Mathematik

Beiträge zum Thema Mathematik

Vereine + Ehrenamt

„Vorbereitung auf die Abschlussprüfung in Mathe“

Wir bieten Schülerinnen und Schülern eine intensive Vorbereitung auf die kommende Zentrale Abschlussprüfung in Mathematik. Die Teilnahme an dem Kurs ist kostenlos! Datum: 12.10. - 16.10.2020 oder 19.10. - 23.10.2020 täglich 6 Std. Online-Anmeldung unter: www.lernimpulsev.de/zap

  • Witten
  • 09.10.20
Wirtschaft
Schüler beim Mathematikwettbewerb. Der Wettbewerb fand vor der Maskenpflicht im Unterricht statt.
4 Bilder

Mathe-Leistungskurse nehmen an internationalem Wettbewerb teil
Mathe für Denker am Marie-Curie-Gymnasium Bönen

Das Utrechter Freudenthal-Institut richtet jedes Jahr einen internationalen zweiteiligen Mathe-Wettbewerb aus: Alympiade und B-Tag sind ist mit offenen und originellen Aufgaben für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 bis 13 konzipiert.  Dabei möchten die Veranstalter mit der Alympiade versuchen, Bezüge aus dem alltäglichen Leben zur Mathematik entdecken lassen und die Teilnehmer zum selbstständigen mathematischen Modellieren komplexer Realsituationen zu motivieren. Der B-Tag...

  • Kamen
  • 21.08.20
Ratgeber
(Bild 1) Quadratzahl einer zweistelligen Zahl
2 Bilder

Mein Leben
Geht`s auch „Kreuzweise“ ?

„Kreuzweises Multiplizieren“ suchte ich im Internet, fand es auch aber nicht die Rechenvereinfachung, welche ich meine und bereits seit etwa 60 Jahren erfolgreich anwende sowie seit den letzten 5 Jahren den Mathe-Nachhilfeschülern weitestgehend erfolgreich weitergebe. Ausgangspunkt ist einerseits, dass das schriftliche Multiplizieren zweier zweistelliger Zahlen einen Schreibaufwand hat, den man sich nicht im Kopf merken kann – finde ich. Andererseits werden in der Schule Quadratzahlen...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 17.07.20
  • 3
LK-Gemeinschaft
Name der Jungstruppe von der Schlossschule war beim Mathe-Wettbewerb Programm:  Klassenlehrerin Almuth Möllering (v.l.), Christian, Linus, Stefan Uhlmann von der Bezirksregierung Düsseldorf, Kasimir und Astrid Schlicker, Leiterin der Schlossschule, bei der Übergabe der Urkunden und der Geschenkeschatz-Kiste. Die Auszeichnung für die Betreuerin der erfolgreichen "Bürschchen", Christians Mutter hatte diese am Wettbewerbstag übernommen, nahm Almuth Möllering stellvertretend entgegen.

Name der Jungstruppe war Programm - Überraschungskiste von der Bezirksregierung
"Schlaue Bürschchen" von der Schlossschule räumen beim Mathewettbewerb ab

Auch außerhalb der Schule sind sie gute Freunde, haben einen ganz "geheimen Geheimclub" gegründet. Und ohne zuviel zu verraten, können auch bei den Clubaktivitäten der drei Jungs Spaß an Logik, an Tüftelei und der Zusammensetzung nicht direkt offensichtlicher Sachzusammenhänge keinesfalls schaden. Dass Christian, Linus und Kasimir darin gut sind, haben die drei Schüler der Klasse 3a der Borbecker Schlossschule beim Online-Teamwettbewerb Mathematik unter Beweis gestellt. von Christa...

  • Essen-Borbeck
  • 02.07.20
Politik

Mein Leben
Mathematik-Nachhilfelehrer selbst in der Nachhilfe

Zu den (coronagemäß) eingeschränkten Nachhilfestunden in der Gothaer „Schülerhilfe“ kommen gegenwärtig wöchentlich noch 14 Home-Schulungen per Whatsapp hinzu. Die Schulthemen sind umfangs- und abwechslungsreich, machen mir deshalb immer wieder Spaß – lassen meine Nachhilfeleidenschaft ständig bestätigen wie auch anwachsen. Alles, wie all die Jahre. Nun kommen aber noch Einzelschulungen für Erwachsene hinzu, deren Themenliste mich erst einmal verwunderte, weil ich da las, was mir bis zur 12....

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 27.06.20
LK-Gemeinschaft
Nicht nur beim Rudern machen die Schüler und Schülerinnen des Haranni-Gymnasiums eine gute Figur

Haranni-Gymnasium
Harannis gehen auf Platz 1 in die Ferien

Seit 11 Wochen, genau genommen seit Ostersamstag steht das Haranni-Gymnasium an der Spitze der aktivsten Matheschulen aus ganz Deutschland auf der Lernplattform "realmath". Mittlerweile haben die Harannis über 2 Millionen Punkte eingefahren. Zum ersten Mal Platz 1 am Ostersamstag Corona und Homeschooling haben es möglich gemacht. Nachdem die Harannis am Ostersamstag den ersten Platz auf der Lernplattform "realmath" erreicht hatten, ließen sie ihn sich bis zu den Sommerferien nicht mehr...

  • Herne
  • 26.06.20
Kultur
Auch für die Jury galten natürlich die Corona-Regeln. Foto: Schule

MINT-Jury an der Kästnerschule
Gladbecker Realschule auf dem Prüfstand

In regelmäßigen Abständen stellt sich die Erich Kästner-Realschule (EKR) in Gladbeck den strengen Fragen einer Jury. Durch häufige Teilnahme an Wettbewerben und Bewerbungen für Siegel misst sich die EKR gerne mit anderen und überprüft dabei, wie wirksam die Schulgemeinschaft an ihren schulischen Konzepten gearbeitet hat. Im vergangenen Jahr ging es erfolgreich um das Berufswahlsiegel, nun stand die Rezertifizierung als MINT-Schule durch die strengen Fragen einer Expertenjury an. MINT ist...

  • Gladbeck
  • 25.05.20
Ratgeber

Gotha live
Nachhilfe / Schülerhilfe / Mathematik - Lehrerfreude

Im siebenten Jahr als Mathe-Nachhilfelehrer in Gotha "Schülerhilfe" macht es mir regelrecht immer mehr Freude, den Schülern mein Wissen und die Sicht auf Lösungsmethoden einschließlich diverser "Eselsbrücken" weiter zu geben. Immer deutlicher sehe ich das Schöne an einer Lehrtätigkeit - mag sie auch im Umfang und Erfolg mitunter klein sein. Die Leistungssteigerung der Schüler und, dass sie (überwiegend) gern die Nachhilfe wahrnehmen sind ein wunderbares Dankeschön. Die letzten intensiven...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 03.05.20
LK-Gemeinschaft
Schritt für Schritt kommt man näher ans Ziel

realmath auch im nächsten Jahr möglich
Mathematik für jeden

Seit Jahren gibt es im Internet für alle eine Möglichkeit, kostenlos Mathematik zu üben. "Realmath" heißt die Zauberseite, mit der man ganz einfach Spaß an Mathe haben kann. Wie funktioniert realmath? Ganz einfach, die Schüler und Schülerinnen oder wer immer Lust dazu hat, sucht die passenden Aufgaben mit den Themengebieten, die sie/er üben will und schon kann es losgehen. Schauen wir einmal in Klasse 5 in den Bereich der Multiplikation (zu deutsch malnehmen). Da geht es los mit dem...

  • Herne
  • 26.04.20
Sport
Es müssen nicht immer Liegestütze sein

TV Eintracht Brambauer
Sport und Mathe

Corona zwingt uns länger zur Pause als gedacht, daher heute noch einmal für alle unsere Mitglieder und alle anderen Interessenten eine Ausgabe von "Den Nachwuchs bei Laune halten" Teil 8: Wir verbinden heute Sport mit Mathe. 1. Schritt: Sie einigen sich mit dem Nachwuchs auf eine Übung zum Beispiel Liegestütze, Kniebeugen, Hampelmänner, Rolle vorwärts usw., das variiert nach Alter, Platz und Können. Zudem auf eine Anzahl, zum Beispiel 3. 2. Schritt: Sie suchen eine Matheaufgabe (ab Klasse 4...

  • Lünen
  • 26.04.20
Ratgeber

Gotha live
Vorteile der „Schülerhilfe“ in der Corona-Pandemie

Gut, eine Corona-Pandemie ist wahrlich nicht wünschenswert, und schon gar nicht, um die Vorteile der „Schülerhilfe“ hervorheben zu können. Auch stelle ich mir das bei Sprachen nicht so prickelnd vor. Anders bei Mathematik! Durch die Schule bekommen die Schüler Aufgaben, welche sie lösen sollen. Das ist ja nichts Neues. Aber die Erklärungen der Lösungswege durch den Lehrer im Unterricht fallen weg. Das ist streng genommen ja auch in der „Schülerhilfe“ so, in der immer eine kleine Gruppe...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 19.04.20
Ratgeber
Gelb sind nachhilfefreie Zeiten // rosa ist Wochenende
6 Bilder

Gotha live
(M)eine „Corona-Mathe-Nachhilfe“ - Organisation

Nun ist die Nachhilfe von daheim aus bereits Alltag. Gothas „Schülerhilfe“ hat mit der Schulschließung sofort umgestellt und sich auf die neue Situation eingestellt. Wie es laufen kann, sich über die Medienmöglichkeiten in Verbindung zu setzen, bleibt jedem selbst überlassen. Auch bedarf es einer (jeweils eigenen) Organisation. Schließlich ist der Wechsel von a) Nachmittags drei Kurse von jeweils 1,5 Stunden (maximal 6 Schüler pro Kurs im Schnitt maximal 15 Minuten/Schüler) umzustellen...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 11.04.20
LK-Gemeinschaft
Gemeinsam sind wir stark - so wie hier auf dem Wandertag zur Zeche Zollern

Haranni-Gymnasium
Haranni-Gymnasium aktivste Matheschule

Es ist geschafft, Corona und selbst die Osterferien konnten die Haranni-Schüler und Schülerinnen nicht stoppen. Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir stark - und jeder Einzelne wird ein bisschen besser" wurden von den Schülern und Schülerinnen jede Menge Matheaufgaben gelöst. Am Ostersamstag sind sie auf der Internet-Plattform realmath mit 1.050.000 Punkten die aktivste Schule geworden. Das war ein hartes Stück Arbeit, denn zu Beginn betrug der Abstand zur ersten Schule über 600 000 Punkte. Aber...

  • Herne
  • 11.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Mathewettbewerb: Gemeinsam sind wir stark
Haranni-Schüler knacken die halbe Million

Die nächste Marke ist erreicht. Die Harannis haben während ihrer dem Corona-Virus geschuldeten unterrichtsfreien Zeit über 500 000 Punkte durch Mathematikaufgaben erzielt. Das ist ein reife Leistung. Die bisher an 1. Stelle stehende Schule hat über das ganze Schuljahr hinweg bis jetzt um die 900 000 Punkte erzielt, die Haranni-Schüler haben über 300 000 in nur einer Woche geschafft. Alle Achtung! Insgesamt sind damit 500 000 Punkte zusammen gekommen und die haben das Haranni-Gymnasium vom...

  • Herne
  • 27.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Gotha live
Der Schmerz eines Nachhilfelehrers

„Warum hat man uns das in der Schule nicht schon gesagt?“ - dies höre ich immer wieder, wenn ich Nachhilfeschülern eine „Eselsbrücke“ gebe, um das Gelernte besser in Erinnerung behalten zu können. Das ist oftmals der Anfang eines Verständnisses und der auf Empfang geöffneten Ohren. Lichtblicke für die Arbeit eines Nachhilfelehrers, welche ein indirektes Dankeschön durch die Schüler bedeuten. Es macht mir bereits mehrere Jahre eine Riesenfreude, Mathematik-Nachhilfe zu geben. Langsam lernte...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 18.03.20
LK-Gemeinschaft

Das Einfache und das Doppelte sind gleich
Rätsel - Eine mathematische Behauptung: 1 = 2 ! - Das ist doch Unsinn, oder nicht?

Gehen wir einmal davon aus, dass die Variablen a und b die gleiche Zahl bezeichnen, also a = b Dann folgt sicherlich: a² = ab Daraus ergibt sich: a² - b² = ab - b² Links wendet man die unumstößliche dritte binomische Formel an, rechts klammert man b aus: (a + b) (a - b) = b (a - b) Nun dividiert man durch (a - b), so dass man  a + b = b erhält. Nun steht, egal, welche Zahl sich hinter a bzw. b verbirgt, links das Doppelte von dem, was rechts steht. Also gilt, wenn wir nacheinander...

  • Rheinberg
  • 14.03.20
  • 7
Ratgeber
Jens Stuckenholz und Konstantin Heimüller (v.l.n.r.) vom Andreas-Vesalius-Gymnasium in Wesel haben den ersten Preis in der Kategorie Technik belegt. Ihr Blindenpilot hilft sehbehinderten Menschen dabei; sich im Alltag besser zurecht zu finden, indem Ultraschallsensoren und Vibrationsmodule sie auf Hindernisse hinweisen.
2 Bilder

Der Stahlbereich von thyssenkrupp richtet Regionalwettbewerb für „Jugend forscht“ aus
84 Nachwuchstüftler stellen ihre Ideen vor

Da qualmen die Köpfe: Naturwissenschaften und Mathematik sind die Bereiche, mit denen sich junge Menschen im Rahmen von „Jugend forscht“ auseinandersetzen. Jahr für Jahr haben die Teilnehmer innovative Ideen für verblüffende Lösungsansätze. 39 Projekte sind es in diesem Jahr, die die Teilnehmenden bei Jugend forscht im Technikzentrum von thyssenkrupp in Duisburg einer Fachjury präsentiert haben. Die Stahlsparte ist bereits zum 38. Mal Gastgeber für die Tüftlerwettbewerbe. Insgesamt haben in...

  • Duisburg
  • 12.03.20
Kultur
Musikalische Einstimmung im gut gefüllten Musikraum des Haranni-Gymnasiums
4 Bilder

Siegerehrung Mathe-Olympiade oder
Warum die Schulleiter des Haranni-Gymnasiums Wölfe züchten

Sie haben richtig gelesen. Die Schulleiter des Haranni-Gymnasiums züchten Wölfe und das schon seit Hans-Joachim Pauls Zeiten. Insgesamt sind es neun Stück, aber der Reihe nach. Am 13. Februar fand im Musikraum des Haranni-Gymnasiums bei Kaffee und Kuchen die Siegerehrung der Regionalrunde der Mathe-Olympiade statt. Vorbereitet wurde die Veranstaltung von Sandra Höffler, die Mathematik und Geschichte am Haranni unterrichtet und seit einigen Jahren als Regionalkoordinatorin für Herne zuständig...

  • Herne
  • 17.02.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Strahlende Sieger: Die cleveren Kids der Borbecker Dürerschule.

Dürerschuler holen ersten Platz in bundesweitem Wettbewerb
Die echten Mathe-Champs kommen aus Borbeck

Dürerschule goes Berlin. Das sind keine leeren Worte, sondern längst Realität. Zur Belohnung für ihre Leistungen beim Mathematik-Wettbewerb "Mathe im Advent 2019" waren die Borbecker Grundschüler nämlich in die Bundeshauptstadt eingeladen worden. von Christa Herlinger Als bundesweit erfolgreichste Grundschule räumten die Borbecker Dürerschüler alles ab. 661 Punkte holten die 35 Nachwuchs-Mathecracks. Mathematiklehrerin Katrin Willrich hatte die Idee zur Teilnahme, servierte den Schülern...

  • Essen-Borbeck
  • 09.02.20
LK-Gemeinschaft
Aufregende Abenteuer und spektakuläre Experimente gab es bei der magischen Harry Potter-Show zu erleben.
Foto: Gohl
13 Bilder

Beim MINT-Nachmittag am Gymnasium Essen-Werden durfte nach Herzenslust experimentiert werden
Werdener Forschergeist

Wenn Kinder Gummibärchen erdolchen oder mit selbst fabriziertem Schleim rummatschen, dann ist MINT-Zeit beim Gymnasium Essen-Werden. Einen Nachmittag lang präsentierten Schüler, was ihr Forschergeist so alles ausgetüftelt hat. An der Grafenstraße werden die MINT-Fächer großgeschrieben. Mit durchaus ernstem Hintergrund, denn mit Blick auf den gerade für die Wirtschaft gefährlichen Fachkräftemangel soll der Nachwuchs systematisch in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik...

  • Essen-Werden
  • 27.01.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Leo Blume bei „Klein gegen Groß“ mit Gegnerin Indra Kupferschmid und Gastgeber Kai Pflaume. 
Foto: ARD
2 Bilder

Der Werdener Schüler Leo Blume tritt bei „Klein gegen Groß“ im Fernsehen auf
Ein unglaubliches Duell

Leo Blume ist elf Jahre alt und geht aufs Gymnasium Essen-Werden. Am 4. Januar wird er bei der ARD in der Fernsehsendung „Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell“ zu sehen sein. Dieser Leo ist schon was Besonderes. Er ist nämlich extrem pfiffig. Die Familie mit Vater, Mutter und den Kindern Leo, Louisa und Felix zog 2013 eigens von Gelsenkirchen nach Heidhausen, damit er an der Ludgerusschule vorzeitig eingeschult werden konnte. Das war dem ungeduldigen Kerl immer noch viel zu spät: „Ich...

  • Essen-Werden
  • 25.12.19
  • 2
  • 2
Ratgeber
HeiG-Schulleiterin Ulrike Eisenberg (2.v.r.) und ihre Stellvertreterin Katja Mohr haben bei der MINT-EC-Schulleitertagung im sächsischen Dresden die Urkunde über die Aufnahme des Heisenberg-Gymnasiums in Eving als Vollmitglied in das bundesweite Excellence-Schulnetzwerk für MINT-Spitzenförderung in Empfang genommen. Überreicht wurden Urkunde und das MINT-EC-Schild für die Schulwand von Wolfgang Gollub (l.) und Gerald Heinze.

Das Heisenberg-Gymnasium in Eving ist nun Vollmitglied im nationalen Schulnetzwerk für die MINT-Spitzenförderung
Feierliche Aufnahme bei Schulleiter-Tagung in Dresden

Das Heisenberg-Gymnasium (HeiG) in Eving freut sich über seine offizielle Aufnahme als Vollmitglied in das bundesweite MINT-EC-Schulnetzwerk. Schulleiterin Ulrike Eisenberg und ihre Stellvertreterin Katja Mohr konnten jetzt die Urkunde bei der MINT-EC-Schulleitertagung in Dresden in Empfang nehmen. In der sächsischen Landeshauptstadt überreichten Gerald Heinze, Abteilungsleiter für allgemeinbildende Schulen/Kindertagesbetreuung im Staatsministerium für Kultus, und Wolfgang Gollub,...

  • Dortmund-Nord
  • 13.11.19
Wirtschaft
Albert Lex ist Mathe-Experte des Nachhilfe-Instituts Studienkreis.

„I-love-Mathe-Tag“ im Studienkreis Unna und Holzwickede
Trocken und alltagsfremd?

Der 12. November ist „I-love-Mathe-Tag“. Diesen Aktionstag hat der Nachhilfeanbieter Studienkreis ins Leben gerufen, um zu signalisieren, dass Mathematik besser ist als ihr Ruf. Für viele gilt das Fach als trocken, kompliziert und alltagsfremd. Mathematik ist das Fach, das Schülerinnen und Schülern am häufigsten Probleme bereitet. Deshalb lädt der Studienkreis in Unna und Holzwickede vom 11. bis 22. November Kinder, Jugendliche und ihre Eltern zu speziellen Beratungswochen zum Nachhilfefach...

  • Unna
  • 03.11.19
Ratgeber
Der Rotary Club Dinslaken-Walsum und die Hagenschule präsentieren die Lego-Baukästen und freuen sich auf eine erfolgreiche Kooperation.

Ein ganz anderes Lernen
MINT-Projekt vom Rotary Club Dinslaken-Walsum startet an der Hagenschule

An der Hagenschule in Dinslaken wird bald fleißig programmiert - wie zuvor auch schon an der Erich-Kästner-Schule in Voerde. Anlass ist das sogenannte MINT-Projekt, welches vom Rotary Club Dinslaken-Walsum angeleitet wird. MINT, das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Vom Rotary Club zur Verfügung gestellt werden Lego-Baukästen mit Bausteinen und diversen Sensoren, die zu verschiedensten Robotern zusammengebaut werden können. Tablets oder Smartphones, mit...

  • Dinslaken
  • 31.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.