Spende

Beiträge zum Thema Spende

Überregionales
Tanja Brückel (l.) und Christine Fuest (r.) nahmen die Spende im Wert von 1.500 Euro von Klaus Schäfer (m.) dankend an. Foto: Familienbande 


Das Netzwerk weiter stärken

Mit einer Spende in Höhe von 1.500 Euro unterstützt das Bestattungshaus Schäfer-Kretschmer & Hünerbein aus Kamen die Familienbande Kamen. Kamen. Neben der Unterstützung von jungen Familien, Müttern und Kindern liegt das Augenmerk auf der Kita Familienbande, dem Thema Inklusion oder dem Mehrgenerationenhaus. „Die Arbeit der Familienbande in Kamen ist sehr wichtig für das gesellschaftliche Leben in der Stadt und mit unserer Spende wollen wir dieses Engagement ein weiteres Stück...

  • Kamen
  • 29.09.18
Vereine + Ehrenamt
Rainer Goepfert, Karin Schäfer, Kornelia Finke, Gerda Bremkes, Wilfried Bartmann und Tagesstätten-Haussprecher Bernhard Koronowski freuen sich gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Kindern der Kita Sonnenblume über die Spende des AWO Ortsvereins.

AWO Ortsverein spendet 4.500 Euro an die AWO Einrichtungen in Rünthe

Vor einiger Zeit sind die AWO Ortsvereine Bergkamen-Rünthe und Bergkamen-Mitte zum Ortsverein Bergkamen-Mitte/Rünthe verschmolzen. Den Rünther Mitgliedern war es wichtig, dass das Vereinsvermögen den AWO-Einrichtungen in Rünthe zu Gute kam. Daher konnten sich jetzt die Kindertageseinrichtungen Sonnenblume und Traumland sowie die Tagesstätte „Startbahn“ über eine Spende von jeweils 1.500 Euro freuen. Kreisverbands- und Ortsvereinsvorsitzende Karin Schäfer hat heute offiziell den symbolischen...

  • Kamen
  • 02.09.18
Überregionales
Klaus Göldner, Heimleiterin Michaela Aldea, Elfriede Matten. Foto: privat
2 Bilder

Unterstützung für das Altenheim in Schweischer/Siebenbürgen

Seit 1992 betreibt die Evangelische Kirche Rumänien (EKR) in dem Dorf Schweischer neben Reps ein Altenheim, das durch die Unterstützung einer Reihe von Vereinen, Stiftungen und Privatpersonen aus Deutschland und Rumänien Stück für Stück aufgebaut werden konnte. Kamen. Das langjährige Kamener Küsterehepaar Ruth und Michael Göldner (Lutherkirche) haben zu Lebzeiten verschiedene Projekte in Siebenbürgen logistisch und finanziell unterstützt. Das Altenheim Schweischer lag den Göldners dabei...

  • Kamen
  • 06.08.18
Überregionales
Die 6. Klässler der Realschule Oberaden überreichten der Gemeinde Oberaden eine Spende von 1.092 Euro. Foto: RSO

Hungermarsch: Wandern für die Anderen

Bergkamen. Vergangenen Freitag, 13. Juli, überreichten Schüler der Realschule Oberaden (RSO) stellvertretend für den gesamten sechsten Jahrgang Spendengelder, die beim Hungermarsch gesammelten worden sind, an die Gemeinde Oberaden. Insgesamt wurden 1.092 Euro erwandert und wird nun an das Ghana-Projekt weitergegeben.

  • Kamen
  • 15.07.18
  •  1
Überregionales
Zum fünften Mal in Folge fand die Aktion statt und es wurden 3.272,22 Euro gesammelt. Foto: privat

Kuchen gegen Spende

Nicht nur unzählige Drachen konnte man auf der Kamen Kite, auf dem Segelflugplatz in Kamen-Heeren, am 5. und 6. Mai betrachten, sondern auch jede Menge Kuchen die man im Gegenzug für eine Spende verspeisen konnte. Zum fünften Mal in Folge fand die Aktion statt und es wurden 3.272,22 Euro gesammelt. Deshalb konnte am 6. Juni die Spende von Katja Herbold (Stadt Kamen), Elke Kappen (1. Beigeordnete) und Herrn Flechsig, Daniela Bäsig, Linda Bäsig und Sandra Adrion an Michelle Arck von der Deutschen...

  • Kamen
  • 09.06.18
Überregionales
Der DRK Ortsverein Kamen e.V. bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern. Foto: privat

Ehrung der treusten Blutspender

Das Spenden von Blut ist ein wichtiger Bestandteil im sozialen Engagement vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger. Durch die Blutspende zeigt jeder Spender seine aktive Hilfsbereitschaft am Leben und täglichen Miteinander. Die Anzahl der Spenden spiegelt hierbei nicht nur den Willen und die Bereitschaft zur Spende wieder, sondern zeigt auch, dass man sich auf unsere Mitmenschen verlassen kann! Im vergangenen Jahr erreichten 34 Personen die jeweiligen Ehrungsstufen von 50, 75, 100, 125, 150 und...

  • Kamen
  • 05.05.18
  •  1
Überregionales
Von links: 1.Vorsitzende Rosemarie Lange, Annika Markert, Gunild Busch, Julia Schmidt, 2. Vorsitznder Carsten Schmidt, Kassierer Sven Markert und Schulleiterin Stephanie Friske.    Foto:  Jörg Prochnow
2 Bilder

Schülerinnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums unterstützen die Aktive Hilfe Königsborn

Am letzten Freitag übergaben zwei Schülerinnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums 200 Euro der "Aktiven Hilfe Königsborn". Auf der Gala anläßlich des fünzigjährigen Bestehens des Geschwister-Scholl-Gymnasiums im Februar riefen die Schülerinnen Annika Markert und Julia Schmidt zum Spenden für gemeinnützige Zwecke auf. Der Erlös daraus, 360 Euro, wurden durch den Förderverein der Schule dann noch einmal auf ganze 400 Euro aufgerundet. 200 Euro davon übergaben die beiden Schülerinnen...

  • Unna
  • 29.04.18
  •  2
Überregionales

Geldsegen für den Stadtjugendring Bergkamen e.V.

Sparkasse Bergkamen-Bönen spendet € 27.500,00 Beate Brumberg, Vorstandsvorsitzende, und Tobias Laaß, Vorstandsmitglied der Sparkasse Bergkamen-Bönen, überreichten einen Scheck über € 27.500,00 an den Stadtjugendring Bergkamen, vertreten durch den 2. Vorsitzenden Karl-Heinz Chulek und Geschäftsführer Christian Scharwey. Diese Förderung der Jugendarbeit in Bergkamen erreicht ca. 1.000 Bergkamener Kinder und Jugendliche in allen Mitgliedsvereinen des Stadtjugendrings. „Eine Unterstützung...

  • Bergkamen
  • 16.04.18
Vereine + Ehrenamt

Bergkamen: Siedlerggemeinschaft Gartensiedlung spendet für den Kinder- und Jugendhospizdienst im Kreis Unna

Die Siedlergemeinschaft Gartensiedlung hat auch im Jahr 2017 wieder fleißig für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna gesammelt. Bei Osterfeuer, Sommerfest und Reibekuchentag haben die Anwohner und Ihre Gäste wieder für den guten Zweck gespendet. Zur Jahreshauptversammlung im März 2018  hat die Siedlergemeinschaft die ehrenamtliche Mitarbeiterin Nicole Scherer eingeladen. Nicole Scherer arbeitet selber seit Jahren für den Hospizdienst und hat den anwesenden Siedlern einen...

  • Kamen
  • 08.03.18
Überregionales
Symbolfoto: LK-Archiv

Neues Fahrzeug für das DRK

Kamen. Nach fast 13 Jahren erhält das DRK, Ortsverein Bergkamen e.V., ein neues Fahrzeug. Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Bergkamen-Bönen, Beate Brumberg, und Vorstandsmitglied Tobias Laaß bekamen ganz besonderen Besuch. Einige Mitglieder des DRK Ortsvereins stellten das neue Fahrzeug vor. Bestellt worden ist der Mannschaftstransportwagen bereits im Oktober 2016. Die Auslieferung hatte sich jedoch verzögert. Es handelt sich um einen 8-sitzigen Transportwagen, den das DRK bei...

  • Kamen
  • 04.03.18
Überregionales
Schulleiterin Bärbel Heidenreich (4. von oben links) und die Fahrtleiterinnen Birgit Schatt (2.v.u.r.) und Viktoria Paul (1.v.l.) nahmen aus den Händen von Michael Krause von der Sparkasse Bergkamen-Bönen (Mitte) einen Scheck über 500 Euro entgegen. Foto: Pytlinski/SGB

Sparkasse Bergkamen-Bönen unterstützt Russland-Austausch des SGB

Bergkamen. Mit vielen Eindrücken und neuen Freundschaften im Gepäck kehrten an diesem Wochenende 24 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge Q1 und Q2 des Städtischen Gymnasiums Bergkamen aus Russland zurück. Die Jugendlichen reisten zum Gegenbesuch zu ihren Austauschpartnern nach Sergiev Posad, die sie im November in Bergkamen bereits kennengelernt hatten. Der Austausch fand bereits zum zweiten Mal statt. Mit möglich machte das die Sparkasse Bergkamen-Bönen. Diese unterstützte die Begegnung...

  • Kamen
  • 10.02.18
Überregionales
Freuten sich über die finanzielle Unterstützung ihrer Arbeit: v.l. Rosemarie Lange, 1. Vorsitzende des Vereins, Carsten Schmidt, stellv. Vorsitzender, Martin Kopetsch, Wolfgang Renes, Pressesprecher des Vereins, Konrad Lange.   Foto: Jörg Prochnow

Aktive Hilfe Königsborn freut sich über finanzielle Unterstützung

Physiotherapeut Martin Kopetsch aus Holzwickede übergab einen Scheck von 500 Euro und unterstützt damit die ehrenamtliche Hilfe der "Aktiven Hilfe Königsborn". Der Verein kümmert sich um die ärztliche Versorgung kranker Kinder, deren Eltern nicht in der Lage sind, kostspielige Behandlungsmethoden aus eigenen Mitteln zu finanzieren. Im seinem Therapiezentrum am Markt in Holzwickede übergab Physiotherapeut Martin Kopetsch einen Scheck von 500 Euro an den Vorstand des Vereins und ünterstützt...

  • Holzwickede
  • 14.01.18
Überregionales
Das Städtische Gymnasium Bergkamen konnte jetzt Headsets für die neue Beschallungsanlage im Pädagogischen Zentrum anschaffen. Foto: SGB

Gymnasium Bergkamen erhält großzügige Spende der Werner-Rolf-Muno-Stiftung

Dank einer großzügigen Spende der Werner-Rolf Muno-Stiftung konnte das Städtische Gymnasium Bergkamen jetzt Headsets für die neue Beschallungsanlage im Pädagogischen Zentrum anschaffen. Die professionellen Kopfmikrofone, die über einen Taschensender per Funk direkt mit der Tonanlage verbunden werden können, sollen künftig für Veranstaltungen der Schule genutzt werden. Ob für Moderationen bei Konzerten des Bachkreises, für interne Informationsveranstaltungen oder Podiumsdiskussionen mit...

  • Kamen
  • 23.12.17
Überregionales

Hungermarsch der Realschule Oberaden

Neun Kinder aus dem Jahrgang 7 waren mit den Lehrerinnen Buhl und Dziegielewski in der Martin-Luther-Kirche zur Geldübergabe. Beim Hungermarsch im Mai 2017 ist der damalige Jahrgang 6 zehn Kilometer bis zur Halde marschiert und hat dadurch insgesamt 577,23 Euro an Spenden eingesammelt. Von dem Geld sollen in der Partnerschule in Princesstown in Ghana das Mittagessen für die Schüler und die Schulmaterialien finanziert werden.

  • Kamen
  • 23.12.17
Überregionales
hinten Mitte, Hanns Hönl Präsident des Rotary-Club Kamen

Kamens KITAs und Grundschulen können sich über eine großzügige Spende freuen

Der Rotary Club Kamen übergab am Donnerstag den Vertreterinnen und Vertretern der KITAs und Grundschulen aus Kamen im Sportcentrum Kamen einen Scheck in der stattlichen Höhe von 15.000 Euro. Diese Summe setzt sich zum Teil aus den Erlösen des Entenrennens und anderer Veranstaltungen des Rotary Clubs Kamen zusammen wurde aber noch sehr großzügig von den Mitgliedern des Rotary Clubs aufgerundet. Mit seinem Engagement stärkt und fördert der Rotary Club Kamen die Kinder-und Jugendarbeit in der...

  • Kamen
  • 16.11.17
Überregionales
v.l. Gabi Bricke(Tretford), Bärbel Völker (Lebenshilfe), Karsten Kemmer, Ingo Schraub und Julia Amman (Tretford)

Das Konzept von „MäX“ geht auf

Das Erfolgskonzept von Karsten Kemmer, Geschäftsführer des Fachmarkt MäX, in Kamen geht auf. Karsten Kemmer setzt auf Qualitätsware, eine sehr gute Beratung und Kundenzufriedenheit. Rabattschlachten, die auf Kosten der Qualität und Kundenzufriedenheit gehen, wird man im Geschäftshaus MäX nicht finden. Aus diesem Grund erhielt die Firma MäX am Dienstag den Preis als „Fachhändler des Jahres“ von ihrem Handelspartner „Tretford“, der hochwertige Teppichböden herstellt, verliehen. Aber nicht nur...

  • Kamen
  • 08.11.17
Vereine + Ehrenamt
Die Spende von 3000 Euro geht an Kinder. Foto: privat

Lionsclub Kamen-Westfalen hat einen neuen Präsidenten

Hubertus Ebbers, Geschäftsführer der Technopark Kamen GmbH, übernimmt das Amt von Jochen Baudrexl, der leider aus persönlichen Gründen nicht anwesend sein konnte. So wurden die Amtsinsignien, wie Glocke, Hammer und Wimpel, von Pastpräsident Peter Mause an Hubertus Ebbers übergeben. Peter Mause bedankte sich dabei für die erfolgreiche Clubarbeit des letzten Jahres unter der Ägide von Jochen Baudrexl. Kamen. Der neue Präsident Hubertus Ebbers startet mit viel Elan und reichlich Programm in...

  • Kamen
  • 16.07.17
Überregionales
Eva-Maria Sampels und Daniela Bäsig mit ihrem Stand "Smoothie gegen Spende" in der Eifel. Dieses Jahr gib es Kaffee und Kuchen gegen Spende in Kamen.
4 Bilder

100 Torten gegen den Krebs: Daniela Bäsig bittet auf der Kamen Kite um Spenden gegen Kuchen

Die Kamenerin Daniela Bäsig schreibt nicht nur und reist für ihr Leben gern, sie hat auch eine soziale Ader: Auf der Kamen Kite am Wochenende (20. und 21. Mai) werden sie und ihre Freundinnen mit einem Kuchenstand zu finden sein. Gespendet wird der Erlös der Deutschen Krebshilfe. „Kuchen und Kaffee gegen Spende“ ist der Name der Aktion auf dem 30. Internationalen Kite-Festival auf dem Segelflugplatz Derner Straße in Kamen. Über 100 Kuchen und Torten wird das fleißige Team für den Stand...

  • Kamen
  • 15.05.17
  •  1
Überregionales
Symbolisch übergaben Dinah Rudack, Einrichtungshauschefin IKEA Kamen und Patrick Czulak, Restaurantleiter IKEA Kamen, zusammen mit Melanie Schwerte und Safet Yazici vom lokalen Marketing die Spende an Lichtblicke. Foto: privat

5.000 Euro Spende für die Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien

Für jeden in der Adventszeit verkauften IKEA Adventskalender spendet das schwedische Einrichtungshaus einen Euro für einen guten Zweck. Auf diese Weise ist im Einrichtungshaus Kamen in diesem Jahr die Summe von 20.255 Euro zusammen gekommen. Der Betrag von 5.000 Euro geht an die Aktion Lichtblicke e.V. in Köln. Mit den Spenden werden Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die materiell, finanziell und seelisch in Not geraten sind, in ganz NRW unterstützt. Die Aktion Lichtblicke e.V. kümmert...

  • Kamen
  • 04.03.17
Überregionales
Jessica Bittrich (3.v.r.) und Jennifer Klotz (4.v.r.) vom Verein „Luca - Kleiner Engel großer Helfer“ nahmen jetzt aus den Händen von Schulleiterin Bärbel Heidenreich (2.v.r.), Musiklehrerin Dorothea Langenbach (1.v.r.) und den Schülerinnen Marieke Dohrmann (1.v.l.), Nora Varga (2.v.l.) und Zeynep Genc aus dem Stufenteam des Jahrgangs EF eine Spende in Höhe von 1000 Euro entgegen. Foto: SGB

1000 € für „Luca Kleiner Engel-großer Helfer“

1000 € nahmen Jessica Bittrich und Jennifer Klotz vom Verein „Luca – Kleiner Engel großer Helfer e.V.“ aus Bergkamen im Orchesterraum des Städtischen Gymnasiums Bergkamen aus den Händen von Musiklehrerin Dorothea Langenbach und Schulleiterin Bärbel Heidenreich entgegen. Die stattliche Summe ist das Resultat der alljährlichen Spendenaktion, die wieder während der beiden Weihnachtskonzerte des Gymnasiums durchgeführt worden war. Ein Großteil des Geldes stammt aus Spenden der...

  • Bergkamen
  • 21.01.17
Überregionales
Jörg Schielke (Regionsleiter Dehner) (v.l.n.r.), Ulrike Trümper (Gründerin der Unnaer Tafel) und Katrin Diederichs (Marktleiterin Dehner) bei der Spendenübergabe. Foto: Dehner

Vorweihnachtliche Hilfsaktion: 2.000 Euro Spende an Unnaer Tafel

Der „Dehner Hilfsfonds für Menschen in Not“ hat die Tafel in Unna im Rahmen einer Weihnachtsaktion mit 2.000 Euro unterstützt. Dehner Regionsleiter Jörg Schielke übergab den symbolischen Scheck gemeinsam mit Marktleiterin Katrin Diederichs im Dehner Garten-Center in Kamen an Ulrike Trümper, eine der Gründerinnen der Unnaer Tafel. Kunden aus der Region konnten sich aktiv an der wohltätigen Aktion beteiligen. Hierfür wurden Spendendosen im Garten-Center aufgestellt, zusätzlich stockte die...

  • Kamen
  • 07.01.17
Überregionales
Über rund 80.000 Euro von der Sparkasse UnnaKamen konnten sich in den vergangenen Wochen Vereine aus Unna, Kamen und Holzwickede freuen

Vorzeitige Weihnachtsgeschenke für Vereine aus Unna, Kamen und Holzwickede

Über rund 80.000 Euro von der Sparkasse UnnaKamen konnten sich in den vergangenen Wochen Vereine aus Unna, Kamen und Holzwickede freuen. Frank Röhr, Vorstandsmitglied der Sparkasse UnnaKamen, und sein Vorstandskollege Bernd Wenge sowie Ulrike Drossel, Bürgermeisterin der Gemeinde Holzwickede, begrüßten die Spendenempfänger diesmal in den Räumen des Seniorentreffs Holzwickede. Für die musikalische Untermalung sorgte dabei die Musikschule Kamen. Im Rahmen der Veranstaltung stellten...

  • Unna
  • 18.12.16
Überregionales
Renate Krämer (m.) übergab Pfarrerin Petra Buschmann-Simons (3.v.l.) für die Familienpaten Bergkamen und an Christel Alshuth (3.v.r.) für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna jeweils 300 Euro als Spende. Foto: privat

600 Euro an Hospiz und Familienpatzen

Spendengelder vom Evangelischen Bezirksverband der Frauenhilfe Unna übergeben Jeweils 300 Euro konnte die Vorsitzende des Ev. Bezirksverbandes der Frauenhilfe Unna, Renate Krämer, jetzt an Pfarrerin Petra Buschmann-Simons für die Familienpaten Bergkamen und an Christel Alshuth für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Unna überreichen. Das Geld kam bei den traditionellen Herbstgottesdiensten der Frauenhilfen zusammen. Der Hospizdienst, der Familien im Leben und über den Tod...

  • Kamen
  • 03.12.16
Überregionales

Kamen: Leergut-Spenden für´s Jugendfreizeitzentrum

Der Rewe-Markt im "Kamen Quadrat" hatte seine Kunden gebeten, ihren Pfandbon vom Leergutautomaten zu spenden. Dabei kamen 50 Euro zusammen und Rewe rundete den Betrag auf 100 Euro auf. Die Spende richtet sich an Kinder, die regelmäßig das Jugendfreizeitzentrum in Kamen besuchen. Am Ende eines "Spieltages" soll nun für das Geld ein gesundes Abendbrot zubereitet werden, das gemeinsam mit Betreuer Michael Wrobel (li.) eingenommen wird. (Bildmitte: Johannes Gibbels von der Stadt Kamen und rechts...

  • Kamen
  • 15.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.