Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Überregionales

Zwei Schwerverletzte: 53-jährige Pkw-Fahrerin aus Raesfeld gerät auf der B 473 in den Gegenverkehr

Auf der Höhe der Autobahn-Auffahrt Hamminkeln kam es am Mittwoch (29. August) gegen 17.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Die Polizei berichtet: Dabei befuhr eine 53-jährige Frau aus Raesfeld mit ihrem Pkw die B473 von Bocholt in Fahrtrichtung Wesel. In Höhe des Pendlerparkplatzes bemerkte sie einen verkehrsbedingten Rückstau zu spät und versuchte einen Auffahrunfall durch ein Ausweichmanöver nach links zu vermeiden. Durch das Ausweichen stieß sie mit einem entgegenkommenden Pkw...

  • Wesel
  • 29.08.18
Überregionales

Schaden beim Ausparken von 10.000 Euro verursacht

Oh Mann, das gibt es doch gar nicht. Da hat ein 79-Jähriger in Isselburg mit seinem Auto beim Ausparken richtig zugelangt. Am Mittwoch verlor ein 79 Jahre alter Autofahrer aus Isselburg bei einem Ausparkmanöver die Kontrolle über seinen Pkw. Er fuhr rückwärts durch ein Gebüsch und prallte gegen einen geparkten Wagen, der wiederum gegen ein weiteres Fahrzeug geschoben wurde. Anschließend fuhr er vorwärts aus dem Gebüsch, dann wieder rückwärts, und zwar gegen eine Laterne und einen Zaun. Die...

  • Isselburg
  • 19.07.18
Überregionales

Fahrer schlief vor einer Ampel ein und prallte gegen ein Auto

Da hat der Fahrer wohl mal kurz ein kleines Nickerchen gemacht, mit fatalen Folgen. Am Mittwoch befuhr ein 25-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus Ameide/NL die B 67 in Richtung Rees. Er befand sich gegen 17.25 Uhr in einem Rückstau vor einer Ampel in Isselburg-Heelden und schlief ein. Das Automatikgetriebe stand nicht im Leerlauf, so dass der Kleintransporter anfuhr und gegen das Heck des Pkws einer 67-jährigen Frau aus Isselburg prallte. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in...

  • Isselburg
  • 19.07.18
Überregionales

Bezirksbeamter passte auf und entdeckte Kaminbrand in Isselburg

Einen Brand und einen Unfall meldet die Kreispolizeibehörde in Borken aus Isselburg. Vorsichtshalber ins Krankenhaus kam am Dienstag ein Mann in Isselburg: Von ihm unbemerkt war ein Brand in dem Haus am Pappelweg in Anholt entstanden, in dem er sich aufhielt. Ein Bezirksdienstbeamter der Polizei entdeckte den Brand, der im Kamin des Gebäudes entstanden war. Er alarmierte die Feuerwehr und machte den Betroffenen darauf aufmerksam. Einen Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro hat ein...

  • Isselburg
  • 13.06.18
Überregionales

Brüderpaar verzockt sich - Täuschungsmanöver in Heelden misslingt

Da kann man nur sagen: dumm gelaufen. Wer zu betrügen versucht, der wird bestraft. Das musste jetzt eine Autofahrer unter Drogeneinfluss feststellen. Am Dienstag geriet ein Autofahrer auf der Ochsenstraße in Isselburg-Heelden ausgangs einer Rechtskurve ins Schleudern, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten Pkw. Als die Geschädigte die Polizei informieren wollte, teilte der Autofahrer der Geschädigten und einem Zeugen mit, dass er noch Essen ausliefern müsse und...

  • Isselburg
  • 30.05.18
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren?...

  • Velbert
  • 06.04.18
  •  86
  •  8
Überregionales

Zwei verletzte Radfahrer bei Unfall in Rees

Zwei Radfahrer wurden am Montag bei einem Unfall in Rees verletzt. Das teilt die Polizei mit. Gegen 17.45 Uhr fuhr ein 28-jähriger Rennradfahrer aus Utrecht (Niederlande) auf dem Radweg der Emmericher Landstraße in Richtung Rees. Der Radweg ist für beide Richtungen freigegeben. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 28-Jährige auf den Radwegbereich des Gegenverkehrs. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden 74-jährigen Radfahrer aus Rees zusammen. Der 28-Jährige verletzte...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.07.17
Ratgeber
Vorbereitung für den Ernstfall: worauf ist zu achten?

Frage der Woche: Worauf muss man bei einer Patientenverfügung achten?

Mit einer Patientenverfügung kann man vorsorgen, falls man durch Unfall oder altersbedingt nicht mehr Herr seiner selbst ist. Wichtige Entscheidungen über leben und Gesundheit sollen dann in diesem Dokument vorliegen. Doch wer kennt sich damit aus? Nicht nur die Sterbehilfe ist derzeit ein heiß diskutiertes Thema im Lokalkompass. Auch zum Stichwort Patientenverfügung finden sich unzählige Beiträge in unserem Portal. Wer von Euch kennt sich hiermit aus oder will sich einlesen, um der...

  • 05.11.15
  •  2
  •  14
Ratgeber
Unkenntnis schützt nicht vor Strafe, gell?

Frage der Woche: Ist das Auto versichert, wenn jemand anderes fährt?

Diese Woche gibt's mal wieder eine Frage für Autofahrer und Freunde, und zwar geht es um Versicherung: Ist das Auto eigentlich versichert, wenn jemand anderes fährt? Ja, nein oder kommt es drauf an? Wir kennen das: Man leiht einem Freund "mal eben" das Auto für ein paar Besorgungen. Man läßt ihn oder sie "mal eben" ans Steuer, weil man selbst dafür zu müde ist oder einfach die Freude am Steuer gerne teilen möchte. Aber sind wir mal ehrlich, liebe Autofahrer: wie sieht es aus, wenn dabei...

  • 06.08.15
  •  17
  •  7
Überregionales

Unfall: Rollerfahrer schwer verletzt

Heute (7. August) ist es in Isselburg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Am Donnerstag wollte eine 26-jährige Autofahrerin aus Rijnsburg/NL von der Autobahn A 3 nach links in Richtung Rees abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 24-jährigen Motorrollerfahrer aus Rees, der die B 67 in Richtung Isselburg befahren hatte. Der 24-Jährige wurde ins Emmericher Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca....

  • Emmerich am Rhein
  • 07.08.14
Kultur

Friday Five: Lauter schlechte Nachrichten

Diese Woche gab es zwar viel Positives, aber ins Auge stachen vor allem die "bad news": In Hagen gab es an einem Tag ein Familiendrama mit Schusswechsel (1), am nächsten passierten gleich zwei schwere Unfälle (2) mit fünf Verletzten und vier schwer Verletzten. In Gladbeck geriet ein LKW auf die Gegenfahrbahn und verursachte eine Massenunfall (3). Und in Lünen brannte ein Dachstuhl lichterloh (4). Zuguterletzt gab es in der Datenbank des Lokalkompass einen schwerwiegenden Fehler in der...

  • Essen-Süd
  • 14.12.12
  •  21
Überregionales

Unfall mit drei Schwerverletzten

Am Montag (9. April 2012) um 18.05 Uhr befuhr ein 44-jähriger Reeser mit seinem Pkw die Speldroper Straße (K 19) von Bienen kommend in Richtung Groiner Allee. An der Kreuzung Reeser Landstraße (B 67)/Speldroper Straße/Groiner Allee übersah er eine 38-jährige Frau aus Bocholt, die mit ihrem Pkw die Reeser Landstraße von Rees in Richtung Bocholt befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde die 38-Jährige und ihr 56-jähriger Beifahrer aus Isselburg schwer verletzt. Im Pkw des...

  • Rees
  • 10.04.12
Überregionales

Halsbrecherische Flucht mit dem Auto - Fahrer war erst 15!

An frühen Dienstag Morgen wollten Beamte der PW Kevelaer gegen 1. 30 Uhr ein Fahrzeug kontrollieren. Der Fahrer versuchte jedoch sofort sich dieser Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Als die Beamten weitere Funkstreifen hinzuziehen wollten, kam der flüchtige Fahrer bereits nach wenigen 100 Metern in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einem Feld. Trotzdem flüchtete der Fahrer zu Fuß weiter, konnte aber nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Bei dem Fahrer handelte es...

  • Goch
  • 01.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.