Vluyner Martinsmarkt

Beiträge zum Thema Vluyner Martinsmarkt

Kultur
8 Bilder

Zahlreiche Besucher stöberten durch das bunte Angebot rund um die Dorfkirche und auf dem Schulplatz
Zauberhafte Atmosphäre beim Martinsmarkt

Von Nadine Scholtheis Der Vluyner Martinsmarkt lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher an. Nicht nur aus Neukirchen-Vluyn, sondern auch aus den umliegenden Städten. Denn der kleine, aber feine Markt garantiert Wohlfühlatmosphäre und ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Martinsfackeln, regionale Köstlichkeiten, Live-Musik und ein buntes, hochwertiges Angebot an Kunsthandwerk, machten den Martinsmarkt wieder zu einem echten Weihnachtsbummel-Erlebnis, das auf das...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.11.19
Kultur
6 Bilder

Licht und Schatten auf dem Vluyner Martinsmarkt

Unterschiedliche Meinungen gab es zum neu gestalteten Vluyner Martinsmarkt, der sich erstmals auch auf den Vluyner Platz erstreckte. Am Ende überwogen jedoch - trotz Regens - die positiven Eindrücke bei Besuchern, Ausstellern, Vereinen und Veranstaltern. Fotos: Heike Cervellera

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.11.13
Kultur
Herbstliche Stimmung in Vluyn. Foto: Archiv

Neues Konzept für den Vluyner Martinsmarkt

Mehr Licht für noch mehr herbstliche Stimmung: Das verspricht der Vluyner Martinsmarkt, der sich in diesem Jahr erstmals auch auf den Vluyner Platz erstreckt. „Es war der Wunsch der Einzelhändler, den Vluyner Platz einzubeziehen“, erklärt Sandra Kiss vom Stadtmarketing Neukirchen-Vluyn. Somit werden sich auch die dortigen Geschäfte am herbstlichen Geschehen rund um das Martinsfest beteiligen. Doch auch die Evangelische Dorfkirche wird weiterhin ein Mittelpunkt des Martinsmarktes sein. Der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.11.13
Ratgeber
Am Wochenende stehen die Zeichen in Vluyn schon auf Weihnachten. Foto: Archiv

Vluyner Martinsmarkt

Die evangelische Dorfkirche wird im Mittelpunkt des Vluyner Martinsmarktes am kommenden Wochnenende stehen. Fackeln, Lichterketten und Feuerkörbe werden das Gotteshaus passend beleuchten. An etwa 40 Ständen bieten die Händler ihre Waren an. „Der Martinsmarkt ist eine Traditionsveranstaltung“, sagt Stadt-Pressesprecher Hans-Willi Pergens. Das heißt: Es gibt das beliebte Kunsthandwerk mit Holzspielzeug und anderen handgemachten Artikeln, Schmuck und einen klassischen Juwelier, warme Kleidung und...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 02.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.