Alles zum Thema Snowden

Beiträge zum Thema Snowden

Überregionales
Joseph Gordon-Levitt spielt Edward Snowden im Thriller "Snowden". Geeignet ab der neunte Klasse. Fotos: Universum Film
2 Bilder

Mit der Schule ins Kino - jetzt noch anmelden

SchulKinoWochen NRW 2017 sollen Medienkompetenz stärken Im Rahmen der SchulKinoWochen NRW, die vom 26. Januar bis zum 8. Februar landesweit über die Leinwände laufen, zeigt das CinemaxX in Essen ab dem 26. Januar insgesamt sechs Spiel- und Animationsfilme, die die Medienkompetenz von Schülern aller Schulformen und Altersstufen stärken. In Oliver Stones Thriller „Snowden“ (ab 9. Klasse) verkörpert Joseph Gordon-Levitt den weltbekannten Whistleblower Edward Snowden, der geheime Informationen...

  • Essen-Süd
  • 12.01.17
  • 49× gelesen
Politik

Von der Leyen und Stoltenberg beim Trommelwirbel vor Russland

Wer ist dieser Herr Stoltenberg, der uns am 17. 6. in den Medien die Eskalation zwischen den Vereinigten Staaten von AmEurika und Russland erklärte? Er ist seit Oktober 2014 der Generalsekretär der Nato und hat entschieden, das verstaubte Gemälde „Feindbild Russland“ mal wieder aus dem Keller zu holen. Es wurde wieder abgestaubt und aufgehängt. Dazu war auf auf t-online zu lesen: „Der Ton zwischen Nato und Russland wird zunehmend rauer. Während Moskau das Atlantische Bündnis beschuldigt,...

  • Gladbeck
  • 22.06.16
  • 57× gelesen
  •  2
  •  7
Politik
2 Bilder

Krieg um jeden Preis

Gier, Machtmissbrauch und das Milliardengeschäft mit dem Kampf gegen den Terror. Von dem investigativen Journalisten bei der New York Times James Risen - aus dem Englischen übersetzt von Andreas Simon dos Santos -. Risen hat bereits 2006 „State of War“ veröffentlicht und dadurch Snowden zu seinem Handeln ermutigt. Das neue Buch erscheint als Ergänzung mit weiterem Hintergrundmaterial. Unter dem Deckmantel der Terrorismusbekämpfung lässt die US-Regierung einen Krieg führen. Mit den...

  • Oberhausen
  • 04.11.15
  • 85× gelesen
  •  4
Politik
2 Bilder

Smart Cities im Cyberwar

Versteckt heißt es am 15.9.15 in der Tageszeitung (NRZ/WAZ). „Die zweitägige Kabinettsklausur zur Digitalisierungstechnik wurde wegen der dramatischen Flüchtlingslage abgesagt.“ Was sich hinter den Schlagworten verbirgt, arbeitet Florian Rötzer in 22 Kapiteln verständlich und nachvollziehbar auf. Dieses Buch ist im Westendverlag am 31.08.15 mit 256 Seiten für 14,99 € erschienen. Ein Grundlagenbuch, welches aufzeigt: Wir alle müssen uns schnellstens mit der Materie der bereits allgegenwärtigen...

  • Oberhausen
  • 15.09.15
  • 190× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
Bild: Agenda 2012-2012

Pressefreiheit – Ein hohes Gut ohne Gütesiegel

(Agenda-News.de) Wenn einem nachts im Internet, kurz vor Redaktionsschluss, die neuesten Nachrichten von Reuters, dpa, Bild oder anderen einschlägigen Quellen präsentiert werden, darf man sich nicht wundern, dass die Headlines bei den großen Tageszeitungen und anderen Medien am folgenden Tag fast gleichlautend sind. Es werden die heißen, reißerischen Themen für ein breites Publikum übernommen, dessen Wahrheitsgehalt oft fragwürdig erscheint. Von reißerischen Berichten und Informationen zum...

  • Hagen
  • 28.08.15
  • 79× gelesen
Politik

Deutschlands erste Würdigung des Whistleblowers Edward Snowden

Diesen Sonntag wird Edward Snowden 32 Jahre alt. Der amerikanische Whistleblower, der mit seinen Enthüllungen über das Ausmaß der weltweiten Überwachung durch US-Geheimdienste Geschichte schrieb und derzeit im russischen Exil lebt, erfährt pünktlich zu seinem Geburtstag in Dresden eine besondere Ehrung. Unweit des Albertplatzes wird ein kleiner Platz auf dem Gelände Bautzner Straße 6 auf seinen Namen getauft. Mit dieser deutschlandweit ersten derartigen Würdigung möchte Markwart Faussner,...

  • Wesel
  • 17.06.15
  • 51× gelesen
Politik
Der Fraktionsvorsitzende der Partei DIE LINKE, Dr. Gregor Gysi, kritisiert im aktuellen Deutschlandfunk-Interview massiv die Kooperation von NSA und BND. Die Hasenfüßigkeit gegenüber den USA müsse endlich aufhören.
2 Bilder

Spionage-Kooperation von BND und NSA: Ein Abgrund von Landesverrat

Der Linken-Faktionschef Gregor Gysi fordert ein sofortiges Einschreiten des Generalbundesanwaltes und eine komplette Aufklärung der Zusammenarbeit des BND mit der NSA beim Abhören europäischer Politiker, Regierungen und Unternehmen. "Das ist Wirtschaftsspionage und eine Straftat," sagte Gysi im Deutschlandfunk-Interview. Es gebe kein Szenario, in dem der BND oder das Kanzleramt sich der Verantwortung entziehen könnten: Entweder habe man von den Vorgängen nichts gewusst, dann habe der BND...

  • Dortmund-Ost
  • 25.04.15
  • 132× gelesen
Politik

Bundestag gegen ungeschwärzten CIA-Folterreports

Heute, 30.1.2015, hat der Bundestag über den Antrag der GRÜNEN diskutiert, den CIA-Folterbericht über das Internierungs- und Verhörprogramm der CIA vollständig und ungeschwärzt von den zuständigen Stellen in den USA zur Verfügung gestellt zu bekommen. Dieser Antrag wurde von Union und SPD abgelehnt. Während im Dezember in der Bundestagsdebatte noch große Worte verkündet wurden, hat man heute erneut vor den USA gebuckelt und den Menschenrechten einen Bärendienst erwiesen, Edward Snowden...

  • Oberhausen
  • 30.01.15
  • 212× gelesen
Politik
Ein Dokumentarfilm zu den NSA-Enthüllung mit Diskussion läuft morgen im Kino im U.

Diskussion um Snowden-Enthüllung im U

Um Fragen der digitalen Kultur im Zusammenhang mit den Snowden-Enthüllungen geht es bei einer Diskussion im Kino des Dortmunder U am 20. November um 18 Uhr. Vor der Vorführung des Dokumentarfilms „Citizen Four“ von Laura Poitras, die als eine der ersten Personen Einblicke in die geheimen NSA-Aktivitäten erhielt, diskutieren Dr. Inke Arns (HMKV), Prof. Dr. Astrid Deuber-Mankowsky (Ruhr-Universität Bochum) und Stephan Urbach (Netzaktivist und Autor) über Fragen der Disziplinierung, Kontrolle,...

  • Dortmund-City
  • 19.11.14
  • 458× gelesen
Politik

Diesmal kein Fehlgriff!

Gestern war es mal wieder soweit! Nein, ich meine nicht den Welthundetag! Vielmehr stand mal wieder die Verleihung des Friedensnobelpreises an und tatsächlich ist es dem Komitee diesmal gelungen, mit dem indischen Kinderrechtler Kailash Satyarthi und der pakistanischen Schülerin Malala Yousafzai Menschen auszuzeichnen, deren Engagement es verdient hat, mit solch einem Preis bedacht zu werden. Okay, die Traute, Edward Snowden zu ehren, hatte man natürlich nicht – aber das hatte wohl auch...

  • Duisburg
  • 10.10.14
  • 106× gelesen
  •  1
  •  1
Politik

Seit einem Jahr ist das Internet "gestört" meinen die NRW-Piraten...

Ingo Schneider von der Pressestelle der NRW-Piraten meldet: Zum Jahrestag der NSA-Veröffentlichungen durch Edward Snowden sagt Daniel Schwerd, Netzpolitischer Sprecher der Piratenfraktion im Landtag NRW: „Seit dem 6. Juni 2013 ist das Internet nicht mehr dasselbe, wie zuvor: Es ist kaputt, und es sind westliche Geheimdienste, die es zerstört haben. Doch die schlimmsten Auswirkungen sind nicht technischer Natur, sondern die fatalen Folgen für unsere Wirtschaft, unsere Demokratie und unsere...

  • Düsseldorf
  • 05.06.14
  • 328× gelesen
  •  2
Politik
Spass am Infostand - bei dem Workshop zur digitalen Selbstverteidigung gibt es praktische Tipps und keine Luftballonsäbel!
2 Bilder

Digitale Selbstverteidigung - Piraten leisten Hilfe zur Selbsthilfe

Am Sonntag, dem 18.05.2014 findet ab 20h der nächste kostenlose Workshop in Bochum statt! Auf einer von den Bochumer Piraten ausgerichteten Kryptoparty erfahren Interessierte, wie man seine Daten im Internet wirkungsvoll schützt, wirklich anonym surft und Kommunikation wie Emails mithilfe von Verschlüsselung wirkungsvoll vor fremden Augen schützt. Seit Beginn der "Snowden-Affäre" vor knapp einem Jahr zeigt sich die deutsche Regierung unwillig oder unfähig, dem außer Kontrolle geratenen...

  • Bochum
  • 13.05.14
  • 316× gelesen
Politik

Infostand der Piratenpartei zum Internationalen Tag der Privatsphäre

Am Samstag den 1. Februar 2014 ist der internationale Tag der Privatsphäre. Mitglieder der Piratenpartei in Unna werden an diesem Tag in der Fußgängerzone über das Recht auf Privatsphäre informieren und mit den Bürgern diskutieren. Der Infostand befindet sich ab 10 Uhr in der Bahnhofstraße, in Höhe Hausnr. 6/Geschäftslokal "S. Oliver". Privatsphäre ist das Recht, selbst darüber zu entscheiden, was man anderen gegenüber von sich preisgeben will. Das Recht, selbst eine Linie zu ziehen, wenn es...

  • Unna
  • 29.01.14
  • 354× gelesen
  •  1
Politik
Oppositionsführer Gregor Gysi (DIE LINKE) zur Regierungserklärung: "Ich glaube, dass die Große Koalition zunächst hektisch das eine oder andere beschließen wird, aber viel zu wenig verändern wird. Die Politik von Schwarz-Gelb wird im Kern fortgesetzt. Wir werden später Stillstand und dann Herumwurstelei erleben. Man soll ja nicht wetten, aber ich könnte mit Ihnen wetten, dass die Bevölkerung nach der Regierungszeit der Großen Koalition tief enttäuscht sein wird."

Oppositionsführer Gregor Gysi: "Unter Kohl war die Marktwirtschaft noch sozialer als heute"

Nach der mäßigen Regierungserklärung der Kanzlerin Angela Merkel lief Gregor Gysi (DIE LINKE), dessen bereits im November 2013 im Bundestag gehaltene "Nobelpreis für Snowden"-Rede von den Rhetorik-Fachleuten der Universität Tübingen zur Rede des Jahres gewählt wurde, zur Hochform auf. Er bestätigte eindrucksvoll, dass er der neue, unumstrittene Oppositionsführer ist. Dies nicht nur weil DIE LINKE die drittstärkste Kraft im neuen Deutschen Bundestag ist. Chamant wie üblich eröffnete er seine...

  • Dortmund-Ost
  • 29.01.14
  • 354× gelesen
  •  2
  •  1
Überregionales

Persönlich mit Edward Snowden sprechen?!

LIVE CHATTEN und TWITTERN mit einem Whistleblower? Na? Lust? Ihr habt keine Angst vor den Geheimdiensten dieser Welt? Es ist euch auch egal, wenn vielleicht Mitarbeiter des CIA, BND, DSD, BfV, NSA oder einer der anderen einschlägigen Organisationen vor eurer Tür stehen? Ihr könnt euer Handeln auch innerhalb der WG, den Freunden und sogar den eigenen Eltern gegenüber erklären? Dieser Post befasst sich nicht mit sinnfreien Gedanken oder Phantastereien! Wenn heute Abend der derzeit meist...

  • Düsseldorf
  • 23.01.14
  • 95× gelesen
Politik

#WaitingForEd – Protest an Flughäfen für Edward Snowden und Bürgerrechte

Die Rheinische Post Weeze berichtete darüber ebenso wie die Deutsche Welle. Warum ich gerne Edward Snowden in Weeze abgeholt hätte, beschreibt der Blog eines Neusser Menschen ziemlich gut. Ich zitiere ihn hier mal: "#WaitingForEd war das Stichwort… pardon, der Hashtag des Tages. Dank #WaitingForEd fanden sich in den sozialen Netzwerken Hunderte Menschen zusammen, um der ganzen Welt ihre Solidarität mit Edward Snowden zu bekunden. Genauer gesagt: 938 Teilnehmer, verteilt auf 100 Flughäfen...

  • Weeze
  • 06.01.14
  • 697× gelesen
  •  8
  •  3
Politik
2 Bilder

Michail Borissowitsch Chodorkowski ist Frei!

Von Putins Gnaden wurde der ehemalige Oligarch und mehrfacher Milliardär am Wochenende freigelassen (begnadigt). Warum kommt keine große Freude bei mir auf? Sicherlich war es eine politische Verurteilung, die ihn in ein Straflager schickte. Aber war die Verurteilung so ungerecht. Verurteilt wurde er wegen Unterschlagung und Steuerhinterziehung. Da sitzt man auch in Deutschland im Gefängnis (normalerweise). Ein Mann, der 10 Jahre nach der politischen Wende in der Sowjetunion mit noch nicht...

  • Moers
  • 23.12.13
  • 367× gelesen
  •  3
  •  1
Politik
2 Bilder

Mutige Menschen im 21. Jahrhundert

Bradley Manning und Edward Snowden- Zwei junge Menschen mit Courage. Sie nehmen den Kampf mit Weltmächten auf, um Unrecht und menschenverachtende Taten aufzuzeigen. Es gibt auch heute Menschen, die ihr "Leben" opfern. Früher wären diese, mutigen Menschen wegen Landesverrat hingerichtet worden.

  • Velbert
  • 21.08.13
  • 421× gelesen
  •  1
Politik

Es stinkt! Aber wir tragen Nasenklammern!

Fast alle Politiker sind unschuldig oder wussten von nichts. Oder handelten legal. Wo leben wir eigentlich und was will man uns erzählen? Frau Dr. Merkel ist gerade dabei ihr unbekanntes Neuland zu erforschen. Für unseren Kanzleramtsminister Pofalla ist ja längst alles erledigt und gut. Die NSA hat alles richtig gemacht und uns beschützt! Zwei amerikanische Internetfirmen schlossen ihre Tore. Beide boten ihren Kunden verschlüsselte E-Maildienste an. Bei einem von ihnen soll auch Edward...

  • Bochum
  • 20.08.13
  • 234× gelesen
  •  1
Politik

Ausspähung und Wirtschaftsspionage. Wir sind nicht ohnmächtig!

„Abhören von Freunden, das geht gar nicht“ – so verkündete die Kanzlerin nach den ersten Enthüllungen des Geheimdienst-Insiders Edward Snowden. Doch auch nachdem bekannt wurde, wie eng der deutsche Auslandsgeheimdienst BND in den Abhörskandal verwickelt ist, bleibt Angela Merkel bei vagen Äußerungen. Umfassende Aufklärung, klare Konsequenzen? Fehlanzeige. Merkel hofft, den Geheimdienst-Skandal bis zur Wahl aussitzen zu können – und dass wir Bürger/innen das dulden. Doch dabei machen wir nicht...

  • Oberhausen
  • 05.08.13
  • 302× gelesen
  •  3
Kultur
Neues vom Peagus-Filmteam. Der Kirmi von Reinhard Junge ist druckfrisch erschienen.

Bomben-Anschlag auf Bochums Oberbürgermeisterin

Sie gibt ihrem Lebensgefährten ein Küsschen und steigt in ihren Dienstwagen. Später fliegt das Haus der Bochumer Oberbürgermeisterin in die Luft und ihr Liebster ist tot. Das ruft in "Achsenbruch" wieder das Revier-Filmteam Pegasus um den Alt-Kommunisten Mager, Susanne Ledig und Magers Sohn Kalle auf den Plan. Realität holt Fiktion ein Reinhard Junge konnte von den Überwachungsmöglichkeiten der US-Geheimdienste und den möglichen Verstrickungen deutscher Schlapphüte nichts wissen, als...

  • Herten
  • 23.07.13
  • 251× gelesen
  •  1
Politik
2 Bilder

Die NSA arbeitet gut

In Griesheim wohnt Daniel Bangert. Er ist 28 Jahre alt und benutzt Facebook. Wahrscheinlich wie jeder in seiner Altersklasse und jeder, der ein Smartphone besitzt. Also 30 Millionen Deutsche. Nun ist Griesheim, westlich von Darmstadt mit seinen 26.000 Einwohnern bisher kaum aufgefallen. Plötzlich änderte sich alles. Schuld daran ist dieser am 4.7.2013 von ihm erstellte Post bei Facebook: “Sehr verehrte Damen und Herren, der Vorstand des NSA-Spion-Schutzbund e.V. lädt Sie recht...

  • Bochum
  • 16.07.13
  • 1.251× gelesen
Politik

Breite Diskussion auf der Montagsdemo: Aktuelle Situation in Ägypten sowie Snowden und der Überwachungsskandal

Da der Verfasser für die Beiträge zu den Montagsdemonstrationen in Urlaub war, gibt es dieses Mal nur eine kurze Zusammenfassung über die letzte Montagsdemo. Die aktuellen Ereignisse in Ägypten und die Ausspähungsaffäre durch die NSA sowie die Enttarnung durch den Ex-Geheimdienstmitarbeiter Snowden standen im Mittelpunkt der Debatte. Nach dem Bericht des "Spiegels" soll nach Aussage von Snowden Deutschland in die Spionageaktivitäten der USA involviert sein. Das Nachrichtenmagazin "Der...

  • Bochum
  • 11.07.13
  • 286× gelesen
  •  5
Politik
3 Bilder

Welcome Mr. Snowden!

Am vergangenen Samstag, dem 06.07.2013 haben wir Piraten in den Wartebereichen aller großen deutschen Flughäfen mit Willkommensschildern symbolisch auf Edward Snowden gewartet. In Düsseldorf haben wir ihn ausrufen lassen und in der großen Wartehalle nach ihm gesucht. Mit dieser Solidaritätskundgebung machen wir auf das Schicksal von Edward Snowden aufmerksam, jenem Whistleblower, der den PRISM-Skandal aufgedeckt hat und nun seit dem 23. Juni im Transitbereich des Moskauer Flughafens...

  • Marl
  • 08.07.13
  • 184× gelesen
  • 1
  • 2