Urlaub ohne Koffer

Beiträge zum Thema Urlaub ohne Koffer

Vereine + Ehrenamt

Urlaub für Senioren
Seniorenerholung: „Urlaub ohne Kofferpacken“ in den Herbstferien

Seit vielen Jahren wird das Seniorenangebot „Urlaub ohne Kofferpacken“ sehr gut angenommen. Die Tageserholung wird durch Ehrenamtliche in der Caritasarbeit der Pfarrei St. Martinus, Gocher Land, und dem Fachdienst Gemeindecaritas des Caritasverbandes Kleve organisiert. In der Zeit vom 21. bis 24.10. findet die nächste Tageserholung für Senioren statt. Dabei unterstützen Ehrenamtliche sowohl bei der Programmgestaltung als auch bei der Organisation des Fahrdienstes. Sie sorgen dafür, dass die...

  • Goch
  • 09.09.19
Kultur

Werke des Graffiti-Workshops im Dorsten Treff
Urlaub ohne Koffer

Zum Abschluss des Projekts „Urlaub ohne Koffer“ der Dorstener Arbeit und der Lebenshilfe Dorsten findet am 17. Juni  in der Zeit von 17 Uhr bis 19 Uhr eine Ausstellung der Werke des Graffiti-Workshops in den Räumlichkeiten des Dorsten Treffs, Lippestraße 41, statt. Neben den Ergebnissen des Workshops wird dort auch ein Überblick über die einzelnen Aktionen gegeben.

  • Dorsten
  • 14.06.19
Vereine + Ehrenamt
Das kostenfreie Angebot der Dorstener Arbeit und Lebenshilfe Dorsten gestaltet den perfekten Urlaub zu hause.

Osterferien zuhause in Dorsten
Aktion "Urlaub ohne Koffer"

Urlaub heißt nicht immer in die Ferne zu reisen! Urlaub kann genau vor der eigenen Haustür stattfinden … und das sogar ohne die Lästigkeit des Kofferpackens. Eben ein „Urlaub ohne Koffer“. Diesen „Urlaub ohne Koffer“ ermöglichen die Lebenshilfe Dorsten und die Dorstener Arbeit. Es wurde ein buntes und vielfältiges Programm entwickelt, welches Jung und Alt, Groß und Klein eine spannende, unterhaltsame und abwechslungsreiche Zeit garantieren soll. Folgende vier kostenfreie Aktionen sind für...

  • Dorsten
  • 15.03.19
Überregionales
Viel Spaß hatten die zahlreichen Teilnehmer auch in diesem Jahr beim Auftakt zum "Urlaub ohne Koffer".

Urlaub ohne Koffer

Wie in jedem Jahr bietet die Caritas wieder abwechslungsreiche Urlaubsangebote für daheimgebliebene Senioren an. Endlich sind sie da, die großen Ferien! Für viele ist dies die schönste Zeit des Jahres. Nun geht es ab in den Urlaub. Ob man eine Fernreise unternimmt oder aber im Lande bleibt, hängt einerseits vom Geldbeutel ab, andererseits auch von der körperlichen Verfassung. Gerade ältere Menschen trauen sich eine weitere Reise oft nicht mehr zu und scheuen die damit verbundenen Strapazen....

  • Haltern
  • 17.07.17
LK-Gemeinschaft

Urlaub ohne Koffer

Zum zweiten Mal gab es nun für die Frauen und Männer mit geistiger und schwer mehrfacher Behinderung, die im LVR-Wohnverbund Pionierstraße in Emmerich-Vrasselt leben, ein ganz besonderes Urlaubsangebot – einen „Urlaub ohne Koffer“. Im Vorfeld wurde gemeinsam überlegt und geplant, wo die Tagesreisen hingehen könnten. Mit auf dem Programm standen das Sealife Oberhausen, der Zoom Erlebnispark in Gelsenkirchen, der Tierpark Kleve, der LVR-Archäologische Park Xanten sowie ein Ausflug zur Anholter...

  • Emmerich am Rhein
  • 24.05.17
  •  1
Überregionales
27 Senioren der Pfarrei St. Martinus GocherLand trafen sich beim Urlaub ohne Kofferpacken. Foto: privat

Gymnastik, Geschichten und gemeinsame Gespräche im GocherLand

GOCH. 27 Senioren der Pfarrei St. Martinus GocherLand trafen sich beim Urlaub ohne Kofferpacken. Bei dieser Veranstaltung werden interessierte Senioren aus Asperden-Nierswalde, Hassum, Hommersum, Hülm, Kessel und Pfalzdorf von Montag bis Donnerstag zu Hause abgeholt und zurückgebracht. Im Pfalzdorfer Pfarrheim werden sie vom Organisationsteam um Petra Hermsen, Inga Veegers, Magdalene Voß und Marlies Schreurs empfangen und durch das Wochenprogramm geleitet. Dies begann täglich mit dem...

  • Goch
  • 24.10.16
Ratgeber
Um das Urlaubsprogramm im Sommer auf die Beine zu stellen, trifft sich das Vorbereitungsteam schon ab Januar. Während der „Urlaubswoche“ haben die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer alles andere als Urlaub, denn dann arbeiten Hildegard und Rudolf Thiemann, Ursula Jäger und Brigitte Eickhoff, vertreten das Caritas-Team, „Urlaub ohne Koffer“. Dafür wurde das Team im Jahr 2010 mit dem Bürgerpreis Ehrenamt ausgezeichnet.

Caritasverband bietet Urlaub ohne Koffer

Haltern. Die Seele baumeln lassen, mal wieder so richtig ausspannen, Neues kennenlernen und mit anderen Senioren ins Gespräch kommen. Das alles können die Teilnehmer des „Urlaubs ohne Koffer“ erleben, obwohl sie aufgrund ihres Alters, gesundheitlicher Probleme oder anderer Gründe eigentlich gar nicht in den Urlaub fahren oder fliegen können. Unter der Leitung von Hilde Thiemann hat das 30-köpfige Helfer-Team wieder ein Programm für fünf abwechslungsreiche Tage vorbereitet. Urlaubsstart ist am...

  • Haltern
  • 04.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.