sexueller Missbrauch von Kindern

Beiträge zum Thema sexueller Missbrauch von Kindern

Ratgeber

Elterntreff: Mein Kind sagt NEIN

Im Elterntreff ging es an diesem Abend mit Juliane Lubisch, Stadt Hattingen, zum zweiten Mal in diesem Jahr um die Frage des NEIN-Sagen, festgemacht an Fragen sexueller Übergriffigkeit. „Zunächst muss man leider sagen: Einen 100prozentigen Schutz gibt es nicht. Doch je mehr wir wissen, umso besser können wir die Kinder schützen.“ Juliane Lubisch blickt in die Geschichte und erklärt: „Sexuelle Übergriffigkeit hat es schon immer gegeben. Pädophile Neigungen waren ebenfalls schon in der Antike...

  • Hattingen
  • 13.09.19
Ratgeber
Mitglieder der "Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück" präsentierten im Familienzentrum "Oase" das neue Projekt "Die große Nein-Tonne".

Neues Präventionsprojekt gegen sexuellen Missbrauch
Die "Nein-Tonne" für alle Gladbecker Kinder

Gladbeck. In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung ein neues Präventionsprojekt für Kinder im Vorschulalter auf den Weg gebracht hat der "Kinderschutzbund Gladbeck". Peter Fischer, Vorsitzender des Kinderschutzbundes, verweist auf die erschreckenden Zahlen aus der Kriminalstatistik der Polizei für das Jahr 2017. Bundesweit wurden 11.547 Fälle von sexuellem Missbrauch von Kindern angezeigt, 990 Missbrauchsfälle gab es an Jugendliche und in 403 Fällen wurde minderjährige Schutzbefohlene...

  • Gladbeck
  • 11.04.19
Ratgeber
Es wird gesungen und viel geredet bei diesem schwierigen Thema. Das Stück selbst ist in drei Termine aufgeteilt. Foto: Pielorz

Mein Körper gehört mir

Unter dem Motto „Mein Körper gehört mir“ bietet die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück seit vielen Jahren ein Projekt gegen sexuellen Missbrauch an. Viele Grundschulen haben sich das Stück mittlerweile angesehen. Oft kommt es in der dritten oder vierten Grundschulklasse zum Einsatz. So auch in der Grundschule Oberwinzerfeld. Der Kinderschutzbund Hattingen/Sprockhövel unterstützt die Schulen über die Fördervereine. Dreimal kommen die Schauspieler in die Klasse und zeigen mit Musik und...

  • Hattingen
  • 08.11.17
Überregionales

Hattinger gesteht sexuelle Übergriffe auf minderjähriges Kind

Ein 55 Jahre alter Hattinger hat vor dem Jugend-Schöffengericht gestanden, als Nachhilfelehrer sexuelle Handlungen an einem Kind vorgenommen zu haben. Der STADTSPIEGEL berichtete bereits am 19. September, dass die Staatsanwaltschaft einen Hattinger beschuldigt, von Ende November 2016 bis Anfang Januar 2017 in acht Fällen während der Nachhilfestunden sexuelle Handlungen an einem Kind vorgenommen zu haben. Der Angeklagte befindet sich seit Ende Januar 2017 in Untersuchungshaft und wurde...

  • Hattingen
  • 09.10.17
  •  1
Überregionales

Sexuelle Handlungen an Schülern – Hattinger Nachhilfelehrer angeklagt

Ein 55 Jahre alter Hattinger ist vor dem Schöffengericht angeklagt, als Nachhilfelehrer sexuelle Handlungen an Kindern vorgenommen zu haben. Dem STADTSPIEGEL wurde zufällig bekannt, dass die Staatsanwaltschaft den Hattinger Nachhilfelehrer beschuldigt, von Ende November 2016 bis Ende Januar 2017 in acht Fällen während der Nachhilfestunden sexuelle Handlungen an einem Kind vorgenommen zu haben. Dazu soll der Angeklagte durch verschiedene Aushänge an "Schwarzen Brettern" mit preisgünstiger...

  • Hattingen
  • 19.09.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.