Kabarettistin

Beiträge zum Thema Kabarettistin

Kultur
Kabarettistin Barbara Ruscher tritt am 16. Dezember im Sauerlandtheater in Arnsberg auf.

Barbara Ruscher hat Vorfahrt: Kabarettistin tritt im Sauerlandtheater Arnsberg auf

Mit ihrem aktuellen Programm "Ruscher hat Vorfahrt" kommt die Kölner Kabarettistin Barbara Ruscher am Mittwoch, 16. Dezember, ab 20 Uhr zu einem Auftritt in das Sauerlandtheater nach Arnsberg. Barbara Ruscher, seit über 20 Jahren unter anderem in TV-Formaten wie dem 3Sat-Festival, WDR-Mitternachtsspitzen, und ARD-Ladys Night, regelmäßig unterwegs, kommt nun zum 1. Mal in das Sauerlandtheater nach Arnsberg. Das Sauerland kann sich auf ein scharfzüngiges und charmant hinterfragendes Programm...

  • Arnsberg
  • 18.10.20
  • 1
  • 1
Kultur
Mit der Kabarettistin Tina Teubner kommen der Pianist Ben Süverkrup und Stephan Picard an der Violine am Donnerstag, 1. Oktober, 20 Uhr ins Weseler Bühnenhaus.

Kabarettistin Tina Teubner kommt mit Beethoven-Programm am Donnerstag, 1. Oktober, in die Hansestadt
"Unsterblichkeit für Fortgeschrittene" im Bühnenhaus Wesel

Die Kabarettistin Tina Teubner gastiert mit einem klassischen musikalischen Programm zum Beethovenjahr im Weseler Theater. „Unsterblichkeit für Fortgeschrittene“ heißt es am Donnerstag, 1. Oktober. Seit vielen Jahren ist die Kabarettistin Tina Teubner fester und gern gesehener Gast im Kabarett-Abo des Bühnenhauses. Nach ihrem letzten Programm „Wenn Du mich verlässt komm ich mit“ gastiert sie jetzt mit einem etwas anderen Programm. Es wird klassisch Es wird klassisch, denn der Abend steht...

  • Wesel
  • 28.09.20
Kultur
Sia Korthaus
2 Bilder

Am Mittwoch, 13. November, gastiert die Kabarettistin im Scala Kulturspielhaus
Wesel-Premiere für Sia Korthaus mit ihrem Programm „Lust auf Laster“

Jeder hat sie, die kleinen oder großen Laster. Sie haben oft den Reiz des Verbotenen und sind sexy. Es sei denn, es handelt sich um Putzwahn oder Philatelie. In ihrem neuen Programm „Lust auf Laster“ dreht sich für Sia Korthaus am Mittwoch, 13. November, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Scala Kulturspielhaus (Wilhelmstraße 8-10) alles um die Verlockungen des Lebens und dass wir ruhig zu unseren kleinen Sünden stehen sollten. Die "hemmungslose Oma" Jeder kennt es, dass die Wohnung viel sauberer ist,...

  • Wesel
  • 08.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
Die Dortmunder Kabarettistin Uta Rotermund (r.) hatte erst im letzten September ein Gastspiel in der Stadtteilbibliothek Scharnhorst am Mackenrothweg 15.
2 Bilder

Kabarettistin Uta Rotermund gastiert wieder in der Stadtteilbibliothek Scharnhorst
Botox oder Bärenticket, das ist hier die Frage

Die Stadtteilbibliothek Scharnhorst lädt für Freitag, 24. Mai, um 17.30 Uhr zum Auftritt der bekannten Dortmunder Kabarettistin Uta Rotermund an den Mackenrothweg 15 ein. Sie wird dort ihr Programm "50 Plus! Seniorenteller?" präsentieren. Die scharfzüngig-schnelle Kabarettistin, Schauspielerin, Autorin und Moderatorin hält es mit der Ansage: "Wenn eine Frau über 50 ein Auge zudrückt, dann nur noch um zu zielen!" Botox oder Bärenticket, das ist hier die Frage. Eintritt: 12 Euro. Wegen begrenzter...

  • Dortmund-Nord
  • 30.04.19
Kultur
Sie bringt wieder Spannung ins Eheleben: Kabarettistin Lioba Albus. (Foto: ©Karsten Lindemann)

Theater Marl: Lioba Albus zerpflückt die Gemütlichkeit der Ehe

Wie eine triste Ehe wieder lebendig wird zeigt Lioba Albus auf spritzige Weise am Freitag, 23. März, im Theater Marl. Mit ihrem Programm „Von der Göttin zur Gattin“ gibt sie eine humorvolle Anleitung, wie gelangweilte Ehepaare Spannung zurück ins gemütliche Schlafzimmer bringen können. Ein Eingriff in verkrustete Gewohnheiten Mit spitzer Zunge nimmt die Kabarettistin die deutsche Kleinfamiliengemütlichkeit aufs Korn. Der Ehering bringt neben steuerlichen Vorteilen schließlich eine ganze Menge...

  • Marl
  • 22.03.18
  • 1
Kultur
Klaus und Herbert freuten sich über den Damenbesuch: Kabarettistin Carmela de Feo in ihrer Paraderolle als „La Signora“ gastierte im beschaulichen Essen-Frintrop.

Carmela de Feo: italienische Frauenpower aus dem Pott

Text und Foto von Tina Schlotmann Wie eine Naturgewalt brach die kleine italienischstämmige Frau über die Besucher des Pfarrheims St. Josef herein: Kabarettistin Carmela de Feo in ihrer Paraderolle als „La Signora“. Die Künstlerin gastierte im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Klaus und Herbert laden ein“ im beschaulichen Essen-Frintrop. Alles andere als beschaulich ging es allerdings an diesem Abend für die Besucher zu. Denn „La Signora“ dachte gar nicht daran, brav auf der Bühne ihr Programm...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.16
Kultur
Fans mit Ingrid Kühne

Ingrid Kühne gewinnt am 11. März in Wesel.

Die Lokalmatadorin Ingrid Kühne hat am Freitagabend den 11. März bei der Vorrunde für den Niederrheinischen Kabarettpreis „Das schwarze Schaf“ 2016 im Bühnenhaus in Wesel gewonnen, zurecht! Mit Humor über Alltagssituationen für jedermann mit dem Mann sich schnell identifizieren kann, bleibt kein Auge mehr trocken. Moderator und Kabarettist Christoph Brüske führte mit viel Witz und Humor durch das komplette Programm. De Frau Kühne musste als erste auf die Bühne, gefolgt von Marvin Spencer. Der...

  • Xanten
  • 12.03.16
  • 6
  • 3
Kultur
Maria Vollmer

Sünde, Sekt und Sahneschnittchen: Maria Vollmers unverschämt unterhaltsame Soloshow

Da sind sie nun also, die besten Jahre des Lebens. Und Marianne ist wild entschlossen, jedem Tag auch das Beste abzugewinnen. Mitte 40 – wo ist das Problem? Maria Vollmer, die quirlige Vollblut-Komödiantin, erzählt mit Herz, Witz und Selbstironie von den komischen Momenten des Alltags. Mit unwiderstehlichem Charme und ausdrucksstarkem Gesang, vermittelt sie uns die Erkenntnis, dass das Leben niemals schöner sein kann als gerade jetzt! Die Gewinnerin des Euskirchener Kleinkunstpreises 2011...

  • Wesel
  • 12.11.15
Politik

Monika Gruber "Man muss das Kind im Dorf lassen"

Die Akteurin ist die TV bekannte Kabarettistin Monika Gruber. Der Untertitel „Meine furchtbar schöne Jugend auf dem Land“erschließt sich in der Reflexion . Ein muss für den Preußen, der sich in die Bayrischen Gefilde begibt, ein Reiseführer in das ländliche Bayern. Wer den Hintergrund ihrer tagesaktuellen TV- und Bühnenauftritte ergründen will, kann dies nach der Lektüre des Buches besser. Redewendungen werden ins Hochdeutsche übersetzt. „Mei, schau amoi des!“ oder „Gell, Mama, wenn ich amal...

  • Oberhausen
  • 05.06.14
LK-Gemeinschaft
Die Kabarettistin Simone Fleck sorgt in Xanten für einen heftigen „Lachmuskelkater“.

Simone Fleck fordert: "Mach' mir den Prinz"

Xanten. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Xanten, Elke Balenzia, freut sich, die Kabarettistin Simone Fleck für einen erneuten Auftritt zum Internationalen Frauentag gewonnen zu haben. Am 21. März 2014 präsentiert Simone Fleck ihr neues Programm „Mach‘ mir den Prinz“ auf der ihr bekannten Xantener Bühne. Wenn „Oma Wally“ ihre dritten Zähne fletscht, mit dem Krückstock rappt und sich den Themen Ecstasy-Disco Ü70 und Burn-out bei Haustieren widmet, werden die Lachmuskeln garantiert...

  • Xanten
  • 01.01.14
Kultur
Julia Hagemann
8 Bilder

Julia Hagemann mit ihrem Programm 'Fort, Bildung! überzeugte im Theater Halbe Treppe

Julia Hagemann war mit ihrem Programm "Fort, Bildung" zu Gast im Theater Halbe Treppe und hat das Publikum auf angenehme Art fort-gebildet, frei nach dem Motto "Entweder Inhalt oder schöne Töne". Das Publikum war begeistert und feierte die Künstlerin frenetisch. Der Abend begann direkt bildungsherausfordernd…Pisa-Studie NRW…und schon waren wir bei den Katastrophen-Limericks über Ortsnamen aus NRW…nach Köln, Düsseldorf + Hamburg nun auch in Dinslaken…Wir haben gelernt: Limericks sind immer...

  • Dinslaken
  • 12.11.13
Kultur

Lisa Fitz spricht den Menschen in Bergkamen Mut zu

Die Kabarettistin, Schauspielerin und Komödiantin Lisa Fitz ist am Freitag (26. Oktober) von 20 bis 22.30 Uhr im studio theater an der Albert-Schweitzer-Straße 1 in Bergkamen zu Gast. Auch in ihrem 15. Kabarettprogramm „Mut“ nimmt sie zu aktuellen und brisanten Themen kein Blatt vor den Mund, sondern bringt es erneut auf den Punkt: Was den Menschen in Zeiten von Banken- und Staatspleiten, Wut- und Hartz-IV-Bürgern, Pisastudien und im Alltag fehlt, ist der Mut. Ob in der Schlange vom Supermarkt,...

  • Bergkamen
  • 23.10.12
Kultur
„Jetzt macht ihr genau, was ich sage, aber dalli!“ Esther Münch (links) nimmt sich Susanne Volkert (Mitte) und Dominik Cerne zur Brust.Foto: Detlef Erler

Sei bissig, aber keine Rampensau!

„Du brauchst die richtigen Leute, eine zündende Idee und Zeit, Dich zu entwickeln.“ Die Bochumer Kabarettistin und Sängerin Esther Münch plauderte in der Christian-Stratmann-Schauspielakademie aus dem Nähkästchen, und die zwölf Teilnehmer spitzten die Ohren. „Außerdem musst Du Deine Ener- gie bündeln, etwa durch gezielte Atemübungen, und den nötigen Biss zeigen, ohne Dich zur Rampensau zu entwickeln.“ Natürlich gelte es zudem, Strategien gegen Niederlagen zu entwicklen, „wenn der Kühlschrank...

  • Herne
  • 29.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.