Spende

Beiträge zum Thema Spende

LK-Gemeinschaft
Kludi unterstützt den Löschzug Menden-Mitte, der beim Hochwassereinsatz Schlimmeres verhindert hat, mit einer Spende. Foto: Kludi GmbH
2 Bilder

Armaturenspezialist Kludi bedankt sich
Scheck für die Feuerwehr

Menden. Die Nacht vom 14. auf den 15. Juli wird vielen Mitarbeitern des Sauerländer Armaturenspezialist Kludi noch lange im Gedächtnis bleiben. Das gesamte Firmengelände und die komplette Produktion stand damals unter Wasser, nachdem ein verheerendes Unwetter mit Starkregen die nahegelegene Oese binnen kurzer Zeit über ihre Ufer hatte treten lassen. „Im Vergleich zu den dramatischen Folgen im Ahrtal und andernorts sind wir noch mit einem blauen Auge davongekommen“, erinnert sich Julian Henco,...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.12.21
Vereine + Ehrenamt
Martin Weber (l.) überreicht Petra Homberg von den Bieberschlümpfen einen Scheck im Wert von 500 Euro. Durch das Gewinnsparen werden gemeinnützige Institutionen und Projekte gefördert. Foto: Märkische Bank Menden
2 Bilder

Bieberschlümpfe und Hospizkreis wurden unterstützt
500 Euro durch Gewinnsparen

Menden. Vom Gewinnsparen bei der Märkischen Bank in Menden profitierten am Donnerstag, 25. November, die Bieberschlümpfe und der Hospizkreis. Zwei gemeinnützige VereineDie Bieberschlümpfe sind eine Abteilung des Vereins Aktiv für Lendringsen. Eine Gruppe von Eltern mit ihren behinderten und nicht behinderten Kindern hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Teilhabe aller an der Gemeinschaft zu gestalten. Inklusion steht nicht nur auf dem Papier, sondern wird aktiv gelebt. Der Hospizkreis Menden...

  • Menden (Sauerland)
  • 07.12.21
Vereine + Ehrenamt
Fotocredit: Westfalenpost Menden

Geld soll vor der Einschulung Familien zugute kommen, die ihre Kinder sonst nicht komplett ausstatten könnten
DJK und HBL Pfingstpaket: 1000 € Spende an den Verein „Mendener in Not“

In den Reigen der Absagen von Großveranstaltungen in Menden aufgrund des Corona-Virus, reihte sich leider auch die beliebte Mendener Pfingstkirmes ein. Schon Tradition war es für die DJK und die HBL-Schützen mit zwei weiteren Vereinen aus Bösperde, an der Ecke Kaiserstraße die Kirmesbesucher mit frischen, gekühlten Getränken zu versorgen. Daraus wurde nun im 2. Jahr in Folge nichts. Schnell war daher die Idee geboren, ein „Bösperder Pfingstpaket“ anzubieten. „Kirmes Leckereien to go!“ mit einem...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.07.21
Wirtschaft
Übergabe des Erlöses plus „Anerkennungszuschlag“: Lisann Spiekermann, Jan Moritz Brinkschulte, Konstantin Dornbracht und Ansgar Spiekermann (v.l.). Foto: Holger Struck

Wirtschaft vor Ort
Dornbracht unterstützt Abiturjahrgang

MENDEN / ISERLOHN. Die Corona-Pandemie machte in den vergangenen 15 Monaten nicht nur vieles unmöglich, sondern führte manchmal auch zu ganz neuen Gelegenheiten. So wie jetzt für die Schülerinnen und Schüler der Stufe Q1 des Mendener Walburgisgymnasiums bei der Armaturenfabrik Dornbracht in Sümmern. Ohne die pandemiebedingten Einschränkungen hätten die Jugendlichen bereits seit über einem Jahr regelmäßig Aktionen durchgeführt, um Geld zur Finanzierung ihrer Abiturfeierlichkeiten im Juni 2022 zu...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
 Jörg Rauhut, Einrichtungsleiter, und Cora Batzik, links, Pflegedienstleiterin, nahmen die Pflegprodukte von Maria-Cristina Gummert, 2. von links, Angelika Ohm, 2. von rechts und Veronika Czerwinski, rechts, entgegen.

Pflegeprodukte für Bewohner der Cramer‘schen Fabrik
Neujährchen wurden verteilt

Im rheinischen Raum gibt es die Tradition jemandem zum neuen Jahr eine unerwartete Freude zu machen, beispielsweise dem Zeitungsboten mit einem Geschenk für seine Arbeit zu danken. Diese Tradition - das Neujährchen - hat die Präsidentin des Lions Clubs Iserlohn-Hemendis und gebürtige Kölnerin, Sabine Roeb, jetzt nach Menden gebracht. Während einer Videokonferenz berichtete Sabine Roeb über ihren Wunsch, das sogenannte Neujährchen im Lions Club einzuführen. Aus der Idee entstand die Activity,...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.01.21
Kultur
Übergabe der Sachspenden der Chores an Petra Homberg im letzten Jahr in der Josefskirche in Lendringsen: Vier große Kisten, randvoll gefüllt mit liebevoll verpackten Geschenken, kamen zusammen.

Der Hüingser Revival Chor aus Menden
Gruß zum Jahresende

Kein traditionelles Weihnachtskonzert am dritten Adventswochenende, kein gemeinsames Essen zum Jahresabschluss mit Freunden und der Familie und natürlich keine Proben. Der Hüingser Revival Chor hat, ebenso, wie viele andere Chöre und Vereine, mit der Pandemie zu kämpfen. Seit dem Teil-Lockdown Anfang November ruht der regelmäßige Probenbetrieb wieder. "Viel proben konnten wir in diesem Jahr nicht, aber wir tun was wir können, um die Gemeinschaft zusammen zu halten. Das Proben war im ersten...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.12.20
Vereine + Ehrenamt
Barbara Streich, Dirk Sattelberger, Yvonne Romé, Ralf Hettwer und Katja Sträde (v.l.) freuen sich, dass die Windmühle nun mit einem Wasserspender ausgerüstet ist, der den höchsten Hygieneanforderungen entspricht.

Hygienisch einwandfreies Wasser
Arbeitskreis übergibt hochmodernen Spender an Windmühle

„Jeder kann selbst entscheiden, ob er nun nur hygienisches gekühltes Trinkwasser, stilles Wasser mit ganz wenig Kohlensäure oder richtiges Mineralwasser trinken möchte“, erklärt Yvonne Romé die Funktionsweise der Spende, die den Trinkgenuss im Fröndenberger Jugendtreff Windmühle ab sofort erhöht. Von Peter Benedickt Möglich gemacht hat dies der Arbeitskreis „Kinder.Essen.Gesund.“, das Netzwerk übergab jetzt der Einrichtung einen hochmodernen Wasserspender. „Bereits 2009 hatten wir der...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.12.20
Wirtschaft
Diese Foto ist aus dem Jahr 2019. Eine Feierstunde wie gewohnt war in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich.

Initiativkreis Mendener Wirtschaft unterstützt Selbsthilfegruppen
Ehrenamt honoriert

Traditionell unterstützt der Initiativkreis Mendener Wirtschaft die Mendener Selbsthilfegruppen mit einer Spende in der Vorweihnachtszeit. Auch im Jubiläumsjahr 2020 werden erneut 3.500 Euro ausgeschüttet, um die ehrenamtliche Arbeit und den Einsatz der vielen Menschen, die ihre Freizeit für Hilfsbedürftige zur Verfügung stellen, zu honorieren.  Diese gute Tradition wurde ursprünglich von den IMW-Ehrenmitgliedern Ott-Heinrich Plote und Bruno Diekmann ins Leben gerufen. Mit dem Erlös aus der...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.11.20
Ratgeber
Insgesamt drei iPads inklusive Datenvolumen als Spende für die drei Wohnbereiche des Hauses haben Thomas Hennecke (oben Mitte), DOKOM21 Vertrieb, und Helen Waltener  (oben re.), DOKOM21 Marketing, an Franz-Josef Rademacher (oben links), Fachbereichsleiter Altenhilfe der Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis, Hendrik Luicke (vorne re.), Leiter des St. Vincenz Altenheims, und Roswitha Ferber (vorne li.), Pflegedienstleiterin, übergeben.

DOKOM-Spende für Senioren in Menden
In Verbindung bleiben

DOKOM21 engagiert sich im Rahmen ihrer sozialen Aktion „In Verbindung bleiben“ für Seniorinnen und Senioren in Menden. .Der regionale Telekommunikationsdienstleister hat jetzt drei iPads inklusive fünf Gigabit Datenvolumen als Spende an das St. Vincenz Altenheim in Menden übergeben. „Wir möchten mit unserer sozialen Aktion erreichen, dass Seniorinnen und Senioren gerade auch in der aktuellen Coronakrise mit ihrer Familie, ihren Freunden und Bekannten digital in Verbindung bleiben können“,...

  • Menden (Sauerland)
  • 20.11.20
Vereine + Ehrenamt
Rainer Weber und Liesel Frohwein übergaben Marie Krause (v. l.) vom VKM die erhaltenen Präsente: Dazu zählten neben Geld (30 Euro) auch Süssigkeiten, selbstgemachte Marmelade und der selbst genähte Mundschutz.

2856 mal ein bisschen mehr Schutz von Mendener Ehepaar
Spende an Menschen mit Behinderung (VKM Menden)

Im Ortsteil Schwitten näht Liesel Frohwein gemeinsam mit Lebenspartner Rainer Weber weiter Mund-und-Nasen-Schutz (wir berichteten). Nun übergaben sie 100 Masken an den VKM in Menden. Insgesamt sind mittlerweile 2856 "Masken" unter ihrer Nadel entstanden - 2856 mal ein bisschen mehr Schutz vor dem Corona-Virus. Da dieser immer noch existiert, und dieses wohl auch noch für längere Zeit, steht bei Frohwein/Weber auch in Zukunft die Nadel erst mal nicht still. "Die große Nachfrage ist erst mal...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.06.20
  • 1
Ratgeber
Über je ein Tablet freuen sich Delia Heinen vom INTEGRA Seniorenpflegezentrum, Roswitha Ferber vom Altenheim St. Vincenz, Michaela Dittrich vom HANSA Seniorenpark und Jörg Rauhut von der Cramer‘schen Fabrik Wohnen im Alter.

Sparkasse Märkisches Sauerland stiftet Tablets
Kontakt zur Außenwelt

An vielen Stellen engagieren sich aktuell Menschen in der Corona-Krise. Nachdem bereits in der letzten Woche die Unterstützungsangebote für gemeinnützige Vereine in Höhe von 25.000 Euro angelaufen sind, möchte die Sparkasse Märkisches Sauerland jetzt auch die Pflege-Einrichtungen in Hemer und Menden mit der Bereitstellung von modernen Tablets unterstützen. Auch wenn die strengen Besuchsverbote nach und nach gelockert werden, können die Seniorinnen und Senioren mit Hilfe von Videotelefonie ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 15.05.20
Vereine + Ehrenamt
Schon 10 Euro helfen!

Menden - Gymnasiums an der Hönne engagiert sich - Weitere Unterstützer gesucht
Hilfe für "Mendener in Not"

Der Verein „Mendener in Not“ bekommt täglich neue Anfragen von Bedürftigen, deren Zahl aufgrund der Corona-Krise immer mehr zunimmt. Grund genug, sich für unsere bedürftigen Mitmenschen zu engagieren. Hier sind besonders die gefragt, die in dieser unsicheren Zeit über ein gesichertes Einkommen verfügen. Deswegen haben sich sehr viele Kolleginnen und Kollegen des Kollegiums  des Gymnasiums an der Hönne entschieden, monatlich den Verein „Mendener in Not“ mit einer Spende zu unterstützen. "Ziel...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.03.20
Vereine + Ehrenamt
Petra Homberg (3.v.r) von den Bieberschlümpfen nimmt dankbar die Spende des Hüingser Revival Chors entgegen.

Spenden sollen da ankommen, wo sie am dringendsten gebraucht werden - vor Ort - in Menden
Hüingser Revival Chor spendet an Bieberschlümpfe

Das sehr erfolgreiche Weihnachtskonzert des Hüingser Revival Chors ist sicherlich schon einige Zeit her. Es wurde fleißig gespendet und ein großer Teil davon wird sozialen Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Aus organisatorischen Gründen konnte die Übergabe der Spende an die Bieberschlümpfe erst vor kurzem erfolgen. Die Vorsitzende der Bieberschlümpfe, Petra Homberg, nahm den Scheck über 350 Euro im Rahmen einer Chorprobe dankbar an und freut sich über das Engagement des Chores. Dem Hüingser...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.03.20
Vereine + Ehrenamt
Der Shantychor freut sich, die "Mittagessen-Aktion" unter der Schirmherrschaft von Petra Homberg mit einer Spende unterstützen zu können.

1.000 Euro für "Mittagessen-Aktion" in Lendringsen
Shantychor Lendringsen stockt Spende auf

Beim diesjährigen Dreikönigssingen des Shantychores Lendringsen haben die Besucher insgesamt 836 Euro gespendet. Die Chormitglieder haben den Betrag auf 1.000 Euro aufgestockt und jetzt einen Scheck an Petra Homberg überreicht. Mit Hilfe der Spende wird unter der Schirmherrschaft von Petra Homberg an Gründonnerstag ein Mittagessen organisiert, zu dem die Lendringser Bürger und Bürgerinnen eingeladen werden, denen es "nicht so gut geht, und die sich ein gutes Essen nicht regelmäßig leisten...

  • Menden-Lendringsen
  • 27.02.20
Vereine + Ehrenamt
 Bruder Augustinus Dieckmann und Bruder Heinrich Gockel von der Franziskanermission konnten eine Spende aus zahlreichen  solidarischen Aktionen am Hönne-Berufskolleg entgegennehmen.

Schulpartnerschaft Menden / Ruanda - Spende und Friedensgottesdienst
Ruanda-Tag am Hönne-Berufskolleg

Beim Ruanda-Tag freuten sich Schüler und Lehrer am Hönne-Berufskolleg über den Besuch von Bruder Augustinus Dieckmann und Bruder Heinrich Gockel von der Franziskanermission in Dortmund. In Gesprächsrunden mit mehreren Lerngruppen pflegten die Franziskaner informellen Austausch über die mehr als 20 Jahre bestehende Schulpartnerschaft mit dem Pater-Vjeko-Berufskolleg in Kivumu/Ruanda. Anschließend feierten SchülerInnen mit den Gästen einen großen Friedensgottesdienst in der Walburgiskirche und...

  • Menden (Sauerland)
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Bingo Erlöse kommen einem guten Zweck zugute.

220 Euro für guten Zweck
Bingo ermöglicht Spende

Fröndenberg. Einmal im Monat bietet Theo Beiske einen Bingo-Nachmittag im Ruhr-Café am Haus Hubertia in Fröndenberg an. Der gemachte Gewinn von 220 Euro wurde aufgeteilt: 110 Euro gehen an die Isabel-Zacher-Stiftung für krebskranke Kinder und 110 Euro an den Förderverein Schmallenbach-Haus. Das Schmallenbach-Haus bedankt sich sehr für diese Spende.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 21.01.20
Wirtschaft
Das Foto zeigt (v.l.) Sabine Eick [Finanzamt Iserlohn], Annette Maßling [Leitung der Verwaltung], Monika Lenninghaus [Vorstandsmitglied 2. Vorsitzende], Schweitzer [Mitarbeiterin] Bernd Brieden [ständige Vertretung der Dienststellenleitung Finanzamt Iserlohn].

Spendenaufruf beim Finanzamt Iserlohn
Spende für die Lebenshilfe Menden

Menden. Im Rahmen der Weihnachtsfeier hat die Belegschaft des Finanzamts Iserlohn bei Tomatensuppe, Reibeplätzchen, Kuchen und Kaffee die besinnliche Jahreszeit eingeläutet. Die Speisen und Getränke wurden wie in den Vorjahren auch kostenlos gegen Spendenaufruf ausgegeben. Hierbei wurden von den Kolleginnen und Kollegen stolze 600 Euro gesammelt. Der Erlös kommt dem Verein „Lebenshilfe Menden Hemer Balve zugute.

  • Menden (Sauerland)
  • 20.12.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der symbolischen Scheckübergabe: Hubertus Hennecke, Tobias Kohlschein, Dirk Sattelberger, Dr. Karsten Vollmann und Hans-Wilhelm Hoffmann.

Skiclub Fröndenberg freut sich
IKF spendet 500 Euro

Fröndenberg. Bei einem Besuch der Winterberger Freizeithütte des Skiclubs Fröndenberg übergab der Initiativkreis Fröndenberg eine Spende über 500 Euro an den Skiclub-Vorsitzenden Hans-Wilhelm Hoffmann.  Der IKF war begeistert von der ruhigen Lage der Hütte und schlug dort für ein Wochenende sein Lager auf.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 19.09.19
Vereine + Ehrenamt
Unser Bild zeigt Andreas Köster und Mitarbeiterinnen der Apotheke Köster bei der Scheckübergabe an Dagmar Gülde und Marita Hill (5. und 6. v. l.). 
Foto: Apotheke Köster

Apotheke Köster spendet 650 Euro an SKM
"Taler" helfen OGS-Kindern

Menden. Einen Scheck über 650 Euro überreichten kürzlich die Familie Köster und das Team der Köster Apotheke an Dagmar Gülde, OGS Leiterin der Gemeinschaftsgrundschule Platte Heide, und Marita Hill, Geschäftsführerin beim SKM. Viele Kinder, die eine OGS besuchen, kommen aus sozial schwachen Familien, die nicht in der Lage sind, das Betreuungsgeld oder die warme Mahlzeit zu ​bezahlen. Der SKM als freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe hat sich dieser Aufgabe gestellt und die Trägerschaft der...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.07.19
Ratgeber
Ob jüngere oder ältere Menschen in Ein- oder Mehrpersonenhaushalten, einen medizinischen Notfall können alle erleiden.

Manchmal entscheiden Sekunden ...
Die Notfalldose als Lebensretter

Fröndenberg. Wie wichtig diese kleine Dose ist, wissen auch die 33 Damen des Lions Clubs Iserlohn-Hemendis und haben daher das Fröndenberger Bündnis für Familie und Generationen mit einer Spende in Höhe von 400 Euro unterstützt. Bisher wurden die Dosen im Fröndenberger Rathaus zum Selbstkostenpreis von 2 Euro abgegeben. „Dank der großzügigen Spende können wir nun 200 Notfalldosen kostenlos an bedürftige Menschen ausgeben,“ freut sich Birgit Mescher als Koordinatorin des Lokalen Bündnisses. Das...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.04.19
Kultur
Foto: Privat
2 Bilder

Die Jahrgangsstufe 5 der GSF sagt „Danke“ an das Schmallenbachhaus
Spende an "Piraten"

Fröndenberg. In dieser Woche bekam das Schmallenbachhaus Besuch von "Piraten" der Gesamtschule Fröndenberg. Die ganze Stufe 5 wird im Mai ein Musicalprojekt aufführen (Stadtspiegel und lokalkompass.de berichteten ausführlich). Gespielt wird „Das geheime Leben der Piraten“. Julia, Mia, Juliana und Moritz waren mit ihrem Musiklehrer Michael Störmer im Schmallenbachhaus zu Gast und überreichten den Bewohnern einen „Dankeschönscheck“ der Jahrgangsstufe 5. Das Haus hatte von dem Musikprojekt gehört...

  • 23.03.19
Kultur
Begeisterten 2017 mit einem Michael Bublé-Arrangement: Stabsfeldwebel Micha Klappert am Mikrofon und Oberstabsfeldwebel Reinhard Meissner an der Trompete.
2 Bilder

Hessische Militärmusiker spielen zum zweiten Mal für guten Zweck
Musikalische Klasse "reloaded"

Wickede. Für das 16. Konzert in ihrer Benefizreihe konnte die Schützenbruderschaft St. Johannes Wickede-Wiehagen zum zweiten Mal das Heeresmusikkorps Kassel gewinnen. Mit diesem Konzert werden die Wickeder Schützen wohl die 80.000-Euro-Spendenmarke überschreiten: Auf diese stattliche Summe summieren sich seit der Premiere 2001 die Erlöse, die ausnahmslos in karitative Zwecke geflossen sind. "Mit dieser Tradition wird die St.-Johannes-Bruderschaft Wickede-Wiehagen auch in diesem Jahr nicht...

  • Wickede (Ruhr)
  • 05.02.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Geld statt Weihnachtsgeschenke
Märkische Bank hilft Mendenern in Not

Menden. Zum Jahresende gab es Geld statt Geschenke Seit Jahren spendet die Märkische Bank zur Weihnachtszeit Geld an soziale Einrichtungen in der Region. Der Verein “Mendener in Not“ wird bereits seit vielen Jahren mit der Weihnachtsspende der Märkischen Bank bedacht. Im Jahr 2018 erhielt das Mendener Projekt eine Zuwendung in Höhe von 4.000 Euro. Die Vereinsverantwortlichen nahmen den Scheck von Hermann Backhaus, Vorstandsvorsitzender der Märkischen Bank, und Martin Weber, Filialdirektor in...

  • Menden (Sauerland)
  • 14.01.19
Kultur
VokalArt freut sich auf viele Besucher.  Foto: Privat

Interessanter Musikmix zum Nulltarif
VokalArt und Tonträger: von Weihnachtsliedern über Clapton und Coldplay bis Cohen

„Gesang verbindet“ – und dies zu Jahresbeginn in der Kirche Maria, Königin des Friedens zu Oberrödinghausen, wenn VokalArt Menden gemeinsam mit einem Gastchor das neue Jahr traditionell musikalisch einläutet. So begrüßen die 12 Sänger um Chorleiter Klaus Levermann am Freitag, 11. Januar. um 18.30 Uhr die Tonträger aus Neuenrade unter der Leitung von Marcel Buckert. Das Programm, welches von Gerhardt Schmidt moderiert wird, verspricht einiges. Unter dem Titel: „Kommt herbei, singt dem Herrn“...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.01.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.