Nachhilfelehrer

Beiträge zum Thema Nachhilfelehrer

Politik

Mein Leben
Mathematik-Nachhilfelehrer selbst in der Nachhilfe

Zu den (coronagemäß) eingeschränkten Nachhilfestunden in der Gothaer „Schülerhilfe“ kommen gegenwärtig wöchentlich noch 14 Home-Schulungen per Whatsapp hinzu. Die Schulthemen sind umfangs- und abwechslungsreich, machen mir deshalb immer wieder Spaß – lassen meine Nachhilfeleidenschaft ständig bestätigen wie auch anwachsen. Alles, wie all die Jahre. Nun kommen aber noch Einzelschulungen für Erwachsene hinzu, deren Themenliste mich erst einmal verwunderte, weil ich da las, was mir bis zur 12....

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 27.06.20
Vereine + Ehrenamt
Mustafa (9), Klaus Caspari, Halima (11), Joudi (13) und Edith Wichmann bei der ehrenamtlichen Hausaufgabenhilfe im Treffpunkt der Initiative „WeltOffen“ an der Gerhart-Hauptmann-Straße.

Ehrenamtliche Nachhilfelehrer gesucht

Die Initiative „WeltOffen“ sucht ehrenamtliche Nachhilfe-Lehrerinnen und Lehrer für geflüchtete Kinder und Jugendliche. Besonders Kinder mit Migrations- oder Fluchthintergrund haben unter den Corona-bedingten Schulschließungen zu leiden. Denn die nötige Hilfe zuhause können die Eltern mangels Deutschkenntnissen oft nicht leisten. Deshalb bieten die Geflüchteten-Initiative „WeltOffen“ und die Integrationsagentur des Caritasverbandes für den Kreis Unna Nachhilfe-Unterricht bzw....

  • Unna
  • 20.06.20
  • 1
Ratgeber

Gotha live
Nachhilfe / Schülerhilfe / Mathematik - Lehrerfreude

Im siebenten Jahr als Mathe-Nachhilfelehrer in Gotha "Schülerhilfe" macht es mir regelrecht immer mehr Freude, den Schülern mein Wissen und die Sicht auf Lösungsmethoden einschließlich diverser "Eselsbrücken" weiter zu geben. Immer deutlicher sehe ich das Schöne an einer Lehrtätigkeit - mag sie auch im Umfang und Erfolg mitunter klein sein. Die Leistungssteigerung der Schüler und, dass sie (überwiegend) gern die Nachhilfe wahrnehmen sind ein wunderbares Dankeschön. Die letzten intensiven...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 03.05.20
Ratgeber
Das Zeugnis ist für Schüler und Eltern immer wieder spannend und oft Gegenstand heftiger Diskussionen in der Familie.
4 Bilder

Wenn das Zeugnis Ärger macht: Hertener Nachhilfe-Lehrer gefragt

Wenn Kinder und Jugendliche schlechte Schulnoten bedrücken, hilft meist nur eines: Nachhilfe. Der Stadtspiegel hat sich bei Hertener Nachhilfe-Lehrern erkundigt, welche Erfahrungen sie mit Schülern machen, die mehr "Coaching" brauchen. Ab Freitag summt es bei Taiga Schlee wie im Bienenkorb. "Wenn die Halbjahres-Zeugnisse vergeben werden, steht das Telefon nicht mehr still und die Leute rennen uns die Bude ein." Wenn "Versetzung gefährdet" oder andere Warnungen Eltern von Schülern mit...

  • Herten
  • 01.02.18
Überregionales

Fünf Jahre Haft für Kindesmissbrauch - Hattinger verurteilt

Ein 55 Jahre alter Hattinger wurde jetzt vom Landgericht Essen wegen Kindesmissbrauchs zu einer Freiheitsstrafe von 5 Jahren verurteilt und in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen. "Es tut mir alles so leid und ich möchte behandelt werden", sagte der Hattinger unter Tränen in seinem letzten Wort vor der Urteilsverkündung. Vorher waren an diesem zweiten Verhandlungstag noch einige Mütter vom Gericht als Zeugen gehört worden, deren Kinder sexuelle Übergriffe durch den Angeklagten...

  • Hattingen
  • 26.01.18
  • 2
Überregionales
Der Angeklagte trifft aus der JVA beim Amtsgericht ein.

Landgericht übernimmt Kindesmissbrauchs-Fall aus Hattingen - Haftbefehls-Verkündung am 2.11.2017

Nach 6 Verhandlungstagen beschloss jetzt das Hattinger Jugendschöffengericht, das Verfahren gegen einen 55 Jahre alten Hattinger wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern an das Landgericht in Essen abzugeben. Die Strafgewalt des Amtsgerichtes reicht nicht aus, alle Straftaten zu ahnden bzw. eine Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus zu beschließen. Der STADTSPIEGEL berichtete bereits über die Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Kindern, die einem Hattinger, der sich als...

  • Hattingen
  • 23.10.17
Überregionales

Hattinger gesteht sexuelle Übergriffe auf minderjähriges Kind

Ein 55 Jahre alter Hattinger hat vor dem Jugend-Schöffengericht gestanden, als Nachhilfelehrer sexuelle Handlungen an einem Kind vorgenommen zu haben. Der STADTSPIEGEL berichtete bereits am 19. September, dass die Staatsanwaltschaft einen Hattinger beschuldigt, von Ende November 2016 bis Anfang Januar 2017 in acht Fällen während der Nachhilfestunden sexuelle Handlungen an einem Kind vorgenommen zu haben. Der Angeklagte befindet sich seit Ende Januar 2017 in Untersuchungshaft und wurde...

  • Hattingen
  • 09.10.17
  • 1
Überregionales

Sexuelle Handlungen an Schülern – Hattinger Nachhilfelehrer angeklagt

Ein 55 Jahre alter Hattinger ist vor dem Schöffengericht angeklagt, als Nachhilfelehrer sexuelle Handlungen an Kindern vorgenommen zu haben. Dem STADTSPIEGEL wurde zufällig bekannt, dass die Staatsanwaltschaft den Hattinger Nachhilfelehrer beschuldigt, von Ende November 2016 bis Ende Januar 2017 in acht Fällen während der Nachhilfestunden sexuelle Handlungen an einem Kind vorgenommen zu haben. Dazu soll der Angeklagte durch verschiedene Aushänge an "Schwarzen Brettern" mit preisgünstiger...

  • Hattingen
  • 19.09.17
  • 1
Überregionales

3mal „Hurra!“ – Glücksmomente des Mathe.-Nachhilfelehrers

Ein Freitag wie jeder, dachte ich, als ich heute die Räume der „Schülerhilfe“ Gothas betrat und mich auf den Nachmittag freute. Ein Mädel strahlte mich an und hörte damit gar nicht auf. Als sie mir sagte, dass sie extra gekomen sei, um mir freudig dankend mitzuteilen, dass sie Mathe. mit 3 abgeschlossen habe (!), da übertrug sich ihre Freude auf mich. Ihr gratulierend erwiderte sie, dass dies doch auch mir zu verdanken sei. Mit dieser 3 sogar über dem Klassendurchschnitt zu liegen, erhöhte...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 03.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.