Uhland-Grundschule

Beiträge zum Thema Uhland-Grundschule

Überregionales
Auf Gesundheit und Suchtprävention zielt das Schulprogramm „Klasse 2000“. Mit Erfolg. Die Uhland-Viertklässler, die bald die Körner Grundschule verlassen werden, haben das Projekt als erste komplett durchlaufen.
3 Bilder

Uhland-Grundschule Körne: Vorfreude aufs Schulsiegel

Gesundes Schulessen, viel Bewegung. Klasse, dieses Programm „Klasse 2000“! Und mit dem bevorstehenden Ende des Schuljahres 2012/2013 werden die ersten Viertklässler die Körner Uhland-Grundschule verlassen, die dieses Gesundheits- und Sucht-Präventionsprogramm komplett durchlaufen haben. Im Schuljahr 2009/2010 war das Programm in der Körner Grundschule an der Heilbronner Straße im ersten Jahrgang gestartet worden (der Ost-Anzeiger berichtete damals). Maskottchen „Klaro“ und seine menschlichen...

  • Dortmund-Ost
  • 28.06.13
Ratgeber
Die Inhaber der Körnebach- und der Zehnthof-Apotheke informieren sich über das Projekt „Klasse 2000“.
2 Bilder

Klaro stärkt Uhland-Grundschüler gegen Suchtgefahren

Vorbeugen ist besser als heilen: An der Uhland-Grundschule in Körne startet zum dritten Mal die Erstklässler mit dem Projekt „Klasse 2000“. Suchtprävention und Gesundheitsförderung stehen vier Jahre lang neben Mathe und Sport auf dem Schulplan. Tobias Weskamp vom Ost-Anzeiger sprach mit Schulleiterin Jutta Portugall über das Projekt „Klasse 2000“. Was genau ist das Projekt „Klasse 2000“? Jutta Portugall: Das Projekt ist das bundesweit größte Präventionsprogramm zur Gesundheitsförderung,...

  • Dortmund-Ost
  • 18.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.