Sport in Essen

Beiträge zum Thema Sport in Essen

Sport
Die SGS Essen konnte gegen Leverkusen lediglich einen Punkt einfahren.

Frauenfußball
Nach packender Schlussphase - Torloses Unentschieden für die SGS Essen gegen Leverkusen

Erste Punkteteilung der Saison für Frauenfußballbundesligist SGS Essen: Im Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen kamen die Essenerinnen nicht über ein 0:0 hinaus. Mit Leverkusen traf die SGS auf ein weiteres Team aus der oberen Tabellenhälfte. SGS-Trainer Markus Högner schickte seine Mannschaft mit zwei Veränderungen gegenüber dem Meppen-Spiel auf's Feld: Eleni Markou und Carlotta Wamser rückten für Selina Ostermeier und Estelle Laurier in die Startformation. Es war von Beginn an das...

  • Essen-Borbeck
  • 19.10.20
Sport
Manjou Wilde (l.) und die SGS Essen treffen in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf Gütersloh. Morgen geht es aber erstmal um 14 Uhr gegen Leverkusen.

Frauenfußball
DFB-Pokal-Spiel der SGS Essen ist terminiert

Die zweite Hauptrunde im DFB-Pokal der Fußballfrauen ist zeitgenau angesetzt worden: Bundesligist SGS Essen gastiert am Samstag, 31. Oktober, beim FSV Gütersloh. Endlich wieder DFB-Pokal: Nach dem Auftakt in der Frauenbundesliga (Zwei Siege und vier Niederlagen) greift die SGS Essen in der zweiten Hauptrunde auch im Pokal-Wettbewerb wieder ein. Am Samstag, 31. Oktober, gastiert die Mannschaft von Trainer Markus Högner beim FSV Gütersloh. Anstoß in der Tönnies Arena ist um 17 Uhr. Insgesamt...

  • Essen-Borbeck
  • 17.10.20
Sport
Nicole Anyomi empfahl sich mit starken Leistungen im Trikot der SGS Essen für die A-Nationalmannschaft.

SGS Essen
Top-Talent Nicole Anyomi für Nationalmannschaft nominiert

Frauenfußballbundesligist SGS Essen darf sich über die nächste DFB-Spielerin in seinen Reihen freuen: Nicole Anyomi ist erstmals in den Kader der deutschen A-Nationalmannschaft berufen worden. Große Ehre für Nicole Anyomi: Die 19-jährige Stürmerin der SGS ist erstmals für die deutsche A-Nationalmannschaft nominiert worden. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat sie in den DFB-Kader für das Länderspiel gegen England am Dienstag, 27. Oktober (ab 16 Uhr, live in der ARD), in der...

  • Essen-Borbeck
  • 13.10.20
Sport
Grund zur Freude hatte die SGS Essen beim 3:1-Auswärtserfolg gegen den SV Meppen.

Frauenfußball
SGS Essen feiert in Meppen einen Auswärtserfolg

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat den zweiten Auswärtssieg der Saison eingefahren: Beim SV Meppen gewannen die Essenerinnen mit 3:1 (1:0). Für die SGS trafen Elisa Senß, Jana Feldkamp und Carlotta Wamser. Die Ruhrstädterinnen hatten in der Anfangsviertelstunde leichte Feldvorteile, die Hausherrinnen jedoch die beste Chance: Berentzens Abschluss ging am Tor vorbei (6.). Gegen mutig aufspielende Meppenerinnen waren die Essenerinnen vor allem defensiv gefordert. Nach einer halben Stunde...

  • Essen-Borbeck
  • 12.10.20
Sport
Nicole Anyomi (l.) und die SGS Essen müssen gegen Meppen punkten.

Frauenfußball
SGS Essen steht in Meppen unter Druck - ein Sieg muss her

Drei Punkte in fünf Spielen und Tabellenplatz acht - den Start in die neue Saison hat sich Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen mit Sicherheit anders vorgestellt. Die Mannschaft steht am morgigen Sonntag auswärts gegen Aufsteiger SV Meppen (14 Uhr) unter Druck, den zweiten Dreier der aktuellen Spielzeit einzufahren. Insgesamt vier Pleiten in fünf Spielen haben die Essenerinnen bislang kassiert. Zuletzt gab es am Mittwoch gegen die TSG Hoffenheim eine 0:3-Niederlage. Dabei erzielte die...

  • Essen-Borbeck
  • 10.10.20
Sport
Ex-SGS-Spielerin Lea Schüller (hier noch im Trikot der SGS Essen) spielt jetzt für den Vize-Meister FC Bayern München. Auch gegen ihren ehemaligen Klub stand sie auf dem Platz.

Frauenfußball
Wieder kein Heimsieg - SGS Essen verliert auch gegen Bayern München

Frauenfußballbundesligist SGS Essen wartet weiterhin auf den ersten Heimsieg der Saison: Am 4. Spieltag gab es gegen den FC Bayern München eine 0:2-Pleite.  Mit zwei Veränderungen gegenüber dem Bremen-Spiel schickte SGS-Trainer Markus Högner seine Mannschaft auf das Feld: Für Nina Lange und Carlotta Wamser rückten Estelle Laurier und Eleni Markou in die Startformation. Die SGS startete angriffslustig ins Spiel. Bereits nach zwei Minuten schaltete ein Pass auf Markou die gesamte...

  • Essen-Borbeck
  • 05.10.20
Sport
2 Bilder

Fußballfreizeitligist GW Heisingen sieglos/ Vorstand am Abend im Amt bestätigt
GWH ohne Punkte gegen AGGRO

In der Fußballfreizeitliga Essen Gruppe 1 bleibt Aufsteiger Grün-Weiss Heisingen auch im vierten Spiel nacheinander ohne Punktgewinn. Die mitgereisten Zuschauer sahen am gestrigen Samstag an der Seumannstraße ein zerfahrenes Spiel der Gastmannschaft gegen Gastgeber AGGRO Bethesda. Ohne Tim Beckmann, der kurzfristig passen musste, aber dafür erneut wieder mit Manuel Kowalzik,  Keno Greifenberg, Youngster Aaron Jungbauer und Veit Holzmann, konnte die Truppe von Coach Timo Wystrach nur in der...

  • Essen-Ruhr
  • 27.09.20
Sport

Fußballfreizeitliga Essen Gruppe 1
GWH muss zu AGGRO Bethesda

Freizeitligist Grün-Weiss Heisingen plagen weiterhin Personalsorgen. Einige Spieler sind entweder beruflich verhindert, im Urlaub oder noch angeschlagen.  Trotzdem hofft Coach Timo Wystrach am Samstag an der Seumannstr. gegen AGGRO Bethesda auf einen Erfolg seines Teams. Nach der guten Leistung vergangener Woche ist dies auch durchaus vorstellbar, dass die Truppe drei Auswärtspunkte einfahren kann. Anstoß ist Samstag 26.09.20 um 14 Uhr. Weitere Infos auch...

  • Essen-Ruhr
  • 25.09.20
Sport
300 Zuschauer waren zum Pokalspiel gegen Bielefeld zugelassen.

Die Sensation an der Hafenstraße ist perfekt
Rot-Weiss Essen schmeißt Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld aus dem DFB-Pokal

Sensationeller Sieg: In der ersten Runde des DFB-Pokals schaltete Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld mit einem knappen 1:0 aus.  Bereits vor vier Jahren waren die Bielefelder an der Hafenstraße in der ersten Runde des DFB-Pokals zu Gast. Damals mussten sich RWE im Elfmeterschießen gegen die Arminia geschlagen geben. Jetzt lief es für das Team von Christian Neidhart deutlich besser - auch wenn die Schlussphase nochmal spannend wurde.  RWE...

  • Essen-Borbeck
  • 14.09.20
  • 2
Sport
Gegen den VfL Wolfsburg gab es im Finale nichts zu Jubeln. Gekämpft haben die Essenerinnen trotzdem.

Ein ganz starker Auftritt mit packendem Elfer-Krimi
SGS verliert das DFB-Pokalfinale gegen Titelverteidiger VfL Wolfsburg

Ganz, ganz bitter: Nach einem starkem Auftritt und einem packenden Elfmeter-Krimi musste sich Frauenfußballbundesligist SGS Essen im DFB-Pokalfinale mit einem 5:7 gegen Titelverteidiger VfL Wolfsburg geschlagen geben.  Besser konnten die Essenerinnen kaum in ein DFB-Pokalfinale starten: Nach rekordverdächtigen zwölf Sekunden netzte Nationalspielerin Lea Schüller (1.) per Kopf zur viel umjubelten 1:0-Führung für ihre Mannschaft ein. Doch der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten:...

  • Essen-Borbeck
  • 04.07.20
  • 8
Sport
Auch im morgigen Pokalfinale gegen den VfL Wolfsburg will die SGS Essen wieder jubeln.

Morgen 16.45 Uhr in Köln und live auf ARD
Das sagen SGS-Trainer Högner und Spielführerin Ioannidou vor dem großen DFB-Pokalfinale

Morgen hat Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen die Chance Geschichte zu schreiben: Die Ruhrstädterinnen stehen im Finale des DFB-Pokals und treffen dort (16.45 Uhr) auf den großen Favoriten VfL Wolfsburg. Trainer Markus Högner und Kapitänin Irini Ioannidou haben sich im Rahmen einer Pressekonferenz zum anstehenden Duell geäußert.    Sollten die Essenerinnen am Ende des Tages tatsächlich als Siegerinnen vom Platz gehen wäre es der allererste DFB-Pokal-Titel für den Verein. 2014 stand die SGS...

  • Essen-Borbeck
  • 03.07.20
Sport
Auch Nationalspielerin Lea Schüller (r.) konnte die Niederlage gegen Bayern nicht verhindern.

Ex-Spielerin Dallmann trifft
SGS Essen beendet mit einer Niederlage gegen Bayern die Saison

Frauenfußballbundesligist SGS Essen musste sich in seinem letzten Saisonspiel im heimischem Stadion gegen den FC Bayern München mit 0:3 geschlagen geben.  Die SGS startete ordentlich in die Partie und hielt dem von den favorisierten Gästen aus Bayern aufgebauten Druck relativ gut stand. Doch im Verlauf der ersten Halbzeit kamen die Münchenerinnen vermehrt zu gefährlichen Tormöglichkeiten, die sie jedoch oft ungenutzt ließen. Einer dieser guten Chancen gab es zum Beispiel in der 32. Minute...

  • Essen-Borbeck
  • 28.06.20
Sport
Nicole Anyomi (l.) hatte in der Partie gegen Jena die ein oder andere gute Tormöglichkeit.

Frauenfußball
Durchwachsene Leistung gegen Jena - SGS Essen sichert sich zu Hause einen Punkt

Im Heimspiel gegen den den FF USV Jena konnte sich Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen nach einer durchwachsenen Leistung mit einem 1:1 immerhin einen Punkt sichern. Besonders die vielen vergebenen Torchancen dürften SGS-Tainer Markus Högner geärgert haben. Die SGS war in der ersten Hälfte zwar die spielbestimmende Mannschaft, machte allerdings viel zu wenig aus den sich anbietenden Tormöglichkeiten. Die ersten beiden Chancen gab es durch Annalena Breitenbach (10.) und Nicole Anyomi (13.),...

  • Essen-Borbeck
  • 24.06.20
Sport
Manjou Wilde stand gegen die Frankfurterinnen zwar nicht in der Startelf, aber konnte trotzdem einen Sieg ihrer Mannschaft miterleben.

Endlich!
Frauenfußballbundesligist SGS Essen in der Liga wieder auf der Siegerstraße

Nach den Niederlagen gegen den 1. FC Köln (0:1) und den VfL Wolfsburg (0:3) konnte Frauenfußballbundesligist SGS Essen sein erstes Liga-Spiel nach der coronabedingten Zwangspause gewinnen. Im heimischen Stadion Essen gab es gegen den 1. FFC Frankfurt einen knappen 2:1- Sieg.  Im Vergleich zum letzten Spiel gegen die Wolfsburgerinnen, die am heutigen Mittwoch nach einem Sieg gegen Freiburg übrigens Deutscher Frauenfußball-Meister geworden sind, trat die SGS deutlich offensiver und mutiger auf...

  • Essen-Borbeck
  • 17.06.20
Sport
Gegen Wolfsburg gab es für Lea Schüller und der SGS Essen nichts zu holen.

Pokalfinal-Generalprobe missglückt
SGS Essen verliert erstes Geister-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg

Am 4. Juli trifft Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen im großen DFB-Pokalfinale auf den Favoriten VfL Wolfsburg. In der Liga empfingen die Essenerinnen den Spitzenreiter zur Generalprobe - und mussten sich am Ende mit einem 3:0 geschlagen geben. Es war ein Spiel, welches fast ausschließlich in der Hälfte der Ruhrstädterinnen stattfand: Die Wolfsburgerinnen wurden von Beginn an ihrer Favoritenrolle gerecht und traten dominant auf. Doch die von Markus Högner trainierte Elf wusste dagegen zu...

  • Essen-Borbeck
  • 13.06.20
Sport
Lea Schüller erzielte die endgültige Entscheidung zum 3:1 in der Nachspielzeit.

Wahnsinn!
Frauenfußballbundesligist SGS Essen steht im Finale des DFB-Pokals

Riesenfreude bei Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen: Nach einem 1:3-Sieg gegen Ligakonkurrent Bayer 04 Leverkusen steht die Mannschaft von Trainer Markus Högner im Finale des DFB-Pokals. Dort trifft der Verein am 4. Juli in Köln auf Favorit VfL Wolfsburg. Da kannte der Jubel bei den Essenerinnen keinen Halten mehr: Nachdem die Ruhrstädterinnen im Pokal bereits den SV Meppen, den 1. FC Köln und im Viertelfinale in der vergangenen Woche Turbine Potsdam ausgeschaltet haben, konnten jetzt auch...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.20
  • 1
  • 1
Sport
Nationalspielerin Lea Schüller (r.) erzielte gegen Potsdam das zwischenzeitliche 2:1.

Frauenfußball
SGS Essen kämpft heute in Leverkusen um den Einzug ins Pokalfinale

Der große Traum von Köln darf in Essen noch geträumt werden: Nach dem sensationellen 3:1-Sieg gegen Turbine Potsdam in der vergangenen Woche, geht es für Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen heute (16 Uhr) in Leverkusen um den Einzug in das DFB-Pokalfinale. Nachwuchstalent Nicole Anyomi (43.), Nationalspielerin Lea Schüller (44.) und Kapitänin Marina Hegering (51.) schossen die Ruhrstädterinnen zum Viertelfinal-Sieg gegen die Potsdamerinnen. Jetzt wartet mit Bayer 04 Leverkusen die letzte...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.20
Sport
André Huebscher, hier noch im Trikot der Füchse Duisburg, hat seinen Vertrag in Essen verlängert.

Eishockey
Wohnbau Moskitos verlängern mit André Huebscher

Nachdem Eishockey-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos bereits die Vertragsverlängerungen mit Enrico Saccomani und Toni Lamers vermelden konnte, haben die Essener einen weiteren Stürmer an den Verein gebunden. André Huebscher wird auch in der kommenden Spielzeit am Westbahnhof auflaufen. Der 31-Jährige kam vor der abgelaufenen Saison vom EV Duisburg nach Essen und etablierte sich von Beginn an als Führungsspieler im Team. In 41 Einsätzen erzielte Huebscher elf Tore und bereitete 27 weitere...

  • Essen-West
  • 06.05.20
Sport
Veit Holzmann hat sein Studium erfolgreich beendet und widmet sich jetzt seiner Karriere fernab des Eishockeys.

Eishockey: Veit Holzmann verlässt die Wohnbau Moskitos und beendet Karriere
Herber Verlust für den Essener Oberligisten

Der Eishockey-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos muss einen herben Verlust verkraften: Veit Holzmann beendet seine Karriere.  Im Alter von 28 Jahren beendet er seine aktive Eishockey-Karriere und widmet sich, nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium, einer Karriere fern ab vom Eis.   „Veit hat mir und dem Verein in der letzten Saison extrem geholfen. Er stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite und hat in den wichtigen Momenten die richtigen Impulse gesetzt. Er war ganz klar eine...

  • Essen-West
  • 08.04.20
Sport
Die 18-jährige Bruder macht grade an einer Düsseldorfer Schule ihr Abitur.

Erster Neuzugang für die Volleyballerinnen
Libera Sina Bruder wechselt zum VC Allbau Essen

Der erste Neuzugang für den VC Allbau Essen steht fest: Libera Sina Bruder wechselt zur kommenden Saison zum Volleyball-Zweitligisten. Mit dem Volleyballspielen hat Bruder vor zwölf Jahren beim TSV Hochdahl begonnen, ehe sie schließlich bei den Solingen Volleys unter Vertrag stand. Dort konnte sie in der Saison 2018/2019 den Aufstieg in die Verbandsliga feiern. In der darauffolgenden Spielzeit war Bruder in der Verbandsliga für die Solingen Volleys und in der U20 für den VC Essen-Borbeck...

  • Essen-Borbeck
  • 07.04.20
Sport
Michael Hegemann ist bereits seit sechs Jahren beim TUSEM. Nun kommt noch mindestens ein weiteres Jahr hinzu.

Handball
TUSEM verlängert mit Co-Trainer Michael Hegemann

Positive Nachrichten bei Handball-Zweitligist TUSEM: Michael Hegemann wird in der nächsten Saison auch dem neuen Cheftrainer, Jamal Naji, als Co-Trainer zur Seite stehen. Die Verantwortlichen haben sich mit dem ehemaligen deutschen Nationalspieler und Weltmeister von 2007 auf eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr geeinigt. Hegemann wechselte 2014 vom Bergischen HC zum TUSEM und führte das TUSEM-Team drei Jahre lang als Kapitän auf dem Spielfeld an. Nach der Saison 2016/17 beendete...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
Sport
Volle Bude trotz Corona? Der VC Allbau will es schaffen!

Volleyball: Der VC Allbau verkauft Geisterspieltickets
Macht die Bude noch mal voll

Die Saison 2019/2020 in der zweiten Volleyball Bundesliga endete für den VC Allbau Essen aufgrund der Corona-Krise abrupt. Drei Heimspiele hätten die Essenerinnen noch vor sich gehabt. Um einen Ausgleich für die fehlenden Einnahmen zu schaffen, bietet der Verein jetzt unter dem Motto "Macht die Bude nochmal voll" Geisterspieltickets an. Das Ziel sind dabei mindestens 600 verkaufte Tickets. Für alle die den Klub in der aktuell schwierigen Situation unterstützen möchten ist die Aktion auf...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.20
Sport
SGS-Geschäftsführer Florian Zeutschler kann den dritten Transfer für die kommende Saison vermelden.

Frauenfußball: Planungen an der Ardelhütte für Saison 2020/21 gehen weiter
Nina Räcke wechselt zur SGS Essen

Frauenbundesligist SGS Essen kann ein weiteres vielversprechendes Talent für die kommende Saison vorstellen: Die 18-jährige Nina Räcke wechselt von der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg ins Ruhrgebiet und unterschreibt für drei Jahre.  Die Innenverteidigerin spielte bereits für die deutsche U19 Nationalmannschaft und hat mit ihren jungen Jahren schon 36 Partien in der zweiten Frauen-Bundesliga absolviert. Mit Ihrem Wechsel nach Essen erfüllt sie sich nun den Traum in der ersten Liga zu...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.20
Sport
Jürgen Schlitzkus fährt auch heute noch gerne Fahrrad.
5 Bilder

Einer der erfolgreichsten Essener Radrennfahrer feiert runden Geburtstag
Jürgen Schlitzkus wird 80 Jahre alt

Am kommenden Donnerstag, 9. April, feiert einer der erfolgreichsten Essener Radrennfahrer seinen runden Geburtstag: Jürgen Schlitzkus wird 80 Jahre alt.  Bereits im Alter von 18 Jahren begann Schlitzkus seine Laufbahn als Radrennfahrer im Jahr 1958 beim RRC Staubwolke Essen. Innerhalb Essens wechselte er kurzzeitig zum RRC Blitz Kray, bevor er dann 1962 in die NRW-Auswahlmannschaft aufgenommen wurde. Nach zahlreichen Siegen und Platzierungen berief man ihn schon im Jahr darauf (1963) in die...

  • Essen-Nord
  • 06.04.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.