Sperrung aufgehoben

Beiträge zum Thema Sperrung aufgehoben

Blaulicht
A 3/A 42: Aufgrund eines Auffahrunfalls kam es heute Morgen gegen 7.25 Uhr im Autobahnkreuz Oberhausen-West auf der A 3 in Fahrtrichtung Köln in Höhe der Tangente zur A 42 zu einem schweren Verkehrsunfall am Stauende.

Polizei Düsseldorf: Abschlussmeldung: Schwerer Verkehrsunfall am Stauende auf der A 3 - Autobahnkreuz Oberhausen-West
Zwei Personen schwer verletzt

Wie bereits mit der Pressemitteilung von heute Morgen gemeldet, kam es im Autobahnkreuz Oberhausen-West zu einem Verkehrsunfall. Dabei verletzten sich zwei Menschen schwer. Nach Stand der bisherigen Ermittlungen kam es zur Unfallzeit im stockenden Berufsverkehr zu einem Auffahrunfall. Ein 33-jähriger Gladbecker musste mit seinem Ford verkehrsbedingt bremsen. Dies erkannte ein 53-jähriger Pickup-Fahrer aus Oberhausen wohl zu spät. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Zwei der fünf Insassen...

  • Düsseldorf
  • 17.06.20
  • 1
Kultur

Brücke ist wieder passierbar
Entspannung an der Rellinghauser Straße

Die neue Brücke an der Rellinghauser Straße ist am vergangenen Freitag wieder für den Verkehr freigegeben worden. Die Sperrung auf der Rellinghauser Straße und der Eisenbahnstraße ist damit aufgehoben. Mit dem Neubau der Brücke wurde bereits im März 2017 begonnen. Aufgrund einer schwierigen Bauanlaufphase bedingt durch zusätzlichen Koordinierungsaufwand bei Leistungen Dritter und wegen massiver Bauablaufstörungen konnte der ursprüngliche Bauzeitenplan mit einem Abschluss im Dezember 2017...

  • Essen-Süd
  • 17.03.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Für die weiteren Arbeiten wird die L104 halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt.

Neuer Radweg
Vollsperrung der L104 in Besten wird Montag aufgebhoben

Ab Montag (2.3.) wird in Schermbeck die Vollsperrung auf der L104 (Kirchhellener Straße/Bestener Straße), zwischen Pannacker Straße und kleines Feld, durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein aufgehoben. Für die weiteren Arbeiten wird die L104 halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Quelle: Strßen.nrw

  • Dorsten
  • 27.02.20
Ratgeber
In Duisburg-Neuenkamp an der Straße „Am Schlütershof / Am Alten Flugplatz“ wurde heute bei Bauarbeiten eine englische Fünf-Zentner-Bombe mit einem Aufschlagzünder gefunden.

Bombenfund in Duisburg-Neuenkamp
Update 4: Bombe erfolgreich entschärft - Sperrung der A40 aufgehoben

Update 4: Die englische Fünf-Zentner-Bombe mit einem Aufschlagzünder wurde um 21.02 Uhr erfolgreich entschärft.Die Sperren der Straßen sowie der Autobahn A40 sind aufgehoben. Dank an Feuerwerker Frank Stommel und sein Team vom Kampfmittelräumdienst für einen toll gemachten Job, den die wenigsten von uns sicherlich haben wollen! ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Update 3: Die Entschärfung der Fünf-Zentner-Bombe hat um 20.32 Uhr...

  • Duisburg
  • 26.02.20
  • 1
Ratgeber
Seit 11.20 Uhr fließt der Verkehr auf der A2 nun wieder. Archivfoto: Jungvogel

Autobahn war nach Nebel-Unfallchaos mehrere Stunden dicht
Sperrung der A2 seit 11.20 Uhr aufgehoben

Nach mehreren Verkehrsunfällen in dichtem Nebel war die A2 zwischen Dortmund-Nordost und Kamen/Bergkamen am heutigen Neujahrstag ab 1.46 Uhr gesperrt (wir berichteten). Während der Unfallaufnahme und der Räumungsarbeiten sowie zur Vermeidung weiterer Unfälle im Nebel musste der Abschnitt für mehrere Stunden gesperrt bleiben. Seit 11.20 Uhr rollt der Verkehr nun wieder.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.01.20
Ratgeber
Die Schollenstraße war seit 2017 wegen der Baustelle am ehemaligen Kaufhof gesperrt.

Es rollt wieder...
Schollenstraße ab Mittwoch wieder frei befahrbar

Die so genannte Netzsperre in der Schollenstraße – die seit dem Abriss des alten Kaufhof-Gebäudes Mitte 2016 bestand - wird am Mittwoch, 20. November, aufgehoben. Ab dann ist der Straßenabschnitt ein „verkehrsberuhigter Geschäftsbereich mit Tempo 20“, erläutert Stadtsprecher Volker Wiebels. „Im Gehweg- und Parkflächenbereich sind noch lokale Einzelinstandsetzungen zu machen. Für diese wird die Netzsperre dann aber nicht mehr benötigt“.

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.11.19
Ratgeber

Fahrbahnschäden müssen saniert werden
A1: Donnerstagnacht Vollsperrung zwischen Hagen-West und Volmarstein Richtung Köln

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (4./5. Juli) wird die A1 zwischen den Anschlussstellen Hagen-West und Volmarstein in Fahrtrichtung Köln in der Zeit von 20 bis 5 Uhr durch die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm komplett gesperrt. Innerhalb der Verkehrsführung zum Neubau der Brücke Volmarstein sind akute Fahrbahnschäden aufgetreten, die saniert werden müssen. Eine Umleitung wird eingerichtet. Vor einer Woche wurde schon einmal gesperrt, die Arbeiten konnten aber nicht...

  • Hagen
  • 03.07.19
Ratgeber
Eine ganz Woche früher als geplant kann die Sperrung der Beisenstraße in Ellinghorst bereits am Freitag, 15. März, wieder aufgehoben werden.

Es wurde keine Bombe gefunden
UPDATE!!! Sperrung der Beisenstraße in Gladbeck-Ellinghorst wird erst am Samstag wieder aufgehoben

Ellinghorst. Das wird ganz viele gestresste Autofahrer mächtig freuen: Bei der Überprüfung der beiden Verdachtspunkt auf der Beisenstraße in Ellinghorst durch die Experten vom Kampfmittelräumdienst kann bereits jetzt Entwarnung gegeben werden: Es wurden keine Kampfmittel im Erdreich gefunden! Dies hat nun zur Folge, dass die Beisenstraße, die eigentlich bis zum 22. März gesperrt bleiben sollte, deutlich früher wieder für den Straßenverkehr freigegeben werden kann! Nach Angaben der Stadt...

  • Gladbeck
  • 14.03.19
  • 2
Überregionales

Recklinghausen: Auffahrt A43 Richtung Münster ist wieder freigegeben

Die Straßen.NRW-Niederlassung Ruhr hat die Auffahrt Recklinghausen-Zentrum auf die A43 in Richtung Münster wieder freigegeben. Die Auffahrt war seit dem 6. Oktober 2017 gesperrt, da an der Parallelfahrbahn auf der Autobahn gearbeitet wurde. Diese Arbeiten sind nun soweit fortgeschritten, dass die Freigabe möglich ist. Insgesamt werden die Bauarbeiten zwischen dem Kreuz Recklinghausen und Recklinghausen/Herten noch bis Anfang 2021 dauern.

  • Recklinghausen
  • 28.05.18
Ratgeber
Im Laufe des Donnerstagvormittags wurden die Arbeiten in dem schwer zugänglichen Bereich des Seeweges durchgeführt.

Weg am Hengsteysee wieder frei

Der Rad- und Spazierweg entlang des Hengsteysees auf Herdecker Uferseite ist seit heute Mittag wieder frei. Er musste komplett gesperrt werden, da am Tag der Arbeit ein Baum auf den Weg zwischen Seeschlösschen und Koepchenwerk gefallen und zudem ein weiterer etwa 30 Meter hoher Baum im Bodenbereich gebrochen war.

  • Hagen
  • 03.05.18
Natur + Garten
Etliche Fichtenbestände wurden im Wildwald Vosswinkel entwurzelt. Fotos (5): Wildwald Vosswinkel
5 Bilder

Kreis Unna: Sperrung der Wälder nach Sturm „Friederike“ jetzt aufgehoben

Für dem Kreis Unna ist die Sperrung der Wälder nach dem Orkan Friederike jetzt aufgehoben. Endlich darf man wieder im Wald spazieren gehen. Nicht so in den Städten Hamm, Duisburg und Oberhausen. Dort geht die Sperrung noch einmal in die Verlängerung. Reinhart Hassel, Leiter des Regionalforstamtes Ruhrgebiet, und damit auch zuständig für den Kreis Unna, erklärt die Verlängerung mit "akuter Gefahr für Leib und Leben". Die Aufräumarbeiten im Kreis Unna seien hingegen nun weitgehend...

  • Kamen
  • 22.02.18
  • 5
Natur + Garten
Der Urdenbacher Weg ist wieder befahrbar.

Urdenbacher Weg wieder frei

Der Urdenbacher Weg von Baumberg nach Düsseldorf und umgekehrt ist ab sofort wieder befahrbar. Das weiter sinkende Hochwasser des Rheins macht es möglich. Der Landesbetrieb Straßenbau hat am Mittwochmorgen, 31. Januar, nach einer Ortsbegehung grünes Licht gegeben. Die Buslinie 788 fährt ab Donnerstagmorgen wieder den gewohnten Weg. Die Umleitung ist dann aufgehoben. Leinpfad weiter gesperrt Zunächst weiterhin gesperrt ist unter anderem der Leinpfad von der Klappertorstraße zum Campingplatz...

  • Monheim am Rhein
  • 01.02.18
Ratgeber

Am Stadion wird wieder zweispurig/ Rietstraße befahrbar/ Teilsperrung der Friedrich-Ebert-Straße

Die bisherigen Sperrungen Am Stadion und an der Rietstraße im Zuge des Ausbaus der A 43 werden ab Samstag, 15. Juli, aufgehoben. Dann sind beide Straßen für einige Zeit wieder normal befahrbar. Dafür wird die Friedrich-Ebert-Straße auf Höhe der Hausnummern 30 und 40 von Dienstag, 18. Juli, bis auf weiteres teilweise gesperrt. Der Verkehr kann aber trotzdem in beide Richtungen fließen, die Fahrbahnen sind verengt. Am Westring wird voraussichtlich ab Dienstag, 18. Juli, auf Höhe von...

  • Recklinghausen
  • 14.07.17
Ratgeber

Ruhrstraße und Bergerstraße ab Dienstagnachmittag wieder frei

Die Verkehrslage in der City könnte sich am Dienstagnachmittag, 30. Mai, etwas entspannen: Wenn um 15 Uhr die Himmelfahrtskirmes komplett abgebaut ist, werden alle durch die Kirmes bedingten Sperrungen aufgehoben. Dann kann der „Feierabendverkehr“ wieder über Ruhrstraße und Bergerstraße fließen. (Text: Stadt)

  • Witten
  • 29.05.17
Ratgeber

Verbandsstraße ab Montag nicht mehr gesperrt

Im Zuge des Abbruches der alten Lennetalbrücke sind die Pfeiler im Bereich der Verbandsstraße in der Nacht von Donnerstag auf Freitag planmäßig in ihr „Bett“ gefallen. Wenn die Verbandsstraße von den Resten geräumt ist, kann die Verkehrsführung zurückgebaut werden, die Verbandsstraße ist dann spätestens Montag in den Morgenstunden wieder für den gesamten Verkehr freigegeben.

  • Hagen
  • 05.05.17
Ratgeber

A59: Sperrung in Richrath aufgehoben

Wie Straßen.NRW mitteilt, ist die Autobahnauffahrt der Berghausener Straße (L 353) von Langenfeld zur A59 in Richtung Düsseldorf früher als geplant nun wieder befahrbar. Eigentlich sollte das erst am Samstag wieder der Fall sein. Die noch verbleibenden Arbeiten an den Ampelanlagen werden unter laufendem Verkehr ausgeführt. Am Ende sind dann alle bestehenden und neuen Ampelanlagen zwischen der Baumberger Chaussee in Monheim am Rhein und der Elisabeth-Selbert-Straße in Langenfeld zu einer...

  • Monheim am Rhein
  • 16.11.16
Überregionales
Hölterstraße seit dem 17.10.2016 wieder befahrbar - letzte Arbeiten werden in den nächsten Tagen beendet.
4 Bilder

Hölterstraße wieder befahrbar - Autofahrer atmen auf

Seit Ende August 2016 war die Hölterstraße gesperrt. Grund hierfür war die Erneuerung der Fahrbahndecke. Vorher war monatelang die Kanalisation erneuert worden. Die Autofahrer mussten in dieser Zeit weite Umwege in Kauf nehmen, wenn sie von Niedersprockhövel Richtung Wodantal oder von Bredenscheid Richtung Niedersprockhövel fahren wollten. "Die von uns jetzt beauftragte Firma hat den eingeplanten Zeitraum für die Oberflächenerneuerung weit unterschritten", sagte der Leiter des Tiefbauamtes,...

  • Hattingen
  • 17.10.16
Ratgeber
Der verkehr rollt wieder. Die Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt. Foto: Daniel Magalski

+++Abschlussmeldung: Verkehrsunfall auf der A 2 - Sperrungen aufgehoben +++

Entgegen erster Angaben (siehe Beitrag) waren am Unfall nur zwei Lkw beteiligt. Gegen 10.40 Uhr war ein 37-jähriger Mann aus Polen mit seinem Sattelzug auf der rechten Fahrspur der A 2 in Fahrtrichtung Dortmund unterwegs. Ein vor ihm fahrender 36-jähriger Dortmunder musste kurz nach dem Kamener Kreuz seinen Lkw aufgrund des Verkehrsaufkommens abbremsen. Dies übersah der 37-Jährige offenbar aus bislang ungeklärter Ursache. Er versuchte noch zu bremsen und nach links zu ziehen, konnte eine...

  • Kamen
  • 15.06.16
Überregionales
Die Hölterstraße ist ab sofort wieder befahrbar
4 Bilder

Sperrung der Hölterstraße aufgehoben

Der Stadtspiegel berichtete bereits über die Sperrung der Hölterstraße in Niedersprockhövel. Seit 4.11.2015 war die Hölterstraße gesperrt. Grund der Sperrung waren Kanalbauarbeiten in einem ersten Bauabschnitt. Dieser erste Bauabschnitt wurde heute am 3. Juni 2016 beendet und die Sperrung wurde aufgehoben. Autofahrer müssen nun keine Umwege mehr fahren, wenn sie aus verschiedenen Richtungen die Hölterstraße passieren wollen. Wie der Leiter des Tiefbauamtes der Stadt Sprockhövel, Ulrich...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 03.06.16
Ratgeber

Rheinbrücke Emmerich ist seit Mitternacht wieder für Verkehr freigegeben

Das Sturmtief "Niklas" hat sich verzogen. Die Rheinbrücke Emmerich ist seit Mitternacht wieder für für den allgemeinen Verkehr freigegeben worden. Das teilte die Polizei in der Nacht mit: "Die Wetterentwicklung und -prognosen deuten auf weiter abflauende Winde, so dass keine außerordentliche Gefährdung bei Nutzung der Brücke angenommen werden konnte."

  • Kleve
  • 01.04.15
  • 3
Ratgeber

Westwall wieder einseitig geöffnet

Seit Freitag ist der Westwall wieder von der B224 aus wieder befahrbar. Bereits am Montag, 8. Dezember, wurde mit dem Verlegen des Asphalts begonnen, da man für diese Arbeiten bestimmte Mindesttemperaturen benötigt. Bevor die Kreuzung komplett freigeschaltet werden kann, muss zunächst die Ampelanlage aufgestellt und wieder angeschlossen werden. Auch die Mittelinsel soll wiederhergestellt werden. Wie Bürgermeister Tobias Stockhoff versichert, arbeiten alle daran, im Anschluss an die...

  • Dorsten
  • 15.12.14
Sport

Sperrung der Sporthalle Brackel 2 aufgehoben

Die Arbeiten am Hallenboden der Sporthalle 2 an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel, Haferfeldstraße 3-5, sind abgeschlossen. Die Halle kann ab sofort wieder regulär genutzt werden. Dies teilte die Stadt Dortmund heute Nachmittag mit. - Die Sporthalle Brackel 2 war aufgrund unaufschiebbarer Arbeiten an der Unterkonstruktion des Hallenbodens gesperrt. Diese war im Bereich der Tore auf beiden Seiten der Halle bis zur Wurfkreismarkierung teilweise gebrochen. In den genannten...

  • Dortmund-Ost
  • 14.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.