Weltkindertag 2012

Beiträge zum Thema Weltkindertag 2012

Überregionales

Kinder basteln für die IHF

Der erste Antrag für die IHF-Aktion, die am Samstag im STADTSPIEGEL startete, ist bereits eingetroffen. Und was für ein toller, gebastelter Antrag, der sich auf ein Musical bezieht, welches die jungen Künstler gerne aufführen wollen. Christian (7), Florian (7), Nils (7), Felix (7) und Calvin (6) aus der Weiltor-Schule St. Franziskus kamen extra mit Lehrerin Ina Böckenhüser in die Redaktion, um das Kunstwerk abzugeben. Zur Erinnerung: Die Interessengemeinschaft Hattinger Fachgeschäfte (IHF)...

  • Hattingen
  • 25.09.12
Überregionales

Aktionen zum Weltkindertag an Ennepetaler Schulen

Dieser Tag sollte nicht nur dazu dienen, die Menschen über die Probleme der Kinder dieser Welt zu informieren, es soll auch ein Tag mit Spiel, Spaß und Erholung sein - mit diesem Hintergrund liefen verschiedene Aktionen an Ennepetaler Grundschulen zum Weltkindertag. So schickte der städtische Kinderbeauftragte Hans Georg Heller allen Kindern der Ennepetaler Grundschulen Clowns in die Klassenzimmer beziehungsweise Turnhallen. Damit wurde das Recht der Kinder auf Spiel und Freizeit in den Fokus...

  • Gevelsberg
  • 21.09.12
Überregionales
36 Bilder

Kinderspaß trotz Nieselregens

Strahlte im vergangenen Jahr noch die Sonne mit den Veranstaltern um die Wette, machten sich am Dienstag beim Start des Weltkindertages 2012 im Sauerlandpark aufgrund des Nieselregens eher Sorgenfalten auf der Stirn des Orga-Teams breit. Doch als der Regen aufhörte, kamen doch noch die Kinder in Scharen und hatten wieder jede Menge Spaß bei Bastel- und Mitmachaktionen, Kletterwänden und Hüpfburg, die das Jugendamt, die Stadtbücherei sowie viele Hemeraner Einrichtungen, Kindergärten und Schulen...

  • Hemer
  • 18.09.12
Überregionales
Der Weltkindertag wird in mehr als 125 Ländern begangen. Damit soll ein weltweites Zeichen für Kinderrechte gesetzt werden. Auch in Bergkamen wird am Samstag gefeiert.

Was sind uns Kinder wert?

Die Idee des Weltkindertages geht zurück bis ins Jahr 1925: Auf der Genfer Weltkonferenz für das Wohlergehen der Kinder, auf der 54 Vertreter verschiedener Staaten zusammen kamen, wurde die Genfer Erklärung zum Schutze der Kinder verabschiedet. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat dann 1954 das Kinderhilfswerk UNICEF mit der Ausrichtung eines Weltkindertages beauftragt. Nunmehr wird dieser Tag in mehr als 125 Ländern auf der Welt gefeiert, um ein weltweites Zeichen für...

  • Kamen
  • 18.09.12
LK-Gemeinschaft
84 Bilder

Aktionen zum Weltkindertag in der Gruga

Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Sonntag von 11 bis 17 Uhr im Grugapark gefeiert. Hauptanziehungspunkt war das 16. Seifenkistenrennen um den Grugapark-Pokal. (Veranstalter:Jugendamt und Grugapark Essens) Oberbürgermeister Reinhard Pass eröffnete um 12 Uhr das Rennen und stieg als erster in die Seifenkiste. 16.95 Sekunden brauchte er bis ins Ziel. Um 11 Uhr startete das Proberennen. Hier ging es in erster Linie um die Sicherheit der Seifenkisten ob Bremsen und Lenkung reibungslos...

  • Essen-Süd
  • 16.09.12
  •  2
Überregionales
Kinder brauchen Rechte, überall. Daran erinnert der jährliche Weltkindertag - und hier stellvertetend die Kita-Kids Luna, Lukas, Lilli und Tristan. Auch in Borbeck sind am Donnerstag, 20. September, entsprechende Aktionen geplant. Auf dem Borbecker Platz an der Dionysiuskirche gibt es Infos, Kulinarisches, Kreatives und Bühnenprogramm. Foto: Winkler
3 Bilder

Fest auf dem Borbecker Platz zum Weltkindertag 2012

Leben, Wohlergehen, Entwicklung und Bildung sollen jedem Kind gewährt sein. Der Weltkindertag erinnert in jedem Jahr an die Einhaltung dieser Rechte. Auch in Borbeck hat man sich für den 20. September Einiges überlegt. Dies ist nämlich das offizielle Datum für den Weltkindertag in Deutschland. Mit Festen, Veranstaltungen und Demonstrationen wollen vor allem die Kinder- und Jugendorganisationen an diesem Tag daran erinnern, wie wichtig die Einhaltung der Kinderrechte ist und dass dies noch...

  • Essen-Borbeck
  • 14.09.12
Politik
Am 20. September ist Weltkindertag. Dann stehen Kinderrechte im Mittelpunkt. Die Stadt Datteln feiert diesen Tag am 16. September mit einem Fest auf dem Neumarkt. Foto: Hofschläger/pixelio.de

Datteln feiert den Weltkindertag

„Kinder bewegen gewaltig“ ist das Motto des ersten Dattelner Weltkindertagsfestes, das am 16. September von 12 bis 17 Uhr auf dem Neumarkt stattfindet. Das Fest wurde mit Bedacht auf den Sonntag gelegt, da der alljährliche Weltkindertag (20. September) in diesem Jahr auf einen Donnerstag fällt. „Es ging uns darum, eine Veranstaltung ins Leben zu rufen, bei der viele Dattelner Institutionen gemeinsam etwas auf die Beine stellen“, sagt Bürgermeister Wolfgang Werner, der Schirmherr des...

  • Datteln
  • 10.09.12
Kultur

Weltkindertag: Kinderfest in Sprockhövel abgesagt

Die Sprockhöveler Veranstaltung zum Weltkindertag am 23. September in der Glückaufhalle muss mangels Interesses abgesagt werden. Der zuständige städtische Mitarbeiter Peter Schroeter, der auch für Ferienspaß und Stöbertag im Einsatz ist, hatte rund 100 Briefe an alle Vereine, Kitas, Schulen, freie Träger verschickt mit der Bitte, als Mitveranstalter zur Verfügung zu stehen. Nur sechs (!) erklärten sich dazu bereit. „Die Gründe wurden im einzelnen nicht mitgeteilt. Aber es wurde auf...

  • Hattingen
  • 04.09.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.