Vogelflug

Beiträge zum Thema Vogelflug

Blaulicht
2 Bilder

Vogel flog gegen Flughafen Gebäude

Bereits am Samstagmorgen (28. September) kam es am Dortmunder Flughafen zu einem Flugunfall. Ein Zeuge des Unfalls, der gerade mit einem Flug aus Rumänien am Flughafen angekommen war, hatte beobachtet, wie das "Flugobjekt" mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Eingang des Terminalgebäudes geprallt war. Er barg daraufhin das Unfallopfer und übergab dieses an einen Bundespolizisten, der gerade in der grenzpolizeilichen Kontrolle des Fluges eingesetzt war. Das gefiederte Unfallopfer wurde...

  • Marl
  • 30.09.19
Natur + Garten
die Gebrauchsanweisung!
19 Bilder

Fröndenberg - Kiebitzwiese

Fröndenberg hat ein Naturschutzgebiet wo sich zur Zeit ein alljährliches Naturschauspiel ereignet, die Kiebitzwiese. Man kann dort sehr schön Zugvögel auf Ihrem Weg nach Norden beobachten. Bei meinem Besuch am Vormittag konnte ich Kanadagänse, Graugänse sowie Nonnengänse beobachten. Das Gebiet ist nicht zu betreten und eingezäunt. Es gibt aber einen Rundweg um das Gelände vorbei am Wehr entlang der Ruhr.

  • Menden (Sauerland)
  • 23.02.19
  •  2
Natur + Garten
Im Oktober ein häufiger Anblick: Formationen von Graugänsen auf dem Weg in ihre Winterquartiere. Fotos: gemeinfrei / Wikimedia Commons
3 Bilder

Zugvögel: Die Wildgänse kommen

Lautes Geschnatter aus dem Nachthimmel, und breite Formationen am Tag: Tausende von Wildgänsen überfliegen derzeit unsere Region. Alle Jahre wieder, möchte man meinen - aber die genauen Umstände der Wanderung halten selbst für Experten auch heute noch Mysterien bereit. Wer in diesen Tagen zum Himmel hinaufsieht, kann sie leicht entdecken: Wie große Keile aus dunklen Punkten ziehen unablässig Formationen von Wasservögeln durch die Luft. Selbst nach dem inzwischen schon sehr zeitigen...

  • Haltern
  • 09.10.15
  •  3
  •  4
Natur + Garten
2 Bilder

58 weniger.

Anscheinend geht es wieder los, sie freuen sich auf warme Gefilde. Die Nächte sind kalt genug, da kann ich sie verstehen, würde auch gern weg fliegen. Gestern haben sie sich gesammelt und haben auf die passende Thermik gewartet und sich hoch geschraubt. 58 weniger, von ganz vielen, die die Gruga-Wiesen zukoten; dort wird man sich auch sicher freuen.

  • Essen-Ruhr
  • 02.10.15
  •  2
LK-Gemeinschaft

Guten Tag! Tuhr dä Frangs

Liebe Leserinnen und Leser, wenn Männer und Natur aufeinander treffen, gibt es was zu lernen. Die Sonne scheint und das Fußballspiel bietet wenig. Also reden die Männer - über Bauernregeln! Der eine kündigt einen bitter kalten Winter an, sein Kontrahent dagegen spricht der kühlen Jahreszeit Wärme zu, „falls an Martini auch waam iss!“ Wird Winter, wetten? Aber Winter wird’s auf jeden Fall. Wetten? Das Spiel plätschert weiter vor sich hin, die Blicke gehen nach oben. In V-Formation...

  • Essen-Werden
  • 11.11.14
Natur + Garten
7 Bilder

Da haun sie ab..... Oder??

Ich weiß nicht wer sie sind und wohin sie wollen...... Aber offensichtlich nutzen sie das wunderbare Novemberwetter um zu verreisen. Kämen sie gefühlt nicht aus dem Borbecker Schloßpark würde ich ja auf die Kanadischen Wildgänse tippen; die hier den sonst eher ruhigen sonntaglichen Schönebecker Luftraum lautstark durchquert haben. Tja, und lange können sie ja noch nicht unterwegs sein: Die "richtige" Formation haben sie wohl noch nicht gefunden..... Sie arbeiten dran!

  • Essen-Borbeck
  • 09.11.14
  •  6
  •  5
Natur + Garten
Ein großer Schafbock beäugt wachsam den Fotografen jenseits des Zaunes, und auch viele andere Schafe lassen ihn nicht aus den Augen.
4 Bilder

Der Tag ist erwacht - Ruhrauen bei Stiepel

Nebelschwaden über den Wiesen, blökende Schafe, rufende Gänse im Flug: Kurz nach Sonnenaufgang sind die Ruhrauen zurzeit ein großartiger Ort, um Kraft zu tanken für einen neuen Tag. Die Schafherde entdeckte ich heute Morgen unweit der Kosterbrücke, etwas abseits von der Brockhauser Straße. Hinter einem mobilen Elektrozaun lagen viele Tiere im Gras, einige standen auch - und eines stand gar davor. Als ich mich näherte, humpelte es weg und entzog sich so der Öffentlichkeit, die es sonst hier...

  • Bochum
  • 13.09.14
  •  3
  •  3
Natur + Garten
Die Kraniche ziehen
3 Bilder

Zugvögel über Essen...die Kraniche ziehen nach Norden.

Laute sirenenartige Rufe waren heute, Montag den 4. März, vom klaren blauen Himmel zu hören. Die Kraniche ziehen ! Nun kommt auch der Frühling bald ins Land. Wunderbar war auch zu beobachten wie sich einige Gruppen kreisend nach oben schraubten. So nutzten sie die Termik über der Stadt aus, um mehr Höhe zu erreichen. Das erleichtert den sehr ansträngenden Vogelflug, denn die Vögel können dann weiter gleiten und segeln.

  • Essen-West
  • 04.03.13
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.