Vollsperrung

Beiträge zum Thema Vollsperrung

Politik
Wegen Instandsetzungsarbeiten rund um die Berliner Straße kommt es zu Vollsperrungen.   Foto: LK-Archiv_WA-Archiv.jpg

Bauarbeiten auf Berliner Straße
Vollsperrung der Fahrbahn

Am Montag, 18. Oktober, wird mit der Fahrbahninstandsetzung der Berliner Straße im Bereich von der Gelsenkircher Straße bis zur Wakefield Straße begonnen. Geplantes Bauende ist Sonntag, 24. Oktober. Die Asphaltarbeiten sind in zwei Bauphasen unterteilt: 1. Sperrung des linken Fahrstreifens von Montag bis Donnerstag, 18. bis 21. Oktober. 2. Vollsperrung von der Gelsenkircher Straße bis zur Wakefield Straße – inklusive des Kreuzungsbereichs – von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. Oktober. In der...

  • Herne
  • 13.10.21
LK-Gemeinschaft

Fahrbahninstandsetzung
Bauarbeiten auf der Berliner Straße

Am Montag, 18. Oktober 2021, wird mit der Fahrbahninstandsetzung der Berliner Straße im Bereich von der Gelsenkircher Straße bis zur Wakefield Straße begonnen. Das geplantes Bauende ist Sonntag, 24. Oktober. Herne. Die Asphaltarbeiten sind in zwei Bauphasen unterteilt: Die erste Sperrung des linken Fahrstreifens gilt von Montag bis Donnerstag, 18. bis 21. Oktober. Die zweite Vollsperrung von der Gelsenkircher Straße bis zur Wakefield Straße – inklusive des Kreuzungsbereichs – von Freitag bis...

  • Herne
  • 13.10.21
Blaulicht
In den kommenden Tagen wird es in der Nacht zu Vollsperrungen des Ruhrschnellwegtunnels kommen, da Wartungsarbeiten vollzogen werden müssen. Symbolfoto: Archiv

Wartungsarbeiten
Ruhrschnellwegtunnel voll gesperrt

Essen/Herne. Wegen Wartungsarbeiten wird der A40 (Ruhrschnellwegtunnel) in der kommenden Woche in mehreren aufeinander folgenden Nächten voll gesperrt. Hier ein kleiner Überblick der einzelnen Vollsperrungen:  Am Dienstag, 6. Juli von 21 Uhr bis Mittwoch, 7. Juli 5 Uhr: Vollsperrung Fahrtrichtung Duisburg (Nordröhre). Am Mittwoch, 7. Juli von 21 Uhr bis Donnerstag, 8. Juli 5 Uhr: Vollsperrung Fahrtrichtung Duisburg (Nordröhre).  Am Donnerstag, 8. Juli, von 21 Uhr bis Freitag, 9. Juli 5 Uhr:...

  • 06.07.21
LK-Gemeinschaft
Kranwagen auf der A43 lassen die Körbe mit den Mitarbeitern herunter, so dass die Montage der Sensoren stattfinden kann.
2 Bilder

A43-Brücke bei Herne
Messpunkte für Belastungsprobe werden angebracht

Bei der für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen gesperrten A43-Brücke über den Rhein-Herne-Kanal bei Herne läuft der nächste wichtige Schritt, der darüber entscheidet, welche Fahrzeuge bis zum Neubau das Bauwerk befahren dürfen. Aktuell werden dort Sensoren für die anstehende Belastungsprobe installiert, die noch im Mai stattfinden soll. Während der Montage wird es zu Verkehrseinschränkungen kommen. Die Arbeiten finden mithilfe eines Kranwagens statt, der auf der Brücke steht und wahlweise einen Steg oder...

  • Herne
  • 27.04.21
Ratgeber
Um neben der alten Thyssenbrücke (Foto) in Mülheim-Styrum die neue fertigzustellen, muss die Strecke komplett gesperrt werden.
3 Bilder

Deutsche Bahn sperrt in Osterferien die Strecke zwischen Duisburg und Essen - Baumaßnahmen an der neuen Thyssenbrücke sind ein wichtiger Grund

Ein Baustellen-Marathon der Bahn sorgt dafür, dass Mülheim in den bevorstehenden Osterferien, aber auch in den diesjährigen Herbstferien nicht angefahren wird. Der gesamte Schienenverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg kommt in diesen Zeiträumen zum Erliegen. Neben parallel laufenden Gleis-, Strecken- und Stellwerksarbeiten sind insbesondere die Baumaßnahmen an der Thyssenbrücke in Styrum Grund für die zu erwartenden erheblichen Einschränkungen. Durch unsere Stadt wird von Freitag, 23....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.18
Ratgeber
4 Bilder

A 43 bleibt in Richtung Wuppertal gesperrt: Stau und Unfall

Die zurzeit gesperrte A 43 zwischen den Anschlussstellen Witten-Herbede und Sprockhövel in Fahrtrichtung Wuppertal bleibt bis Ende der Woche gesperrt. Bei Erkundungsbohrungen für den Bau der Lärmschutzwand „Rehnocken“ wurden Hohlräume im Bereich der Böschung und unter der Fahrbahn der A 43 festgestellt. Hierbei handelt es sich um nicht genehmigten Altbergbau, da es über diese Flöze keine Aufzeichnungen gibt. Im Bereich der westlichen Böschung der A 43 wurde ein Hohlraum festgestellt. Eine...

  • Wattenscheid
  • 24.01.14
Ratgeber

Vollsperrung! Schwerer Unfall auf der A43

Am Freitag ereignete sich gegen 15 Uhr auf der A43 in Höhe des Kemnader Sees ein schwerer Unfall. Die Polizei berichtet von vier verletzten Personen, davon einer Schwerverletzten. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Wuppertal an der Anschlussstelle Witten-Heven vollgesperrt. Zum Unfall war es gekommen, als ein LKW ungebremst auf ein Stauende aufgefahren war. Der Stau hatte sich gebildet, weil der Verkehr ab Herbede von der Autobahn abgeleitet wird. Am Donnerstag war in Höhe Witten-Buchholz ein...

  • Wattenscheid
  • 24.01.14
Ratgeber

Brückenabbruch: Am Wochenende Vollsperrung der A40 im Bereich Wattenscheid

Die A40 wird am kommenden Freitag (11. Oktober) ab 20 Uhr bis Montagmorgen (14. Oktober) um 5 Uhr für einen Brückenabbruch im Bereich des Westkreuzes voll gesperrt. Gesperrt ist in Fahrtrichtung Essen der Bereich der alten Brücke "Wattenscheider Straße". Der Verkehr wird über die Ausfahrt der Anschlussstelle Bochum-Stahlhausen abgeleitet und über eine Umleitungstrecke in der Anschlussstelle wieder auf die A40 geführt. Gesperrt ist in Fahrtrichtung Dortmund der Abschnitt zwischen den...

  • Wattenscheid
  • 07.10.13
Überregionales
In 4 Tagen wird die A52 gesperrt.

Countdown: Noch 4 Tage bis zur Vollsperrung der A 52!

Heute sind es noch vier Tage bis zum Startschuss zur Sanierung der A 52 von Breitscheid bis Essen Kettwig und dem Austausch der Fahrbahnübergänge der Ruhrtalbrücke bei Mintard. Ab Montag, 1. Juli, wird hierfür die A 52 in Richtung Essen bis zum 30. September gesperrt. Die vorbereitenden Arbeiten sind in vollem Gange. Jetzt wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass die Verkehrsführung auf der Umleitungsstrecke eingerichtet wird. Dazu werden die geplanten Sperrungen im Autobahnkreuz Kaiserberg...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.06.13
Überregionales
„Ein gutes Gefühl“ spürt die Preisträgerin Annegret Schaber.

Starke Frau ausgezeichnet

Was als Chaos angekündigt wurde, verwandelte sie mit ihrem Team in eine beispiellose Erfolgsgeschichte: Für das gelungene Management der A40-Vollsperrung von Juli bis September 2012 zeichnete die Privatbrauerei Moritz Fiege die aus Herne stammende Bauingenieurin Annegret Schaber vom Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen am Freitag mit der begehrten „Moritz Fiege Bierkutschermütze“ aus. Die Projektleiterin ist die erste Frau, die, stellvertretend für ihr gesamtes Projektteam, den mit 5000...

  • Herne
  • 08.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.