Stammzellenspender

Beiträge zum Thema Stammzellenspender

Ratgeber
Trotz ihrer schweren Krankheit hat die zweijährige Vicky aus Hamburg das Lachen nicht verlernt.
2 Bilder

DKMS und Johanniter rufen zur Stammzellenspender-Registrierung am 20. Juli im Big Tipi in Lindenhorst auf
"Victoria will leben"

Die DKMS gemeinnützige GmbH, ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei, und die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Östliches Ruhrgebiet, appellieren, sich am Samstag, 20. Juli, von 10 bis 15 Uhr im Big-Tipi-Zelt in der Erlebniswelt Fredenbaum - während der "Lilalu"-Gala-Show - als potenzieller Stammzellen-Spender bei der DKMS registrieren zu lassen. Auch Geldspenden werden dringend benötigt angesichts der Kosten in Höhe von 35 Euro für jede Registrierung. Unter dem Motto "Victoria...

  • Dortmund-Nord
  • 09.07.19
Vereine + Ehrenamt
Anlässlich des Weltblutkrebstages am 28. Mai führte der Verteilnetzbetreiber Westnetz am Standort Wesel eine Registrierungsaktion in Kooperation mit der DKMS durch. Über 50 Mitarbeiter beteiligten sich an dieser Aktion.

Über 50 Mitarbeiter beteiligten sich an der vom Unternehmen initiierten Aktion
Weseler Verteilnetzbetreiber führte DKMS-Registrierungsaktion durch

Alle 15 Minuten erhält ein Patient in Deutschland die Diagnose Blutkrebs, jeder zehnte Patient sucht jedoch vergeblich nach einem Stammzellenspender. Um als passender Spender identifiziert werden zu können, ist eine Registrierung bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) unausweichlich. Aus diesem Grund und anlässlich des Weltblutkrebstages am 28. Mai führte der Verteilnetzbetreiber Westnetz am Standort Wesel eine Registrierungsaktion in Kooperation mit der DKMS durch. Die 35 Euro...

  • Wesel
  • 04.06.19
Vereine + Ehrenamt
Marco hat Krebs und will die Krankheit besiegen. Foto: Daniel Magalski
2 Bilder

Helft Marco und kommt am Samstag zur Regenbogenschule nach Rünthe!
"Ich habe noch viel vor und will meine Kinder aufwachsen sehen"

"Morgen ist einer der wichtigsten Termine des Jahres für unseren Verein. Am Samstag, 23. März, findet nämlich die Typisierung für Marco statt", erklärt Dietmar Wurst, erster Vorsitzender der SuS Rünthe. Seit Wochen gibt es in der SuS Rünthe fast kein anderes Thema mehr, als Hilfe für den schwerkranken Bergkamener zu finden. Marco Füllenbach ist das mediale Interesse etwas unangenehm, da er nicht gerne im Mittelpunkt steht. Er ist vielmehr der Typ, der mit anpackt. Daher wird er am morgigen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.19
  •  1
Überregionales

Stammzellenspende ist die letzte Chance für leukämiekranken Familienvater aus Gladbeck

Rosenhügel. Mit einem eindringlichen Aufruf wendet sich der Gladbecker SPD-Landtagsabgeordnete Michael Hübner an die Bevölkerung. Grund für den Aufruf ist das Schicksal von Holger Pawlicki: Der 42jährige Rosenhügeler ist verheiratet und Vater einer sechsjährigen Tochter. Pawlicki ist glücklich im Kreis seiner Familie und wünscht sich natürlich, dass dies so bleibt. Ob sein Wunsch in Erfüllung geht, ist aber ungewiss, denn Holger Pawlicki ist an Leukämie, also Blutkrebs, erkrankt.. Nach...

  • Gladbeck
  • 20.03.18
Überregionales

Stammzellenspender für Lena gesucht

Eigentlich ist Lena (auf dem Foto mit Vater Marc Oberdörster) eine tolle Sportlerin und eine begeisterte Schwimmerin bei der SG Mülheim. Doch nun bestreitet sie gerade ihren eigenen "Wett"-Kampf - und der ist hart. Die Sechzehnjährige ist an Leukämie (Blutkrebs) erkrankt und benötigt nach Ende der Chemotherapie dringend einen Stammzellenspender. Lena ist zwar tapfer und auch mental stark, doch aus eigener Kraft wird sie es nicht schaffen, gesund zu werden. Zwei von insgesamt vier Chemos hat die...

  • Essen-Ruhr
  • 30.03.17
Überregionales

Yaron will leben

Am Montag, 24. Oktober, von 15 bis 20 Uhr können sich Mülheimer im AZ, Auerstraße 51, für eine Stammzellenspende mit einem Test registrieren lassen, um Yaron vielleicht zu helfen. Jeder kann helfen: Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, darf sich als Spender aufnehmen lassen und jeder kann Geld spenden, um die Registrierungen finanziell zu ermöglichen. Die Registrierung geht einfach und schnell: Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung wird beim Spender ein...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.16
  •  1
Überregionales
Hatice aus Lünen hat eine Spenderin gefunden, ihre Tante aus der Türkei.

Tante aus Türkei ist Spenderin für Hatice

Hoffnung für Hatice Özyurt! Die Lünerin, die im Dezember an Blutkrebs erkrankte, hat seit Dienstag eine Stammzellen-Spenderin. Die Hilfe für die Leukämiekranke kommt nicht von einem völlig Fremden, sondern aus der Familie: Tante Ayse aus der Türkei ist der genetische Zwilling! Hatice erfuhr die gute Nachricht am Dienstag in der Visite mit dem Oberarzt in der Uni-Klinik in Münster - hier ist die Mutter von drei Kindern seit Anfang des Jahres in Behandlung. "Das Ergebnis ist sehr selten",...

  • Lünen
  • 07.04.15
  •  4
  •  4
Überregionales
Hatice aus Lünen braucht Hilfe! Freunde planen aus diesem Grund weitere Aktionen.
2 Bilder

Leukämie: Moschee plant Hilfe für Hatice

Montag begann für Hatice aus Lünen die zweite Bestrahlung im Kampf gegen die Leukämie. Freunde der jungen Frau aus der Ulu Moschee in Brambauer übergaben am gleichen Tag im Rathaus zwei Schecks mit hohen Spenden. "Hatice geht es den Umständen entsprechend gut“, berichtet Ismail Özyurt, der Ehemann der kranken Lünerin. Die Mutter von drei Kindern liegt weiter in der Uniklinik in Münster. Die Ärzte planen insgesamt zwanzig Bestrahlungen und die Suche nach einem Stammzellenspender läuft weiter...

  • Lünen
  • 24.02.15
  •  1
Überregionales
Kader und ihre Geschwister Sibel und Mustafa sind sehr krank und brauchen dringend eine Stammzellenübertragung.

Beim Gemeindefest können Sie kranken Kindern helfen

Die türkisch-islamische Gemeinde Brambauer, Ulu Moschee feiert am Samstag und Sonntag, 13. und 14. April, ihr jährliches traditionelles Gemeindefest. Alle Mitbürger des Ortsteils sind eingeladen. Für beide Tage gibt‘s Programm für Groß und Klein mit Live-Musik und viele türkische Spezialitäten. Auch eine Typisierungsaktion findet statt. Die DITIP Türkisch islamischer Kultur Verein ruft am Sonntag, 14. April, zu einer Typisierungsaktion auf, um sich als potenzieller Stammzellenspender...

  • Lünen
  • 10.04.13
Überregionales
Dwayne (Archivbild) muss weiter gegen seine Krankheit kämpfen.

Tapferer Dwayne darf die Klinik verlassen

Tiger sind stark. Sie können gut kämpfen. Tiger ist der Spitzname von Dwayne aus Bergkamen. Ein Schritt im Kampf gegen die Leukämie ist wieder geschafft. Die Klinik verlassen und nach Hause fahren. Montag war es soweit. Endlich. Harte Wochen liegen schon hinter der kleinen Familie. Die schlimme Diagnose Blutkrebs im vergangenen Jahr, die Suche nach einem Spender mit einer großen Typisierungsaktion. Dann die Nachricht, dass ein Spender in Amerika der genetischer Zwilling des jungen...

  • Lünen
  • 19.03.13
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.