Alles zum Thema Sonsfeld

Beiträge zum Thema Sonsfeld

Vereine + Ehrenamt
Florian Großkopf und seine Freundin Lisa Landsmann sind das neue Königspaar in den Vereinigten Staaten.

Allgemeine Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld
Neuer König der Vereinigten Staaten

Dietmar Lodder übergibt Königswürde an Florian Großkopf Im 99. Jahr der Vereinsgeschichte feierte der Allgemeine Schützenverein Wittenhorst-Töven-Sonsfeld sein jährliches Schützenfest. Im Duell setzte sich Florian Großkopf gegen den Königsbewerber Nico Oostendorp durch. Nach dem Antreten in der Wittenhorst bei Westerfeld Scharffe und dem Marsch zur Vogelstange begann unter ständiger Begleitung der Sporker Musikanten das Preis- und Königsschießen. Auf einem der schönsten Schießplätze auf...

  • Rees
  • 30.05.19
Vereine + Ehrenamt

Neuer König für die „Vereinigten Staaten“

Dietmar Lodder jetzt König in Wittenhorst-Töven-Sonsfeld Beim diesjährigen Schützenfest des Allgemeinen Schützenvereins setzte sich der 44-jährige Dietmar Lodder als König durch. Der Gärtnermeister regiert nun mit seiner Königin Nicole Verbücheln ein Jahr lang die „Vereinigten Staaten“ von Wittenhorst, Töven und Sonsfeld. Beim dritten Anlauf hat es nun geklappt. „Frei nach dem Motto, aller guten Dinge sind drei“, erzählt Dietmar Lodder. Gemeinsam mit Ludger Verbücheln, dem Mann seiner...

  • Rees
  • 31.05.18
Vereine + Ehrenamt
Stolz streckt Leo Engenhorst die Überreste des Holzvogels in die Luft. Foto: Ralf Beyer

Leo Engenhorst jubelte

Die „Vereinigten Staaten“ Wittenhorst, Töven und Sonsfeld haben einen neuen Regenten. Bei herrlichem Wetter holte Leo Engenhorst am gestrigen Samstag um 14.31 Uhr mit dem 88. Schuss die Überreste des Holzvogels von der Vogelstange. Zahlreiche Besucher hatten sich in dem kleinen Waldstück am Heideweg eingefunden, um dem Treiben beizuwohnen. Zunächst einmal hatten die gut 130 Schützen auf die Preise angelegt. Hier traf Richard Winkelmann den Kopf, Martin Verbücheln den rechten und Manfred...

  • Rees
  • 25.05.13
Überregionales
Eckhard Zahnow (l.) und Johann Bongardt, beide Mitglieder des Organisationsteams, treffen letzte Vorbereitungen für das Klassentreffen der ehemaligen Schüler der evangelischen Volksschule Haldern-Sonsfeld von 1947 bis 1969. Es findet am 3. Oktober ab 11 Uhr im Gasthof Tepferdt statt. Foto: Daniela Mady
2 Bilder

Mensch, wie die Zeit vergeht! - Großes Wiedersehen ehemaliger Schüler der evangelischen Volksschule Haldern-Sonsfeld

Haldern. Wen man 30 oder gar mehr als 40 Jahre lang nicht mehr gesehen hat, den erkennt man nicht unbedingt auf Anhieb wieder. Während der eine mittlerweile eine Brille trägt, hat sich beim anderen vielleicht das Gewicht verändert und wahrscheinlich ist auch die Frisur eine andere. Da das Wiedersehen alter Klassenkameraden aber immer auch mit ganz viel Freude und wertvollen Erinnerungen verbunden ist, haben sich einige ehemalige Schüler der evangelischen Volksschule Haldern-Sonsfeld vor...

  • Rees
  • 06.09.12