Standortschließung

Beiträge zum Thema Standortschließung

Politik

400 Mitarbeiter wären betroffen
Schließung von Widia - Stellungnahme von Oberbürgermeister Thomas Kufen

In Essen könnten 400 Mitarbeiter von der Schließung eines Standortes von Kennametal betroffen sein. Der amerikanische Konzern Kennametal hat angekündigt, insgesamt drei Standorte in Deutschland schließen zu wollen. Betroffen können Produktions- oder Logistikstandorte sein. Darunter auch die Fertigung der Kennametal Widia in Essen. Dazu Oberbürgermeister Thomas Kufen: "Bereits in 2017 gab es konkrete Pläne zur Schließung von Teilen des Produktionsstandortes von Kennametal Widia in Essen....

  • Essen-West
  • 15.07.19
Politik

Und plötzlich Arbeitslos… Tectum Group feuert von heute auf Morgen rund 170 Mitarbeiter

(Quelle: www.derwesten.de) … Sie möchten keine Erklärung abgeben.“ Sie können ihnen nicht in die Augen schauen... wird einer der ehemaligen Mitarbeiter zitiert. Persönlicher Teil: Als Sonntag dem 29.04.2012 bekam ich einen Anruf einer ehemaligen Arbeitskollegin. Sie sagte mir hektisch, dass am Tectum Standort in Duisburg sämtliche Mitarbeiter per Kurier ihre Kündigungen zum 31.05.2012 erhalten haben. Einfach so. Ohne Vorwarnung. Und ganz bitter Böse ist, dass einige am Sonntag nichts...

  • Essen-West
  • 05.05.12
  •  2
Politik
Das waren noch Zeiten! Erfolgreiche Modellpolitik und riesige Stückzahlen aus Bochum.TPD-Foto:Volker Dau.Da funktionierte der Strukturwandel von Kohle zu Opel u.a.Und was hat die heutige Politik für Alternativen im Köcher?Fragt Eure Landtagskandidaten noch vor der Wahl!

Opel am Scheideweg? Opel noch zu Retten? Was kommt da nach?Politik hilflos?Was sagen Frau Kraft und Bochums Frau OB?

Neue Beiträge im Handelsblatt, mit Link unten auf der Seite zu NTV-Interview mit Prof.Dudenhöfer http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/geringere-verluste-opel-mitarbeiter-muessen-weiter-bangen/6585522.html Da fragen sich doch die Opelarbeiter,Zulieferer und Bürger mit Recht : Wo ist der Plan a) zur "Rettung", b.)Alternative nach Werksschließung? Die Landtagswahl ist doch die richtige Gelegenheit die Politiker vor Ort nach den Plänen zum eventuell neuen Strukturwandel im...

  • Düsseldorf
  • 04.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.