Trainingslager

Beiträge zum Thema Trainingslager

Sport
8 Tage wurde in Tirol hart gearbeitet und viel Schweiß vergossen
2 Bilder

Zebras wollen die nächsten Wochen zur Vorbereitung intensiv nutzen

Seit heute sind die Kicker des MSV Duisburg wieder zurück in der Heimat. Hinter ihnen liegt ein achttägiges Trainingslager im Österreichischen St. Johann in Tirol Insgesamt elf Einheiten und zwei Testspiele wurden absolviert. Am Samstag konnte der Zweitligaabsteiger Karlsruher SC mit 3:2 besiegt werden. Die Tore erzielten Onuegbu, Brandstetter und Hajri. In Wörgl wurde dann noch gegen die Kickers aus Würzburg getestet, dass Spiel ging 1:1 Unentschieden aus. Beide Tore wurden per Elfmeter...

  • Duisburg
  • 12.07.17
Sport
Gemeinsam zum Klassenerhalt. Eine intensive Vorbereitung soll dafür sorgen, dass es mit dem Ligaverbleib klappt

MSV Duisburg gibt seinen Sommerfahrplan bekannt

Ein paar Tage Urlaub haben die Spieler des MSV noch, die neue Saison wirft allerdings schon ihre Schatten voraus. Die Vorbereitungen für die neue Zweitliga-Saison soll das Team bestens auf die Mission Klassenerhalt vorbeireiten Nachdem die Suche nach einem passenden Trainingslager aufgrund von einigen Absagen nicht ganz so reibungslos funktioniert hat, fahren die Zebras wieder nach St. Johann/Tirol nach Österreich. Wie in den vergangenen beiden Jahren auch wird das Hotel vom...

  • Duisburg
  • 08.06.17
Sport

Zebras starten in die Rückrundenvorbereitung

Nach knapp zweiwöchiger Weihnachtspause war es am Dienstag wieder soweit: Cheftrainer Ilia Gruev hat sein Team an der Westenderstr. versammelt um in die Vorbereitung für die Rückrunde zu starten. Der MSV ist momentan Tabellenführung in der dritten Liga und der Platz an der Sonne soll möglichst verteidigt werden um den Aufstieg ohne den Umweg einer Relegation klar zu machen. Das Ziel Aufstieg wurde im vergangenen Jahr nur intern als Ziel ausgegeben, Keine weiteren Verpflichtungen in der...

  • Duisburg
  • 06.01.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.