sigrid Sommer, Mia Corn, Antonio Beckmann und Martha Baumgart (v.li.) freuen sich über die Gesellschaft von Hündin Tana, die überall gern gesehen und stets im Mittelpunkt ist. Foto: P. de Lanck

Mit Herz und Hund - Weihnachten im Seniorenheim der GSE

Tana nimmt Anlauf und flitzt durch den Saal. Wer auch immer hereinkommt, der begrüßt sie natürlich erst einmal, denn die quirlige Hündin von Antonio Beckmann, Heimleiter des Heilig Geist Hospitals der GSE am Drostenbusch, ist der erklärte Liebling von Personal und Bewohnern. Keine Frage, dass sie und ihre vierbeinigen Kumpel und Kumpelinen auch an den Feiertagen stets mit von der Partie sind. Nicht nur die Leitung des Heilig Geist Hospitals ist mit Hund unterwegs, auch die Bewohner können im...

  • Essen-Süd
  • 15.12.17
Überregionales
Alt und Jung hatten gleichermaßen Spaß am gemeinsamen Vormittag.
5 Bilder

Wenn Alt und Jung voneinander profitieren

Dass Senioren und kleine Kinder gemeinsam jede Menge Spaß haben können, wissen nicht nur Großeltern, die viel Zeit mit ihren Enkeln verbringen. Auch die Bewohner des Gerhard-Kersting-Hauses waren hellauf begeistert vom Besuch des Kindergartens St. Peter. Gemeinsam wurde gefrühstückt, gemalt, gebastelt und ganz viel gelacht. Soziale Kontakte knüpfen Auch Heimleiter Antonio Beckmann vom Gerhard-Kerstin-Haus weiß, wie groß die Vorfreude der Senioren auf die Kindergartenbesuche ist: „Sie...

  • Essen-Süd
  • 31.01.14
  • 3
  • 1
Überregionales

Vermisster Frohnhauser mit Hubschrauber gesucht

81-Jähriger kehrt wohlbehalten ins Seniorenheim zurück Die Polizei fahndete am Sonntag gegen 5.30 Uhr mit Unterstützung eines Hubschraubers nach einem vermissten 81-jährigen Heimbewohner aus Frohnhausen. Der stark orientierungslose Mann verließ zunächst unbemerkt das Pflegeheim in den frühen Morgenstunden. Mit großem Polizeiaufgebot wurde nach ihm gesucht. Er trug nur Jogginghose, blaues Hemd und Pantoffeln und war bei der kalten Witterung ohne Jacke und Mütze unterwegs. Bahnpolizei,...

  • Essen-West
  • 21.01.13
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.