Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Blaulicht
Ein Krankenwagen kümmerte sich um den Verletzten.

77jähriger Rollerpilot musste ins Krankenhaus
Gladbeck: Senior stürzt vom Tretroller

Mit einem für sein Alter eher ungewöhnlichem Gefährt ist am Dienstag (10. September) ein Mann so unglücklich zu Fall gekommen, dass er ins Krankenhaus musste. Am Dienstag gegen 16.20 Uhr fuhr ein 77-jähriger Gladbecker mit seinem Tretroller auf dem Gehweg der Konrad-Adenauer-Allee. Aus bislang unbekannter Ursache stürzte er ohne Fremdeinwirkung in Höhe der Bushaltestelle Zentralfriedhof. Der 77-Jährige wurde bei dem Sturz so verletzt, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus...

  • Gladbeck
  • 11.09.19
  •  3
Blaulicht
Am Ende noch glimpflich verlief der Unfall in Rosenhügel, bei dem ein gestürzter Notorrollerfahrer gegen einen entgegenkommenden Pkw rutschte.

Unfall im Gladbecker Süden verlief glimpflich
Motorrollerfahrer stürzte und rutschte in den Gegenverkehr

Am Ende recht glimpflich verlief ein Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag, 18. Juli in Rosenhügel ereignete. Gegen 17.30 Uhr befuhr ein 32-jähriger Gladbecker mit seinem Motorroller die Hügelstraße in Rosenhügel. Unmittelbar vor der Einmündung Schulte-Berge-Straße stürzte der Zweiradfahrer aus unbekannter Ursache und rutschte in den Frontbereich eines ihm entgegenkommenden Fahrzeuges, an dessen Steuer ein  42-jährigen Gladbecker saß. Bei dem Unfall zog sich der Motorrollerfahrer zum...

  • Gladbeck
  • 19.07.19
Blaulicht
Die DRK Einsatzzentrale Gladbeck hatte ruhige Ostertage 2019 bis zum Ostermontag um 12:30 Uhr.

DRK Gladbeck informiert
Einsätze zu Ostern 2019 +++Hausnotrufdienst+++ Medizinische Transportlogistik+++ Großbrand in Hamm+++

Hektisch herrschte in der Einsatzzentrale des DRK Gladbeck zu den Osterfeiertage nicht. Bis zum Ostermontag um 12:30 Uhr als die Leitstelle der Feuerwehr Hamm eine Einsatzanforderung für die DRK Einsatzeinheit Hamm 02 stellte (siehe hierzu besonderer Bericht im Lokalkompass). Aber es gab auch noch andere Einsätze zu den Osterfeiertagen 2019. Insgesamt wurden 98 vor Ort Einsätze für den Hausnotrufdienst abgearbeitet. Von der fehlenden Tagesmeldung bis Sturz, Einsatz Pflegedienst, Einsatz...

  • Gladbeck
  • 22.04.19
Blaulicht

Sachbeschädigungen an geparkten Autos
20-jähriger Gladbecker in Kirchhellen festgenommen

Gladbeck/Kirchhellen. Zunächst unbekannte Vandalen zogen am vergangenen Wochenende durch Kirchhellen. Alleine entlang der Burgstraße wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag (19. auf den 20. Januar) an mindestens zwölf geparkten Autos die Außenspiegel beschädigt. Die Polizei beziffert den angerichteten Schaden auf mehrere tausend Euro. Dank der Aufmerksamkeit eines Anwohners der Burgstraße konnten aber zumindest zwei Tatverdächtige ermittelt und vorübergehend festgenommen werden. Der...

  • Gladbeck
  • 22.01.19
  •  1
Überregionales

Rollerfahrer stürzt bei missglücktem Überholmanöver in Gladbeck-Butendorf

Butendorf. Mächtig daneben ging ein Überholmanöver eines Motorrollerfahrers am Montag, 30. Juli. Der 54-jährige war gegen 16.15 Uhr mit seinem Zweirad auf der Landstraße in Butendorf unterwegs, als er nach Angaben der Polizei das Auto vor ihm rechts überholen wollte. Für dieses Manöver fuhr der 54-jährige mit seinem Roller auf den parallell verlaufenden Gehweg. Dort verlor der Gelsenkirchener dann aber die Kontrolle über seinen Roller und stürzte gegen einen Zaun. Bei dem Unfall wurde der...

  • Gladbeck
  • 31.07.18
  •  2
Überregionales

Gladbeckerin schwer verletzt

Gladbeck/Bottrop. Bei einem Unfall in Bottrop zog sich eine Frau aus Gladbeck am Donnerstag, 3. August, schwere Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei befuhr die 62-jähriger mit ihrem Motorrad gegen 8.15 Uhr die Industriestraße im Stadtteil Eigen. Dabei stürzte die Frau aus bislang noch nicht geklärter Ursache und zog sich schwere Verletzungen zu. Der genaue Unfallhergang wird nun von der Polizei ermittelt. Den Ordnungshütern liegen Zeugenaussagen vor, wonach die Bikerin kurz vor dem...

  • Gladbeck
  • 03.08.17
Überregionales
Völlig ungesichert stellt der Bereich um den Stromverteiler am westlichen Rand des Marktplatzes in Stadtmitte zweifelsohne eine große Unfallgefahr dar.
2 Bilder

Ungesichertes Loch vor Stromverteilerkasten als Stolperfalle

Gladbeck. „Das so was erlaubt ist. Da kann man sich ja sämtliche Knochen brechen.“ Drastisch formulierte der STADTSPIEGEL-Leser seine Kritik betreffs der Situation auf dem Wochenmarkt in Stadtmitte und verwies auf den Stromanschlusskasten für Markthändler am westlichen Rand des Areals an der Horster Straße. Vor Ort wurden die Aussagen des Anrufers bestätigt: Vor dem Stromverteiler klaffte ein fast 50 Zentimeter tiefes Loch im Boden, von einer Abdeckplatte oder einer Absicherung weit und...

  • Gladbeck
  • 17.10.15
  •  2
Überregionales
2 Bilder

Gefährliche Schnur über die Fahrbahn gespannt

An der Feldstraße zwischen den Straßen Im Linnerott und Hürkamp haben Unbekannte am Samstag Abend eine Schnur über die Straße gespannt. Die Schnur war an der einen Seite um eine Laterne gewickelt, spannte sich in einer Höhe von etwa einem Meter über die Straße und war an der anderen Seite an einen Laubbehälter aus Metall gebunden Eine 44-jährige Gladbeckerin fuhr mit ihrem Auto kurz vor Mitternacht die Feldstraße entlang und hörte einen lauten Knall. Dann bemerkte sie, dass sie gegen die ...

  • Gladbeck
  • 18.11.13
  •  1
Überregionales

Bei Sturz schwer verletzt - Polizei sucht die Beteiligten

Die Beteiligten an einem Unfall, der am 4. Juni in Gladbeck-Mitte passierte, sucht das Polizeipräsidium Recklinghausen. Wie erst jetzt bekannt wurde, nutzte eine 77-jährige Gladbeckerin an diesem Tag gegen 16.15 Uhr, den Fußgängerverbindungsweg von der Wilhelmstraße kommend in Richtung Uhlandstraße. Vor ihr gingen zwei Männer mit einer zwei Meter großen Platte auf einem Rollbrett. Als die Männer stehen blieben, ging die Seniorin an den Männer vorbei und stieß mit einer ihr entgegen...

  • Gladbeck
  • 11.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.