Walter

Beiträge zum Thema Walter

LK-Gemeinschaft
Maria und Walter auf ihrer Bank.

Mehr als nur eine Parkbank: Eine kleine bunte Geschichte aus dem Sauerlandpark

Es war eine ganz besondere Geschenkidee, die die Brüder Marcus und Jörg mit Ihren Familien zu Weihnachten für ihre Eltern hatte: gemeinsame Zeit und gute Erinnerungen. Beides in Geschenkpapier einzuwickeln, ist zugegeben nicht ganz einfach. Doch sie hatten eine Idee, wie sie es gemeinsam umsetzen könnten. Sie verschenkten eine Parkbank. Die steht seit dem vergangenen Wochenende im Rosengarten des Sauerlandparks, also genau an dem Ort, den die Eltern in den letzten Jahren so zu schätzen gelernt...

  • Iserlohn
  • 19.02.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Bild: Blumen und Glückwünsche überbrachten Vorstand und Mitarbeiter an Geschäftsführer Friedel Walter: Ursula Mützner, Carla Tewes, Beatrix Walter, Hans-Jürgen Theiß (freier Mitarbeiter), Vorstandsmitglieder Sabine Cramer und Walter Stoltefuß, Friedel Walter, 1. Vors. Hans Stöver und Mitarbeiterin Martina Kramps.

25 Jahre Geschäftsführer Haus&Grund Unna - Friedel Walter

Vom Justizassistenten über ein Jurastudium zum Rechtsberater eines Mietervereins bis zum Geschäftsführer Haus&Grund Unna verläuft die Karriere von Friedel Walter. Seit 25 Jahren leitet er die Geschicke der Eigentümer-Schutzgemeinschaft. Vorstand und Mitarbeiter gratulierten jetzt in der Geschäftsstelle am Ostring. Ein Berufsleben als Beamter beim Gericht in Essen befriedigte Friedel Walter damals nicht. Neben seiner Tätigkeit holte er auf dem Bischöflichen Abendgymnasium Essen das Abitur nach...

  • Holzwickede
  • 14.10.14
Natur + Garten

Happy Birthday, Walter!

Er ist der heimliche Star in der Dortmunder Orang-Utan-Gruppe und jeder kennt ihn. Walter, der stattliche Orang-Utan-Mann feiert seinen 25. Geburtstag. Ruhig und sehr zurückhaltend ist er meist. Lässt den Trubel, der durch seinen Nachwuchs und die Frauen entsteht, an sich vorüber gehen. Doch wenn er sich an den Kletterbäumen hinauf schwingt, ist man immer wieder überwältigt von der imposanten Erscheinung. Seit dem Jahr 2006 wohnt er bereits im Zoo Dortmund und hat hier nach einer etwas...

  • Dortmund-City
  • 24.04.14
LK-Gemeinschaft

Adventsmarkt kehrt nach Altenessen zurück

Wenn man so will, war der Adventsmarkt auf dem Forumsplatz Teil der Aufbruchsstimmung, die den Stadtteil erfasste. Zeigte er doch: Hier in Altenessen passiert etwas. Wie es sich für eine Premiere gehört, war sie nicht perfekt. So hatten sich Besucher durchaus mehr Programm gewünscht. Und manch einer im Stadtteil fürchtete sogar, der Altenessener Adventsmarkt könnte sich als Eintagsfliege entpuppen. Nun, diese Befürchtung erweist sich als unbegründet: Die Schaustellerfamilie Hanowski-Walter legt...

  • Essen-Nord
  • 13.10.13
  • 1
Politik
2 Bilder

Häuserzeile mit Denkmal geschütztem Gebäude in der Oststraße vor Abriss bedroht.

Das unter Denkmalschutz stehende Fachwerk-Gebäude der ehemaligen Diskothek und Gaststätte Malibu, so wie das Ladenlokal des Friseurs Walter und die Eisdiele Venezia an der Oststraße könnten im nächsten Sommer bereits Geschichte sein! An der Stelle plant ein Investor die großzügige Sanierung mit der Abrissbirne. An Stelle der drei bekannten Lokale sollen dort Altenwohnungen im typischen hässlichem Schuhkarton-Stil (Pultdachhaus mit Penthouse) entstehen. Der Investor wird sich bestimmt nicht an...

  • Kamen
  • 08.07.13
LK-Gemeinschaft
Archivbild: Gohl

Altenessen bekommt seinen Weihnachtsmarkt

Vorweihnachtliche Stimmung ist vorprogrammiert: Wie bereits berichtet, bekommt der Forumsplatz an der Altenessener Straße (vor REWE, gegenüber Allee-Center) in diesem Jahr einen mehrwöchigen Weihnachtsmarkt spendiert. Vor wenigen Tagen erfolgte eine letzte Ortsbegehung mit der Verwaltung. „Es wurde geklärt, unter welchen Bedingungen die Veranstaltung stattfinden kann“, wie man auf Anfrage im Amt für Straßen und Verkehr, Abteilung Sondernutzung, weiß. Das letzte Wort sprach am gestrigen Dienstag...

  • Essen-Nord
  • 24.10.12
Überregionales
Pastor emer. Walter Schepers ist neuer Ochsenordensträger in Kalkar.

Der Ochsenorden geht an Pfarrer emer. Walter Schepers

„Ein Herz hat der, der ein Herz für Andere hat - und Gutes im Stillen tut.“ So lautet der Anspruch, der an die Träger des ältesten Karnevalsordens im Kleverland, des Ochsenordens, gestellt wird. Am Samstag Abend kamen die Senatoren der Kalkarer Karnevals-Gesellschaft (KKG) während des Dreikönigsballs zusammen, um sich über den Ordensträger 2012 zu beraten. "Wir freuen uns, dass unser diesjähriger Ordensträger aus Kalkar kommt - wir haben uns einstimmig für Pastor emer. Walter Schepers, 85,...

  • Kalkar
  • 08.01.12
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.