Vernissage

Beiträge zum Thema Vernissage

Kultur
Bruni Brauns Werk "Der Mond ist aufgegangen..." ist auch zu sehen. In fünfmonatiger Arbeit entstanden ist das 80 cm x 100 cm große Bild nach den Eindrücken einer nächtlichen Fahrt in Lettland und dem gleichnamigen Gedicht von Matthias Claudius.
3 Bilder

Scharnhorster Künstlerin Bruni Braun stellt Werke bei der VHS aus
"Malerei und Poesie" im Haus Rodenberg

Die Scharnhorster Malerin und Autorin Bruni Braun wird vom 13. September bis zum 29. Oktober ihre Ausstellung „Malerei und Poesie“ im Wasserschloss Haus Rodenberg in Aplerbeck präsentieren. Die Volkshochschule (VHS) Dortmund als Veranstalterin lädt zum Tag des offenen Denkmals für Sonntag, 13.9., ab 11 Uhr zur Vernissage mit drei halbstündigen Führungen (11, 12 und 13 Uhr) ein. Mehr als 100 Ausstellungen hat die Künstlerin bisher gezeigt und konnte zehn Buchprojekte realisieren. Stilistisch ist...

  • Dortmund-Nord
  • 08.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Ausstellung im und zum Rombergpark
"Lebensschichten" im Torhaus Rombergpark

Am Sonntag, den 18. November 2018 um 11 Uhr eröffnen die beiden Künstlerinnen Solmund Rita Schnell und Tanja Melina Moszyk ihre Ausstellung in der städtischen Galerie Rombergpark. Beide Künstlerinnen sind Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler*innen Ruhrgebiet e.V. der zusammen mit dem Kulturbüro der Stadt Dortmund Veranstalter der Ausstellung ist. Solmund Rita Schnell hat in verschiedenen Jahreszeiten im Rombergpark kleine LandArt-Objekte geschaffen und fotografiert. Die Fotografien...

  • Dortmund-Süd
  • 15.11.18
  • 1
Kultur
2 Bilder

"Klatschnass und Knochentrocken" - Fotografie, Objekte und Bilder von Ingrid Lacher

Vernissage im Kunstbonbon, Chemnitzer Str. 11, 44139 Dortmund am 06.01.2018 um 15 Uhr: „Klatschnass und Knochentrocken“ - Impressionen aus der Natur von Ingrid Lacher Ingrid Lachers Thema ist häufig die Natur – aber nicht unbedingt die sanfte, grüne, saftige Natur, die uns wohltuend umhüllt, sondern speziell in dieser Ausstellung geht es um Kontraste. In Fotografien und Objekten hat die Künstlerin sowohl die Folge von Regenschauern, als auch die einer hochsommerlichen Dürre eingefangen. Ingrid...

  • Dortmund-City
  • 20.12.17
Kultur
2 Bilder

Vernissage im Kunstbonbon am 21.10.2017 um 15 Uhr

Das Kunstbonbon, Chemnitzer Str. 11, 44139 Dortmund am 21.10.2017 ab 15 Uhr „Nicht nur Grün“ - Landschaftsbilder von Marlies Blauth Marlies Blauth wohnt zwar in Meerbusch, ist aber in Dortmund geboren und aufgewachsen und hat immer noch eine starke Verbindung zum Ruhrgebiet. Sowohl in ihren Bildern als auch in ihrer Lyrik ist dies immer wieder zu spüren. Ob sie sich nun an Gerüche, Geräusche oder Gegenden erinnert – sie hat ihre ganz eigene Bildsprache gefunden, um uns daran teilhaben zu...

  • Dortmund-City
  • 12.10.17
Kultur
3 Bilder

Neue Ausstellung im Kunstbonbon am 16.09.2017 um 15 Uhr

Vernissage im Kunstbonbon: Material - Objekte, Collagen und Bilder von Karin Schmidthttp://kunstbonbon.de/ „Material“- so nennt Karin Schmidt ihre diesjährige Ausstellung. Es werden überwiegend Exponate aus oder auf „armem Material“ zu sehen sein. So stellt Pappe einen großen Teil der Ausstellung dar. Verpackungsformen von Kaffeemaschinen (u. A. die Grundlage der „Schönheitskönigin“) oder grob bemalte Stücke von Eierkartondeckeln, die teilweise zu Broschen wurden. Bemalte Kuchenpäppchen und...

  • Dortmund-City
  • 04.09.17
Kultur
3 Bilder

Die Sommerpause des Kunstbonbons ist zu Ende! Vernissage von Michaela Düllberg

Am Samstag, den 05.08.2017 ist die Vernissage von "Innenleben - Außenwelten" - Michaela Düllberg zeigt Malerei, Grafik und Collagen Michaela Düllberg hat erst vor ein paar Jahren „Ernst“ gemacht: mit 50 erhielt sie ihr Diplom für Malerei und Grafik von der IBKK Bochum! Sie ist ein leuchtendes Beispiel dafür, dass es sich immer lohnt, wenn man mitten im Leben etwas Neues beginnt. Und sie ist fleißig: stapelweise Bilder und Grafiken türmen und lehnen sich dicht an dicht im „Vorratsraum“ ihres...

  • Dortmund-City
  • 28.07.17
Kultur
4 Bilder

Vernissage im Kunstbonbon am 13.05.2017 um 15 Uhr Taieb Ayat

„Der Duft von Jasmin“ - Malerei, Collagen und Objekte Diesen Titel gab Taieb Ayat seiner neuen Ausstellung, die am 13.05.2017 um 15 Uhr im Kunstbonbon eröffnet wird. Der Künstler - in Tunesien geboren – bringt uns seit Jahren mit seinen Bildern in leuchtenden, kräftigen Farben dem Leben in der Sonne und der Wärme seines Heimatlandes näher. Ein immer wiederkehrendes Motiv seiner Werke ist die Frau, häufig dargestellt mit Beigaben wie Fischen, Vögeln, Granatäpfeln oder Blüten. Die symbolische...

  • Dortmund-City
  • 28.04.17
  • 1
Kultur
2 Bilder

ROSIEs REVENGE - Malerei und Objekte von Katja Struck

Vernissage im Kunstbonbon am 01.04.2017 um 15 Uhr Katja Struck hat Objekt-Design studiert und arbeitet seit 20 Jahren freischaffend als Bühnen- und Kostümbildnerin (http://www.kreativnotdienst.de, http://www.rosies-revenge.com) an großen und kleinen Theaterbühnen. Bei einer Fortbildung, in der sie ein 3D-Architekturprogramm kennen und lieben lernte, kam es dann zur geistigen Zusammenführung eben dieser 3D-Möglichkeiten und eines Dr. Oetker-Kochbuchs aus den 50er/60er-Jahren. Daraus entwickelten...

  • Dortmund-City
  • 22.03.17
Kultur
Martin Hanxleden
6 Bilder

Vernissage im Kunstbonbon "Es waren einmal..." - vier Künstler stellen aus

Am Samstag, den 14.01.2017 um 15 Uhr wird die erste Ausstellung des Jahres im Kunstbonbon eröffnet. Die vier Künstler sind die Besetzung der ehemaligen Produzentengalerie „Eck-Art“. Diese war sozusagen der „Vorgänger“ des Kunstbonbons, bzw. ohne „Eck-Art“ würde es das Kunstbonbon nicht geben. Und da in fast zwei Jahren ja viel Neues entsteht, wuchs die Neugier auf die frischen Arbeiten der Anderen. Daraus entwickelte sich die Idee eine Art „Eck-Art“-Revival zu zeigen. So sehen wir jetzt in der...

  • Dortmund-City
  • 28.12.16
Kultur
2 Bilder

Vernissage "Bunter Teller" am 12.11.2016 um 15 Uhr im Kunstbonbon

„Bunter Teller“ – eine Art Weihnachtsmarkt im Kunstbonbon Vernissage am Samstag,12.11.2016 um 15 Uhr Wenn ein zweites Mal schon als Tradition gilt, dann beginnt ab 12.11.2016 der „traditionelle“ Weihnachtsmarkt im Kunstbonbon. Auch dieses Mal präsentieren sieben verschiedene Künstler ihre Werke. Es darf geguckt und gekauft werden. Solche Weihnachtsgeschenke gibt es woanders nicht – das ist schon mal klar! Hier alphabetisch geordnet die teilnehmenden Künstler: Marlies Blauth - kommt mit...

  • Dortmund-City
  • 02.11.16
Kultur
3 Bilder

"Morgens wenn das Hirn erwacht" - Zeichnungen von Karin Schmidt

Vernissage am 01.10.2016ab 15 Uhr im Kunstbonbon Karin Schmidt – Zeichnungen: „Morgens, wenn das Hirn erwacht“ das steht auf etlichen schwarzen Skizzenbüchern die Karin Schmidt im Laufe der Jahre gefüllt hat. Fast jeden Morgen ist so ein Buch, ein Stift und die erste Tasse Kaffee der Einstieg in den Tag. Entweder wandert der Stift bei geschlossenen Augen über das Blatt und hinterher wird geguckt, was es denn wohl werden möchte, oder es werden – zwar sehenden Auges, aber noch nicht mit wirklich...

  • Dortmund-City
  • 21.09.16
Kultur
Welt der Frauen Titelbild claudia

1. Tag der Trinkhalle und Vernissage "Welt der Frau(en)" am 20.08. im Kunstbonbon

Vernissage + „1.Tag der Trinkhalle“ „Die Welt der Frau(en)“ - wie Künstlerinnen ihre Umwelt sehen Ilse Hilpert, Gudrun Kattke, Claudia König, Bettina Köppeler und Karin Schmidt zeigen Malerei, Grafik und Objekte 20.08.2016 - 16 bis 22 Uhr im Kunstbonbon und dazu noch „1. Tag der Trinkhalle“! - dieser „Gedenktag“ ist ein wunderbarer Anlass eine kleine Sonderausstellung im Kunstbonbon zu zeigen. Wenn man „anne Bude“ ging, dann war klar, dass man nicht nur Bier, Zigaretten, Zeitschriften, Eis oder...

  • Dortmund-City
  • 10.08.16
Kultur
Schneeweißchen und Schneerosenrot

Neue Ausstellung im Kunstbonbon: "Märländler Essenz" von Gudrun Kattke

Am Samstag, den 09.04.2016 um 15.00 Uhr beginnt die Vernissage und es gibt ein "Extrabonbon" für die Anwesenden! „Märländler Essenz“ - Gudrun Kattke Marländler Essenz ist – richtig geraten – kein Magenbitter, sondern Gudrun Kattkes wunderschöne, teils rätselhafte Interpretation des Märchenlandes oder ähnlicher Gegenden. Wir sehen „Schneeweißchen und Schneerosenrot“: Schicht um Schicht entsteigen sie etwas verschwommen und unwirklich aus dem Bild dem Betrachter entgegen und entsprechen so dem...

  • Dortmund-City
  • 23.03.16
Kultur
Nofretete
4 Bilder

Frösche im Kunstbonbon - Vernissage "Tierische Aussichten: Frösche sind auch nur Menschen" Helmut Kottkamp am 20.02.2016 um 15.00 Uhr

Es wird amphibisch... Tierische Aussichten: Frösche sind auch nur Menschen! Wenn Helmut Kottkamp aus Mülheim sich auf der einen Seite – inspiriert durch die Sendereihe „Eine Zukunft ohne Menschen“ - bildlich vorstellt, wie die Zukunft der Tiere aussieht, dann „ersetzt“ er auf der anderen Seite Menschen einfach durch Frösche. Und erschafft so herrlich bissige Situationen: da ist der „Große Vorsitzende“ - sehr aufgeblasen und selbstsicher. Der „Blender“ becirct seine Umwelt (insbesondere...

  • Dortmund-City
  • 03.02.16
Kultur
do not open
8 Bilder

"So'n Schrott gibt's anne Bude!" Michaela Hansen, Vernissage am 01.11.2015 im Kunstbonbon, Chemnitzer Str. 11

Michaela Hansen, Schrottkünstlerin aus Duisburg stellt im Kunstbonbon aus "So'n Schrott gibt's anne Bude!" Vernissage Sonntag, den 01.11.2015 um 15.00 Uhr im „Kunstbonbon“ Michaela Hansen, die „eigentlich“ Architektin ist, hat vor über 10 Jahren ihre Liebe zu Schrott entdeckt, und hat jetzt irgendwie einen Nebenberuf: Architektin! 2012 eröffnete sie in Duisburg Huckingen die „Galerie Umtata“ mit angrenzendem Skulpturengarten. Und jetzt stellt sie im „Kunstbonbon“ aus. Hier dürfen eher die...

  • Dortmund-City
  • 21.10.15
Kultur

Vernissage

Sehr geehrte Damen und Herren Gerne möchte ich Sie zu meiner Ausstellung einladen. Ich bin zwar keine Berühmtheit aber ich male von Herzen gern. In unserem Alltag kann ein Pinsel und eine Staffelei wahre kleine Wunder wirken. Ich war 20 Jahre bei einem Mobilen -Pflegedienst und habe vieles gesehen und erleben müssen. Die alten und Kranken- Menschen waren dabei immer dankbar und zufrieden nur den Druck unserer Vorgesetzten hatten wir bei jedem Einsatz im Nacken, ,schneller und noch schneller...

  • Dortmund-Süd
  • 12.10.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.