Wissenschaft und Forschung

Beiträge zum Thema Wissenschaft und Forschung

Wirtschaft
*Happy Birthday Jean Pütz* �
4 Bilder

*Immer noch innovativ, neugierig die Welt der Wissenschaft erklärend - Jean Pütz*

Jean Pütz wurde als Sohn eines Deutschen und einer Luxemburgerin geboren und hat zwei jüngere Geschwister. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Luxemburg, in Remich und Luxemburg-Stadt. Nach einer abgeschlossenen Ausbildung zum Elektromechaniker an der Ecole des arts et métiers du Luxembourg arbeitete er ein Jahr als Betriebselektriker im Luxemburger Eisenhüttenwerk (Arbed-Belval, Esch sur Alzette). 1955 wechselte er nach einer abgeschlossenen Aufnahmeprüfung für Sonderbegabte auf die...

  • Hagen
  • 21.09.19
  •  1
  •  2
Politik
In weltweit über einhundert Städten fand 2019 der March of Science statt.

"Bekämpft die Angst mit den Fakten!"
March for Science 2019 in Köln

Die Demonstration "March for Science" fand dieses Jahr mit über 400 Teilnehmenden in Köln als Teil einer weltweiten Bewegung für die Bedeutung der Wissenschaft im Zeitalter von "alternativen Fakten" statt. In mehr als zwölf weiteren deutschen und weltweit in über einhundert Städten wurde ebenfalls protestiert. Am 4. Mai 2019 gingen zum dritten Jahr in Folge weltweit Menschen auf die Straße, um für den Wert der freien Wissenschaft und des kritisch hinterfragenden Denkens zu demonstrieren....

  • Dortmund
  • 06.05.19
Politik

DSM Science & Technology Award für Material-Forschung an organischen Solarzellen

Wir veröffentlichen hier eine Meldung des Informationsdienst Wissenschaft Wenn es um die effiziente und kostengünstige Erzeugung von Solarstrom geht, sind organische Solarzellen aus Kunststoff eine vielversprechende Alternative zu klassischen Siliziumzellen. Für ihre Forschungsarbeiten auf diesem noch jungen Gebiet der Photovoltaik hat Dr. Ruth Lohwasser, Universität Bayreuth, kürzlich den Ersten Preis bei den renommierten DSM Science & Technology Awards erhalten. In ihrer preisgekrönten...

  • Ennepetal
  • 10.08.12
Politik
Sylvia Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung, ist heute abend in der FH Recklinghausen zu Gast. Foto: Ralph Sondermann/ Pressestelle NRW Landtag
2 Bilder

Ministerin auf heißem Stuhl

Hohe Besuch - heißes Thema: Heute (12. Januar) geht es in der Fachhochschule Recklinghausen um aktuelle Bildungs- und Hochschulpolitik. Auf dem heißen Stuh: Sylvia Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NNRW Dazu laden der Gewerkschaftsrat der Kreis-SPD und die Juso-Hochschulgruppe ein. Die Veranstaltung mit Ministerin Schulze und weiteren Podiumsteilnehmern beginnt am Mittwoch um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Fachhochschule Recklinghausen. Interessierte...

  • Herten
  • 12.01.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.