Täter flüchteten

Beiträge zum Thema Täter flüchteten

Überregionales

Raub in Bulmke-Hüllen - Zeugen gesucht

Gelsenkirchen. Zwei bislang unbekannte Täter beraubten gegen 22:00 Uhr am Dienstagabend gegen 22:00 Uhr Am 14.02.2017, gegen 22:00 Uhr, einen 30-jährigen Gelsenkirchener im Bulmker Park in Gelsenkirchen - Bulmke. Der 30- Jährige war zu Fuß auf einem Fußweg zwischen der Elisenstraße und einer dortigen Kleingartenanlage unterwegs, als ihn die beiden Männer nach einer Zigarette fragten. Im nächsten Moment versetzte einer der Männer dem 30-Jährigen einen Faustschlag gegen den Kopf, worauf dieser zu...

  • Gelsenkirchen
  • 15.02.17
Überregionales

Dreiste Täter rauben Handy

Tatort: Marktplatz in Milspe Ennepetal. Am gestrigen Freitag, gegen 19.30 Uhr, saß ein 17-Jähriger auf einer Bank auf dem Marktplatz in Milspe. Hier wurde er von zwei unbekannten Tätern in das Gesicht geschlagen, danach wurde ihm das Handy aus der Hand gerissen. Die beiden Täter flüchteten anschließend in Richtung des Busbahnhofes und weiter in Richtung des Ringkaufhaus-Parkhaus. Bei den Tätern soll es sich um zwei Südländer im Alter von 16 - 20 Jahren handeln.

  • Schwelm
  • 21.09.13
Überregionales

Täter wurden vermutlich gestört

Täter flüchten - Zeugen gesucht Am Samstag, 23. Februar, gegen 17.15 Uhr, versuchten unbekannte Täter in zwei gegenüber gelegene Mehrfamilienhäuser an der Haßlinghauser Straße einzudringen. Bei ihrem Vorhaben wurden die Täter vermutlich gestört und ergriffen die Flucht. Laut Zeugenaussage soll sich in der Nähe des Tatortes ein Pärchen aufgehalten haben, das sich zu Fuß in Richtung Innenstadt entfernte. Das Pärchen wird wie folgt beschrieben: beide Personen sind etwa 40 Jahre alt und ca. 1,70...

  • Gevelsberg
  • 25.02.13
Überregionales

Einbruch in Juweliergeschäft gescheitert

Am Montag (21. Januar 2013) gegen 03.30 Uhr beobachtete ein 66-jähriger Zeuge aus Kleve einen versuchten Einbruch in ein Schmuckgeschäft auf der Große Straße. Unbekannte Täter brachen das Schloss der elektrischen Rolladen am Eingang des Juweliergeschäftes auf. Dann versuchten die Täter, das Türschloss mit einem Schraubendreher aufzubrechen. Plötzlich verließen die drei Täter fluchtartig den Tatort in Richtung der Straße Lohstätte. Vermutlich sind sie bei der Tatausführung gestört worden und...

  • Kleve
  • 21.01.13
Überregionales

Wohnungseinbruch: Zwei Verdächtige flüchteten

Namentlich bislang nicht bekannte Täter brachen am heutigen Freitag (23.09.2011) gegen 11.20 Uhr in eine Wohnung auf der Bahnhofstraße ein. Die Täter schoben zunächst die Jalousien einer an der Rückseite des Mehrfamilienhauses gelegenen Terrassentür hoch, anschließend wurde die Terrassentür aufgehebelt. In der Wohnung wurden mehrere Schränke durchwühlt. Zeugen beobachteten zur Tatzeit zwei Verdächtige, die sich fluchtartig vom Tatort entfernten. Die männlichen Personen werden wie folgt...

  • Kleve
  • 23.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.