Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Blaulicht
Symbolfoto Rettungshubschrauber und Feuerwehrauto.

Hubschraubereinsatz nach Autounfall in Essen
Schwangere schwer verletzt bei Unfall

Ein schwerer Autounfall ereignete sich am Donnerstag, 29. Juli, gegen 18.30 Uhr. Die Feuerwehr Essen wurde zu einem Verkehrsunfall im Stadtteil Bergeborbeck alarmiert. Eine schwangere Frau und Fahrerin eines der Autos, wurde schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber in die Klinik geflogen werden. Ihr Mann und ihre 2-jährige Tochter wurden nur leicht verletzt.  Der Auffahrunfall ereignete sich auf der Bottroper Straße, stadtauswärts:  Ein Audi Q5, besetzt mit einem Fahrer, war auf einen...

  • Essen-Borbeck
  • 30.07.21
Blaulicht
Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte leisteten Passanten den Verletzten erste Hilfe.

30-Jährige Bochumerin in Altenessen schwer verletzt - zwei Essener kamen glimpflicher davon
Alkoholisiert am Steuer: 47-Jähriger Essener hält mit seinem Wagen direkt auf Mittelinsel zu

Der Mann hatte deutlich zu viel Alkohol intus.  Sich dann hinters Steuer zu setzen ist nicht nur verboten, es birgt auch Gefahren für sich und vor allem andere. So geschehen in Altenessen. Dort verletzte ein alkoholisierter Autofahrer (Sonntag, 27. Dezember) mehrere Personen auf einer Mittelinsel an der Karlstraße. Deren Auto hatte einen Reifenschaden, deshalb waren sie ausgestiegen.   Die aus Essen (24/30) und Bochum (26) stammenden Verletzten gaben an, dass sie ihren Autoreifen vermutlich an...

  • Essen-Borbeck
  • 29.12.20
Blaulicht

Drei PKW waren beteiligt auf der Altendorfer Straße
Altendorfer Straße voll gesperrt: Unfall mit zwei Verletzten

Gegen 1 Uhr in der heutigen Nacht befuhr ein Mercedes die Altendorfer Straße in Fahrtrichtung Oberhausen. ImBereich der Haskenstraße versuchte er einem vom Fahrbahnrand losfahrenden Ford Kuga auszuweichen, verlor die Gewalt über seinen PKW, geriet daraufhin in den Gegenverkehr und rammte einen auf dem Parkstreifen in Richtung Stadtmitte abgestellten Peugeot-PKW. Durch den Aufprall drehte sich der Mercedes um dieeigene Achse und kam einige Meter weiter auf der Fahrbahn Richtung Innenstadt zum...

  • Essen-West
  • 08.03.20
  • 1
Blaulicht
Polizeidirektor Uwe Ganz, Polizeidirektor Wolfgang Packmohr und Polizeihauptkommissar Ralf Langefeld (v.l.) haben die Verkehrsunfallstatistik für die Städte Essen und Mülheim vorgestellt.
2 Bilder

Negative Bilanz
Polizei Essen veröffentlicht Verkehrsunfallstatistik 2019 - So viele Tote wie seit 5 Jahren nicht mehr

Die Verkehrsunfallstatistik für 2019 bescheinigt der Stadt Essen eine negative Entwicklung: Insgesamt gab es mehr Unfälle und Verletzte im Vergleich zu 2018. Die Anzahl der Verkehrstoten ist mit sieben Menschen so hoch wie seit fünf Jahren nicht mehr.  "Personen, die bei einem Unfall Schäden davon tragen, haben oft noch jahrelang daran zu knabbern", ist sich Polizeidirektor Wolfgang Packmohr sicher. Im Vergleich zur Nachbarstadt Mülheim schneidet Essen in dieser Hinsicht schlechter ab: 2019 gab...

  • Essen-Süd
  • 27.02.20
  • 1
Blaulicht
Mit dem Rettungswagen musste der schwerverletzte Fußgänger ins Krankenhaus gebracht werden.

29-Jähriger musste mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden
Fußgänger auf der Stolbergstraße schwer verletzt

Die Bilanz ist erschütternd: bei dem Unfall zwischen einem Transporter und einem Fußgänger am Mittwochabend an der Stolbergstraße in Borbeck wurde der 29-jährige Fußgänger schwer verletzt.   Der Autofahrer, ein 30-Jähriger Düsseldorfer, war mit seinem weißen Mercedes Kastenwagen auf der Stolbergstraße in Richtung Heegstraße unterwegs, als er kurz vor der Einmündung zur Wielandstraße mit dem 29-Jährigen zusammenstieß. Dieser wurde bei der Kollision schwer verletzt und von einem Rettungswagen...

  • Essen-Borbeck
  • 16.01.20
Blaulicht
Bei der Polizei hofft man nach dem Unfall nun auf Zeugen, die Hinweise auf das Geschehen machen können.

Polizei hofft nun auf Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können
Mazda landet nach Kollision im Kreuzungsbereich Sulterkamp auf dem Dach

Kollision am Sulterkamp Ganz schön heftig krachten zu Wochenbeginn auf der Kreuzung Bottroper Straße/ Sulterkamp zwei PKW ineinander. Ein Wagen überschlug sich und landete auf dem Dach. In den Unfall verwickelt waren eine 19-jährige Oberhausenerin, die mit ihrem brauen Mazda aus Richtung Alte Bottroper Straße kommend, in die Kreuzung einfuhr. Dort stieß sie mit dem grauen BMW eines 41-jährigen Esseners zusammen. Durch den Zusammenprall überschlug sich der Mazda und kam auf dem Dach liegend zum...

  • Essen-Borbeck
  • 25.03.19
Blaulicht
Dieses Foto aus der Silvesternacht hat die Familie am Tag danach auf den sozialen Netzwerken gepostet.

Borbecker Familienvater versuchte Amokfahrer zu stoppen
Nachbar saß am Steuer: "Wir hoffen, dass er nicht wiederkommt"

Nach den Ereignissen der Silvesternacht ist noch längst nicht wieder alles so wie vorher Nach außen hin hat der Alltag sie längst wieder. Eltern und Tochter gehen wie gewohnt zur Arbeit, für den Sohn hat mit Beginn der Woche die Zeit des Schülerpraktikums begonnen. Doch der Schein trügt. Seit den Geschehnissen in der Silvesternacht ist bei der Borbecker Familie nichts mehr so, wie es einmal war. "Ich hab noch immer so ein Gefühl, als hätte ich lauter Watte im Kopf", versucht Daniela L. ihren...

  • Essen-Borbeck
  • 08.01.19
Blaulicht
Die Polizei sucht weitere Zeugen, die beobachtet haben, was am Sulterkamp geschehen ist. Drei Männer wurden dort in der Nacht auf den 9. November schwer verletzt.

Polizei sucht Zeugen - Tatverdächtiger Serbe wurde bereits dem Haftrichter vorgeführt
Drei Schwerverletzte am Sulterkamp

Jetzt ist die Kriminalpolizei gefragt. Die Beamten ermitteln nach einem schweren räuberischen Diebstahl, bei dem drei Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Es geht um die Klärung der genauen Umstände, um das, was am Sulterkamp tatsächlich passiert ist. Um 5 Uhr gestern Morgen (Donnerstag, 9. November) meldeten sich mehrere Zeugen beim Notruf der Polizei.  Die Beamten trafen vor Ort auf drei Männer, die unterschiedliche schwere Verletzungen aufwiesen. Ein 32-jähriger Gelsenkirchener wies...

  • Essen-Borbeck
  • 09.11.18
  • 1
Sport
2 Bilder

Ausblick auf die personelle Lage

Ausblick auf die personelle Lage Trainer Frank Gentges gab kurz vor dem Wochenende noch einen Ausblick auf die personelle Lage. Denis Fominych fällt weiterhin aus, er hat noch kein Ligaspiel in der laufenden Saison absolviert Tom Fiedler plagt derzeit eine Virusinfektion, so dass der Stürmer gegen Berlin auch ausfallen wird. Traurig werden die Moskitos Fans auch darüber sein, dass Niklas Hildebrand ab sofort nicht mehr zum Kader der Essener gehören wird. Der Top-Spieler der letzten beiden Jahre...

  • Essen-West
  • 20.10.17
Überregionales
Brand in einer Küche in Schönebeck. Fünf Personen wurden notärztlich untersucht, drei in ein Krankenhaus eingewiesen.

Am Fliegenbusch brennt eine Küche - drei Personen mussten ins Krankenhaus

Feuerwehreinsatz am Fliegenbusch. Am Freitagabend, 1. April 2016, 22.03 Uhr wurde die Feuerwehr nach Schönebeck gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannten Einrichtungsgegenstände der Küche in einer Dachgeschosswohnung eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses. Die Dachgeschossbewohner hatten den Brand Gott sei Dank bemerkt und zunächst Löschversuche mit einem Pulverlöscher unternommen. Dann haben sie sich vor dem Gebäude in Sicherheit gebracht. Der Brand wurdemit einem Rohr über den...

  • Essen-Borbeck
  • 04.04.16
Überregionales
Foto: Gerd-Altmann / pixelio.de

Bei einem Autounfall in Essen-Frintrop gab es Schwerverletzte

Bei einem Autounfall in Essen-Frintrop verletzten sich Beteiligte am Samstagmittag, 6. Juni, gegen 13.45 Uhr schwer. Ein Autofahrer fuhr auf der Frintroper Straße in Richtung Oberhausen. In Höhe der Eimündung Frintroper Straße/Himmelpforten verlor der 23-Jährige die Kontrolle über den Volkswagen. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet er ins Schleudern und kam nach links auf die Gegenfahrbahn ab. Der Oberhausener kollidierte mit einem entgegenkommenden Audi einer 30-Jährigen....

  • Essen-Borbeck
  • 08.06.15
Ratgeber

83 Unfälle - von wegen Bremsen kaputt...

Und plötzlich sprang auf dem Weg zur Redaktion das ABS meines Wagens an. Die Bremse rumpelte fröhlich. Sehr wundersam: Von Eis oder Schnee keine Spur. Das Thermometer zeigte 3 Grad plus... Doch dann kam die Erklärung durch den Polizeibericht... Und ich hatte noch einmal Glück gehabt: Plötzliche Glatteisbildung sorgt seit den Morgenstunden für einen Großeinsatz der Polizei in Essen und Mülheim. Nachdem dutzende Anrufe aus Essen und Mülheim in der Notrufzentrale aufliefen, alarmierten die Beamten...

  • Essen-West
  • 25.02.15
Überregionales
Blaulicht / Foto: Gohl

Vier Verletzte und eine verbeulte Laterne

Auf der Oberhausener Straße in Essen-Frintrop hat es geknallt. Das Resultat: Vier Verletzte! Der Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag (12./13. Juli) gegen 0:45 Uhr. Ein 18 Jahre alter Fahrer war mit einem Renault Clio stadtauswärts unterwegs, als er nach eigenen Angaben die Kontrolle über sein Auto verlor. Dadurch kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Laterne. Der Fahrer und die drei Insassen (14, 16, 18) wurden jeweils mit Rettungswagen zur Behandlung in...

  • Essen-Borbeck
  • 14.07.14
Überregionales
Die Polizei sucht den Fahrer des roten Kleinwagens und Zeugen, die den Unfall auf der Donnerstraße beobachtet haben.

Mädchen mussten nach Unfall in Dellwig ins Krankenhaus

Zwei Mädchen (8,10) mussten gestern (2. Juni) nach einem Verkehrsunfall in Dellwig verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Auf ihrem Nachhauseweg waren die Beiden gegen 16:15 Uhr auf dem Kraienbruch in Richtung Donnerstraße unterwegs. Als sie auf der Haus-Horl-Straße in Höhe einer Trinkhalle die Fahrbahn überqueren wollten, traten sie zwischen den dort geparkten Autos auf die Fahrbahn und übersahen einen, von rechts kommenden, roten Kleinwagen. Nach Angaben der 10-Jährigen soll es sich um...

  • Essen-Borbeck
  • 03.06.14
Überregionales
Die ausgebrannte Wohnung an der Zinkstraße ist unbewohnbar. Die Feuerwehr konnte den Brandn heute  schnell unter Kontrolle bringen, verletzt wurde niemand.

Keine Verletzten bei Brand in Bocholder Wohnung

Heute Mittag (Dienstag 12.Dezember) ist die Essener Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Zinkstraße in Bochold gerufen worden. Bei Eintreffen der ersten Kräfte schlugen an der Gebäuderückseite Flammen aus dem Fenster der Wohnung im zweiten Obergeschoss. Schnell brachten die Männer das Feuer unter Kontrolle, nach wenigen Minuten war der Brand gelöscht. Im gesamten Gebäude hielten sich keine Menschen auf. Während der Löschmaßnahmen kam es immer wieder zu Verpuffungen in der Brandwohnung,...

  • Essen-Borbeck
  • 10.12.13
Überregionales
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte am Unfallort stellte sich gestern Abend heraus, dass nicht wie ursprünglich gemeldet ein Auto durch die Scheibe eines Blumenladen gerast war, sondern sich ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge vor dem Ladenlokal ereignet hatte.

Verletzte bei Unfall auf der Bocholder Straße mussten ins Krankenhaus

Bocholder Straße, Borbeck, 9. Dezember, 20:20 Uhr Am Abend wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall auf der Bocholder Straße alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte dort ein Fahrzeug in das Schaufenster eines Blumenladens gefahren sein. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich jedoch heraus, dass aus bislang ungeklärter Ursache zwei Fahrzeuge zusammengestoßen waren, allerdings auf der Kreuzung vor dem Geschäft. Eine Frau und ein Mann wurden dabei leicht verletzt und vom...

  • Essen-Borbeck
  • 10.12.13
Überregionales
Ein Dachstuhlbrand rief die Feuerwehr heute früh nach Dellwig.

Keine Verletzten bei Brand in Dellwig heute morgen

Die Essener Feuerwehr ist heute Vormittag zu einem Dachstuhlbrand in die Ripshorster Straße gerufen worden. Das Dach des etwa um das Jahr 1900 errichteten Gebäudes war zum Teil bereits durchgebrannt, als die ersten Kräfte eintrafen. Über eine Drehleiter erfolgte der Löschangriff, zwei weitere Trupps durchsuchten die Wohnungen nach Personen, dazu mussten mehrere Türen gewaltsam geöffnet werden. Kurz darauf war klar: Das Haus ist leer, niemand hält sich in den Räumen auf. Derzeit laufen die...

  • Essen-Borbeck
  • 05.11.13
Ratgeber

Keine Verletzten bei Brand in Lagerhalle

In einem baulich abgetrennten Bereich der Lagerhalle eines Baustoffhandels an der Carolus-Magnus-Straße ist heute Mittag aus unbekannten Gründen Salzsäure ausgetreten. Etwa fünf Liter der 24%ige Säure verteilten sich auf dem Boden des Raumes, in dem auch andere Substanzen gelagert sind. Als ein Mitarbeiter die Tür zum Raum öffnete, nahm er den typischen stechenden Geruch von Salzsäure wahr und sah eine gelbliche Lache auf dem Boden. Der Mann reagierte richtig, betrat den Raum nicht und...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.