Sia-Korthaus

Beiträge zum Thema Sia-Korthaus

Kultur

Zum Internationalen Frauentag 2020
Vorverkauf fürs Kabarett mit Sia Korthaus beginnt am 4. Dezember 2019

In ihrem neuen Programm „Lust auf Laster“ dreht sich für Sia Korthaus alles um die Verlockungen des Lebens und dass wir ruhig zu unseren kleinen Sünden stehen sollten. Jeder kennt es, dass die Wohnung viel sauberer ist, wenn die Steuererklärung ansteht. Nicht umsonst ist in dem Wort „Konfektionsgröße“ „Konfekt“ enthalten. Wer trinkt nicht gerne Cocktails mit exotischen Namen, bis er seinen eigenen Namen vergessen hat? Schon die weise Oma Emmi sagte: „Bewusstsein kann man nur entwickeln,...

  • Hamminkeln
  • 28.11.19
Kultur
Sia Korthaus

"Angezettelt": Sia Korthaus schreibt die Titelkolumne im Weseler am 6. November
Von sympathischen Rhein-Städten, abgenudelten Echo-Rufen und Kabänes fürs Publikum

Schreib doch mal was über Wesel! Super Idee! Ich habe mir angewöhnt, nur über Dinge zu schreiben, bei denen ich mich auskenne. Ich kenne Wesel leider nicht. Ich lerne es bald kennen und freue mich darauf. Aber bisher ist mir der Name nur durch den Echo-Ruf geläufig, der dem Bürgermeister sicher schon aus den Eselsohren rauskommt. Wesel liegt am Rhein. Das weiß ich. Das macht die Stadt grundsätzlich schon sympathisch, denn ich komme aus Köln. Da haben wir doch schon etwas gemeinsam, zumindest...

  • Wesel
  • 05.11.19
Kultur
Sia Korthaus
2 Bilder

Am Mittwoch, 13. November, gastiert die Kabarettistin im Scala Kulturspielhaus
Wesel-Premiere für Sia Korthaus mit ihrem Programm „Lust auf Laster“

Jeder hat sie, die kleinen oder großen Laster. Sie haben oft den Reiz des Verbotenen und sind sexy. Es sei denn, es handelt sich um Putzwahn oder Philatelie. In ihrem neuen Programm „Lust auf Laster“ dreht sich für Sia Korthaus am Mittwoch, 13. November, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Scala Kulturspielhaus (Wilhelmstraße 8-10) alles um die Verlockungen des Lebens und dass wir ruhig zu unseren kleinen Sünden stehen sollten. Die "hemmungslose Oma" Jeder kennt es, dass die Wohnung viel sauberer...

  • Wesel
  • 08.10.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mitternachtsspitzen, Blond am Freitag, Missfits, Ladiesnight: Lioba Albus ist in vielen TV-Satiresendungen zu Gast.
Foto: Sybille Ostermann
2 Bilder

Kabarettistin Lioba Albus tritt in Monheim für den guten Zweck auf
"Meine große Klappe ist mein Rettungsring in allen Lebenslagen"

Der Monheimer Förderverein der Mädchenschule im indischen Mundia präsentiert am Mittwoch, 3. April, um 20 Uhr im Bürgerhaus, Humboldtstraße 8, wieder die Benefizveranstaltung „Comedy für Mundia“. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Monheimer Kulturwerken und Oniro Media statt. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Daniel Zimmermann. Anlässlich der Benefizveranstaltung haben wir mit Kabarettistin Lioba Albus gesprochen, die ohne Gage am 3. April mit von der Partie ist. Kabarett...

  • Monheim am Rhein
  • 27.03.19
Vereine + Ehrenamt
Zugunsten des Fördervereins Mädchenschule Mundia/Indien treten die Kabarettisten Lioba Albus, Sia Korthaus, Maria Vollmer, Frank Sauer, Gregor Pallast sowie Ozan & Tunç (Ozan Akhan und Tunç Denizer) auf. Foto: Veranstalter

Monheimer Förderverein lädt ein: Benefizveranstaltung zugunsten der Mädchenschule in Indien
Comedy für Mundia

Der Monheimer Förderverein der Mädchenschule im indischen Mundia präsentiert am Mittwoch, 3. April, um 20 Uhr im Bürgerhaus Baumberg, Hubomldtstraße 8, wieder die beliebte Benefizveranstaltung „Comedy für Mundia“. Die Veranstaltung findet erneut in Kooperation mit den Monheimer Kulturwerken und Oniro-Media statt. Die Schirmherrschaft hat auch diesmal Bürgermeister Daniel Zimmermann übernommen.. Zugunsten des Fördervereins treten die Kabarettisten Lioba Albus, Sia Korthaus, Maria Vollmer, Frank...

  • Monheim am Rhein
  • 23.01.19
Kultur
Sia Korthaus reist durch unterschiedliche Zeitepochen.

Datteln: Von Flowerpower bis Cybersex

Sia Korthaus tritt am Freitag, 7. April, um 19.30 Uhr mit ihrem Programm "Sorgen? Machen ich mir morgen!" im KatiElli Theater, Castroper Straße 349, auf. Sia Korthaus macht eine Zeitreise durch die unterschiedlichsten Epochen. Begleitet wird sie dabei von dem kleinen außerirdischen Chauffeur, der die Zeitmaschine steuert. Er hat den überbordenden Charme eines Berliner Taxifahrers und lässt keine Gelegenheit aus, seine Meinung zu diesem außergewöhnlichen "Zeitseeing" zu äußern. Welche Zeit war...

  • Datteln
  • 14.03.17
Politik
Sia Korthaus

Kabaretistin Sia Korthaus gastiert am Frauentag 2017 im Hamminkelner Schulzentrum

Eine Kabarettistin, die die Sparten Kabarett, Schauspiel und Gesang gleichermaßen so gekonnt bedienen kann, ist auf deutschen Kleinkunstbühnen selten zu finden - Kabarett auf höchstem Niveau! In ihrem Programm „Sorgen? Mache ich mir morgen!“ macht Sia Korthaus eine Zeitreise durch die unterschiedlichsten Epochen. Begleitet wird sie dabei von einem kleinen außerirdischen Chauffeur, der die Zeitmaschine steuert. Er hat den überbordenden Charme eines Berliner Taxifahrers und lässt keine...

  • Wesel
  • 15.01.17
  •  1
Kultur
Angereist aus dem Jahr 2054: Comedian Sia Korthaus.

„Jeder sollte mal ins Weltall fliegen!"

Mit ihrem Programm „Sorgen? Mache ich mir morgen!“ lädt die Künstlerin Sia Korthaus ihre Zuschauer vom 8. bis 10. März im Kulturzentrum Rheinkamp auf eine Zeitreise ein. Korthaus kommt aus dem Jahre 2054 in die heutige Zeit gereist und erzählt den Zuschauern nicht nur, wer im Jahre 2054 die Welt regiert, sondern natürlich auch, ob der Berliner Flughafen tatsächlich fertig gestellt ist. Aber auch auf viele weitere Fragen hat die sympathische Komikerin eine Antwort: „In einer Szene kommt es...

  • Moers
  • 02.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.