Wiescheid

Beiträge zum Thema Wiescheid

Blaulicht
Eine tragische Entdeckung gemacht wurde am Sonntagmittag, 12. Dezember,  gegen 12 Uhr im Langenfelder Ortsteil Wiescheid: Die Tochter einer 77-jährigen Langenfelderin fand ihre Mutter leblos im eigenen Gartenteich und alarmierte umgehend die Rettungskräfte.

Tochter findet Mutter (77) leblos im Gartenteich
Wiescheiderin (77) tot aufgefunden

Eine tragische Entdeckung gemacht wurde am Sonntagmittag, 12. Dezember,  gegen 12 Uhr im Langenfelder Ortsteil Wiescheid: Die Tochter einer 77-jährigen Langenfelderin fand ihre Mutter leblos im eigenen Gartenteich und alarmierte umgehend die Rettungskräfte. Die schnell vor Ort eingetroffenen Rettungskräfte stellten fest, dass die Bewohnerin des Hauses tot war. Da noch vor Eintreffen der Polizei gegen 12.15 Uhr ein Pressevertreter vor Ort erschienen war und Bilder von der Einsatzstelle...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.12.21
LK-Gemeinschaft
Katholische Bücherei Wiescheid lädt zur 2. Lesung mit Frau Friedl am 25. November ein. Foto: Rainer Sturm/pixelio.de

Lesung in der Katholischen Bücherei
Frau Friedel liest Spannendes vor

Langenfeld. Die Katholische Bücherei Wiescheid lädt zur 2. Lesung im Jahr 2021 mit Frau Friedel ein. Die Lesung wird am 25. November, um 15 Uhr, in gemütlicher Atmosphäre mit Kaffee und Kuchen gestaltet. Frau Friedel ist freie Journalistin aus Köln und stellt 5 spannende neue Bücher vor und liest daraus. Sie gibt ihre persönlichen Einblicke in die Bücher und hebt interessante Details hervor. Aufgrund der Räumlichkeiten findet die Lesung im Bürgertreff Wiescheid, im Vorraum der Bürgerhalle, Alt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.11.21
Politik
Straßenschild Julius-Haas-Weg
4 Bilder

Langenfeld vor 100 Jahren
Zum 100. Todestag von Bürgermeister Julius Haas

Zum 100. Todestag von Bürgermeister a. D. Julius Haas der Bürgermeisterei Richrath (die Stadt Langenfeld / Rheinland gibt es erst seit dem 14.09.1948) wird hier mit Zeitungsberichten und Anzeigen an einen der Männer, bisher gab es (noch) keine Frau an der Verwaltungsspitze, erinnert, die als Vorgänger von Bürgermeister Frank Schneider ihr Arbeitsleben in den Dienst der Bevölkerung in den Ortschaften Berghausen, Immigrath, Reusrath, Richrath und Wiescheid gestellt haben. Seit 1996 gibt es eine...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.09.21
Kultur
Die Dauerausstellung „Zur Geschichte von Haus Graven“ in der Wasserburg in Langenfeld-Wiescheid ist wieder geöffnet.
2 Bilder

Neugestaltete Dauerausstellung geöffnet in der Wasserburg Haus Graven in Wiescheid
Geschichte der Wasserburg Haus Graven in Langenfeld-Wiescheid

Die Dauerausstellung „Zur Geschichte von Haus Graven“ in der Wasserburg in Langenfeld-Wiescheid ist wieder geöffnet. Sonn- und an Feiertagen von 14 bis 17 Uhr erwartet sie ihre Besucher sowie zusätzliche Gruppentermine und Führungen auf Anfrage (geschichte@haus-graven.de). Der Eintritt ist frei. Die langen Monate der Schließung wegen Corona hat der Arbeitskreis Geschichte genutzt, um den Ausstellungsraum umzugestalten, berichtet die Leiterin des Arbeitskreises Geschichte des Fördervereins der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.07.21
Politik
3 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Locher Wiesen in Langenfeld-Reusrath - Vielfalt statt Monotonie

Aufmerksame Spaziergänger haben vielleicht schon das Erklärschild der Offenland Stiftung Leverkusen an den Locher Wiesen in Reusrath gesehen. Es ist sehr begrüßenswert, dass die Offenland Stiftung die Pflege der noch übrig gebliebenen Teile der Feuchtwiese und des gesetzlich, geschützten Biotop übernimmt. Allerdings liest sich der Jahresbericht der Offenland Stiftung sehr ernüchternd: "...Durch umliegende Baumaßnahmen ist die Wiese als Feuchtwiese wahrscheinlich nicht zu erhalten..."...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.04.21
Vereine + Ehrenamt

Bürgerhalle Wiescheid
Bürgertreff Wiescheid hat Räumlichkeiten gefunden

Die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) freut sich, dass der Bürgertreff Wiescheid in der Bürgerhalle endlich ein Domizil gefunden hat. Der Wunsch nach einem generationsübergreifenden Treffpunkt in Wiescheid kam im November 2019 im Rahmen der Bürgerwerkstatt auf. Bei der Suche nach geeinigten Räumlichkeiten stieß man auf den Souterrain im ehemaligen Kunsthaus. Die geplante (Mit-) Nutzung des Kunsthauses musste jedoch aufgrund unterschiedlicher Nutzungskonzepte später wieder verworfen werden....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.03.21
Politik

Bücherschrank I Wiescheid
Bücherschrank im Ortsteil Langenfeld-Wiescheid aufgestellt

Die B/G/L-Fraktion und ihr kulturpolitischer Sprecher Sven Lucht freuen sich über den 5. Bücherschrank, der nun im Langenfelder Ortsteil Wiescheid auf dem Vorplatz der Kirche Sankt Maria Rosenkranzkönigin aufgestellt wurde. Ein entsprechender Antrag wurde vor ca. 1 Jahr im Kulturausschuss durch die B/G/L-Fraktion eingebracht und einstimmig beschlossen. Die ersten beiden Bücherschränke am Berliner Platz sowie im Zentrum von Richrath wurden auch auf Initiative der B/G/L installiert und erfreuen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.02.21
Politik

B/G/L FRAKTION I REUSRATH
Geplante Baumfällungen in Langenfeld-Reusrath

Geht es dem Wäldchen am Ohrenbusch im Ortsteil Reusrath an den Kragen? Direkt angrenzend zu einem sich aktuell im Rohbau befindlichen Bauvorhaben wurden kürzlich in der Waldfläche ca. 20 alte, erhaltenswürdige Eichen und Buchen markiert. Die Gerüchte einer Abholzung kamen bereits im letzten Sommer in der Anwohnerschaft auf, nachdem Teile der Waldfläche vermessen wurden. Die Stadtverwaltung entgegnete, dass es - wenn überhaupt - 1 oder 2 Bäume wären, die gefällt werden müssten. Heute stellt sich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.02.21
Politik

Online-Unterricht
B/G/L will Online-Unterricht an Schulen verbessern

𝗕/𝗚/𝗟 𝘄𝗶𝗹𝗹 𝗢𝗻𝗹𝗶𝗻𝗲-𝗨𝗻𝘁𝗲𝗿𝗿𝗶𝗰𝗵𝘁 𝗮𝗻 𝗦𝗰𝗵𝘂𝗹𝗲𝗻 𝘃𝗲𝗿𝗯𝗲𝘀𝘀𝗲𝗿𝗻 Die B/G/L will die Langenfelder Schulen stärker unterstützen, damit im Falle von Quarantäne-Maßnahmen der Online-Unterricht sichergestellt werden kann. Als Sofortmaßnahme hat die B/G/L-Fraktion dafür 50.000€ beantragt. Am 08.12.2020 wird der Stadtrat darüber entscheiden. Es sei zu erwarten, dass in den Corona-Wintermonaten an den Langenfelder Schulen vermehrt Schülerinnen und Schüler und ganze Klassen in Quarantäne geschickt werden. Der dann...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.12.20
  • 1
Politik

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
B/G/L hat sich entschieden: Steuersenkungen werden kommen!

In Langenfeld werden die Gewerbesteuer und die Grundsteuer nun im dritten Jahr hintereinander gesenkt. „Die B/G/L unterstützt auch die dritte Stufe der Steuersenkung, um den Wirtschaftsstandort Langenfeld zu stärken und um unserer Bürgerinnen und Bürger zu entlasten“, kündigt Gerold Wenzens, Vorsitzender der B/G/L-Ratsfraktion an. Für eine Mehrheit im Stadtrat zur Gewerbesteuersenkungen ist die Zustimmung der B/G/L notwendig. „Die solide finanzielle Situation unserer Stadt lässt es zu, auch der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.12.20
Wirtschaft

Lucht für Langenfeld
B/G/L-Bürgermeisterkandidat Sven Lucht besucht MF Druckservice

B/G/L-Bürgermeisterkandidat Sven Lucht besucht die Druckerei MF Druckservice in Langenfeld Kurz vor der Corona-Krise machte sich Michael Flügge selbstständig. Doch statt zu resignieren, nutze er die Chance und bietet als Service einen Abhol- und Bring-Service an. Sein Sortiment reicht von Visitenkarten, CAD-Plänen, Fahrzeugbeschriftungen, Leinwänden, Aufstellern bis zu Briefpapier u. v. m. Grafik und Satz erfolgen im Hause. Seit die B/G/L beantragt hatte, den stationären Einzelhandel zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.07.20
Politik

Taschengeldbörse in Langenfeld
Die B/G/L freut sich auf den Start der Taschengeldbörse in Langenfeld

Die B/G/L freut sich auf den Start der Taschengeldbörse in Langenfeld Was in anderen Städten schon seit Jahren gut funktioniert, wird bald auch in Langenfeld Schülern und Senioren helfen: Jugendliche können ihr Taschengeld etwas aufbessern, indem sie ältere Langenfelder unterstützen, z.B. bei der Gartenarbeit, der Hausarbeit oder bei der Bedienung von technischen Geräten. Die B/G/L hatte im September letzten Jahres angeregt, dass die Einrichtung einer „Taschengeldbörse“ in Langenfeld von der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.06.20
Politik

Für Langenfeld im Kreistag
Kreistagskandidaten der Bürgergemeinschaft Langenfeld

Kreistagskandidaten der BürgergemeinschaftLangenfeld Bei den Kreistagswahlen am 19. Juni 2020 stellte die Unabhängige Wählergemeinschaft des Kreises Mettmann (UWG-ME) in allen Wahlkreisen Kandidaten auf. In den 4 Wahlkreisen der Stadt Langenfeld kandidierten folgende Kandidaten der Bürgergemeinschaft Langenfeld: Andreas Menzel (Wahlkreis 11) ,Gerold Wenzens (Wahlkreis 12) ,Felix Freitag (Wahlkreis 13 ), Detlef Jakobs (Wahlkreis 14) . Alle vier Kandidaten der Bürgergemeinschaft Langenfeld wurden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.06.20
Politik

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Langenfeld - Weitere Bücherschränke für die Ortsteile Wiescheid und Berghausen

Die B/G/L-Fraktion freute sich kürzlich über den 3. Bücherschrank, der auf dem Reusrather Platz feierlich eröffnet wurde. Die ersten beiden Bücherschränke, am Berliner Platz sowie im Zentrum von Richrath, wurden auf Initiative der B/G/L installiert und erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Langenfeldern. Die Umsetzung ist immer ansprechend gelungen, die Überprüfung und Pflege des Buchbestandes wird gewissenhaft von ehrenamtlichen Paten sichergestellt und die Idee selbst von der Bürgerschaft...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.02.20
Politik

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Bus-Anbindung in den Außenbezirken „mangelhaft“

Die Rheinische Post greift in einem Artikel am 2. Dezember 2019 zwei Anträge der B/G/L-Fraktion zur besseren Busanbindungen der Langenfelder Ortsteile auf. Bereits im Januar 2019 hatte die B/G/L bürgerfreundlichere Buslinien für den Stadtteils Reusrath gefordert und im Oktober Maßnahmen auch für Feldhausen und Wiescheid beantragt. „Der öffentliche Personennahverkehr in den Langenfelder Außenbezirken bleibt ein Problem“, pflichtete die Rheinische Post der B/G/L bei und zitierte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.12.19
  • 1
  • 1
Politik

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
B/G/L im Gespräch mit Wiescheider Bürgern

Am vergangenen Freitag folgten zahlreiche Wiescheider Einwohner der Einladung der Bürgergemeinschaft Langenfeld zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch. Insbesondere das am kommenden Donnerstag (19.09.2019) im Verkehrsausschuss zu beratende „Verkehrskonzept Wiescheid“ interessierte die knapp 30 Bürgerinnen und Bürger: „Die von der B/G/L vorgeschlagene Tempo-Reduzierung auf der Kirchstraße und Tiefenbruchstraße begrüßten fast alle Anwesenden, die baulichen Veränderungen und neuen Vorfahrtsregeln...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.09.19
Kultur
2 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
Zukunft der Wasserburg Haus Graven weiter ungewiss

Enttäuscht reagiert die B/G/L-Fraktion darauf, dass der Bürgermeister eine für Mai angekündigte Sondersitzung des Rates abgesagt hat. Die B/G/L-Fraktion hatte gehofft, dass auf dieser Sonderratssitzung endlich über die Zukunft der Wasserburg Haus Graven entschieden werden könnte. Schließlich wollte Bürgermeister Frank Schneider dem Rat bis zum Frühjahr dieses Jahres eine Entscheidungsgrundlage zur Wasserburg vorlegen [Ankündigung aus der Neujahransprache 2019 des Bürgermeisters]. „Daraus wird...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.05.19
Politik

Geplanter Ausbau A3 zwischen Leverkusen-Opladen und Hilden
Position der Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L): intelligente Freigabe des Standstreifens ist beste Lösung, plus mehr Lärmschutz.

Bürgerinitiative wurde gestern gegründet. Position der B/G/L: intelligente Freigabe des Standstreifens ist beste Lösung, plus mehr Lärmschutz. Die Autobahn A3 zwischen Opladen und Hilden soll von sechs auf zukünftig acht Spuren erweitert werden. So sieht es der „Bundesverkehrswegeplan“ für den 15 Kilometer langen Abschnitt für das Jahr 2030 vor. Weil die Entwurfsplanungen dazu bereits in vollem Gange sind, hat sich am Donnerstag (25.04.2019) in Hilden eine Bürgerinitiative gegründet, die die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 26.04.19
  • 2
  • 1
Politik
5 Bilder

Umfangreiche Waldrodung in Langenfeld-Wiescheid

Umfangreiche Waldrodung in Wiescheid-Feldhausen! Aufmerksame Bürger sind am 16.01. mit der Information an die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) herangetreten, dass im Langenfelder Ortsteil Wiescheid-Feldhausen, direkt angrenzend zur A3 eine ca. 1 Hektar große Waldfläche - gelegen in einem Landschaftsschutzgebiet - gerodet wurde. Nach unseren Recherchen handelt es sich hier um eine Baustelleneinrichtung/Lagerplatz von Straßen NRW zur Sanierung der Autobahn A3. Muss für solch eine Maßnahme so...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.01.19
Kultur
Aussenansicht Wasserburg Haus Graven
2 Bilder

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) will Wasserburg Haus Graven für Bürger erhalten

Bei einem Ortstermin auf der Wasserburg Haus Graven besuchten Mitglieder der Bürgergemeinschaft Langenfeld die Dauerausstellung und informierten sich über die Aktivitäten des Fördervereins. Ende 2010 hatte die Stadt Langenfeld das geschichtsträchtige Gebäude angemietet und dem ehrenamtlichen Förderverein zur Nutzung übergeben. Seitdem sind der Hofgarten und die Burganlage für die Öffentlichkeit zugänglich und werden als Ausflugsziel und Veranstaltungsort von vielen Langenfeldern genutzt....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.07.18
Überregionales
Bei einem der Einbrüche wurden die Täter vom heimkehrenden Bewohner überrascht und flüchteten.

Langenfeld: Einbrüche in Richrath und Wiescheid

Die Polizei Kreis Mettmann berichtet von zwei Einbrüchen in Langenfeld. Am Sonntag, 17. Dezember, kam es in der Zeit zwischen14 und 18.25 Uhr zu einem Einbruch ihn ein Reihenhaus an der Margarethenstraße in Richrath. Als der Bewohner gegen 18.25 Uhr zu seinem Wohnhaus zurückkehrte, überraschte er zwei Einbrecher in seinem Wohnzimmer, welche sich offenbar über die gewaltsam geöffnete Terrassentür den Zutritt zum Objekt verschafft hatten. Beim Anblick des Eigentümers flüchteten die beiden...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.12.17
Überregionales
Drei Einbrüche ereigneten sich am Donnerstag in Langenfeld.

im Auftrag des MIK NRW, Foto:
Jochen Tack

Langenfeld: Drei Einbrüche am Donnerstag

Die Polizei Kreis Mettmann berichtet von drei verschiedenen Einbrüchen am letzten Donnerstag, 14. Dezember. Im Zeitraum zwischen16 bis 19 Uhr gelangen bislang unbekannte Täter über ein Garagendach auf einen rückwärtigen Balkon eines Einfamilienhauses am "Rietherbach" in Richrath. Sie brachen die Balkontür auf und gelangten auf diesem Weg in die Wohnräume, die sie durchsuchten. Nach ersten Feststellungen verschwand mit den Tätern Schmuck in einem bisher unbekanntem Gesamtwert. Einbruch in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.12.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Wiescheid: Einbruch in Einfamilienhaus

Am Mittwoch, 8. November,  gegen 17:30 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Straße "Gossenbusch" in Langenfeld- Wiescheid. Verdächtiges Geräusch Zu dieser Zeit hörten Nachbarn ein verdächtiges Geräusch, vermuteten einen Einbruch und schauten kurze Zeit später nach dem Rechten. Die Zeugen stellten dann auch eine mit einem Steinwurf eingeschlagene Terrassentür an dem betroffenen Wohnhaus fest und alarmierten umgehend die Polizei. Nach ersten Ermittlungen hatten sich bislang...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.11.17
Überregionales
5 Bilder

Abriss: Weg ist der "Schützenhof"

Wiescheider haben keine Kneipe mehr Mit dem Abriss des "Schützenhofs" Landwehr ist nun auch die letzte Kneipe in Langenfeld-Wiescheid im wahrsten Sinne des Wortes verschwunden. Keine Chance für die Bürger, zu Fuß ein gepflegtes Gezapftes zu erreichen, vom Thema "Stammtisch" ganz zu schweigen. Zurzeit wird im Ortsteil überlegt, einen Verein zu gründen, um selbst eine Gastronomie aufzumachen, etwa in Form einer Bürgerschänke. Ein betroffener Leser hat uns Fotos vom Abriss zur Verfügung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.09.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.