Verkauf

Beiträge zum Thema Verkauf

LK-Gemeinschaft

Aktion des Lions Club Mülheim Ruhr
Weihnachtsbaum für den guten Zweck

Auch in diesem Jahr führt der Lions Club Mülheim Ruhr – trotz Corona – seine Weihnachtsbaum-Activity am Bismarckturm in Mülheim an der Ruhr durch. An diesem Samstag, 5. Dezember, können ab 9 Uhr Weihnachtsbäume in allen Größen erworben werden. Wie auch in den vergangenen Jahren, wird der Gewinn wieder einem wohltätigen Zweck zugeführt. Die Weihnachtsbäume werden gegen eine kleine Gebühr auch nach Hause geliefert. Die Vorbereitungen für den Verkauf hatten bereits eine Woche vorher begonnen. Am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.12.20
Politik
Das alte Bürgermeiseramt Dümpten, Mellinghoferstr. 275 (PR-Fotografie Köhring/SM)

Verkauf des Bürgermeisteramtes noch offen

Die BV 2 hat am 13. August mit sieben Ja-Stimmen von SPD und MBI, sechs Nein-Stimmen von CDU, Grüne und FDP und einer Enthaltung den Verkauf des Grundbesitzes Mellinghofer Straße 275 gegen Höchstgebot beschlossen. Allerdings fehlten am 13. August je zwei Mitglieder von SPD und CDU. Axel Hercher vom Bündnis 90/Die Grünen betont: „Für das alte Dümptener Bürgermeisteramt fordern wir ein verlässliches Zukunftskonzept als Treffpunkt für Bürger und Vereine.“ Für die Grünen ist ein Verkauf ohne...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.09.20
Wirtschaft
Die Spargelspinnen sind auf den Feldern Mülheimer Süden im Dauereinsatz und helfen den polnischen Erntehelfern ungemein.
2 Bilder

Spargelernte beim Buchholzhof in Mülheim läuft trotz Corona auf Hochtouren
Landwirt Jochen Unterhansberg ist froh über polnische Gastarbeiter

Die Spargelernte auf dem Buchholzhof in Mülheim an der Ruhr läuft trotz Coronakrise auf Hochtouren. Landwirt Jochen Unterhansberg hatte im Gegensatz zu vieler seiner Kollegen keine Probleme, Erntehelfer aus Osteuropa zu finden. Er hat den Ernst der Lage früh erkannt und acht polnische Hilfsarbeiter rekrutiert, die seit Jahren bei ihm auf dem Hof helfen. "Ich habe die gleichen polnischen Entehelfer, wie jedes Jahr", sagt Jochen Unterhansberg. Das ist aus Sicht des Landwirts ein entscheidender...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.04.20
LK-Gemeinschaft

Bundeskartellamt erteilt Kinoketten Auflagen zur Fusion
Cinemaxx Mülheim wird verkauft

Wie das Bundeskartellamt am Montag mitteilte, hat es die Fusion der Kinoketten CinemaxX und Cinestar genehmigt. Allerdings unter der Bedingung, dass die Betreiber der Kinoketten zuvor Kinos an sechs verschiedenen Standorten an andere Betreiber veräußern. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes: „Durch die Zusammenführung der CinemaxX- mit den Cinestar-Kinos entsteht der nach Umsatz und Leinwandzahl führende Kinobetreiber in Deutschland. Wir haben die Wettbewerbssituation in den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.20
  • 1
Ratgeber
Logo: S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Die 27. Immobilienausstellung in der Sparkasse Mülheim gibt alle Infos rund ums Wohnen

Die Nachfrage an attraktiven Immobilien ist auch in Mülheim ungebrochen. Die Sparkasse Mülheim und ihre Partner können helfen, indem sie einen soliden Überblick bieten. Erneut präsentieren sich am Berliner Platz Mülheimer Makler und Bauträger dem Publikum. Nun schon zum dritten Mal ist auch die Galerie der Schalterhalle mit einbezogen. Dort wird die traditionelle Immobilienausstellung im Erdgeschoss durch zahlreiche Aussteller rund um Ausstattung, Modernisierung, Energie und Sicherheit...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.04.18
Politik
Die Auseinandersetzung um den Verkauf der Tengelmann-Supermärkte geht in die nächste Runde.

Tengelmann-Verkauf gestoppt - Gericht gibt Eilantrag von Rewe statt

Die Richter am Oberlandesgericht Düsseldorf haben am Dienstag die Erlaubnis von Bundesminister Sigmar Gabriel zur Übernahme der Kaiser's Tengelmann-Supermärkte durch Edeka gestoppt. Nach der vorläufigen Prüfung im Eilverfahren beurteilen sie die Erlaubnis als rechtswidrig. Geklagt hatten die Mitbewerber Rewe und Markant, die selber an einer Übernahme der Tengelmann-Supermärkte interessiert sind. Da bis zu einer Entscheidung im Beschwerdeverfahren die Ministererlaubnis wirksam bleibt, haben die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.07.16
  • 9
  • 1
Überregionales
Von links: Jürgen Schnitzmeier, Patrick Frank, Doktor Wulf Meinel, Uwe Heßeling, Detlef Binder (Leiter Asset Management Siemens AG)

Holländische Immobilien-Gesellschaft kauft den Siemens-Park

Seit knapp 16 Jahren gibt es den Siemens Techno-Park schon in Mülheim. Obwohl der Park bereits letztes Jahr verkauft wurde, ist Siemens nach wie vor Mieterin in dem 198.000 Quadratmetergroßen Industriepark. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Von Fabian Kloster Siemens ist in Mülheim eine Instanz. In den letzten zehn Jahren hat der Industriekonzern zwei große Bürogebäude und zwei riesige Hallen in der Stadt gebaut. Diese Bauwerke haben Arbeitsplätze geschaffen. Der Konzern hat die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.05.16
Ratgeber

Verkauf von Feuerwerksartikeln - Infos alle Regeln, die eingehalten werden müssen

Jeder Händler darf erstmalig Silvesterfeuerwerk verkaufen, wenn er dies im Vorfeld bei der zuständigen Bezirksregierung angemeldet hat. Bei der Lagerung und beim Verkauf von Silvesterknallern sind einige Sicherheitsanforderungen zu berücksichtigen. Welche das sind, darüber informiert die Industrie- und Handelskammer zu Essen. Beim Erwerb und Verkauf von pyrotechnischen Gegenständen ist das Sprengstoffgesetz in Verbindung mit der ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz zu beachten. Seit 2009...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.12.15
  • 1
Politik

Lisas Welt: Eine (fast) gute Sache

Wenn man etwas unbedingt haben möchte oder dringend braucht, muss man meist mehr oder weniger tief in die Taschen greifen. Sind die Taschen allerdings leer, ist guter Rat teuer. Was also tun, um seine finanzielle Situation zu verbessern? Richtig: Entweder muss man sich Geld leihen - oder aber von etwas trennen. Zum Beispiel von einem „Triple Elvis“ oder einem „Four Marlons“. Das geht doch nicht, das ist Kulturgut, werden einige sagen. Mag sein! Mir ist allerdings lieber, dass das Geld fließt,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.11.14
Politik

Tengelmann zog verdächtige Lasagne aus dem Verkehr

Die Kaiser’s Tengelmann GmbH verweist in einer Pressemitteilung darauf, dass sie bereits am vergangenen Mittwoch, 6. Februar, im Sinne des vorsorglichen Verbraucherschutzes die A&P-Tiefkühl-Lasagne aus dem Verkauf genommen hat. Nach einem Verdacht könnte das betroffene Produkt Spuren von Pferdefleisch enthalten. "Derzeit finden Analysen statt; entsprechende Testergebnisse stehen noch aus", heißt es in der Mitteilung weiter. Der Rückruf erfolgte als rein vorsorgliche Schutzmaßnahme. Das Produkt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.13
  • 2
Überregionales
Gabi und Stefan Küppers
3 Bilder

Abschied vom Klöttschen

Alles hier atmet Vergangenheit: Die grob verputzten Ziegelwände in der Werkstatt, die uralten Geräte zur Blechverarbeitung, die Seilwinde als Türschließer, die schmiedeeiserne Lampe über dem Eingang zum engen Büro. Ab Mittwoch ist das auch Vergangenheit: Dann zieht mit dem Gas-, Wasserinstallations- und Sanitärbetrieb Hasenbeck der vorerst letzte Anwohner am Klöttschen aus, um den Weg für die Neubebauung auf der einen Straßenseite frei zu machen. Seit Jahren schon bemüht sich die Stadt, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.02.12
Überregionales
Weihnachtlich wird es in den nächsten Wochen wieder in der Mülheimer Altstadt.
2 Bilder

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt - in der Mülheimer Altstadt

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christkind, sondern lädt auch Pro Altstadt e.V. zum traditionellen Adventsmarkt in die Mülheimer Altstadt ein. Bereits zum 13. Mal bittet der Verein in die idyllische Altstadt, um sich beim Bummeln und Stöbern auf die besinnliche Weihnachtszeit einzustellen. Los geht es am Freitag, 25. November, mit einem ökumenischen Gottesdienst, der um 15 Uhr in der Petrikirche am Pastor-Barnstein-Platz abgehalten wird. Fast 70 Teilnehmer warten dann immer dienstags bis...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.11.11
Politik

"Ramschverkauf" auf Trödelmärkten wird der Garaus gemacht!?

Schon lange sind die lokalen Trödelmärkte, rund 50 Stück übers ganze Jahr verteilt, einem Bündnis aus Einzelhändlern, Juristen und Vertretern von Kirche, Industrie- und Handelskammer (IHK) und der Gewerkschaft verdi ein Dorn im Auge. Bereits im Mai dieses Jahres forderten die Mitglieder deshalb, die Flut an „Billigkaufhäusern unterm freien Himmel“ zu stoppen. Grund: Vor allem Wirtschaft und somit Arbeitsplätze würden gefährdet. Nachdem Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort in einer Sitzung des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.06.11
Politik

Trödelmärkte: Alles rechtens

Die häufigen Trödelmärkte in Mülheim sind dem Einzelhandel und Verdi ein Dorn im Auge. Jüngst beklagten sie bei der Stadt die geschäftlichen Einbußen, die die Einzelhändler deswegen hinnehmen müssten, und forderten eine Einschränkung durch die Stadt. Wie Stadtdirektor Frank Steinfort jetzt im Hauptausschuss erläuterte, hat sich die Stadt trotz eindeutiger Meinung des Rechtsamtes an die Bezirksregierung gewandt, um die Rechtsauffassung auch dort noch einmal überprüfen zu lassen. Das Ergebnis ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.06.11
Ratgeber

Kommerzielle Verwendung von Fotos und Beiträgen?

Es geht mal wieder ein Grundrauschen durch die Community. Dieses Mal betrifft es die Nutzungsbedingungen, im speziellen die Urheberrechte an Inhalten und Fotos. Zu Erinnerung: § 4 Urheberrechte an Inhalten 1. Der Nutzer räumt WVW an den vom ihm auf "lokalkompass.de" eingestellten Inhalten (Texte/Bilder/Bewegtbilder) das räumlich und zeitlich unbeschränkte, jedoch nicht exklusive Nutzungsrecht an den jeweiligen Inhalten ein. WVW ist unter Wahrung des Urheberpersönlichkeitsrechts und der...

  • Essen-Süd
  • 19.02.11
  • 79
Politik

Schicksal besiegelt: Bücherbus wird eingestellt

Schon länger stand das Schicksal des Mülheimer Bücherbusses auf der Kippe, am Donnerstagabend wurde es im Rahmen der Sitzung des Kulturausschusses besiegelt: Die rollende Bibliothek wird verkauft, rund 190.000 Euro jährlich eingespart und die Schließung einer Stadtteilbücherei (vorerst) abgewendet. Über 100.000 Kilometer hat der Bücherbus mittlerweile auf dem Buckel, fährt dreimal in der Woche das Mülheimer Stadtgebiet ab, damit eben die Mülheimer Bürger mit neuem Lesestoff versorgt werden, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.01.11
  • 6
Politik
Ein architektonisches Kleinod und beliebtes Postkartenmotiv ist die denkmalgeschützte Jugendherberge an der Mendener Straße.

Doch keine "Villa Kunterbunt"?

Am Montag, 6. Dezember, beschäftigt sich nach der Bezirksvertretung 1 nun auch der Betriebsausschuss ImmobilienService mit dem geplanten Verkauf der Jugendherberge. Nachdem der Herbergsvater in den Ruhestand gegangen und eine notwendige Modernisierung der Herberge zu teuer ist, hat die Stadt beschlossen, das Gebäude zu verkaufen. Nach monatelangen Gesprächen mit Investoren durch die Wirtschaftsförderung Mülheim & Business schlägt die Verwaltung vor, den Zuschlag einem Investor zu geben, der das...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.12.10
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.