Spinnweben

Beiträge zum Thema Spinnweben

Natur + Garten
Alles bedeckt mit feinstem Gespinst. Die Maschen sind fein und eng gewoben. Wer war das?

Feines Gespinst auf Hecke: Was für ein Tier ist hier am Werk?

Es ist kein Geheimnis, dass ich mich in der Pflanzen- und Tierwelt nicht zurechtfinde. Gestern auf dem Rückweg von der Kita bot sich dem Kind und mir aber ein seltsames Bild. Am Straßenrand fand ich eine niedrige Zierhecke vollständig bedeckt von feinstem Gespinst. Ich meine, das müssen schon drei Quadratmeter gewesen sein, die unter dem feinen weißen Tuch lagen. Beim genaueren Hinsehen schienen mir die Fäden nicht unbedingt von Spinnen zu stammen, so feinmaschig ist das Netz gewebt.  Frage...

  • Herne
  • 03.05.18
  •  9
  •  4
Natur + Garten
5 Bilder

Eichen-Prozessionsspinner?

Auf der Straße von Warbeyen nach Huisberden stehen ganz viele Bäume, die wirklich gespenstisch aussehen. Ist das der Eichen-Prozessionsspinner?

  • Kleve
  • 05.05.14
  •  5
  •  2
Natur + Garten
14 Bilder

,, Versponnenes "

Auch wenn viele keine Spinnen mögen, das was sie herstellen, gleicht manchmal kleinen Kunstwerken. Es wäre angebracht, den Vollbildmodus anzuwenden.

  • Unna
  • 15.11.13
  •  30
  •  31
Ratgeber
Der Eichenprozessionsspinner hält sich nur an Eichen auf.

Die spinnen, diese Raupen

Der Schmetterling ist eher harmlos. Doch die Raupe des Eichenprozessionsspinners kann für Menschen eine Gefahr darstellen. Deshalb wird die ENNI Stadt & Service (ENNI) auch in diesem Jahr vorbeugend aktiv. Zurzeit besprüht sie rund 2900 Eichen im Stadtgebiet mit dem biologischen Schädlingsbekämpfungsmittel Bacillus thuringiensis. ENNI-Experte Harry Schneider hofft, bei der Bekämpfung des Falters den Scheidepunkt erreicht zu haben: „Unsere konsequente Vorbeugung macht sich bemerkbar. Wir...

  • Moers
  • 29.05.12
Überregionales
42 Bilder

Momentaufnahmen ! Herbstimpressionen …

Momentaufnahmen Herbstimpressionen … Mit einer Palette bunter Farben zieht der Herbst übers Land. Die ersten Bäume und Sträucher sind schon eingefärbt. Bei meiner Rundreise mit dem Roller habe ich die schönsten Farben gesehen. Ein Foto wird diesem nicht gerecht, in Natura ist alles noch viel schöner. Maisfelder so weit das Auge reicht. Von vielen Äckern wurde die Ernte schon eingefahren. Die Zuckerrübenkampagne läuft auf vollen Touren. Bis spät in der Nacht sind Rübentransporte...

  • Goch
  • 29.09.11
  •  13
Überregionales
2 Bilder

Unheimliche Spinnweben

Spukt es in Merklinde? Ein Stadtanzeiger-Leser hatte ungewöhnliche Spinnweben am Wegesrand nahe dem Sportplatz entdeckt. August Wundrok, Vorsitzender und Gewässerwart des Angel- und Gewässerschutzvereins „Docas-Blinker“ lieferte jetzt die Antwort. Die Gespinste stammen von Raupen der „Traubenkirschen-Gespinstmotte“, schreibt er. Aus den Tieren entsteht ein Falter von rund fünf Zentimetern Länge mit weißen Flügeln, auf denen mehrere Reihen schwarzer Punkte zu sehen sind. Die gleichen Tierchen...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.