St. Willibrord Kleve

Beiträge zum Thema St. Willibrord Kleve

Kultur
Pfarrer Philip Peters wird neuer Pfarrverwalter der Pfarrei St. Willibrord. Er bleibt leitender Pfarrer der Pfarrei Zur Heiligen Familie.

Strategiegruppe stimmt Details mit dem Bistum Münster ab
Neues Leitungsmodell in Kellen

In der Pfarrei St. Willibrord Kleve, in der es seit dem Wechsel von Pfarrer Stefan Notz nach Xanten keinen leitenden Pfarrer mehr gibt, wird es künftig ein neues Leitungsmodell geben. Darüber hat das Bistum am 19. Oktober die Pfarreiräte, Kirchenvorstände und Pastoralteams der drei Klever Pfarreien St. Willibrord, St. Mariä Himmelfahrt und Zur Heiligen Familie informiert. Kleve. Hintergrund ist der allgemeine Priestermangel, durch den es derzeit nicht möglich ist, einen neuen leitenden Pfarrer...

  • Kleve
  • 27.10.20
Ratgeber

Virus-Verdacht nicht bestätigt
Auch die Kita „Arche Noah“ öffnet am Freitag

Wie das Gesundheitsamt des Kreises Kleve am 12. März mitgeteilt hat, ist der Test auf das neuartige Corona-Virus „Covid-19“ bei einem Kind aus Kellen negativ ausgefallen. Damit ist die Empfehlung, den Kindergarten „Arche Noah“ vorübergehend zu schließen, wieder aufgehoben. Die entsprechende Empfehlung hatte der Kreis am 10. März ausgesprochen, nachdem bei einem Angehörigen des Kindes eine Infektion mit dem Virus nachgewiesen wurde. Die Pfarrei St. Willibrord als Trägerin des Kindergartens hatte...

  • Kleve
  • 12.03.20
LK-Gemeinschaft
Stefan Notz wird neuer Propst in der Xantener Pfarrei St. Victor.

Er wird neuer Propst in Xanten
Pfarrer Stefan Notz verlässt Kellen

Stefan Notz, Leitender Pfarrer der Katholischen Kirchengemeinde St. Willibrord, wird Kellen verlassen. Nach Informationen des Klever Wochenblatt soll Notz Pfarrer und Dompropst in Xanten werden. Die Gläubige sollen über diese Entscheidung in den Gottesdiensten an diesem Wochenende informiert werden. Notz, der seit 2014 auch Dechant im im Dekanat Kleve ist,  soll Nachfolger von Propst Klaus Wittke werden, der Ende Oktober im Xantener Dom verabschiedet wurde. Seine Amtseinführung findet am...

  • Kleve
  • 14.12.19
  • 1
  • 1
Überregionales
Pfarrer Stefan Notz ist neuer Dechant im Dekanat Kleve.

Pfarrer Stefan Notz ist neuer Dechant im Dekanat Kleve

 Kleve (pbm). Stefan Notz, Pfarrer in Kleve St. Willibrord, ist von Bischof Dr. Felix Genn zum Dechanten im Dekanat Kleve ernannt worden. Seine Amtszeit dauert vom 1. April 2018 bis zum 31. März 2024.  Der Dechant ist Leiter des Dekanates. Das ist ein Zusammenschluss von Pfarreien/Rektoratenund dient der Abstimmung, der Organisation und der Unterstützung der Seelsorge in den Gemeinden sowie der Kommunikation und der Förderung des geistlichen Lebens der pastoralen Mitarbeiter. Der Dechant wird...

  • Kleve
  • 13.04.18
  • 1
  • 2
Überregionales
Pfarrer Theodor Prießen

Pfarrer Theodor Prießen verstärkt das Seelsorgeteam in St. Willibrord

Zum 1. November wird Theodor Prießen das Seelsorgeteam in Kellen verstärken und zum Pastor mit dem Titel Pfarrer in der Pfarrei St. Willibrord in Kleve ernannt. Prießen, bisher Pfarrer in Kerken, wird die Pfarrei St. Dionysius in Kerken zum Ende der Sommerferien 2018 verlassen. Bischof Dr. Felix Genn hat ihn mit Ablauf des 26. August dieses Jahres von dieser Pfarrstelle entpflichtet, teilte das Bistum Münster am Sonntag (4. Februar 2018) mit. Pfarrer Stefan Notz bleibt leitender Pfarrer....

  • Kleve
  • 04.02.18
Überregionales

Firmung in Griethausen und Rindern

Am 7. November hat Weihbischof Wilfried Theising 25 Jugendlichen in der St. Martinus Kirche Griethausen das Sakrament der Firmung gespendet. Einen Tag später, am Sonntag, war die Firmfeier für 19 weitere Jugendliche in der St. Willibrord-Kirche in Rindern. In seiner Predigt knüpfte er an das Vorbereitungsthema „Glaube bewegt“ an und machte deutlich, dass das Pfingstereignis, wie es in der Apostelgeschichte überliefert ist, von Anfang an die Jünger in Bewegung gebracht hat. Der Heilige Geist,...

  • Kleve
  • 14.11.15
Überregionales
Bischof Felix  Genn (l.) und Weihbischof Wilfried Theising (r.), hier bei der  Viktorpracht letzten Sonntag in Xanten

Bischof Genn: "Für Pfarrer Hendricks war die Situation sehr belastend"

Der Münsteraner Bischof Felix Genn hat in einem Brief an die Gläubigen in den Pfarrgemeinden St. Willibrord und Heilige Dreifaltigkeit Stellung bezogen zum Rücktritt von Pfarrer Thorsten Hendricks. Der Brief wird in den Gottesdiensten an diesem Wochenede verlesen. Klar ist: Der Rücktritt erfolgte nicht aufgrund eines Fehlverhalten des Pfarrers. "Es hat einfach nicht gepasst", sagte der 36-jährige Geistliche dem Klever Wochenblatt (Sonntagsausgabe) Hier der Brief von Bischof Genn im Wortlaut:...

  • Kleve
  • 19.10.13
  • 5
  • 1
Überregionales
Thorsten Hendricks
2 Bilder

Hendricks als Pfarrer in Rindern zurückgetreten

Thorsten Hendricks ist als leitender Pfarrer von St. Willibrord Rindern zurückgetreten. Domkapitular Hans-Bernd Köppen erklärte am Donnerstag auf einer gemeinsamen Sitzung der Pfarrgemeinderäte und Kirchenvorstände aus St. Willibrord und Hl. Dreifaltigkeit, dass der Bischof den Rücktritt von Hendricks als Pfarrer von St. Willibrord angenommen hat. Hier wird Propst Johannes Mecking vorübergehend Pfarrverwalter. Thorsten Hendricks bleibt zunächst Pfarrer in Hl. Dreifaltigkeit. Der gebürtige...

  • Kleve
  • 18.10.13
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.